0

Merkliste
shape

in ihrer ganzen Pracht erleben

Heideflächen der Heideregion Uelzen

Die Ellerndorfer Wacholderheide mit den typischen Heidschnucken, die Addenstorfer Heide mit historischen Hügelgräbern oder die herrliche Bodenteicher Heide - sieben kleine, violette Juwelen gibt es in der Heideregion Uelzen zu entdecken.

Karte wird geladen...

Zwischen Bad Bevensen und Bienenbüttel befindet sich die ca. 10 ha große Addenstorfer Heide. 

Geotope

29585 Jelmstorf, Addenstorfer Heide

Addenstorfer Heide

Nahe Bad Bodenteich findet man die Bodenteicher Heide (Heidefläche

Geotope

29389 Bad Bodenteich, Bodenteicher Heide

Bodenteicher Heide

Als kulturhistorisches Relikt ist die Ellerndorfer Wacholderheide mit ihrem ungewöhnlichen Wacholderbestand und einem ganz eigenen Charme eine ungewöhnliche Attraktion mit hohem Erlebniswert für jeden Naturliebhaber.

Geotope

29578 Eimke, Brockhöfer Straße

Ellerndorfer Wacholderheide

Südwestlich von Suderburg besteht die ca. 1 ha große Heidefläche

Geotope

29556 Suderburg, Tannrähmsweg

Heide in Suderburg "Tannrähm"

In Hösseringen beheimatet das Landwirtschaftsmuseum Lüneburger Heide seit Mitte der 70er Jahre eine Heidefläche. Der „Heide-Entdeckerpfad

Geotope

29556 Hösseringen, Landtagsplatz 2

(Kopie)

Ca. 2 km südlich von Bad Bevensen befindet sich eine der schönsten Heideflächen der Region Uelzen mit einem Hügelgräberfeld aus dem älteren Abschnitt der Bronzezeit (1.700-1.000 v.Chr.). Mit 59 unter Wald und Heide erhaltenen Gräbern ist dieses Gräberfeld eines der größten der Lüneburger Heide.
Zwischen Wrestedt und Bad Bodenteich nahe dem kleinen Ort “Klein London” liegt diese Heidefläche in den Wierener Bergen.

Geotope

29559 Wrestedt, Klein London

Klein Londoner Heide

Heideflächen außerhalb

Die Nemitzer Heide ist ein rund 550 Hektar großes Heidegebiet im Naturpark Elbhöhen-Wendland, das zwischen den Orten Nemitz, Trebel und Prezelle liegt.

Geotope

(Kopie) (Kopie)

29494 Trebel, Nemitzer Heide

Die Nemitzer Heide ist ein rund 550 Hektar großes Heidegebiet im Naturpark Elbhöhen-Wendland, das zwischen den Orten Nemitz, Trebel und Prezelle liegt.

Zwischen Müden (Örtze) und Unterlüß, mitten im Naturpark Südheide, liegt eine ausgedehnte Heidefläche im ehemaligen Kieselgurabbaugebiet, das mit seinem Landschaftsbild für viel Abwechslung sorgt.

Geotope

(Kopie) (Kopie) (Kopie) (Kopie)

29328 Faßberg, Oberoher Heide

Zwischen Müden (Örtze) und Unterlüß, mitten im Naturpark Südheide, liegt eine ausgedehnte Heidefläche im ehemaligen Kieselgurabbaugebiet, das mit seinem Landschaftsbild für viel Abwechslung sorgt.