0

Merkliste

Report

erstellt am 29.06.2021

Die Raubritterburg bei dem Dorfe Bode

29582 Bode, Bode

In der Nähe des Ortes Bode im Kirchspiel Hanstedt befand sich vor Jahrhunderten eine Burg, wovon noch jetzt Überreste vorhanden sind. Man sieht noch in einem kleinen Wäldchen den einstigen Erdwall sowie den breiten Wassergraben, der allerdings jetzt verschlammt ist. Sonstige Spuren der Burg sucht man jedoch vergebens.

In der Burg Bode, zwischen Wriedel und Ebstorf gelegen, hauste einst ein Raubritter, von dem die Leute in den umliegenden Dörfern viel zu leiden hatten.

Eines Tages ritt er in ritterlicher Rüstung auf dem Wege, der nach Brockhöfe führte. Da sah er, dass ein hübsches junges Mädchen allein auf dem Felde arbeitete. Als er in die Nähe der Magd gekommen war, ließ er sein Taschentuch fallen. Dann bat er sie, ihm dasselbe wieder hinaufzureichen. Arglos erwies sie dem Ritter den Dienst. Doch der Räuber ergriff die Hand, welche ihm das entfallene Taschentuch darbot, und zog das erschrockene Mädchen zu sich in den Sattel. Dann gab er seinem Pferde die Sporen, und im sausenden Galopp ging es ins Dickicht, wohin geheime Wege zu seiner Burg führten, die in undurchdringlichem Sumpf und Moor lag. Viele Jahre lebte das arme Mädchen in der Raubburg. Der Raubritter ließ es ihr an nichts fehlen und überhäufte sie mit Liebesdiensten. Doch konnte er ihr Herz und ihre Hand nicht gewinnen.

In seiner Abwesenheit floss manche Träne um das verlassene Vaterhaus. Oftmals bat sie ihn herzbeweglich, wieder einmal in ihr Elternhaus zurückkehren zu dürfen. Doch er blieb stumm gegen Bitten und Tränen. Aber einstmals erlaubte er ihr, ihre Eltern und Geschwister zu besuchen. Vorher aber musste sie ihm mit einem heiligen Eide geloben, wieder zu ihm zurückzukehren, ohne den Ihrigen den Ort zu nennen, wo sie sich aufhalte, und ohne irgendetwas über ihr Verschwinden zu verraten. Freudigen Herzens eilte sie nach Brockhöfe, wo sie Vater und Mutter noch wohlbehalten antraf. Groß war die Freude der Eltern und Geschwister, die Totgeglaubte nun so plötzlich frisch und gesund vor sich zu sehen. Von einer Rückkehr wollten sie nichts wissen. Als sie jedoch von ihrem Eide vernahmen, ließen sie die Tochter blutenden Herzens ziehen. Doch Frauenlist geht über alle Männerklugheit, das sollte auch der Raubritter erfahren. Heimlich hatte das Mädchen einen Beutel mit Buchweizengrütze aus dem elterlichen Hause mitgenommen. Daraus streute sie fortwährend einige Körnchen hinter sich, bis sie endlich wieder in des Räubers Versteck anlangte. Dieser traute seinen Augen kaum, als er sie wiedersah. Von nun an erwies er ihr noch mehr Liebenswürdigkeiten und glaubte sich jetzt sicher vor aller Gefahr.

Doch bald sollte ihn die Rache der Bauern ereilen. Die Straße aus Buchweizengrütze war von einem jungen Bauern mit Namen Bockelmann entdeckt worden. Er hatte bemerkt, wie die Vögel in großen Scharen über der Erde dahinflogen und die Grütze aufpickten. Da bewaffneten sich die Bauern der Umgegend mit Sensen und Heugabeln und erschienen plötzlich vor der Burg des Räubers, als das geraubte Mädchen ihm beim Ankleiden behilflich war. Er suchte sich noch durch Flucht in Sicherheit zu bringen. Aber die Bauern holten ihn auf dem Arendorfer Felde ein. Es entspann sich ein furchtbarer Kampf. Wie ein gereizter Wolf heulte der Flüchtling auf. Dann schleuderte er seinen Speer gegen den vordersten Verfolger und machte ihn kampfunfähig. Bevor er aber sein breites Schwert dem Wankenden in den Leib stoßen konnte, sauste ihm ein Streithammer auf den Kopf, dass er taumelnd zurückwich. Der junge Bockelmann von Arendorf war es, der ihn jetzt zum Kampf auf Leben und Tod forderte. Nach einiger Gegenwehr wurde er zum zweiten Male von Bockelmann so heftig getroffen, dass er tot zu Boden sank. Die Burg des Raubritters wurde niedergerissen.

Froh und heiter zog die Jungfrau mit den Ihrigen heim, und alle freuten sich über den gelungenen Streich. Der junge Bockelmann führte bald hernach die geraubte Jungfrau als Gattin heim. Sein Ackerfeld, auf welchem der Raubritter erschlagen war, wurde vom Herzog zehntfrei (abgabenfrei) gemacht.

Wird thematisiert in

In der Urlaubsregion Ebstorf finden sich deutlich sichtbar in dem Wald nahe des Heidedorfes Bode gelegen, die Überreste einer Wall- und Burganlage. 

Anfahrt

Der Ringwall befindet sich etwa 200 m hinter dem Ortsausgang von Bode, rechts an der Straße Richtung Brockhöfe. Durch ein Drehkreuz gelangt man auf eine Weide über die man das mittlerweile bewaldete Burggelände erreicht. Von Bode aus ist der Weg ausgeschildert.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Im Heidedorf Schatensen ist das Gasthaus Wischof beheimatet, in dem Gäste eine gut bürgerliche regionale Küche genießen können. Auf Hausmannskost wird ebenso viel Wert gelegt wie auf saisonale Gerichte zur Spargel- Matjes- und der Wildzeit. 

ca. 3,5 km entfernt

Bar or Pub

geschlossen

29565 Wriedel, Wulfsoder Straße 18

Wischofs Gasthaus, Schatensen

Großer Stein als Eingang vom Campingplatz Bruchsee

ca. 3,5 km entfernt

Restaurant

Öffnungszeiten

29565 Wriedel, Bruch 1

Gasthof Cordes auf dem Campingplatz Bruchsee

Imbiss, Kaffee und Kuchen und allerhand Heidespezialitäten.

ca. 5,0 km entfernt

Food Establishment

geschlossen

29578 Eimke, Ellerndorfer Wacholderheide

Kiosk im Schafstall Ellerndorfer Wacholderheide

In angenehmen Ambiente erwartet Sie das Asia Restaurant Halong Bay im Klosterflecken Ebstorf.

ca. 5,0 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Uelzener Straße 32

Halong Bay - Asia Restaurant

Asian

Im Herzen des Klosterfleckens Ebstorf finden Sie mediterranes Flair im Eiscafé Aldo. Nach italienischen Rezepten hergestellte Eiskreationen, hausgemachte Torten und leckere Kaffeespezialitäten laden zu Entspannung und Genuß ein. 

ca. 5,1 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop | E-Bike charging station | Ice Cream Shop

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 5

Eiscafé Aldo

Das Gasthaus Lüllau ist ein Bierlokal, in dem der Gast auch kleine Gerichte wie belegte Brote und Currywurst bekommt.

ca. 5,3 km entfernt

Bar or Pub

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 15

Gasthaus Lüllau

German

In unmittelbarer Nähe zum Kloster Ebstorf erwartet Sinja´s Café Am Kloster seine Gäste mit hauseigenen Torten und besonderen Kaffeespezialitäten.

ca. 5,3 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 14

Sinja´s Café Am Kloster

Im Zentrum von Ebstorf finden Sie das griechische Spezialitätenrestaurant Xenios. Die reichhaltige Karte bietet eine traditionelle mediterrane Küche. 

ca. 5,3 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 7a

Xenios - griechische Spezialitäten in Ebstorf

Greek

Das Gasthaus

ca. 5,4 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Hauptstraße 42

Gasthaus "Zum Unteren Krug" Ebstorf

German, Regional

In der Heide-Bäckerei Meyer auf dem Kiebitzkamp erhalten Sie ab 6:00 Uhr (Sonntag ab 7:00 Uhr) frische Backwaren, und köstliche Kaffeespezialitäten.

ca. 5,7 km entfernt

bakery

geschlossen

29574 Ebstorf, Kiebitzkamp 1

Bäckerei Meyer - Filiale Ebstorf

Mitten im Arboretum, wo früher der Hühnerstall war, liegt das Gartencafé. Mit Blick in den Garten lassen sich Kaffee und Torten genießen. Auf der Terrasse sind die Gäste von wunderschönen und außergewöhnlichen Bäumen umgeben. Das Café bietet auch für Familienfeiern und andere Feste ein besonderes Ambiente. Darüber hinaus ist das Café ein beliebter Ausstellungsort für Künstler, die dort dem Publikum gern ihre Werke präsentieren.  

ca. 6,9 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

29593 Schwienau, Wittenwater Weg 23

Gartencafé im Arboretum Melzingen

ca. 8,7 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29581 Gerdau, Hauptstraße 9

Gasthaus Wellmann

Das Wiesencafé der Familie Haram im Heidedorf Oldendorf II ist seit 1997 beliebtes Ziel für ein Kaffeetrinken in heimeliger Atmosphäre.  Es bietet ganzjährig hauseigene Kuchen- und Tortenkreationen sowie Kaffee- und Teespezialitäten an. Im Sommer lädt die Sonnenterrasse und ein kleiner Biergarten zum Verweilen ein.E-Bikefahrer können kostenlos eine Ladestation benutzen.

ca. 9,7 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

29587 Natendorf, Oldendorf II

Wiesencafé Hof Haram, Oldendorf II

Unterkünfte in der Nähe

Das Ferienhaus Sonne lädt in ruhiger Ortsrandlage im beschaulichen Allenbostel zum Verweilen ein. Auf ca. 100m² finden bis zu 4 Erwachsene und 1 Kind Platz für einen schönen Ferienaufenthalt.

ca. 1,4 km entfernt

Holiday house

29582 Hanstedt I, Allenbostel 4b

Haus Sonne

In dem Heidedorf Hanstedt I liegt in ruhiger Wohnlage die Ferienunterkunft der Familie Engelmann-Beck. Neben einer Ferienwohnung befinden sich in dem Haus auch zwei schöne Doppelzimmer jeweils mit eigenem Bad und einer gemeinsamen Küche mit Essplatz. Mit einer Größe von ca. 20 m² sind die Zimmer für max. 2 Erwachsene geeignet. Ein Zustellbett für ein Kind ist möglich.

ca. 3,1 km entfernt

Guesthouse

29582 Hanstedt I, Vor dem Ishoop 1

ȚȚȚȚ

Gästezimmer Engelmann-Beck

Die moderne Nichtraucherferienwohnung von Familie Engelmann-Beck befindet sich in ruhiger Lage in dem Heidedorf Hanstedt I. Sie liegt über einer Naturheilpraxis und hat einen eigenen Eingang. Die ca. 80m² große Wohnung bietet Platz für bis zu 6 Personen. Zur Benutzung stehen den Gästen der Garten und die Terrasse zur Verfügung.

ca. 3,1 km entfernt

Holiday rooms

29582 Hanstedt I, Vor dem Ishoop 1

FȚȚȚȚ

Privatzimmer Engelmann-Beck

Im Heideort Hanstedt I befindet sich in ruhiger Lage die geschmackvoll eingerichtete Ferienwohnung

ca. 3,2 km entfernt

Holiday home

29582 Hanstedt I, Am Berge 5a

ȚȚȚȚ

Ferienwohnung "Schwienautal"

Der Reiterhof liegt in der östlichen Lüneburger Heide, in herrlicher Umgebung für Ausritte und erholsame Reiterferien. In der FN anerkannten Reitschule wird ein vielfältiges Angebot an Reitlehrgängen auf gut ausgebildeten Pferden angeboten: Dressur- und Springplätze, eine Reithalle, eine Geländespringstrecke sowie rundherum weitläufige Heidelandschaft. Angebot: Appartements/Ferienhäuser, Hotel/Pension, Kinderreitferien, Reitlehrgänge/Unterricht, Wanderritte, Pauschalangebote, Reithalle, Einstellboxen, Weide. Sonstiges: **** FN-Reitschule, Springplatz, Geländespringstrecke E/A, Dressurplatz 20x40 m

ca. 3,7 km entfernt

Holiday home

29565 Wriedel, Dorfstraße 3

Landhaus Niemann

Friedas Nest bietet in dem beschaulichen Heidedorf Schatensen auf 36m² Platz für 2 Personen (plus max. 2 Kinder). Neben dem hellen Wohnzimmer mit (Schlaf-)Sofa, Esstisch und TV gibt es ein ruhiges Schlafzimmer mit Doppelbett (auch einzeln stellbar), ein Bad mit Dusche/WC sowie eine kleine Küchenzeile.

ca. 3,9 km entfernt

Holiday home

29565 Wriedel, Königsberger Straße 6

Ferienwohnung Friedas Nest

Im beschaulichen Eitzen II liegt in herrlicher Alleinlage mit Ausblick das gemütliche Ferienhaus am Süsing. Für bis zu 6 Personen bietet es auf 150m² Alles für einen auf wunderschönen Urlaub. 

ca. 3,9 km entfernt

Holiday house

29582 Hanstedt I, Eitzen II Nr. 9

Ferienhaus am Süsing

 Im beschaulichen Heideort  Brockhöfe befindet sich das komfortabel eingerichtete Ferienhaus Schlenker. Es bietet bis zu sechs Personen ein gemütliches Refugium für einen entspannten Aufenthalt. 

ca. 4,1 km entfernt

Holiday house

29565 Wriedel, Bergstraße 18

Ferienhaus Schlenker

In ruhiger Ortsrandlage im Klosterflecken Ebstorf liegt die Ferienwohnung Katzan.

ca. 4,2 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Heideweg 10

ȚȚȚȚ|FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Katzan

In einem ruhigen Wohngebiet im Klosterflecken Ebstorf nahe dem Wiesensee befindet sich die Ferienwohnung Heuer.

ca. 4,9 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Am Kornfeld 21

ȚȚȚȚȚ|FȚȚȚȚȚ

Ferienwohnung Heuer

Im alten Rauchhaus, einem der ältesten Fachwerkgebäude in Ebstorf, bietet die Ferienwohnung im 1. OG auf rund 60m² Platz für bis zu drei Personen. Eine große Wohnküche, 2 Schlafzimmer, Bad mit Dusch/WC und der Balkon stehen in zentraler Lage im Ortszentrum bereit.

ca. 5,2 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Winkelplatz 4

Altes Rauchhaus

Der familiär geführte Campingplatz liegt am nördlichen Ortsrand des Klosterfleckens Ebstorf.

ca. 5,3 km entfernt

Campground

geschlossen

29574 Ebstorf, Hans-Rasch-Weg

Campingplatz am Waldbad

Die Pension Lühr liegt in einer ruhigen Nebenstraße direkt im Zentrum des Klosterfleckens Ebstorf und in der Nähe des Klosters Ebstorf.

ca. 5,3 km entfernt

Pension

29574 Ebstorf, Anmeldg./Kontakt: Weinbergstr. 7a

Pension Lühr

Die schöne Ferienwohnung im Landhaus Schnur liegt zentral und doch ruhig im Ortskern von Ebstorf mit großem Garten. Auf 85 m² mit 2 Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche und Bad ist hier alles auf einen schönen Urlaub für bis zu 4 Personen eingestellt.  

ca. 5,5 km entfernt

Holiday house

29574 Ebstorf, Bahnhofstraße 5

Landhaus Schnur

Weitere Tipps in der Nähe

Ökologisches Naturbad mit Schwimm- und Regenerationsbecken, Kiesstrand, Steganlage und Rutsche. Kinderbereich mit Kleinkinderbecken, Spielplatz und Matschgraben. Volleyballfeld, Liegewiese, Kiosk mit Kaffeeterrasse.

ca. 2,2 km entfernt

PublicSwimmingPool

geschlossen

29565 Wriedel, Heinrichstraße 22,

Naturbad in Wriedel

Farmwildgehege / Hofladen / Wildhalter Wriedel-Brockhöfe

ca. 3,9 km entfernt

Direct marketer | Farm Shop

geschlossen

29565 Wriedel, Im Felde 1

(Kopie)

Romantischer Garten auf schmalem Raum

ca. 4,1 km entfernt

Park

Öffnungszeiten

29565 Wredel, Bergstraße 14

(Kopie) (Kopie)

Als kulturhistorisches Relikt ist die Ellerndorfer Wacholderheide mit ihrem ungewöhnlichen Wacholderbestand und einem ganz eigenen Charme eine ungewöhnliche Attraktion mit hohem Erlebniswert für jeden Naturliebhaber.

ca. 4,9 km entfernt

Geotope

29578 Eimke, Brockhöfer Straße

Ellerndorfer Wacholderheide

Hallenbad: 75m-Riesenrutsche, Whirlpool, Entspannungsbecken, Kleinkinderbereich. | Freibad: große Liegewiese, Sprungbretter, Sprudler, Kinderplanschbecken, Beachvolleyball, Wassertretbecken außerhalb des Bades. Saison: 15. Mai bis 15. September. 

ca. 4,9 km entfernt

PublicSwimmingPool

Öffnungszeiten

29574 Ebstorf, Hans-Rasch-Weg 1

Hallen- und Freibad "WALDeMAR"

Der Auferstehungsweg erstreckt sich zwischen Ebstorf und Hanstedt I und thematisiert auf dreizehn Stationen in Bildern und Meditationen die Osterbotschaft.

ca. 5,0 km entfernt

Hiking trail

Hanstedt I

Auferstehungsweg

1:15 h 65 hm 58 hm 4,5 km easy

Der Inspirationsweg ist ein Angebot für alle, die sich in der Tradition des Pilgerns auf den Weg machen möchten.

ca. 5,0 km entfernt

Hiking trail

Ebstorf

Inspirationsweg

2:20 h 109 hm 106 hm 8,1 km very easy

Der Schöpfungsweg verknüpft das Kloster Ebstorf mit dem Arboretum Melzingen und zeigt auf neun Tafeln die biblische Schöpfungsgeschichte. Er beginnt in Ebstorf auf dem Domänenplatz in der Nähe des Klosters und führt durch Wald und Feldmark zum Arboretum in Melzingen, einem Baumgarten mit selte...

ca. 5,1 km entfernt

Hiking trail

Ebstorf

Schöpfungsweg

1:50 h 95 hm 85 hm 6,3 km moderate

Die als Fitnessstrecke ausgewiesene Tour beginnt im Ortszentrum auf dem Winkelplatz. Von hier aus walken Sie auf Asphalt vorbei am Kloster, durch den Domänenpark und weiter durch den Ort, bis Sie auf gerader Strecke, an Feldern vorbei, zu einer Bauernsiedlung kommen. Setzen Sie den Weg ge...

ca. 5,1 km entfernt

Nordic walking trail

Ebstorf

Bodenwald (5) Fitnessstrecke

0:00 h 142 hm 141 hm 12,9 km difficult

Die Ebstorfer Weltkarte ist eine der größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Sie entstand um 1300 und zeigt die Welt auf fast 13m² und ist mit über 2300 Eintragungen die umfangreichste

ca. 5,1 km entfernt

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Die Ebstorfer Weltkarte

Im Klosterflecken Ebstorf, der in der Heideregion Uelzen liegt, befindet sich das fast 900 Jahre alte Kloster Ebstorf. Bekannt wurde es durch seine berühmte Ebstorfer Weltkarte, die größte bekannte erhaltene Weltdarstellung des Mittelalters, die Besucher im Rahmen einer Besichtigung erleben können. Vollständig erhalten ist die Anlage mit den Gebäuden aus dem 14. und 15. Jahrhundert, wie die große Klosterkirche, der eindrucksvolle Kreuzgang und die Propsteihalle. Viele Kunstschätze, beeindruckende Bauplastiken und Fenster erzählen von der langen Geschichte des inzwischen evangelischen Klosters. Konventualinnen und Äbtissin leben in einem Konvent zusammen. Führungen durch die Klosteranlagen und an der Weltkarte finden in der Zeit von April bis Oktober statt.

ca. 5,1 km entfernt

Landmark Or Historical Building | Monastery

Öffnungszeiten

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Kloster Ebstorf

Eine kurze, aber reizvolle Runde über den Ahrensberg beginnt direkt im Ortszentrum auf dem Winkelplatz. Gewalkt wird zuerst auf Asphalt durch den historischen Ortskern an der Klosterkirche vorbei über den Schulhof der Mauritiusschule in den Domänenpark hinein. Biegen Sie am Ende...

ca. 5,2 km entfernt

Nordic walking trail

Ebstorf

Ahrenberg (1)

0:00 h 59 hm 59 hm 2,5 km very easy

35 Kilometer durch sanft hügelige Landschaft mit Zwischenstopps am Wasservogel-See oder im Hofladen vom Kartoffelbauer. Ideal für eine entspannte Sonntagstour …

ca. 5,2 km entfernt

Cycling trail

Ebstorf

EB4 Sonntagstour

2:18 h 232 hm 232 hm 34,6 km very easy

47 abwechslungsreiche Kilometer von Ebstorf nach Suderburg und zurück. Mit Zwischenstopps in der Fahrradkirche, auf dem Flugplatz, im Heidekloster und im Garten der 800 Bäume.

ca. 5,2 km entfernt

Cycling trail

Ebstorf

EB5 Zum Garten der 800 Bäume

3:90 h 278 hm 278 hm 47,3 km easy

Vom Klosterflecken Ebstorf durch malerische Dörfer zur Ellerndorfer Wacholderheide. Eine Feldsteinkirche und eine alte Mühle laden zum Zwischenstopp ein.

ca. 5,2 km entfernt

Cycling trail

Ebstorf

EB3 Ellerndorfer-Heide-Tour

1:46 h 113 hm 113 hm 26,8 km difficult

Christoph Erdt, Wander- und Radtourenbegleiter in der Urlaubsregion Ebstorf, ist ein wandelndes Lexikon, wenn es um alte Geschichten und die Historie in der Region geht. Er lädt Urlauberinnen und Urlauber und einheimische Radlerinnen und Radler ein, ihn auf den geführten Radtouren zu begleiten. Er zeigt ihnen die Besonderheiten von Flora und Fauna, erzählt heimliche und unheimliche Geschichten und zeigt ihnen kuriose Plätze in der Region. Zwischendurch wir bei Kaffee und Kuchen eine Pause eingelegt. Die Strecken sind jeweils zwischen 30 - 35 km lang. Treffpunkt ist vor der Tourist-Info auf dem Winkelplatz in Ebstorf. Jede Tour findet auf eigene Gefahr statt, eine wetterbedingte Absage bleibt vorbehalten. Die Teilnahme kostet 5,00  p.P., Mitglieder der Urlaubsregion Ebstorf e.V. sind frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Am 27. August wird in Uelzen der „Uelzener Fahrradtag“ begangen. Christoph Erdt wird mit den Radlern und Radlerinnen – auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen -  um 10 Uhr an der Tourist-Info zur Fahrt nach Uelzen starten. In der Hansestadt treffen sich die teilnehmenden Gruppen, ähnlich wie bei einer Sternfahrt, auf dem Herzogenplatz und werden jeweils von den Veranstaltern begrüßt. In Uelzen wird es an dem Tag ein besonderes Unterhaltungs- und Veranstaltungsprogramm geben. Zum Abschluss fährt die Gruppe dann wieder gemeinsam zurück nach Ebstorf.

ca. 5,2 km entfernt

Bike trip | Fitness event

29574 Ebstorf, Winkelplatz 4a

Heidegeschichten radelnd erleben

Sa., 15.10.2022

Das könnte Dir auch gefallen

Teilweise ranken sich Sagen und Erzählungen um Naturdenkmäler, wie um die Brautsteine von Schmölau. Sie liegen an einer günstigen Stelle an der alten Handelsstraße von Lüneburg nach Salzwedel und dienten den Frachtkutschern von Alters her zur Orientierung. Alle Versuche, u.a. während der NS-Zeit, die Steine zu versetzen, scheiterten daran, dass der stehende Stein zu tief im festen Ton steckt. 

Report

29571 Schmölau

erstellt am 02.07.2021

Die Brautsteine bei Schmölau

Vor gut hundert Jahren lebte einst in Teendorf bei Uelzen ein Mann, der Peter Wulf hieß. Das war so‘n richtiger Eulenspiegel, von ihm werden viele lustige Geschichten bis auf den heutigen Tag erzählt. Er soll auch daran schuld sein, dass die Uelzener noch heute den Spitznamen „Uhlenköper

Report

29525 Uelzen

erstellt am 02.07.2021

Uhlenköper-Sage

Die Geschichte eines Schlossherrn, einem finsteren, grämlichen Mann, der die Menschen hasste, einer unglücklichen Frau seine Hilfe versagte und dafür bestraft wurde.

Report

29574 Ebstorf, Grevenriede

erstellt am 01.07.2021

Das versunkene Schloss in der Grevenriede

Den Hufabdruck auf grünem Grund zeichnet sich ganz deutlich als tiefe Kerbe ab. Den Stein, in den er sich eingeprägt hat, muss man allerdings suchen – oder schon ziemlich genau wissen, wo er, der geheimnisvolle „Elwertstein“, in der weiten und schönen Feldmark zwischen den Dörfern Lehmke und Mehre im Landkreis Uelzen, ganz in der Nähe einer alten Eiche zu finden ist.

Report

29525 Uelzen

erstellt am 01.07.2021

Der Elwertstein

In den Jastorfer Schanzen soll eine goldene Wiege vergraben liegen. Wer sie herausholen will, muss am 29. Februar geboren und ein Sonntagskind sein. Dort, wo der Schatz verborgen ist, soll eine weiße Sau mit neun schwarzen Ferkeln wühlen.

Report

29549 Bad Bevensen, Schanzenweg

erstellt am 01.07.2021

Die goldene Wiege in den Jastorfer Schanzen

Kirchen aus Feldsteinen sind typisch für Gebiete, in denen es kein anstehendes Gestein, aber reichlich Findlinge gibt. Sie zählen zu den ältesten noch erhaltenen Bauwerken in Deutschland.

Report

erstellt am 03.11.2021

Feldsteinkirchen

Vom Schäfer zum Kartoffelbauern: Heidehöfe im WandelSo wie sich in den letzten 150 Jahren die Landwirtschaft veränderte, wandelten sich auch die Bauernhöfe. Lange Zeit gehörte z.B. zu jedem Heidehof ein Schafstall, weil Wolle die wichtigste Einnahmequelle war. Im 19. Jahrhundert versc...

Article

erstellt am 08.12.2021

Bauernhöfe

Ein traditionsreiches Fest, dass über drei Tage im herrlichen Ambiente des Kurparks im Herzen des Flecken  Bad Bodenteich gefeiert wird. 

Article

29389 Bad Bodenteich, Gartenstraße 28

erstellt am 03.11.2021

Seeparkfest

Jährliche Triathlon-Veranstaltung am Oldenstädter See in Uelzen-Oldenstadt

Article

29525 Uelzen, Haspelweg

erstellt am 03.12.2021

O-See-Triathlon Uelzen

3 Tage Live-Musik mit großen Namen

Article

29525 uelzen, Albrecht-Thaer-Straße

erstellt am 01.12.2021

Uelzen OpenR

Eisbahn & Adventskalender, Bratwurst & Glühwein - Weihnachtszauber und mehr mitten in Uelzen!

Article

29525 Uelzen, An der St.-Marien-Kirche

erstellt am 01.12.2021

Uelzener Weihnachtszauber

Lauschige Sommerabende und guter Wein im historischen Uelzener Stadtkern

Article

29525 Uelzen, An der St.-Marien-Kirche

erstellt am 01.12.2021

Weinmarkt Uelzen