0

Merkliste

Im Klosterflecken Ebstorf, der in der Heideregion Uelzen liegt, befindet sich das fast 900 Jahre alte Kloster Ebstorf. Bekannt wurde es durch seine berühmte Ebstorfer Weltkarte, die größte bekannte erhaltene Weltdarstellung des Mittelalters, die Besucher im Rahmen einer Besichtigung erleben können. Vollständig erhalten ist die Anlage mit den Gebäuden aus dem 14. und 15. Jahrhundert, wie die große Klosterkirche, der eindrucksvolle Kreuzgang und die Propsteihalle. Viele Kunstschätze, beeindruckende Bauplastiken und Fenster erzählen von der langen Geschichte des inzwischen evangelischen Klosters. Konventualinnen und Äbtissin leben in einem Konvent zusammen. Führungen durch die Klosteranlagen und an der Weltkarte finden in der Zeit von April bis Oktober statt.

Das Kloster Ebstorf gehört zu den fünf Lüneburger Klöstern und liegt in der Heideregion Uelzen. Die erste urkundliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1187. Aber schon Jahrzehnte vorher waren Prämonstratenser-Mönche von Magdeburg nach Ebstorf gekommen, um das Kloster zu gründen. Nach einem Brand wurde es neu aufgebaut und bezogen von Kanonissen aus dem Kloster Walsrode, die nach den Regeln des Heiligen Benedikts lebten. Eine rege Bautätigkeit fand im 14. und 15. Jahrhundert statt, besonders unter dem damaligen Propst Matthias von dem Knesebeck.  

Alle Gebäude aus dieser Zeit sind gut erhalten, wie der beeindruckende Kreuzgang mit seinen Kreuzrippengewölben und den Bauplastiken, die Geschichten aus der Bibel und aus dem Physiologus, ein im 2. oder 3. Jh.  entstandenes Werk, das Tiere, Fabelwesen, Pflanzen und Mineralien  unter dem Gesichtspunkt der Verbindung zu Christus darstellt. Sehenswert ist der Heilsspiegel im Süd- und Westkreuzgang. Dabei handelt es sich um 15, in ihrer Farbigkeit beeindruckende, ca. 600 Jahre alte Bildfenster mit Szenen aus dem Neuen Testaments, die solchen aus dem Alten Testament und alten Geschichten gegenübergestellt sind. Vom Kreuzgang aus gelangt man in die große Klosterkirche, die nur im Rahmen einer Führung zu sehen ist. Sie wurde 2015 renoviert und erstrahlt seitdem im neuen Glanz. Gebaut und fertiggestellt wurde sie zum Ende des 14. Jahrhunderts. Bis zur Refomation wurden in ihr katholische Messen gefeiert. Interessant sind die Veränderungen, die deutlich erkennbar sind seit dieser Zeit. So wurde erst später im Chorraum eine Empore eingebaut, Kanzel und Altar sind spätgotisch. Die Meyer-Orgel, benannt nach dem Orgelbauer Meyer aus Hannover, feierte vor kurzem ihren150. Geburtstag. Das älteste Objekt in der Klosterkirche ist die 700 Jahre alte Tauffünte, deren eigene Geschichte schon allein beeindruckend ist.  Gut zu erkennen ist die Nonnenempore. Nachdem das Kloster im 16 Jahrhundert evangelisch wurde, erhielt sie eine hölzerne barocke Trennwand mit Fenstern, hinter denen zum sonntäglichen Gottesdienst seitdem der Konvent sitzt und ihm so beiwohnen kann. 

In der Zeit vor der Reformation war die Nonnenempore durch eine große Mauer von der Kirche abgetrennt, so dass die Benediktinerinnen  zwar die Messe hören, aber nicht sehen konnten und selbst auch nicht gesehen wurden. Auch heute noch erreicht man den Nonnenchor vom Kreuzgang aus über eine schmale steile Treppe. Alle 3 Stunden läuteten die Glocken und riefen die Nonnen zum Gebet auf den Nonnenchor, wie auch heute noch zu erkennen ist. Dort entdecken die Besucher weitere Schätze, die das Kloster beherbergt, wie zum Beispiel das Chorgestühl für Nonnen und Novizinnen aus dem Jahr 1292, sowie ein besonderer Messingleuchter, verschiedene Madonnenfiguren, und die Madonna, die Spannendes zu erzählen hat, weil sie zu Wallfahrtzeiten eine besondere Rolle gespielt hat für Ebstorf. Zu entdecken bibt es zudem farbenfrohe Jahrhunderte alte Fenster, Epitaphien, die an die Äbtissinen des Klosters erinnern und einen Altar, der so eigentlich gar nicht zusammen gehört aber eine Tradition tiefen Glaubens dokumentiert. Ganz wichtig für das Kloster Ebstorf ist sein Schutzpatron, der Heilige Mauritius! Er ist auf dem Nonnenchor als lebensgroßer germanischer Edelmann dargestellt. An anderen Orten im Kloster sieht man ihn als römischen Ritter, der er auch war. 

Nachdem der Besucher nun schon viele Kunstschätze gesehen und Geschichten, die das Kloster im Laufe der Jahrhunderte erlebte, gehört hat, wird ihm am Ende der Führung der größte Schatz präsentiert: Die Ebstorfer Weltkarte! Sie zu entdecken und zu erleben, ist immer wieder ein beeindruckendes Erlebnis. 30 gegerbte und zusammengenähte Tierhäute,  ergeben eine Radkarte mit einer Größe von ca. 13 m². Um 1300 soll sie entstanden sein, wahrscheinlich gemalt von Nonnen im Kloster Ebstorf. Mit mehr als 2300 Text- und Bildeinträgen zählt sie zu den größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Die Erde ist dargestellt als eine Scheibe, mit Jerusalem in der Mitte und dem  Antlitz Jesu ganz oben. Die Karte ist geostet. Europa, Asien und Afrika sind gut und mit vielen Details gezeichnet.  Geschichten aus dem Alten und Neuen Testament, der griechischen Mythologie, dem Siegeszug Alexander des Großen, der Tier- und Fabelwelt sowie vieles mehr sind auf der Weltkarte festgehalten. Das Original verbrannte im 2. Weltkrieg. Das Kloster beherbergt nun eine original getreue Kopie, die in den 1950er Jahren hergestellt wurde. Die überdimensionale Karte lockt jedes Jahr tausende Besucher an und ist immer wieder ein begehrtes Untersuchungsobjekt für die Wissenschaft.

Seit der Gründung des Klosters war es immer bewohnt. Nach der sehr kurzen Zeit der Prämontratenser-Mönche in Ebstorf, haben durchgängig Frauen hier gelebt. Zuerst waren es Benediktinerinnen. Meistens kamen die jungen Mädchen aus adligen Familien und Patrizierhäusern. Als Kinder wurden sie ins Kloster geschickt , damit sie dort für das Seelenheil der Familie beten konnten. Über 200 alte Aussteuertruhen zeugen noch heute davon. Aber auch Ländereien, Wälder oder Anteile an der Saline in Lüneburg machten das Kloster reich. Zudem galt Ebstorf als Wallfahrtsort. In der Kirche, auf einem besonderen Altar wurde eine kleine Madonna angebetet, in deren rückwärtigem Schrein sich das "Heilige Öl"von Märtyrern befunden haben soll. Noch Jahrzehnte nach Durchführung der Reformation  wehrten sich die Nonnen gegen den neuen Glauben und es dauerte ca. eine Generation, bis die Reformation endgültig dort eingezogen war. Seitdem leben bis heute evangelische Frauen im Kloster. Sie kommen aus den unterschiedlichsten Berufen, sind alleinstehend, kümmern sich um die Führungen, um den Garten oder erledigen Archivarbeiten. Sie repräsentieren mit der Äbtissin als Konvent das Kloster zu offiziellen Anlässen im Ornat wie zum Beispiel zum großen Schützenfest oder zum Neujahrsempfang. 

Neben den Führungen finden auch Konzerte auf dem Nonnenchor, im renovierten Refektorium oder in der Kirche statt. Außerdem werden während der Saison Ausstellungen in der Propsteihalle präsentiert, deren Besuch sich mit einer Führung verbinden lassen.

Weitere Informationen über die Geschichte, das Leben im Kloster oder Veranstaltungen findet man unter www.kloster-ebstorf.de

Barrierefreiheit

Das Kloster Ebstorf ist über eine Rampe für Gehbehinderte und Rollstuhfahrer gut zu erreichen. Außer dem  Nonnenchor sind alle Bereiche für Gäste mit Gehbehinderungen im Rahmen einer Führung zu besichtigen. Auch eine behinderten gerechte Toilette ist vorhanden.

Wird thematisiert in

Im Klosterflecken Ebstorf, der in der Heideregion Uelzen liegt, befindet sich das fast 900 Jahre alte Kloster Ebstorf. Bekannt wurde es durch seine berühmte Ebstorfer Weltkarte, die größte bekannte erhaltene Weltdarstellung des Mittelalters, die Besucher im Rahmen einer Besichtigung erleben können. Vollständig erhalten ist die Anlage mit den Gebäuden aus dem 14. und 15. Jahrhundert, wie die große Klosterkirche, der eindrucksvolle Kreuzgang und die Propsteihalle. Viele Kunstschätze, beeindruckende Bauplastiken und Fenster erzählen von der langen Geschichte des inzwischen evangelischen Klosters. Konventualinnen und Äbtissin leben in einem Konvent zusammen. Führungen durch die Klosteranlagen und an der Weltkarte finden in der Zeit von April bis Oktober statt.

Landmark Or Historical Building | Monastery

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Kloster Ebstorf

Öffnungszeiten

geschlossen


Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Während der Öffnungszeiten sind die Führungen durch das Kloster durchgehend, so dass der Besucher jederzeit einsteigen kann. Das Verpasste wird im Anschluss wiederholt. Die Führungen dauern 70-90 Minuten. Für Gruppen ab 20 Personen wird um vorherige Anmeldung gebeten.

Eigenschaften

Features

G

Open seasonally

Barrier friendly

Toilets

Preisinfos

Preise


Der Eintrittspreis pro Person ist 4,50 €, Schüler und Studenten zahlen 4,00 €, in Gruppen ab 20 Personen zahlen Erwachsene 3,50 €, Schüler und Studenten 2,50 €

Kloster Ebstorf

Der Eintrittspreis beträgt für einen Erwachsenen 4,50 €, für Schüler und Studenten 3,50 €. Bei Gruppen ab 20 Personen wird ein Eintrittspreis von 3,50 € für Érwachsene und 2,50 € für Schüler und Studenten berechnet.

2,50 € - 4,50 €

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Kontakt

Kloster Ebstorf

Operator

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

058222304

058222319

presse@kloster-ebstorf.de

www.kloster-ebstorf.de

Parken

Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

Domänenplatz

Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

Domänenplatz

Parkplätze vorhanden

behindertengerecht

Domänenplatz

Parkplätze vorhanden

überdacht

Kirchplatz 10, direkt am, bzw. im Klostereingang

Anfahrt

Vom Bahnhof Ebstor ist das Kloster zu Fuß in ca. 20 min. zu erreichen. Mit dem Bus erreicht man Ebstorf von Uelzen aus. Von der Haltestelle beträgt der Fußweg ca. 5 min. Der Parkplatz zum Kloster ist der Domänenplatz in Ebstorf, der im Ort ausgeschildert ist.

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Im Herzen des Klosterfleckens Ebstorf finden Sie mediterranes Flair im Eiscafé Aldo. Nach italienischen Rezepten hergestellte Eiskreationen, hausgemachte Torten und leckere Kaffeespezialitäten laden zu Entspannung und Genuß ein. 

ca. 0,2 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop | E-Bike charging station | Ice Cream Shop

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 5

Eiscafé Aldo

Das Gasthaus Lüllau ist ein Bierlokal, in dem der Gast auch kleine Gerichte wie belegte Brote und Currywurst bekommt.

ca. 0,2 km entfernt

Bar or Pub

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 15

Gasthaus Lüllau

German

In unmittelbarer Nähe zum Kloster Ebstorf erwartet Sinja´s Café Am Kloster seine Gäste mit hauseigenen Torten und besonderen Kaffeespezialitäten.

ca. 0,2 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 14

Sinja´s Café Am Kloster

Im Zentrum von Ebstorf finden Sie das griechische Spezialitätenrestaurant Xenios. Die reichhaltige Karte bietet eine traditionelle mediterrane Küche. 

ca. 0,2 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 7a

Xenios - griechische Spezialitäten in Ebstorf

Greek

In angenehmen Ambiente erwartet Sie das Asia Restaurant Halong Bay im Klosterflecken Ebstorf.

ca. 0,3 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:30 Uhr)

29574 Ebstorf, Uelzener Straße 32

Halong Bay - Asia Restaurant

Asian

Das Gasthaus

ca. 0,4 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Hauptstraße 42

Gasthaus "Zum Unteren Krug" Ebstorf

German, Regional

In der Heide-Bäckerei Meyer auf dem Kiebitzkamp erhalten Sie ab 6:00 Uhr (Sonntag ab 7:00 Uhr) frische Backwaren, und köstliche Kaffeespezialitäten.

ca. 1,3 km entfernt

bakery

geschlossen (öffnet 06:00 Uhr)

29574 Ebstorf, Kiebitzkamp 1

Bäckerei Meyer - Filiale Ebstorf

Mitten im Arboretum, wo früher der Hühnerstall war, liegt das Gartencafé. Mit Blick in den Garten lassen sich Kaffee und Torten genießen. Auf der Terrasse sind die Gäste von wunderschönen und außergewöhnlichen Bäumen umgeben. Das Café bietet auch für Familienfeiern und andere Feste ein besonderes Ambiente. Darüber hinaus ist das Café ein beliebter Ausstellungsort für Künstler, die dort dem Publikum gern ihre Werke präsentieren.  

ca. 3,5 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

29593 Schwienau, Wittenwater Weg 23

Gartencafé im Arboretum Melzingen

Das Wiesencafé der Familie Haram im Heidedorf Oldendorf II ist seit 1997 beliebtes Ziel für ein Kaffeetrinken in heimeliger Atmosphäre.  Es bietet ganzjährig hauseigene Kuchen- und Tortenkreationen sowie Kaffee- und Teespezialitäten an. Im Sommer lädt die Sonnenterrasse und ein kleiner Biergarten zum Verweilen ein.E-Bikefahrer können kostenlos eine Ladestation benutzen.

ca. 6,4 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

29587 Natendorf, Oldendorf II

Wiesencafé Hof Haram, Oldendorf II

ca. 7,0 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29581 Gerdau, Hauptstraße 9

Gasthaus Wellmann

ca. 7,6 km entfernt

bakery

geschlossen (öffnet 06:00 Uhr)

29525 Uelzen, Hugo-Steinfeld-Straße 38 (im Netto-Markt)

Bäckerei Meyer - Filiale Westerweyhe

Frühstück und Imbiss mit Bio-Produkten auf dem Uhlenköper-Campingplatz in Uelzen-Westerweyhe

ca. 7,7 km entfernt

Food Establishment

29525 Uelzen, Festplatzweg 11

Imbiss im Uhlenköper-Camp

Biological

Klein, aber fein! Im Mühlenladen der Bohlsener Mühle lassen sich alle Produkte des Bio-Pioniers finden: Müsli, Crunchy, Kekse, Snäckebrot, Getreide, Mehle, Hülsenfrüchte, Flocken, ... Und natürlich auch die frischen Brote, Brötchen und Kuchen aus der Bäckerei, die gleich nebenan ist. Gerne holen wir Ihnen auch frisch aus der Konditorei ein Stückchen Kuchen! Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

ca. 8,0 km entfernt

bakery | Direct marketer | Farm Shop

geschlossen (öffnet 07:00 Uhr)

29581 Bohlsen, Mühlenstraße 1

(Kopie)

Im Heidedorf Schatensen ist das Gasthaus Wischof beheimatet, in dem Gäste eine gut bürgerliche regionale Küche genießen können. Auf Hausmannskost wird ebenso viel Wert gelegt wie auf saisonale Gerichte zur Spargel- Matjes- und der Wildzeit. 

ca. 8,5 km entfernt

Bar or Pub

geschlossen

29565 Wriedel, Wulfsoder Straße 18

Wischofs Gasthaus, Schatensen

Imbiss, Kaffee und Kuchen und allerhand Heidespezialitäten.

ca. 9,1 km entfernt

Food Establishment

geschlossen

29578 Eimke, Ellerndorfer Wacholderheide

Kiosk im Schafstall Ellerndorfer Wacholderheide

Unterkünfte in der Nähe

Der familiär geführte Campingplatz liegt am nördlichen Ortsrand des Klosterfleckens Ebstorf.

ca. 0,3 km entfernt

Campground

geschlossen (öffnet 09:00 Uhr)

29574 Ebstorf, Hans-Rasch-Weg

Campingplatz am Waldbad

ca. 0,3 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Celler Str. 73

FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Pengel

Angebot: Pensionspferdehaltung, Reitunterricht für Kinder, Jugendliche + Erwachsene, Ponyclub, Ausritte und Kutschfahrten, Grasspringplatz und ganzjährig nutzbarer Reitplatz mit Beleuchtung, Spielplatz, Hühner, Kaninchen, Katzen und Hunde auf dem Hof.

ca. 0,4 km entfernt

Riding farm

29574 Ebstorf, Fischerstraße 3

Reiterhof Bruns

Im Klosterflecken Ebstorf findet sich in zentraler und doch ruhiger Lage die Ferienwohnung Beß. In der ca. 70m² großen, modern eingerichteten Wohnung finden bis zu 2-3 Personen Platz für einen entspannten Aufenthalt. Die ausgeschilderten Routen der Nordic-Walkingstrecken und die Wander-und Radwanderwege in die Waldgebiete sind schnell erreicht.

ca. 0,4 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Mittelweg 4

ȚȚȚȚ|FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Beß

Die schöne Ferienwohnung im Landhaus Schnur liegt zentral und doch ruhig im Ortskern von Ebstorf mit großem Garten. Auf 85 m² mit 2 Schlafzimmern, Wohnzimmer, Küche und Bad ist hier alles auf einen schönen Urlaub für bis zu 4 Personen eingestellt.  

ca. 0,4 km entfernt

Holiday house

29574 Ebstorf, Bahnhofstraße 5

Landhaus Schnur

Die Pension Lühr liegt in einer ruhigen Nebenstraße direkt im Zentrum des Klosterfleckens Ebstorf und in der Nähe des Klosters Ebstorf.

ca. 0,4 km entfernt

Pension

29574 Ebstorf, Anmeldg./Kontakt: Weinbergstr. 7a

Pension Lühr

Das ca. 65m² große

ca. 0,5 km entfernt

Holiday house

29574 Ebstorf, Bahnhofstraße 66

ȚȚȚȚȚ|FȚȚȚȚ

Ferienhaus Kartoffeldoktors Häuschen

Die Ferienwohnung

ca. 0,5 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Allmelingstraße 4

ȚȚȚȚȚ

Ferienwohnung "Zur Weinrebe"

Das

ca. 0,6 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Wilhelm-Sandr-Straße 5a

ȚȚȚȚȚ

Ferienwohnung "Pausendomizil"

In ruhiger Ortsrandlage im Klosterflecken Ebstorf liegt das Ferienhaus Loni. Auf ca. 120m² finden bis zu 6 Personen Platz für einen unbeschwerten Urlaub. Der große eingezäunte Garten heißt auch Hunde willkommen. 

ca. 0,8 km entfernt

Holiday house

29574 Ebstorf, Hinter den Höfen

ȚȚȚȚ|FȚȚȚȚ

Ferienhaus Loni

Pension, ruhig gelegen und  unweit des Zentrums des Klosterfleckens Ebstorf. 

ca. 0,9 km entfernt

Pension

29574 Ebstorf, Am Botanischen Garten 8

Pension "Am Botanischen Garten"

Die Ferienwohnung Regina liegt sich in ruhiger Ortsrandlage im Klosterflecken Ebstorf.  Die helle und freundliche Wohnung bietet auf ca. 65 m² mit 2 Schlafzimmern, gemütlichem Wohnzimmer, Einbauküche mit Essplatz und modernem Badezimmer Platz für bis zu 3 Erwachsene und ein Kind.  

ca. 1,0 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Kiefernweg 1

ȚȚȚȚ|FȚȚȚȚ

Ferienwohnung Regina

Im Klosterflecken Ebstorf erwartet die Gäste auf einem Resthof in Ortsrandlage die beiden Ferienwohnungen der Familie Nimz.

ca. 1,1 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Helmsstraße 7

ȚȚȚȚ|FȚȚȚȚ

FeWo Helmsstraße I & II

In einem ruhigen Wohngebiet im Klosterflecken Ebstorf nahe dem Wiesensee befindet sich die Ferienwohnung Heuer.

ca. 1,1 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Am Kornfeld 21

ȚȚȚȚȚ|FȚȚȚȚȚ

Ferienwohnung Heuer

Die Ferienwohnung Emmermann ist ein liebevoll eingerichtetes Feriendomizil in ruhiger Ortsrandlage. Am ca. 90m² finden bis zu vier Personen Platz. Ein Parkplatz für die Gäste befindet sich am Haus. Die Ferienwohnung ist idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Ausflüge in die nähere und weitere Umgebung.

ca. 1,2 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Im Süsingskoppel 2

ȚȚȚ

Ferienwohnung Emmermann

Die Ferienwohnung Haus Gerda bietet auf rund 90 m² Platz für bis zu vier Personen. Ruhig am Ortsrand von Ebstorf gelegen ist es das ideale Domizil, um herrliche Tage in der Lüneburger Heide zu genießen.

ca. 1,2 km entfernt

Holiday home

29574 Ebstorf, Im Süsingskoppel 40

Haus Gerda

Weitere Tipps in der Nähe

Die Ebstorfer Weltkarte ist eine der größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Sie entstand um 1300 und zeigt die Welt auf fast 13m² und ist mit über 2300 Eintragungen die umfangreichste

ca. 0,0 km entfernt

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Die Ebstorfer Weltkarte

Der Auferstehungsweg erstreckt sich zwischen Ebstorf und Hanstedt I und thematisiert auf dreizehn Stationen in Bildern und Meditationen die Osterbotschaft.

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Hanstedt I

Auferstehungsweg

1:15 h 65 hm 58 hm 4,5 km easy

In der Klosterkirche Ebstorf spielen Annika Köllner und Dirk Jeß ein Konzert für Orgel und Trompete.

ca. 0,1 km entfernt

MusicEvent

29574 Ebstorf, Kirchplatz 3

Konzert für Orgel und Trompete

So., 29.05.2022

In der Klosterkirche ist ein sommerliches Abendkonzert zu erleben. Unter Leitung von Karin Westphal spielen die Streicher des Lüneburger Kammerorchesters.

ca. 0,1 km entfernt

MusicEvent

29574 Ebstorf, Kirchplatz 3

Sommerliche Abendmusik

So., 10.07.2022

Das sommerliche Abendkonzert in der Klosterkirche Ebstorf im August wird gestaltet mit einem Bläserkonzert mit dem Bläserquintett

ca. 0,1 km entfernt

MusicEvent

29574 Ebstorf, Kirchplatz 3

Sommerliche Abendmusik

So., 21.08.2022

Der Schöpfungsweg verknüpft das Kloster Ebstorf mit dem Arboretum Melzingen und zeigt auf neun Tafeln die biblische Schöpfungsgeschichte. Er beginnt in Ebstorf auf dem Domänenplatz in der Nähe des Klosters und führt durch Wald und Feldmark zum Arboretum in Melzingen, einem Baumgarten mit selte...

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Ebstorf

Schöpfungsweg

1:50 h 95 hm 85 hm 6,3 km moderate

Der Frauenchor

ca. 0,1 km entfernt

MusicEvent

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Mittsommer-Musikfest im Klosterhof

So., 26.06.2022

Der Inspirationsweg ist ein Angebot für alle, die sich in der Tradition des Pilgerns auf den Weg machen möchten.

ca. 0,1 km entfernt

Hiking trail

Ebstorf

Inspirationsweg

2:20 h 109 hm 106 hm 8,1 km very easy

Diese Strecke ist eher kurz und besonders für Einsteiger geeignet. Sie beginnt im Ortszentrum auf dem Winkelplatz und führt am Kloster vorbei durch schmale Gassen und über eine Brücke direkt zum wunderschönen Wiesensee. Von hier aus walken Sie am Feld entlang und passi...

ca. 0,1 km entfernt

Nordic walking trail

Ebstorf

Am Wiesensee (2)

0:00 h 29 hm 31 hm 5,0 km easy

Produkte aus eigenem Anbau und der Region

ca. 0,1 km entfernt

Direct marketer | Farm Shop

geschlossen (öffnet 08:00 Uhr)

29574 Ebstorf, Domänenplatz 1

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

Eine kurze, aber reizvolle Runde über den Ahrensberg beginnt direkt im Ortszentrum auf dem Winkelplatz. Gewalkt wird zuerst auf Asphalt durch den historischen Ortskern an der Klosterkirche vorbei über den Schulhof der Mauritiusschule in den Domänenpark hinein. Biegen Sie am Ende...

ca. 0,1 km entfernt

Nordic walking trail

Ebstorf

Ahrenberg (1)

0:00 h 59 hm 59 hm 2,5 km very easy

Die als Fitnessstrecke ausgewiesene Tour beginnt im Ortszentrum auf dem Winkelplatz. Von hier aus walken Sie auf Asphalt vorbei am Kloster, durch den Domänenpark und weiter durch den Ort, bis Sie auf gerader Strecke, an Feldern vorbei, zu einer Bauernsiedlung kommen. Setzen Sie den Weg ge...

ca. 0,2 km entfernt

Nordic walking trail

Ebstorf

Bodenwald (5) Fitnessstrecke

0:00 h 142 hm 141 hm 12,9 km difficult

Die Geschichte des Klosterfleckens Ebstorf wird lebendig, wenn der Dorfausrufer Hannes mit seinen Gästen seine Runde um das ehrwürdige Kloster und über den Domänenplatz geht. Er trifft auf seiner Runde einige Zeitgenossen, die alle etwas Besonderes zu erzählen haben. Im August verbindet er die historische Ortsführung mit der Möglichkeit, an ausgewählten Treffpunkten mit seinen Freunden ein kleines Vesper einzunehmen.

ca. 0,2 km entfernt

Tourist trip | Trip

29574 Ebstorf, Winkelplatz 4a

Vespertour mit dem Dorfausrufer Hannes

Mi., 24.08.2022

35 Kilometer durch sanft hügelige Landschaft mit Zwischenstopps am Wasservogel-See oder im Hofladen vom Kartoffelbauer. Ideal für eine entspannte Sonntagstour …

ca. 0,2 km entfernt

Cycling trail

Ebstorf

EB4 Sonntagstour

2:18 h 232 hm 232 hm 34,6 km very easy

47 abwechslungsreiche Kilometer von Ebstorf nach Suderburg und zurück. Mit Zwischenstopps in der Fahrradkirche, auf dem Flugplatz, im Heidekloster und im Garten der 800 Bäume.

ca. 0,2 km entfernt

Cycling trail

Ebstorf

EB5 Zum Garten der 800 Bäume

3:90 h 278 hm 278 hm 47,3 km easy

Vom Klosterflecken Ebstorf durch malerische Dörfer zur Ellerndorfer Wacholderheide. Eine Feldsteinkirche und eine alte Mühle laden zum Zwischenstopp ein.

ca. 0,2 km entfernt

Cycling trail

Ebstorf

EB3 Ellerndorfer-Heide-Tour

1:46 h 113 hm 113 hm 26,8 km difficult

Besuchen Sie die ehemalige Spielstätte des

ca. 0,2 km entfernt

Cycling trail

Ebstorf

EB6 Theatertour

2:15 h 203 hm 203 hm 33,9 km very easy

Das könnte Dir auch gefallen

Die Ebstorfer Weltkarte ist eine der größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Sie entstand um 1300 und zeigt die Welt auf fast 13m² und ist mit über 2300 Eintragungen die umfangreichste

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Die Ebstorfer Weltkarte

Informations- und Dokumentationszentrum der innerdeutschen Teilung und des ehemaligen Bundegrenzschutzstandortes Bad Bodenteich 

Museum

geschlossen

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8, Obergeschoss Brauhaus

Museum-Deutsche-Einheit Bad Bodenteich

Herzlich willkommen im Handwerksmuseum-Suhlendorf!Das Handwerksmuseum-Suhlendorf ist ein Museum, welches die Vielfältigkeit des traditionellen Handwerks zeigt. Das Museum ist barrierefrei und sehr familienfreundlich. 

Museum

geschlossen

29562 Suhlendorf, Mühlenweg 15

Handwerksmuseum Suhlendorf

Die 1292 geweihte, gotische St.-Marien-Kirche mit ihrem 86 Meter hohen Turm entstand zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert.   

Church | Landmark Or Historical Building

geschlossen

29525 Uelzen, Pastorenstr. 2

St.-Marien-Kirche Uelzen

Die ländliche Kulturgeschichte der Region hautnah erleben

E-Bike charging station | Event venue | Monument | Museum | RVPark

geschlossen

29556 Hösseringen, Am Landtagsplatz 2

(Kopie)

Klassizistische Saalkirche aus dem 18. Jahrhundert

Church

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

29389 Bad Bodenteich, Hauptstraße 13

St.-Petri-Kirche Bad Bodenteich

Das Arboretum Melzingen ist das Lebenswerk von Christa von Winning und zeigt eine Sammlung von  800 verschiedenen Bäumen und Pflanzen aus der ganzen Welt. Auch wenn das Arboretum Melzingen zu den kleineren Anlagen zählt, beeindruckt es durch seine Artenvielfalt und seine Entstehungsgeschichte. Als gemeinnützige Stiftung geführt, wird der Garten durch ehrenamtliche Helfer*Innen gepflegt und erhalten.Neben der Attraktivität des Arboretums für gartenbegeisterte Gäste, bietet es auch ein besonderes Ambiente für Trauungen und kulturelle Veranstaltungen. Garteneintritt: Erwachsene 4,00 €, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt; Jahreskarte 15,00 € 

E-Bike charging station | Park

geschlossen

29593 Schwienau, Wittenwater Weg 23

Arboretum Melzingen

Das Burgmuseum befindet sich im früheren Amtshaus der Burg Bodenteich (13. Jh.). Neben Informationen zur Geschichte von Burg, Amt und Flecken Bodenteich werden u.a. ein Burgmodell, Ausgrabungsfunde aus dem Burgkeller  und der Nachbau eines  Richtstuhles  gezeigt. 

Museum

geschlossen

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Burgmuseum Bad Bodenteich

Kloster Medingen

Church | Landmark Or Historical Building | Monastery | Museum

geschlossen

29549 Bad Bevensen, Klosterweg 1

Kloster Medingen

Das Robin Hood Castell ist eine nur für betreute Programme geöffneter Nachbau einer mittelalterlichen Ringburg mit eine Spielfläche. 

Playground

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße

Robin Hood Castell

Die St.-Bartholomäus Kirche in Lüder wurde  im Jahr 1373 errichtet und fungierte als Wallfahrtskirche

Church

29394 Lüder, Pastorenweg 1

St.-Bartholomäus Kirche

Feldsteinkriche,  zum Teil aus dem 12. Jahrhundert
Tourist-Information Hösseringen

E-Bike charging station | Tourist Information Center

geschlossen

29556 Hösseringen, Räber Weg 4

Tourist-Information Suderburger Land: Haus des Gastes

Schlicht gestalteter Altarraum der St. Michaelis-Kapelle in Müssingen mit mehreren Sitzreihen, Altar, Pult, an die Wand gemaltem Weihekreuz und einem Fenster.

Church

geschlossen

29594 Müssingen, Zur Kapelle 5A

Feldsteinkapelle St. Michaelis

Beheiztes Freibad mit Sauna, Großrutsche, 12m-Breitrutsche, Mutter-Kind-Bereich, Matschecke, 3 Kinderbecken mit 2 integrierten Rutschen, Spielgeräte, großzügige Liegewiese, 2 Beachvolleyball-Felder, Basketballkorb, Bolzwiese, Grillplatz und Kiosk mit Kaffeeterrasse.

PublicSwimmingPool

geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

29389 Bad Bodenteich, Am Waldbad 1

Waldbad Bad Bodenteich

Tourist-Information Urlaubsregion Ebstorf

Tourist Information Center