0

Merkliste

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 390 Treffer

  • ...
Nächtliche Pirsch ins Reich der MarderSpannende Fackelwanderung für die ganze Familie im OTTER-ZENTRUMAm Freitag, den 08. April und am Mittwoch, den 13. April 2022 öffnet das OTTER-ZENTRUM seine Pforten von 19:30 – 22:00 Uhr und lädt zu einem exklusiven Familienerlebnis ein. Die Abenddämmerung ist die beste Zeit, um den nachtaktiven und geheimnisvollen Mardern in aller Ruhe auf die Spur zu kommen. Bei einer nächtlichen Pirsch durch die Reviere von Fischotter, Baummarder & Co. begleiten die Gäste die Otter-Lotsen auf der letzten Futterrunde. Sie erfahren im Schein von Fackeln und Taschenlampen spannende Einzelheiten aus dem Leben der Tiere, ihre individuellen Eigenarten und weshalb noch eine letzte Ration „Beschäftigungsfutter“ verteilt wird. „Neben den Tierbeobachtungen sind die Blicke hinter die Kulissen spannende Erlebnisse. So werfen die Teilnehmenden beispielsweise einen Blick in die ‚Wohnzimmer‘ der Hermeline und schnuppern am ‚Parfüm‘ der Iltisse. Insbesondere für die Kinder hat dieser abendliche Entdeckungsspaziergang während der Ferien einen besonderen Reiz“, berichtet Thomas Lucker, der pädagogische Leiter des OTTER-ZENTRUMs.Wichtig:Anmeldung bis 05.04.2022 bzw. 09.04.2022 unter Tel: 05832-9808-20. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl wird Ihre Anmeldung erst beim Eingang des Teilnahmebeitrags gültig. Bitte beachten Sie die Überweisungsdauer. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und Taschenlampe.Dies ist eine Sonderveranstaltung. Die normalen Tickets und Freikarten für das OTTER-ZENTRUM haben keine Gültigkeit. Teilnahme nur bei Voranmeldung und Vorabüberweisung (siehe unten). Es gelten Sonderpreise: Kinder (bis 17 Jahre) 10,00 € Erwachsene 14,00 €Mitglieder erhalten 10 % Rabatt. Aktion Fischotterschutz e.V. Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg IBAN DE13 2695 1311 0016 3105 00 BIC NOLADE21GFW 

Bus trip | Hiking trip | Trip

Abendführung - Nächtliche Pirsch

29386 Hankensbüttel, Sudendorfallee 1

Nächtliche Pirsch ins Reich der MarderSpannende Fackelwanderung für die ganze Familie im OTTER-ZENTRUMAm Freitag, den 08. April und am Mittwoch, den 13. April 2022 öffnet das OTTER-ZENTRUM seine Pforten von 19:30 – 22:00 Uhr und lädt zu einem exklusiven Familienerlebnis ein. Die Abenddämmerung ist die beste Zeit, um den nachtaktiven und geheimnisvollen Mardern in aller Ruhe auf die Spur zu kommen. Bei einer nächtlichen Pirsch durch die Reviere von Fischotter, Baummarder & Co. begleiten die Gäste die Otter-Lotsen auf der letzten Futterrunde. Sie erfahren im Schein von Fackeln und Taschenlampen spannende Einzelheiten aus dem Leben der Tiere, ihre individuellen Eigenarten und weshalb noch eine letzte Ration „Beschäftigungsfutter“ verteilt wird. „Neben den Tierbeobachtungen sind die Blicke hinter die Kulissen spannende Erlebnisse. So werfen die Teilnehmenden beispielsweise einen Blick in die ‚Wohnzimmer‘ der Hermeline und schnuppern am ‚Parfüm‘ der Iltisse. Insbesondere für die Kinder hat dieser abendliche Entdeckungsspaziergang während der Ferien einen besonderen Reiz“, berichtet Thomas Lucker, der pädagogische Leiter des OTTER-ZENTRUMs.Wichtig:Anmeldung bis 05.04.2022 bzw. 09.04.2022 unter Tel: 05832-9808-20. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl wird Ihre Anmeldung erst beim Eingang des Teilnahmebeitrags gültig. Bitte beachten Sie die Überweisungsdauer. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und Taschenlampe.Dies ist eine Sonderveranstaltung. Die normalen Tickets und Freikarten für das OTTER-ZENTRUM haben keine Gültigkeit. Teilnahme nur bei Voranmeldung und Vorabüberweisung (siehe unten). Es gelten Sonderpreise: Kinder (bis 17 Jahre) 10,00 € Erwachsene 14,00 €Mitglieder erhalten 10 % Rabatt. Aktion Fischotterschutz e.V. Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg IBAN DE13 2695 1311 0016 3105 00 BIC NOLADE21GFW 

Abendlicher Stadtspaziergang Hitzacker (Elbe)Stadtspaziergang durch die heimeligen Altstadtgassen der charmanten Fachwerkstadt an der Elbe. Sie begegnen Prinz Claus van Amsberg, Herzog August dem Jüngeren, erfahren wissenswertes und dramatisches von Elbehochwassern, Hexenprozessen und Bücherrad, von Störchen im UNESCO-Biosphärenreservat Elbtalaue.Treffpunkt ist vor der Kur- und Touristinformation in Hitzacker (Elbe), Auch hier gelten die Sicherheitshinweise: Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz mit und halten Sie zu den anderen Teilnehmern 1,5 Meter Abstand.

Tourist trip | Trip

Mo., 23.05.2022 und weitere

Abendlicher Stadtspaziergang in Hitzacker (Elbe)

29456 Hitzacker (Elbe), Am Markt 7

Abendlicher Stadtspaziergang Hitzacker (Elbe)Stadtspaziergang durch die heimeligen Altstadtgassen der charmanten Fachwerkstadt an der Elbe. Sie begegnen Prinz Claus van Amsberg, Herzog August dem Jüngeren, erfahren wissenswertes und dramatisches von Elbehochwassern, Hexenprozessen und Bücherrad, von Störchen im UNESCO-Biosphärenreservat Elbtalaue.Treffpunkt ist vor der Kur- und Touristinformation in Hitzacker (Elbe), Auch hier gelten die Sicherheitshinweise: Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasen-Schutz mit und halten Sie zu den anderen Teilnehmern 1,5 Meter Abstand.

Weihnachtlicher Rundgang durch die malerische Schifferstadt.Durch die festlich beleuchtete Altstadt geht es bei dieser Adventsstadtführung. Lassen Sie sich verzaubern von der Vorweihnachtsstimmung und tauchen ein in vergangene Zeiten. Wie wurde Weihnachten früher verlebt? Wie war das Fest der Liebe für die Schiffer und Ihre Angehörigen? Bei diesem Unterhaltsamen Spaziergang kommt Weihnachtsmagie auf und die liebste Adventszeitnascherei schmeckt nach der Bewegung in der klaren Luft Lauenburgs noch besser. Wer an diesem schönen Rundgang teilnehmen möchte findet sich bitte um 14:30 Uhr an der Maria-Magdalenen-Kirche ein. Bitte melden Sie sich bis zum 02. Dezember 2022/ 16:00 Uhr in der Tourist-Information unter 04153-59 09 220 oder touristik@lauenburg-elbe.de an. Glücklich Ihnen wieder geführte Rundgänge anbieten zu können, Bitten wir Sie die gängigen Hygienemaßnahmen zu beachten und die aktuellen Bestimmungen einzuhalten. .

Tourist trip | Trip

So., 04.12.2022

Adventsstadtführung

21481 Lauenburg/Elbe, Amtsplatz 6

Weihnachtlicher Rundgang durch die malerische Schifferstadt.Durch die festlich beleuchtete Altstadt geht es bei dieser Adventsstadtführung. Lassen Sie sich verzaubern von der Vorweihnachtsstimmung und tauchen ein in vergangene Zeiten. Wie wurde Weihnachten früher verlebt? Wie war das Fest der Liebe für die Schiffer und Ihre Angehörigen? Bei diesem Unterhaltsamen Spaziergang kommt Weihnachtsmagie auf und die liebste Adventszeitnascherei schmeckt nach der Bewegung in der klaren Luft Lauenburgs noch besser. Wer an diesem schönen Rundgang teilnehmen möchte findet sich bitte um 14:30 Uhr an der Maria-Magdalenen-Kirche ein. Bitte melden Sie sich bis zum 02. Dezember 2022/ 16:00 Uhr in der Tourist-Information unter 04153-59 09 220 oder touristik@lauenburg-elbe.de an. Glücklich Ihnen wieder geführte Rundgänge anbieten zu können, Bitten wir Sie die gängigen Hygienemaßnahmen zu beachten und die aktuellen Bestimmungen einzuhalten. .

Wie gut kennst du Lüneburg? Das Rathaus, der Stint oder die Geschichte der Lüneburger Salzsau kennen viele - Doch habt ihr schon mal einen Blick in den wunderschönen Fürstensaal geworfen? Oder wisst ihr, was eigentlich der Stein mit dem Kreuz mitten auf dem Marktplatz bedeutet? Nicht?  Passend zum Erlebnis-Sonntag laden der Verein Lüneburger Stadtführer e.V. und die Lüneburg Marketing GmbH am 27. März 2022 von 11 bis 17 Uhr zum bunten   Aktionstag in die Tourist-Information ins Rathaus ein. Unsere Stadtführer:innen geben euch dabei Einblicke in das  aktuelle Programm mit mehr als 30 Angeboten  aus Stadt-, Rathaus- und Erlebnisführungen. Zudem dürft ihr euch auf exklusive Einblicke in neue Formate freuen, die im Laufe des Jahres Premiere feiern werden. Alle Schnupperstadtführungen sind kostenlos. Der Verein Lüneburger Stadtführer e.V. freut sich über Spenden.

Tourist trip | Trip

Aktionstag: „Entdecke deine Stadt" - Kostenlose Schnupperführungen

21335 Lüneburg, Am Markt 

Wie gut kennst du Lüneburg? Das Rathaus, der Stint oder die Geschichte der Lüneburger Salzsau kennen viele - Doch habt ihr schon mal einen Blick in den wunderschönen Fürstensaal geworfen? Oder wisst ihr, was eigentlich der Stein mit dem Kreuz mitten auf dem Marktplatz bedeutet? Nicht?  Passend zum Erlebnis-Sonntag laden der Verein Lüneburger Stadtführer e.V. und die Lüneburg Marketing GmbH am 27. März 2022 von 11 bis 17 Uhr zum bunten   Aktionstag in die Tourist-Information ins Rathaus ein. Unsere Stadtführer:innen geben euch dabei Einblicke in das  aktuelle Programm mit mehr als 30 Angeboten  aus Stadt-, Rathaus- und Erlebnisführungen. Zudem dürft ihr euch auf exklusive Einblicke in neue Formate freuen, die im Laufe des Jahres Premiere feiern werden. Alle Schnupperstadtführungen sind kostenlos. Der Verein Lüneburger Stadtführer e.V. freut sich über Spenden.

buchen
ALBERS AHOI! - „Musik in Matrosenhosen“ live auf der Lauenburger Fischmeile am RuferplatzALBERS AHOI! - „Musik in Matrosenhosen“Diese Band macht mächtig Spaß und strotzt vor guter Laune. Mit Albers Ahoi! kommt frischer Wind aus dem Hafen Hamburgs. Das Quintett interpretiert in ungewöhnlicher Besetzung maritime Lieder, alte Gassenhauer und Chansons ganz neu.In einer Formation, die an eine Marching Band erinnert, laden die fünf Männer in Matrosenhosen ihr Publikum auf eine musikalische Reise von Hamburg nach Haiti ein.Den roten Faden bilden dabei die witzigen Anekdoten, die mit viel Humor und Poesie sowie stets einem Augenzwinkern serviert werden. Das Seemannsgarn und die Fülle an musikalischen Finessen machen das Programm generationsübergreifend zu einem kurzweiligen Erlebnis.Von Salzburg bis nach Sylt haben sich die musikalischen Seemänner weit über die Grenzen Hamburgs zu einem Geheimtipp entwickelt. Immer nah am Publikum entführt ihr facettenreiches Repertoire über die Gebrüder Wolf und Heidi Kabel zu ihrem Namensgeber Hans Albers. Passend zu seinem 130. Geburtstag präsentieren die waschechten Hamburger mit viel Lebenslust und Herzblut ihr neues Programm „Und über uns der Himmel“.Gute-Laune-Musik zum Schunkeln, Lachen und Träumen.“Die fünf Matrosen von Albers Ahoi! widmen sich der wunderbaren Seemannsromantik von Hans Albers und interpretieren Klassiker wie „Auf der Reeperbahn“, „Oh Signorina“ und „Nimm mich mit Kapitän“ auf eine Art, die Gänsehaut bereitet!”Der Eintritt ist frei! Die Tourist-Information Lauenburg/Elbe bedankt sich bei den Versorungsbetrieben Elbe und bei Firma Worlée für die finanzielle Unterstütung bei dieser Veranstaltung!BESETZUNG:Gesang, Trompete AkkordeonSaxophon, Klarinette Tuba Schlagzeug

Boat trip | Festival | Tourist trip | Trip

So., 29.05.2022

ALBERS AHOI! live bei der Lauenburger Fischmeile

21481 Lauenburg/Elbe, Elbstraße 100

ALBERS AHOI! - „Musik in Matrosenhosen“ live auf der Lauenburger Fischmeile am RuferplatzALBERS AHOI! - „Musik in Matrosenhosen“Diese Band macht mächtig Spaß und strotzt vor guter Laune. Mit Albers Ahoi! kommt frischer Wind aus dem Hafen Hamburgs. Das Quintett interpretiert in ungewöhnlicher Besetzung maritime Lieder, alte Gassenhauer und Chansons ganz neu.In einer Formation, die an eine Marching Band erinnert, laden die fünf Männer in Matrosenhosen ihr Publikum auf eine musikalische Reise von Hamburg nach Haiti ein.Den roten Faden bilden dabei die witzigen Anekdoten, die mit viel Humor und Poesie sowie stets einem Augenzwinkern serviert werden. Das Seemannsgarn und die Fülle an musikalischen Finessen machen das Programm generationsübergreifend zu einem kurzweiligen Erlebnis.Von Salzburg bis nach Sylt haben sich die musikalischen Seemänner weit über die Grenzen Hamburgs zu einem Geheimtipp entwickelt. Immer nah am Publikum entführt ihr facettenreiches Repertoire über die Gebrüder Wolf und Heidi Kabel zu ihrem Namensgeber Hans Albers. Passend zu seinem 130. Geburtstag präsentieren die waschechten Hamburger mit viel Lebenslust und Herzblut ihr neues Programm „Und über uns der Himmel“.Gute-Laune-Musik zum Schunkeln, Lachen und Träumen.“Die fünf Matrosen von Albers Ahoi! widmen sich der wunderbaren Seemannsromantik von Hans Albers und interpretieren Klassiker wie „Auf der Reeperbahn“, „Oh Signorina“ und „Nimm mich mit Kapitän“ auf eine Art, die Gänsehaut bereitet!”Der Eintritt ist frei! Die Tourist-Information Lauenburg/Elbe bedankt sich bei den Versorungsbetrieben Elbe und bei Firma Worlée für die finanzielle Unterstütung bei dieser Veranstaltung!BESETZUNG:Gesang, Trompete AkkordeonSaxophon, Klarinette Tuba Schlagzeug

Spaziergänge mit besonderen TierenWanderungen mit Lamas und Alpakas fördern die Achtung und den Respekt, lösen Ängste und regen an, festgefahrene Strukturen zu verlassen.Bis zu sechs Teilnehmer können die Alpakafarm-Besitzerin Astrid Heidenreich, ein Lama und die zwei Alpakas Morning Star und Balou zu einem etwa anderthalbstündigen Spaziergang durch den Kurpark Bad Bevensen begleiten.Die Huacaya-Alpakas sind genauso sanftmütig wie die Lamas, aber etwas kleiner, so dass die Wanderungen auch gut für Kinder geeignet sind.

Tourist trip | Trip

So., 29.05.2022 und weitere

Alpakas im Park

29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Straße 1

Spaziergänge mit besonderen TierenWanderungen mit Lamas und Alpakas fördern die Achtung und den Respekt, lösen Ängste und regen an, festgefahrene Strukturen zu verlassen.Bis zu sechs Teilnehmer können die Alpakafarm-Besitzerin Astrid Heidenreich, ein Lama und die zwei Alpakas Morning Star und Balou zu einem etwa anderthalbstündigen Spaziergang durch den Kurpark Bad Bevensen begleiten.Die Huacaya-Alpakas sind genauso sanftmütig wie die Lamas, aber etwas kleiner, so dass die Wanderungen auch gut für Kinder geeignet sind.

buchen
Die mittelalterliche Stadt mit ihren Gärten und Innenhöfen inmitten des Uelzener Beckens wird im ausgehenden 13. Jahrhundert von mehreren Handwerkerfamilien gegründet. In den Folgejahren blüht Uelzen als Hansestadt auf. Es entstehen verschiedenartige Baustile, die das Ortsbild bis heute prägen. Uelzen ist reich an Beispielen- von der internationalen (Neo-) Gotik über Fachwerkgebäude hin zu Klassizizmus, Jugendstil und zum nationalen Phänomen des Expressionismus. Menschen gestalten ihre Häuser u. a. von der Werkstatt zum Büro, vom Ballsaal zur Rechtsanwaltskanzlei oder vom kaiserlichen Postamt zur Praxis für Kieferorthopädie wie auch von einem Bankinstitut zum Museum. Bis zu vier Türen öffnen sich und wir tauchen ein die Geschichte des Hauses und ihrer Gestalter und Gestalterinnen.

Tourist trip | Trip

Fr., 17.06.2022 und weitere

Architekturführung: "Treten Sie ein!"

29525 Uelzen, Herzogenplatz 2

Die mittelalterliche Stadt mit ihren Gärten und Innenhöfen inmitten des Uelzener Beckens wird im ausgehenden 13. Jahrhundert von mehreren Handwerkerfamilien gegründet. In den Folgejahren blüht Uelzen als Hansestadt auf. Es entstehen verschiedenartige Baustile, die das Ortsbild bis heute prägen. Uelzen ist reich an Beispielen- von der internationalen (Neo-) Gotik über Fachwerkgebäude hin zu Klassizizmus, Jugendstil und zum nationalen Phänomen des Expressionismus. Menschen gestalten ihre Häuser u. a. von der Werkstatt zum Büro, vom Ballsaal zur Rechtsanwaltskanzlei oder vom kaiserlichen Postamt zur Praxis für Kieferorthopädie wie auch von einem Bankinstitut zum Museum. Bis zu vier Türen öffnen sich und wir tauchen ein die Geschichte des Hauses und ihrer Gestalter und Gestalterinnen.

Wir werden uns gemeinsam einen Tag Zeit nehmen, unsere Sinne zu schärfen und zu lernen, wieder genau hinzuschauen und hinzuhören. In den Wäldern und Feldern des Sammatzer Umlandes begeben wir uns auf die Suche nach Vogelspuren aller Art und aktivieren unsere inneren Natur-Detektive und -Detektivinnen. Dafür halten wir zwischendurch inne, lassen uns Zeit und die Dinge um uns herum passieren, bis die ‹Antennen› unserer Wahrnehmung ausgefahren sind. Dann ist sogleich einiges um uns herum los: Was können uns die Vögel über sich und ihre Umwelt erzählen, wenn wir ihnen genau zuhören? Können wir ihre Zeichen der Anwesenheit finden und ihnen vielleicht die eine oder andere spannende Geschichte entlocken? Wir werden sehen (und hören)!ERSATZTERMIN: Bei schlechtem Wetter weichen wir mit unserer Exkursion auf Samstag, 7. Mai aus. Die Info findet ihr 3 Tage vor Event-Beginn auf dieser Seite.

Hiking trip

Auf den Spuren der Vögel

29490 Neu Darchau, Im Dorfe 11

Wir werden uns gemeinsam einen Tag Zeit nehmen, unsere Sinne zu schärfen und zu lernen, wieder genau hinzuschauen und hinzuhören. In den Wäldern und Feldern des Sammatzer Umlandes begeben wir uns auf die Suche nach Vogelspuren aller Art und aktivieren unsere inneren Natur-Detektive und -Detektivinnen. Dafür halten wir zwischendurch inne, lassen uns Zeit und die Dinge um uns herum passieren, bis die ‹Antennen› unserer Wahrnehmung ausgefahren sind. Dann ist sogleich einiges um uns herum los: Was können uns die Vögel über sich und ihre Umwelt erzählen, wenn wir ihnen genau zuhören? Können wir ihre Zeichen der Anwesenheit finden und ihnen vielleicht die eine oder andere spannende Geschichte entlocken? Wir werden sehen (und hören)!ERSATZTERMIN: Bei schlechtem Wetter weichen wir mit unserer Exkursion auf Samstag, 7. Mai aus. Die Info findet ihr 3 Tage vor Event-Beginn auf dieser Seite.

buchen
Der Wolf galt lange Zeit als ausgestorben in Deutschland. Nun ist er in Niedersachsen wieder heimisch geworden. Kommen Sie mit mir auf eine Tour rund um den Wolf. Eine Führung mit Informationen und Fakten über den Wolf. Ich möchte Ihnen viele Infos auf sachlicher Basis vermitteln. Diese Wanderung ist für alle Waldspaziergänger und Hundebesitzer gedacht, die sich Gedanken um den Wolf machen. Hunde sind nur an der Leine erlaubt.

Hiking trip

So., 24.07.2022 und weitere

Auf den Spuren des Wolfes

21376 Gödenstorf, Lübberstedter Straße 

Der Wolf galt lange Zeit als ausgestorben in Deutschland. Nun ist er in Niedersachsen wieder heimisch geworden. Kommen Sie mit mir auf eine Tour rund um den Wolf. Eine Führung mit Informationen und Fakten über den Wolf. Ich möchte Ihnen viele Infos auf sachlicher Basis vermitteln. Diese Wanderung ist für alle Waldspaziergänger und Hundebesitzer gedacht, die sich Gedanken um den Wolf machen. Hunde sind nur an der Leine erlaubt.

Stadtführer in historischen Kostümen erzählen aus der Blütezeit der Hansestadt Lüneburg. Hören Sie Spannendes vom

Tourist trip | Trip

Sa., 04.06.2022 und weitere

"Aus der Blütezeit der Hansestadt Lüneburg"

21335 Lüneburg, Am Markt 

Stadtführer in historischen Kostümen erzählen aus der Blütezeit der Hansestadt Lüneburg. Hören Sie Spannendes vom "Weißen Gold" und den Sülfmeistern, Internes über die Brauergilde und das gute Lüneburger Bier. Erfahren Sie etwas über Spezereien und die begehrten Mittelchen aus der Rathsapotheke. Die friedfertigen Ratsherren sorgten sich um die Sicherheit und Wehrhaftigkeit. Erleben Sie den verzweifelten Baumeister, der einen schiefen Kirchturm baute, und lernen Sie die Fischhändlerin im Hafen kennen, die den beliebten Stint feil bietet.

buchen
Runde Dörfer, weites Land und Natur mit Kultur: Typisch für den Naturpark Elbhöhen-Wendland sind seine Rundlingsdörfer, eine historische Siedlungsform aus dem 12. Jahrhundert. Diese Dörfer bilden eine einmalige Siedlungs- und Kulturlandschaft, die der Naturparkregion eine besondere Atmosphäre verleihen. Sie fahren mit dem Bus und eigener Reiseleitung in das Rundlingsdorf Lübeln.  Dort haben Sie die Möglichkeit das Rundlingsmuseum zu besuchen.  Nach einem 1-stündigen Aufenthalt, geht es weiter nach Satemin. Satemin ist der größte erhaltene Rundling im Hannoverschen Wendland. Dort haben Sie Aufenthalt und Zeit in Ruhe einen Kaffee und Kuchen zu genießen, bis es zurück nach Bad Bevensen geht.   Abfahrt in Bad Bevensen ist 13:00 Uhr vor dem Kurhaus, Abfahrt in Ebstorf ist um 12.45 Uhr am Domänenplatz. Rückfahrt in Satemin ist 17:00 Uhr, die Rückkehr in Bad Bevensen erfolgt gegen 18:00 Uhr, die Rückkehr in Ebstorf ist gegen 18.15 Uhr geplant. Im Preis enthalten: Busfahrt und BusbegleitungMit Bevensen-Card kostet die Fahrt 28 Euro, ohne 30 Euro. 

Bus trip | Trip

Do., 09.06.2022 und weitere

Ausflugsfahrt ins Wendland

29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Straße 1

Runde Dörfer, weites Land und Natur mit Kultur: Typisch für den Naturpark Elbhöhen-Wendland sind seine Rundlingsdörfer, eine historische Siedlungsform aus dem 12. Jahrhundert. Diese Dörfer bilden eine einmalige Siedlungs- und Kulturlandschaft, die der Naturparkregion eine besondere Atmosphäre verleihen. Sie fahren mit dem Bus und eigener Reiseleitung in das Rundlingsdorf Lübeln.  Dort haben Sie die Möglichkeit das Rundlingsmuseum zu besuchen.  Nach einem 1-stündigen Aufenthalt, geht es weiter nach Satemin. Satemin ist der größte erhaltene Rundling im Hannoverschen Wendland. Dort haben Sie Aufenthalt und Zeit in Ruhe einen Kaffee und Kuchen zu genießen, bis es zurück nach Bad Bevensen geht.   Abfahrt in Bad Bevensen ist 13:00 Uhr vor dem Kurhaus, Abfahrt in Ebstorf ist um 12.45 Uhr am Domänenplatz. Rückfahrt in Satemin ist 17:00 Uhr, die Rückkehr in Bad Bevensen erfolgt gegen 18:00 Uhr, die Rückkehr in Ebstorf ist gegen 18.15 Uhr geplant. Im Preis enthalten: Busfahrt und BusbegleitungMit Bevensen-Card kostet die Fahrt 28 Euro, ohne 30 Euro. 

buchen
Ausflugsfahrt nach Bleckede

Trip

Sa., 04.06.2022 und weitere

Ausflugsfahrt nach Bleckede

21481 Lauenburg/Elbe, Elbstraße 100

Ausflugsfahrt nach Bleckede

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandschaft im Naturpark Südheide.Mit Eindrücken und Einblicken in den Soletransport, die Gradierung und das Salzsieden führt der Weg von den Modellen der Salzgewinnung zum ehemaligen Standort des Gradierwerkes, zum Kokturhof, dem heutigen Kathof und endet am Salinenhaus. Hier rundet die Ausstellung zur letzten Epoche der Salzgewinnung in Sülze den Spaziergang ab. Infos und Termine für 2022: Termine: sonntags vom 07.08. - 25.09.2022 und auf AnfrageBeginn: 11 UhrDauer: ca. 1,5 StundenPreis: 7,00 (inkl. 3,00 für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)Treffpunkt: Am Salinenbach 1A, 29303 Bergen OT SülzeKontakt, Anmeldung & Gästeführerin: Gabriele Link, Tel. 05054 / 94070, Gabriele.Link@t-online.de

Hiking trip

So., 07.08.2022 und weitere

Ausgerechnet Sülze – eine Saline auf Wanderschaft

29303 Bergen (Landkreis Celle), Am Salinenbach 

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandschaft im Naturpark Südheide.Mit Eindrücken und Einblicken in den Soletransport, die Gradierung und das Salzsieden führt der Weg von den Modellen der Salzgewinnung zum ehemaligen Standort des Gradierwerkes, zum Kokturhof, dem heutigen Kathof und endet am Salinenhaus. Hier rundet die Ausstellung zur letzten Epoche der Salzgewinnung in Sülze den Spaziergang ab. Infos und Termine für 2022: Termine: sonntags vom 07.08. - 25.09.2022 und auf AnfrageBeginn: 11 UhrDauer: ca. 1,5 StundenPreis: 7,00 (inkl. 3,00 für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)Treffpunkt: Am Salinenbach 1A, 29303 Bergen OT SülzeKontakt, Anmeldung & Gästeführerin: Gabriele Link, Tel. 05054 / 94070, Gabriele.Link@t-online.de

buchen
Zwischen Hösseringen und Räber liegt unser Aussichtssturm. 180 Stufen führen zur Aussichtsplattform, die sich in etwa 32 Metern Höhe befindet.

Trip | Viewpoint

Aussichtsturm Hösseringen - Räber

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

29556 Suderburg, Lerchenberg

Zwischen Hösseringen und Räber liegt unser Aussichtssturm. 180 Stufen führen zur Aussichtsplattform, die sich in etwa 32 Metern Höhe befindet.

Auf dieser Tour bringt Ihnen Rangerin Simone Schneider die „kleinen Jäger der Nacht“ näher. Ausgestattet mit dem Bat-Detektor geht es zu den Wallanlagen rund um die Altstadt zum „Fledermauslausch“.Für Familien mit Kindern geeignet. Barrierefrei. Wir empfehlen wetterfeste Kleidung und eine Taschenlampe.Hier kommen Sie zur Online-Anmeldung! 

Hiking trip | Trip

Fr., 02.09.2022

Bat Night - Die Nacht der Europäischen Fledermäuse

19258 Boizenburg (Elbe), Kirchplatz 14

Auf dieser Tour bringt Ihnen Rangerin Simone Schneider die „kleinen Jäger der Nacht“ näher. Ausgestattet mit dem Bat-Detektor geht es zu den Wallanlagen rund um die Altstadt zum „Fledermauslausch“.Für Familien mit Kindern geeignet. Barrierefrei. Wir empfehlen wetterfeste Kleidung und eine Taschenlampe.Hier kommen Sie zur Online-Anmeldung! 

Dass Bäume vitalisierende Eigenschaften auf den Menschen ausüben, lässt sich mittlerweile wissenschaftlich belegen. Schon in alten Kulturen wurden verschiedenen Baumarten unterschiedliche Qualitäten zugeschrieben. So steht die Birke z.B. für Pioniergeist und Neuanfang, die Eiche für Lebenskraft und Stärke.Beim Baum-Yoga nutzen wir die Nähe der Bäume um uns auf ein bestimmtes Thema einzuschwingen. Zur Kiefer gibt es z.B. eine Übungsreihe für neuen Mut. Wir nutzen die Sommertage zum Auftanken und Regenerieren und widmen uns an den einzelnen Terminen verschiedenen Baumarten und somit auch unterschiedlichen Lebensthemen.Mitzubringen ist eine leichte Gymnastikmatte, ein Kissen und eine Decke für die Entspannungsphase und eine Flasche stilles Wasser.Treffpunkt ist der Parkplatz am Eicksberg, von hier aus gehen wir gemeinsam los.Infos & Datendonnerstags vom 14.07. - 18.08.2022 um 18 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Treffpunkt: Parkplatz am Eicksberg Mit der Yogatrainerin Dietlind Rodehorst Anmeldung erforderlich - Sichern Sie sich Ihren Platz gleich hier Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Hiking trip

Do., 14.07.2022 und weitere

Baum-Yoga im Tiefental und auf dem Eicksberg

29320 Hermannsburg (Südheide), L281 

Dass Bäume vitalisierende Eigenschaften auf den Menschen ausüben, lässt sich mittlerweile wissenschaftlich belegen. Schon in alten Kulturen wurden verschiedenen Baumarten unterschiedliche Qualitäten zugeschrieben. So steht die Birke z.B. für Pioniergeist und Neuanfang, die Eiche für Lebenskraft und Stärke.Beim Baum-Yoga nutzen wir die Nähe der Bäume um uns auf ein bestimmtes Thema einzuschwingen. Zur Kiefer gibt es z.B. eine Übungsreihe für neuen Mut. Wir nutzen die Sommertage zum Auftanken und Regenerieren und widmen uns an den einzelnen Terminen verschiedenen Baumarten und somit auch unterschiedlichen Lebensthemen.Mitzubringen ist eine leichte Gymnastikmatte, ein Kissen und eine Decke für die Entspannungsphase und eine Flasche stilles Wasser.Treffpunkt ist der Parkplatz am Eicksberg, von hier aus gehen wir gemeinsam los.Infos & Datendonnerstags vom 14.07. - 18.08.2022 um 18 Uhr Dauer: ca. 2 Stunden Treffpunkt: Parkplatz am Eicksberg Mit der Yogatrainerin Dietlind Rodehorst Anmeldung erforderlich - Sichern Sie sich Ihren Platz gleich hier Hinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

buchen
Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4.500 Jahre alten Hochmoores. Simone Groothuis, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Der Spaziergang dauert ca. 2,5 Std. Um Anmeldung wird gebeten unter 05051 - 9808298 oder auch gerne per Email: s.groothuis@t-online.de. Kurzfristige Anmeldungen sind möglich unter 0176- 32193820. Witterungsbedingte Kleidung und wasserfestes Schuhwerk sind zu empfehlen.

Hiking trip

Do., 26.05.2022 und weitere

Bergen. Das Mecklinger Moor - gestern - heute und morgen

29303 Bergen (Landkreis Celle), Becklinger Straße 2

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4.500 Jahre alten Hochmoores. Simone Groothuis, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Der Spaziergang dauert ca. 2,5 Std. Um Anmeldung wird gebeten unter 05051 - 9808298 oder auch gerne per Email: s.groothuis@t-online.de. Kurzfristige Anmeldungen sind möglich unter 0176- 32193820. Witterungsbedingte Kleidung und wasserfestes Schuhwerk sind zu empfehlen.

Transfertour mit Auto und Rad ins Naherholungsgebiet bei Sassenburg-Stüde. Leitung: Detlef & Friederike Grüll. Tel. 0581/73471. Anmeldung bis 1 Woche vor Termin erforderlich. Start 9:00 Uhr ab Hammersteinplatz Unkostenbeitrag: An den Fahrer zu entrichten 1,00 je angefangene 10 km Pkw Strecke/Person, plus 5,00 /Rad für Mitnahme auf Träger bzw. Anhänger. Nichtmitglieder entrichten zuzügich 3,00 /Pers. für Pannenhilfe. Selbstverpflegung. Mund-Nasenschutz mitführen. Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen.

Bike trip | Fitness event

So., 26.06.2022

Bernsteinsee und Moor

29525 Uelzen, Herzogenplatz 

Transfertour mit Auto und Rad ins Naherholungsgebiet bei Sassenburg-Stüde. Leitung: Detlef & Friederike Grüll. Tel. 0581/73471. Anmeldung bis 1 Woche vor Termin erforderlich. Start 9:00 Uhr ab Hammersteinplatz Unkostenbeitrag: An den Fahrer zu entrichten 1,00 je angefangene 10 km Pkw Strecke/Person, plus 5,00 /Rad für Mitnahme auf Träger bzw. Anhänger. Nichtmitglieder entrichten zuzügich 3,00 /Pers. für Pannenhilfe. Selbstverpflegung. Mund-Nasenschutz mitführen. Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen.

Auf überwiegend verkehrsarmen Straßen und Wegen zum Bio-Bauck Hof nahe Reinstorf bei Bad Bodenteich. Wer Nutzvieh schon immer aus der Nähe betrachten und bäuerliche Produkte direkt beim Produzenten erwerben möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Leitung: Jürgen Vehlow Streckenlänge ca. 50 km Nichtmitglieder zahlen 3,00 für Pannenhilfe Mund-Nasenschutz bitte mitführen. Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen.

Bike trip | Fitness event

So., 03.07.2022

Besuch des Bio-Bauck Hofes in Reinstorf

29525 Uelzen, Herzogenplatz 

Auf überwiegend verkehrsarmen Straßen und Wegen zum Bio-Bauck Hof nahe Reinstorf bei Bad Bodenteich. Wer Nutzvieh schon immer aus der Nähe betrachten und bäuerliche Produkte direkt beim Produzenten erwerben möchte, ist hier an der richtigen Adresse. Leitung: Jürgen Vehlow Streckenlänge ca. 50 km Nichtmitglieder zahlen 3,00 für Pannenhilfe Mund-Nasenschutz bitte mitführen. Es gelten die aktuellen Coronabestimmungen.

 Mit der Munster Touristik hinter die Zäune der Bundeswehr schauen!Eine etwa dreistündige Besichtigung der Truppenübungsplätze NORD und SÜD bietet die Munster Touristik allen interessierten Mitbürgern und Gästen: Sachkundige Führer erlauben einen „Blick hinter den Zaun“, in Bereiche, die einem sonst verwehrt bleiben. Erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über Entstehung, Geschichte sowie Flora und Fauna. Die Fahrten beginnen jeweils um 13:00 Uhr am Parkplatz der Munster Touristik. Im Anschluss daran ist eine Einkehr zum Kaffeetrinken in einem der ortsansässigen Gastronomiebetriebe geplant.Die Fahrten enden an der Munster Touristik.Die Termine 2022:13.04.202221.04.202203.08.2022Hinweis: Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und ab sofort möglich!Bei allen Fahrten ist eine Teilnahme erst ab 14 Jahren möglich!30,00 pro Person (Ca. 3-stündige, geführte Bustour, Kaffee und Kuchen, Reiseleitung) 

Bus trip | Trip

Mi., 03.08.2022

Blick hinter den Zaun

29633 Munster, Veestherrnweg 5

 Mit der Munster Touristik hinter die Zäune der Bundeswehr schauen!Eine etwa dreistündige Besichtigung der Truppenübungsplätze NORD und SÜD bietet die Munster Touristik allen interessierten Mitbürgern und Gästen: Sachkundige Führer erlauben einen „Blick hinter den Zaun“, in Bereiche, die einem sonst verwehrt bleiben. Erfahren Sie dabei viel Wissenswertes über Entstehung, Geschichte sowie Flora und Fauna. Die Fahrten beginnen jeweils um 13:00 Uhr am Parkplatz der Munster Touristik. Im Anschluss daran ist eine Einkehr zum Kaffeetrinken in einem der ortsansässigen Gastronomiebetriebe geplant.Die Fahrten enden an der Munster Touristik.Die Termine 2022:13.04.202221.04.202203.08.2022Hinweis: Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich und ab sofort möglich!Bei allen Fahrten ist eine Teilnahme erst ab 14 Jahren möglich!30,00 pro Person (Ca. 3-stündige, geführte Bustour, Kaffee und Kuchen, Reiseleitung) 

buchen
Botanik am Elbufer Pflanzenkundliche Führung mit Barbara Denker, BotanikerinBotanik am Elbufer bei Lauenburg Pflanzenkundliche Führung mit Barbara Denker, BotanikerinNicht nur die Steine, auch die Pflanzen am Flussufer und am Elbhang können uns viel erzählen. Barbara Denker aus Witzeeze wird uns die Pflanzenwelt, vom Zimbelkraut bis zum Schachtelhalm, am naturbelassenen Elbufer nahebringen.  

Tourist trip | Trip

So., 24.07.2022

Botanik am Elbufer bei Lauenburg Pflanzenkundliche Führung mit Barbara Denker, Botanikerin

21481 Lauenburg/Elbe, Elbstraße 2

Botanik am Elbufer Pflanzenkundliche Führung mit Barbara Denker, BotanikerinBotanik am Elbufer bei Lauenburg Pflanzenkundliche Führung mit Barbara Denker, BotanikerinNicht nur die Steine, auch die Pflanzen am Flussufer und am Elbhang können uns viel erzählen. Barbara Denker aus Witzeeze wird uns die Pflanzenwelt, vom Zimbelkraut bis zum Schachtelhalm, am naturbelassenen Elbufer nahebringen.  

 Ihr individuelles Naturerlebnis in der Lüneburger HeideTermine nach Absprache an jedem Wochentag möglich!Sie suchen Ihr persönliches Fahrrad-Abenteuer in der Lüneburger Heide und sind alleine, zu zweit oder mit einer Gruppe unterwegs?Erleben Sie eine unterhaltsame Wunschtour mit Ihrem Guide. Unsere Gästeführer sind an Ihrer Seite unterwegs und zeigen Ihnen die gewünschten Highlights in der Lüneburger Heide. Farbenfrohe Heideflächen, mystische Moore, würzig duftende Laubwälder, verwunschene Bäche und historische Heidedörfer  – der Naturpark Lüneburger Heide ist ein Landstrich mit vielen Facetten.Melden Sie sich bitte vorher telefonisch oder per E-Mail an: 05194 9879690 oder info@bispingen-touristik.de. Geführte Radtouren sind grundsätzlich von Mitte Juni bis Mitte Oktober täglich möglich. Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin bei uns an. Wir kümmern uns um alles Weitere.Preis für die Tagestour: 60,00 Euro Mit der ErlebnisCard sparen Sie 5,00 Euro. 

Bike trip | Fitness event

Mo., 13.06.2022 und weitere

Buchen Sie sich Ihren Guide

29646 Bispingen, Bahnhofstraße 19

 Ihr individuelles Naturerlebnis in der Lüneburger HeideTermine nach Absprache an jedem Wochentag möglich!Sie suchen Ihr persönliches Fahrrad-Abenteuer in der Lüneburger Heide und sind alleine, zu zweit oder mit einer Gruppe unterwegs?Erleben Sie eine unterhaltsame Wunschtour mit Ihrem Guide. Unsere Gästeführer sind an Ihrer Seite unterwegs und zeigen Ihnen die gewünschten Highlights in der Lüneburger Heide. Farbenfrohe Heideflächen, mystische Moore, würzig duftende Laubwälder, verwunschene Bäche und historische Heidedörfer  – der Naturpark Lüneburger Heide ist ein Landstrich mit vielen Facetten.Melden Sie sich bitte vorher telefonisch oder per E-Mail an: 05194 9879690 oder info@bispingen-touristik.de. Geführte Radtouren sind grundsätzlich von Mitte Juni bis Mitte Oktober täglich möglich. Bitte fragen Sie Ihren Wunschtermin bei uns an. Wir kümmern uns um alles Weitere.Preis für die Tagestour: 60,00 Euro Mit der ErlebnisCard sparen Sie 5,00 Euro. 

Burgfest Bad Bodenteich

Trip

Burgfest Bad Bodenteich

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Burgfest Bad Bodenteich

Die Inselstadt Hitzacker, inmitten des Biosphärenreservats Elbtalaue, verzaubert mit ihren malerischen Gassen und den bunten Fachwerkhäusern. Auf der Busfahrt erfahren Sie Interessantes über die Elbtalaue und die Entstehungsgeschichte. Nach Ankunft begleitet Sie unsere Ausflugsbegleitung auf einen Stadtrundgang durch Hitzacker. Im Anschluss können Sie die Stadt noch auf eigene Faust erkunden oder eine Pause in einem der Restaurants oder Cafés machen.Abfahrt in Bad Bevensen ist um 10 Uhr vor dem Kurhaus, Abfahrt in Ebstorf ist um 09.45 Uhr am Domänenplatz. Die Rückkehr in Bad Bevensen erfolgt gegen 15 Uhr, die Rückkehr in Ebstorf ist gegen 15.15 Uhr geplant.Kosten pro Teilnehmer: 28 Euro mit Bevensen-Card (Gästekarte), 30 Euro ohne Bevensen-Card Im Preis enthalten: Busfahrt und Reisebegleitung 

Bus trip | Trip

Sa., 18.06.2022 und weitere

Busausflug Hitzacker

29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Straße 1

Die Inselstadt Hitzacker, inmitten des Biosphärenreservats Elbtalaue, verzaubert mit ihren malerischen Gassen und den bunten Fachwerkhäusern. Auf der Busfahrt erfahren Sie Interessantes über die Elbtalaue und die Entstehungsgeschichte. Nach Ankunft begleitet Sie unsere Ausflugsbegleitung auf einen Stadtrundgang durch Hitzacker. Im Anschluss können Sie die Stadt noch auf eigene Faust erkunden oder eine Pause in einem der Restaurants oder Cafés machen.Abfahrt in Bad Bevensen ist um 10 Uhr vor dem Kurhaus, Abfahrt in Ebstorf ist um 09.45 Uhr am Domänenplatz. Die Rückkehr in Bad Bevensen erfolgt gegen 15 Uhr, die Rückkehr in Ebstorf ist gegen 15.15 Uhr geplant.Kosten pro Teilnehmer: 28 Euro mit Bevensen-Card (Gästekarte), 30 Euro ohne Bevensen-Card Im Preis enthalten: Busfahrt und Reisebegleitung 

buchen
Lüneburg ist unverwechselbar. Die historische Salz –  und Hansestadt an der Ilmenau, bietet mit dem Charme seiner alten Gassen, gotischer Backsteinfassaden, idyllischen Winkel, Brunnen und prächtigen Kirchen eine große Menge an Sehenswertem. Es erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die westliche Altstadt. Entdecken Sie das Lüneburger Senkungsgebiet. Sie spazieren mit einem Reiseführer durch die historischen Straßenzüge, in denen die Folgen des Salzabbaus sichtbar sind. Heute beliebter Drehort für mittelalterliche Szenen.Abfahrt in Bad Bevensen ist um 13:30 Uhr vor dem Kurhaus, Abfahrt in Ebstorf ist 14:00 Uhr am Domänenplatz.  Die Führung

Bus trip | Trip

Fr., 27.05.2022 und weitere

Busausflug Lüneburg

29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Straße 1

Lüneburg ist unverwechselbar. Die historische Salz –  und Hansestadt an der Ilmenau, bietet mit dem Charme seiner alten Gassen, gotischer Backsteinfassaden, idyllischen Winkel, Brunnen und prächtigen Kirchen eine große Menge an Sehenswertem. Es erwartet Sie ein geführter Stadtrundgang durch die westliche Altstadt. Entdecken Sie das Lüneburger Senkungsgebiet. Sie spazieren mit einem Reiseführer durch die historischen Straßenzüge, in denen die Folgen des Salzabbaus sichtbar sind. Heute beliebter Drehort für mittelalterliche Szenen.Abfahrt in Bad Bevensen ist um 13:30 Uhr vor dem Kurhaus, Abfahrt in Ebstorf ist 14:00 Uhr am Domänenplatz.  Die Führung "Rundgang durch die westliche Altstadt" beginnt direkt nach Ankunft des Busses an der Treppe des Landgerichts. Nach der Führung haben Sie Zeit zur freien Verfügung (ca. 2 Stunden).Abfahrt in Lüneburg ist 17:30 Uhr, die Rückkehr in Ebstorf erfolgt gegen 18:00 Uhr, die Rückkehr in Bad Bevensen ist gegen 18:15 Uhr geplant.Im Preis enthalten: Busfahrt nach Lüneburg Stadtführung durch LüneburgMit Gästekarte kostet die Fahrt 19 Euro, ohne Gästekarte 20 Euro.

buchen
Es handelt sich um einen Naturlehrpfad, bei dem es um etwas mehr geht als nur um einen Spaziergang. Da das Thema Bushcraft ist und dieses Thema sehr vielfältig ist, bleibt ein Aspekt erhalten. Es ist in der freien Natur, und während einiges davon als Überlebensthema daherkommt, kommt die Vielfältigkeit dadurch zustande, dass man erkennt, dass Botaniker, Geologen, Zoologen und andere mit dem Thema nicht überfordert sind.Wir werden die Grundlagen wie Unterstände und Feuer und, wenn es die Zeit erlaubt, auch andere praktische Fertigkeiten behandeln. Die Wanderung ist nicht weit, da wir an „Stationen“ anhalten werden, um die für das Buschhandwerk erforderlichen Fähigkeiten zu verbessern. Die Dauer ist ein Minimum von 3 Stunden, aber nicht mehr als 4. Der gewählte Ort ist nahe genug, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen, und isoliert genug, um Ihnen das Erlebnis im Freien zu ermöglichen. Was gibt es Schöneres als den Feiertag im Freien zu verbringen und dabei einige neue Fertigkeiten zu erlernen, die sich als nützlich erweisen könnten - nicht so sehr für eine Überlebenssituation, die für die meisten selten eintritt, aber für das Grillen und Basteln ganz sicher.

Hiking trip

Mo., 06.06.2022 und weitere

BUSHCRAFT WANDERUNG MIT CLWYD OWEN

29320 Südheide, Dicksbarg 46

Es handelt sich um einen Naturlehrpfad, bei dem es um etwas mehr geht als nur um einen Spaziergang. Da das Thema Bushcraft ist und dieses Thema sehr vielfältig ist, bleibt ein Aspekt erhalten. Es ist in der freien Natur, und während einiges davon als Überlebensthema daherkommt, kommt die Vielfältigkeit dadurch zustande, dass man erkennt, dass Botaniker, Geologen, Zoologen und andere mit dem Thema nicht überfordert sind.Wir werden die Grundlagen wie Unterstände und Feuer und, wenn es die Zeit erlaubt, auch andere praktische Fertigkeiten behandeln. Die Wanderung ist nicht weit, da wir an „Stationen“ anhalten werden, um die für das Buschhandwerk erforderlichen Fähigkeiten zu verbessern. Die Dauer ist ein Minimum von 3 Stunden, aber nicht mehr als 4. Der gewählte Ort ist nahe genug, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen, und isoliert genug, um Ihnen das Erlebnis im Freien zu ermöglichen. Was gibt es Schöneres als den Feiertag im Freien zu verbringen und dabei einige neue Fertigkeiten zu erlernen, die sich als nützlich erweisen könnten - nicht so sehr für eine Überlebenssituation, die für die meisten selten eintritt, aber für das Grillen und Basteln ganz sicher.

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger MoorErleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4500 Jahre alten Hochmoores.Ihr Guide - Simone Groothuis -, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Wie das Moor früher genutzt wurde und warum Moorschutz in der heutigen Zeit so wichtig ist.Erklimmen Sie den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm, genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft und lassen Sie sich von der vielfältigen Vogelwelt wie Kranich, Rohrweihe, Rotmilan und Seeadler verzaubern. Witterungsbedingte Kleidung und wasserfeste Schuhe sind zu empfehlen.Beginn. 14Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden.Treffpunkt: Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen (direkt an der B3), Preis: Erwachsene 10,- p.P., Kinder (ab 7 Jahre) 5,- p.P. Kontakt & Anmeldung: Simone Groothuis, Tel.: 0176 32193820, s.groothuis@t-online.de     Oder: (Mo.-Fr.) Tourist-Info Bergen, Tel.: 05051 47964, heike.thumann@bergen-online.deGästeführerin & Veranstalterin: Simone Groothuis - zertifizierte Natur- und LandschaftsführerinTermine: 17.April 2022 und 30.April 202215.Mai 2022, 26.Mai 2022, 05.Juni 2022 und 03. Oktober 2022 

Hiking trip

Do., 26.05.2022 und weitere

Das Becklinger Moor - gestern - heute und morgen

29303 Bergen (Landkreis Celle), Becklinger Straße 2

Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger MoorErleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4500 Jahre alten Hochmoores.Ihr Guide - Simone Groothuis -, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Wie das Moor früher genutzt wurde und warum Moorschutz in der heutigen Zeit so wichtig ist.Erklimmen Sie den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm, genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft und lassen Sie sich von der vielfältigen Vogelwelt wie Kranich, Rohrweihe, Rotmilan und Seeadler verzaubern. Witterungsbedingte Kleidung und wasserfeste Schuhe sind zu empfehlen.Beginn. 14Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden.Treffpunkt: Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen (direkt an der B3), Preis: Erwachsene 10,- p.P., Kinder (ab 7 Jahre) 5,- p.P. Kontakt & Anmeldung: Simone Groothuis, Tel.: 0176 32193820, s.groothuis@t-online.de     Oder: (Mo.-Fr.) Tourist-Info Bergen, Tel.: 05051 47964, heike.thumann@bergen-online.deGästeführerin & Veranstalterin: Simone Groothuis - zertifizierte Natur- und LandschaftsführerinTermine: 17.April 2022 und 30.April 202215.Mai 2022, 26.Mai 2022, 05.Juni 2022 und 03. Oktober 2022 

Kommen Sie mit auf eine faszinierende Wanderung im Naturpark Südheide!Auf einem der schönsten Abschnitte des Heidschnuckenweges geht es durch die Misselhorner Heide und das Tiefental. Die Gästeführerin zeigt Ihnen wunderschöne Ausblicke über die Heidelandschaft und gibt Ihnen Einblicke in die Historie der Kulturlandschaft Lüneburger Heide, ihre geologische Entstehung und die besondere Tier- und Pflanzenwelt.Sie treffen auch auf eine Herde vierbeiniger Landschaftspfleger – die Heidschnucken –, die sich gern von Ihnen bei der „Arbeit“ im Naturschutzgebiet beobachten lassen. Genießen Sie mit Gleichgesinnten die einzigartige Landschaft, die Ruhe und die nachweislich gute Luft.Infos und Terminesamstags:  6.8., 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., 10.9.2022Beginn: 14 UhrDauer: 3,5 - 4 Stunden

Hiking trip

Sa., 06.08.2022 und weitere

Das Heidepanorama mit allen Sinnen erleben - Geführte Wanderung in der Misselhorner Heide

29320 Hermannsburg (Südheide), Misselhorn 

Kommen Sie mit auf eine faszinierende Wanderung im Naturpark Südheide!Auf einem der schönsten Abschnitte des Heidschnuckenweges geht es durch die Misselhorner Heide und das Tiefental. Die Gästeführerin zeigt Ihnen wunderschöne Ausblicke über die Heidelandschaft und gibt Ihnen Einblicke in die Historie der Kulturlandschaft Lüneburger Heide, ihre geologische Entstehung und die besondere Tier- und Pflanzenwelt.Sie treffen auch auf eine Herde vierbeiniger Landschaftspfleger – die Heidschnucken –, die sich gern von Ihnen bei der „Arbeit“ im Naturschutzgebiet beobachten lassen. Genießen Sie mit Gleichgesinnten die einzigartige Landschaft, die Ruhe und die nachweislich gute Luft.Infos und Terminesamstags:  6.8., 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., 10.9.2022Beginn: 14 UhrDauer: 3,5 - 4 Stunden

buchen
  • ...