0

Merkliste

Das Arboretum Melzingen ist das Lebenswerk von Christa von Winning und zeigt eine Sammlung von  800 verschiedenen Bäumen und Pflanzen aus der ganzen Welt. Auch wenn das Arboretum Melzingen zu den kleineren Anlagen zählt, beeindruckt es durch seine Artenvielfalt und seine Entstehungsgeschichte. Als gemeinnützige Stiftung geführt, wird der Garten durch ehrenamtliche Helfer*Innen gepflegt und erhalten.

Neben der Attraktivität des Arboretums für gartenbegeisterte Gäste, bietet es auch ein besonderes Ambiente für Trauungen und kulturelle Veranstaltungen. 

Garteneintritt: Erwachsene 4,00 €, Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt; Jahreskarte 15,00 €

 

Die besondere Entstehungsgeschichte des Arboretum Melzingen ist eng mit der Lebensgeschichte der Gründerin Christa von Winning verbunden. Es ist dadurch eine Gliederung in „Nutzgarten", „Erinnerungsgarten" und „Sammlergarten" zu erkennen.

Christa von Winning , 1912 auf dem Gut Sauen bei Beeskow als Tochter des Geheimrates Prof. Dr. August Bier und seiner Frau Anna geboren, kam 1945 mit ihrem im Krieg verwundeten Mann und den vier Töchtern auf der Flucht in die Lüneburger Heide. Sie brachte damals bereits Samen aus ihrer Heimat, der Mark Brandenburg mit. Um die Familie durch die schwierige Zeit zu bringen,  pachtete sie in Altenebstorf ein Stück Land und baute Gemüse an, das sie auf dem Markt in Uelzen verkaufte. Einige Jahre später erwarb Christa von Winning in Melzingen ein Stück Land, auf dem sie ein Siedlungshaus errrichtete. Neben dem Anbau von Gemüse legte sie auch Staudenbeete an. Der Verkauf von Blumensträußen und Gestecken wurde wie die erfolgreiche Zucht von Mittel- und Riesenschnauzern ein weiteres Standbein zur Sicherung der Existenz der Familie. Die Möglichkeit, weiteres Land zu erwerben, vergrößerte das Grundstück rund um das Siedlungshaus.

Ab 1968 unternahm Christa von Winning viele Gartenreisen rund um den Globus. Dabei brachte sie aus allen von ihr besuchten Ländern Samen mit. Sie verstand es, das sich daraus prächtige Pflanzen entwickelten, die nach und nach ihr Grundstück füllten. Bis ins hohe Alter widmete sich Christa von Winning mit Hingabe ihrem Garten, der die Besucher*Innen an das Lebenswerk dieser beeindruckenden Frau erinnert.

Im „Nutzgarten" zeigen sich die ersten Jahre der Nachkriegszeit, als Christa von Winning mit dem Verkauf von Gemüse und Pflanzen die Familie ernährte. Eine dreireihige Anpflanzung von Buchsbaumhecken am Eingang in den Garten gibt Zeugnis dieser Zeit.

Im „Erinnerungsgarten" finden die Besucher*Innen Pflanzen aus der Mark Brandenburg. Bereits bei ihrer Flucht 1945 hatte Christa vonn Winning Samen ihrer Heimat im Gepäck. Auch bei späteren Besuchen brachte sie weitere Samen und Ableger aus dem elterlichen Park mit. Das Feld der Christrosen ist dafür ein ganz besonders Beispiel.

Im „Sammlergarten" zeigen sich die beiden großen Leidenschaften, die Christa von Winning auf beeindruckende Weise verband: Die Leidenschaft, die Welt zu bereisen und die Leidenschaft für Gärten und ihre Pflanzen. So füllte sie mit den Jahren ihr Grundstück und mit den Samen, die sie selbst mitbrachte und die sie auch von Freunden mitgebracht bekam, schuf sie einen Garten, der sich stets veränderte und dessen Bestand mit seinen rund 800 Arten, ganz im Sinne seiner Besitzerin, vielfältig wurde.

Seit 2000 besteht die Christa-von-Winning-Stiftung, deren Team sich mit viel ehrenamtlicher Unterstützung dafür einsetzt, dass der Garten und damit das Lebenswerk der Christa von Winning auf Dauer erhalten bleibt.

Mitten im Arboretum, wo früher der Hühnerstall war, liegt das Gartencafé. Mit Blick in den Garten lassen sich Kaffee und Torten genießen. Auf der Terrasse sind die Gäste von wunderschönen und außergewöhnlichen Bäumen umgeben. Das Café bietet auch für Familienfeiern und andere Feste ein besonderes Ambiente. Darüber hinaus ist das Café ein beliebter Ausstellungsort für Künstler, die dort dem Publikum gern ihre Werke präsentieren. 

Während der Saison sind Garten und Café beliebte Kulissen für Trauungen, Konzerte, Theateraufführungen und Lesungen. Das zum „Kulturstall" ausgebaute ehemalige Stallgebäude ermöglicht dabei die Veranstaltungen auch bei schlechtem Wetter. 

Öffnungszeiten

geschlossen


Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch geschlossen
Donnerstag geschlossen
Freitag geschlossen
Samstag geschlossen
Sonntag geschlossen

Eigenschaften

Features

Barrier friendly

G

Open seasonally

h

Dogs allowed

Toilets

Preisinfos

akzeptierte Zahlungsmittel:

Cash

Anfahrt

Melzingen liegt an der Buslinie Uelzen - Ebstorf. Der Fußweg von der Haltestelle in der Mitte des Ortes bis zum Arboretum dauert ca. 8 Minuten. 

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

Besuchen Sie uns auch auf:

www.arboretum-melzingen.de

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

In der Heide-Bäckerei Meyer auf dem Kiebitzkamp erhalten Sie ab 6:00 Uhr (Sonntag ab 7:00 Uhr) frische Backwaren, und köstliche Kaffeespezialitäten.

ca. 2,1 km entfernt

Bäckerei Meyer - Filiale Ebstorf

geschlossen

29574 Ebstorf, Kiebitzkamp 1

In der Heide-Bäckerei Meyer auf dem Kiebitzkamp erhalten Sie ab 6:00 Uhr (Sonntag ab 7:00 Uhr) frische Backwaren, und köstliche Kaffeespezialitäten.

bakery

In angenehmen Ambiente erwartet Sie das Asia Restaurant Halong Bay im Klosterflecken Ebstorf.

ca. 3,2 km entfernt

Halong Bay - Asia Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Uelzener Straße 32

In angenehmen Ambiente erwartet Sie das Asia Restaurant Halong Bay im Klosterflecken Ebstorf.

Asian

Restaurant

Im Herzen des Klosterfleckens Ebstorf finden Sie mediterranes Flair im Eiscafé Aldo. Nach italienischen Rezepten hergestellte Eiskreationen, hausgemachte Torten und leckere Kaffeespezialitäten laden zu Entspannung und Genuß ein. 

ca. 3,3 km entfernt

Eiscafé Aldo

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 5

Im Herzen des Klosterfleckens Ebstorf finden Sie mediterranes Flair im Eiscafé Aldo. Nach italienischen Rezepten hergestellte Eiskreationen, hausgemachte Torten und leckere Kaffeespezialitäten laden zu Entspannung und Genuß ein. 

Cafe Or Coffee Shop E-Bike charging station Ice Cream Shop

Das Gasthaus Lüllau ist ein Bierlokal, in dem der Gast auch kleine Gerichte wie belegte Brote und Currywurst bekommt.

ca. 3,4 km entfernt

Gasthaus Lüllau

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 15

Das Gasthaus Lüllau ist ein Bierlokal, in dem der Gast auch kleine Gerichte wie belegte Brote und Currywurst bekommt.

German

Bar or Pub

In unmittelbarer Nähe zum Kloster Ebstorf erwartet Sinja´s Café Am Kloster seine Gäste mit hauseigenen Torten und besonderen Kaffeespezialitäten.

ca. 3,4 km entfernt

Sinja´s Café Am Kloster

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 14

In unmittelbarer Nähe zum Kloster Ebstorf erwartet Sinja´s Café Am Kloster seine Gäste mit hauseigenen Torten und besonderen Kaffeespezialitäten.

Cafe Or Coffee Shop

Im Zentrum von Ebstorf finden Sie das griechische Spezialitätenrestaurant Xenios. Die reichhaltige Karte bietet eine traditionelle mediterrane Küche. 

ca. 3,4 km entfernt

Xenios - griechische Spezialitäten in Ebstorf

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 7a

Im Zentrum von Ebstorf finden Sie das griechische Spezialitätenrestaurant Xenios. Die reichhaltige Karte bietet eine traditionelle mediterrane Küche. 

Greek

Restaurant

ca. 3,8 km entfernt

Gasthaus Wellmann

geschlossen

29581 Gerdau, Hauptstraße 9

Restaurant

ca. 5,2 km entfernt

Bäckerei Meyer - Filiale Westerweyhe

geschlossen

29525 Uelzen, Hugo-Steinfeld-Straße 38 (im Netto-Markt)

bakery

ca. 8,1 km entfernt

Mc Donald‘s

geschlossen

29525 Uelzen, Nordallee 6

Fast Food Restaurant

Imbiss, Kaffee und Kuchen und allerhand Heidespezialitäten.

ca. 9,1 km entfernt

Kiosk im Schafstall Ellerndorfer Wacholderheide

geschlossen

29578 Eimke, Ellerndorfer Wacholderheide

Imbiss, Kaffee und Kuchen und allerhand Heidespezialitäten.

Food Establishment

Unterkünfte in der Nähe

Der familiär geführte Campingplatz liegt am nördlichen Ortsrand des Klosterfleckens Ebstorf.

ca. 3,6 km entfernt

Campingplatz am Waldbad

geschlossen

29574 Ebstorf, Hans-Rasch-Weg

Der familiär geführte Campingplatz liegt am nördlichen Ortsrand des Klosterfleckens Ebstorf.

Campground

Weitere Tipps in der Nähe

ca. 0,6 km entfernt

Pilgerradweg Unser täglich Brot

Schwienau

2:18 h 170 hm 187 hm 34,6 km very easy

Cycling trail

Herzlich Willkommen auf dem Rittergut Melzingen. Hier erwartet sie eine Erdbeerplantage und ab Juni 2021 auch eine Himbeerplantage.

ca. 1,1 km entfernt

(Kopie)

geschlossen

29593 Melzingen, Im Dorfe 1

Herzlich Willkommen auf dem Rittergut Melzingen. Hier erwartet sie eine Erdbeerplantage und ab Juni 2021 auch eine Himbeerplantage.

Direct marketer Farm Shop

Unser Hof inmitten der Lüneburger Heide steht für hohe Qualität aus Überzeugung. Wir bauen Kartoffeln, Getreide und Zuckerrüben an. In unseren Ställen und im Freiland halten wir Schweine und Hühner. Wir setzen uns in unserer täglichen Arbeit hohe Standards, damit wir sie an unsere Kunden weitergeben können

ca. 1,2 km entfernt

(Kopie)

geschlossen

29593 Melzingen, Hauptstraße 5

Unser Hof inmitten der Lüneburger Heide steht für hohe Qualität aus Überzeugung. Wir bauen Kartoffeln, Getreide und Zuckerrüben an. In unseren Ställen und im Freiland halten wir Schweine und Hühner. Wir setzen uns in unserer täglichen Arbeit hohe Standards, damit wir sie an unsere Kunden weitergeben können

Direct marketer Farm Shop

Produkte direkt vom Erzeuger, Heidekartoffeln, Spargel, Wurst & Fleisch von schottischen Hochlandrindern, Weihnachtsbäume. Täglich geöffnet mit Selbstbedienung.Wir stehen seit Generationen für den Anbau heimischer Kartoffelsorten & legen sehr großen Wert auf eine artgerechte Tierhaltung!

ca. 2,7 km entfernt

(Kopie) (Kopie)

geschlossen

29574 Ebstorf, Helmsstraße 5

Produkte direkt vom Erzeuger, Heidekartoffeln, Spargel, Wurst & Fleisch von schottischen Hochlandrindern, Weihnachtsbäume. Täglich geöffnet mit Selbstbedienung.Wir stehen seit Generationen für den Anbau heimischer Kartoffelsorten & legen sehr großen Wert auf eine artgerechte Tierhaltung!

Direct marketer Farm Shop

Bio-Kartoffeln vom Biohof Barnsen

ca. 2,7 km entfernt

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

geschlossen

29581 Barnsen, Barnser Ring 1

Bio-Kartoffeln vom Biohof Barnsen

Direct marketer Farm Shop

Das könnte Dir auch gefallen

Die ländliche Kulturgeschichte der Region hautnah erleben

(Kopie)

geschlossen

29556 Hösseringen, Am Landtagsplatz 2

Die ländliche Kulturgeschichte der Region hautnah erleben

E-Bike charging station Event venue Monument Museum

Tourist-Information Hösseringen

Tourist-Information Suderburger Land: Haus des Gastes

geschlossen

29556 Hösseringen, Räber Weg 4

Tourist-Information Hösseringen

E-Bike charging station Tourist Information Center

Rosengarten mit Informationstafeln zur Geschichte der Rose, Vierhundert-Wasser-Barfußpfad zum Thema Geschichte und Gesundheit. Kleiner Bier- und Kräutergarten, Streuobstwiese, Burgmuseum und „Museum Deutsche Einheit“ sowie der Naturerlebnispfad Seewiesen.

(Kopie) (Kopie)

Öffnungszeiten

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Rosengarten mit Informationstafeln zur Geschichte der Rose, Vierhundert-Wasser-Barfußpfad zum Thema Geschichte und Gesundheit. Kleiner Bier- und Kräutergarten, Streuobstwiese, Burgmuseum und „Museum Deutsche Einheit“ sowie der Naturerlebnispfad Seewiesen.

Park

Mit Tretboot- und Kanuverleih, Angelmöglichkeit, Cross-Golf, Minigolfplatz, Spiel- und Bolzplatz, Grillplatz, Boule-Anlage, Freischach, Kneippanlagen, Kiosk und Seeparkterrasse

Kurpark am See

Öffnungszeiten

29389 Bad Bodenteich, Gartenstraße

Mit Tretboot- und Kanuverleih, Angelmöglichkeit, Cross-Golf, Minigolfplatz, Spiel- und Bolzplatz, Grillplatz, Boule-Anlage, Freischach, Kneippanlagen, Kiosk und Seeparkterrasse

Event venue Park

Euer Kanuvermieter - aus Bienenbüttel an die ganze Ilmenau

Kanu aktiv

29553 Bienenbüttel, Kirchplatz 4 (Büro in den Sommermonaten)

Euer Kanuvermieter - aus Bienenbüttel an die ganze Ilmenau

Canoe rental

Herzlich willkommen im Handwerksmuseum-Suhlendorf!Das Handwerksmuseum-Suhlendorf ist ein Museum, welches die Vielfältigkeit des traditionellen Handwerks zeigt. Das Museum ist barrierefrei und sehr familienfreundlich. 

Handwerksmuseum Suhlendorf

geschlossen

29562 Suhlendorf, Mühlenweg 15

Herzlich willkommen im Handwerksmuseum-Suhlendorf!Das Handwerksmuseum-Suhlendorf ist ein Museum, welches die Vielfältigkeit des traditionellen Handwerks zeigt. Das Museum ist barrierefrei und sehr familienfreundlich. 

Museum

Auf der 2500 m² Gartenfläche mit Naturteich und einem Biotop ist ein Wohngarten mit Rhododendren, Heide, Gräsern und Bambus entstanden, der in nette Gartenzimmer unterteilt ist.

(Kopie) (Kopie)

Öffnungszeiten

29549 Jastorf, Molzerstraße 6

Auf der 2500 m² Gartenfläche mit Naturteich und einem Biotop ist ein Wohngarten mit Rhododendren, Heide, Gräsern und Bambus entstanden, der in nette Gartenzimmer unterteilt ist.

Park

Romantischer Garten auf schmalem Raum

(Kopie) (Kopie)

Öffnungszeiten

29565 Wredel, Bergstraße 14

Romantischer Garten auf schmalem Raum

Park

Lasse Dich von diesem gepflegten Cottage-Garten im englischen Stil der Gartenarchitektin C. Schaller begeistern.  Du findest hier ländliche Idylle mit überdachter Gartenbank, Teich, üppigen Staudenbändern und Kräutern, Klinkerpflasterung und Spalierobst. Besuch fast immer – aber mit telefonischer Anmeldung. 

(Kopie)

Öffnungszeiten

29525 Westerweyhe, Stadtberg 4

Lasse Dich von diesem gepflegten Cottage-Garten im englischen Stil der Gartenarchitektin C. Schaller begeistern.  Du findest hier ländliche Idylle mit überdachter Gartenbank, Teich, üppigen Staudenbändern und Kräutern, Klinkerpflasterung und Spalierobst. Besuch fast immer – aber mit telefonischer Anmeldung. 

Park

Es war Liebe auf den ersten Blick!

(Kopie) (Kopie)

Öffnungszeiten

29576 Barum, Pflasterweg 4

Es war Liebe auf den ersten Blick!

Park

Historischer Rosen- und Bauerngarten

(Kopie)

Öffnungszeiten

29553 Niendorf, Im Dorfe 12

Historischer Rosen- und Bauerngarten

Park

Museumsdorf Hösseringen. Ein Nutz- und Ziergarten am Brümmerhof zeigt den Zustand von 1900.

(Kopie) (Kopie)

geschlossen

29556 Hösseringen, Landtagsplatz 2

Museumsdorf Hösseringen. Ein Nutz- und Ziergarten am Brümmerhof zeigt den Zustand von 1900.

Park