0

Merkliste

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 10 Treffer

Die Ebstorfer Weltkarte ist eine der größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Sie entstand um 1300 und zeigt die Welt auf fast 13m² und ist mit über 2300 Eintragungen die umfangreichste

Die Ebstorfer Weltkarte

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Die Ebstorfer Weltkarte ist eine der größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Sie entstand um 1300 und zeigt die Welt auf fast 13m² und ist mit über 2300 Eintragungen die umfangreichste "Mappa mundi", von der die Wissenschaft Kenntnis hat. Das Original, das vor 150 Jahren in einer alten Kammer gefunden wurde, verbrannte leider 1943 in Hannover im Staatsarchiv bei einem Luftangriff. Eine originalgetreue Kopie ist nun im Kloster Ebstorf in der Heideregion Uelzen im Rahmen einer Führung zu besichtigen.

Historische Feldsteinkirche mit hölzernem Glockenturm und wertvoller Innenausstattung.

Church | Landmark Or Historical Building | Monument

Dorfkirche Eimke

29578 Eimke, Twiete 1

Historische Feldsteinkirche mit hölzernem Glockenturm und wertvoller Innenausstattung.

Die Tagungshaus des Missionarischen Zentrums im Heidedorf Hanstedt I bietet besondere Angebote für Gruppen und Einzelgäste.

Holiday rooms

Gästezimmer im Missionarischen Zentrum Hanstedt I

29582 Hanstedt I, Wriedeler Straße 14

Die Tagungshaus des Missionarischen Zentrums im Heidedorf Hanstedt I bietet besondere Angebote für Gruppen und Einzelgäste.

Im Klosterflecken Ebstorf, der in der Heideregion Uelzen liegt, befindet sich das fast 900 Jahre alte Kloster Ebstorf. Bekannt wurde es durch seine berühmte Ebstorfer Weltkarte, die größte bekannte erhaltene Weltdarstellung des Mittelalters, die Besucher im Rahmen einer Besichtigung erleben können. Vollständig erhalten ist die Anlage mit den Gebäuden aus dem 14. und 15. Jahrhundert, wie die große Klosterkirche, der eindrucksvolle Kreuzgang und die Propsteihalle. Viele Kunstschätze, beeindruckende Bauplastiken und Fenster erzählen von der langen Geschichte des inzwischen evangelischen Klosters. Konventualinnen und Äbtissin leben in einem Konvent zusammen. Führungen durch die Klosteranlagen und an der Weltkarte finden in der Zeit von April bis Oktober statt.

Landmark Or Historical Building | Monastery

Kloster Ebstorf

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Im Klosterflecken Ebstorf, der in der Heideregion Uelzen liegt, befindet sich das fast 900 Jahre alte Kloster Ebstorf. Bekannt wurde es durch seine berühmte Ebstorfer Weltkarte, die größte bekannte erhaltene Weltdarstellung des Mittelalters, die Besucher im Rahmen einer Besichtigung erleben können. Vollständig erhalten ist die Anlage mit den Gebäuden aus dem 14. und 15. Jahrhundert, wie die große Klosterkirche, der eindrucksvolle Kreuzgang und die Propsteihalle. Viele Kunstschätze, beeindruckende Bauplastiken und Fenster erzählen von der langen Geschichte des inzwischen evangelischen Klosters. Konventualinnen und Äbtissin leben in einem Konvent zusammen. Führungen durch die Klosteranlagen und an der Weltkarte finden in der Zeit von April bis Oktober statt.

Kloster Medingen

Church | Landmark Or Historical Building | Monastery | Museum

Kloster Medingen

geschlossen

29549 Bad Bevensen, Klosterweg 1

Kloster Medingen

Die über 1000-jährige Kirche St. Georg in dem Heidedorf Hanstedt I zählt zu den alten Feldsteinkirchen im Bereich Norddeutschlands. Errichtet um 980 ist sie als

Church | Landmark Or Historical Building

St. Georgs-Kirche Hanstedt I

29582 Hanstedt I, Wriedeler Straße

Die über 1000-jährige Kirche St. Georg in dem Heidedorf Hanstedt I zählt zu den alten Feldsteinkirchen im Bereich Norddeutschlands. Errichtet um 980 ist sie als "offene Kirche" über Tags ein einladendes Ziel für Gäste von Ostern bis Oktober.  Sowohl die Außenansicht wie auch die Innenaustattung der Kirche beeindrucken in besonderer Weise und  so lädt sie zu einer besinnlichen Rast ein. Die Hausgemeinde des Missionarischen Zentrums feiert hier regelmäßig Andachten, zu denen sie gern auch auswärtige Gäste begrüßt.

Backsteinkirche St. Michaelis aus dem 13.-14. Jahrhundert, Ausstattung nach 1889.

Church | Landmark Or Historical Building | Monument

St. Michaelis Kirche in Gerdau

29581 Gerdau, Hauptstraße 14

Backsteinkirche St. Michaelis aus dem 13.-14. Jahrhundert, Ausstattung nach 1889.

Ein Kirchturm aus dem Mittelalter

Church | Landmark Or Historical Building | Monument

St. Remigius Kirche Suderburg

29556 Suderburg, An der Kirche 3

Ein Kirchturm aus dem Mittelalter

Die 1292 geweihte, gotische St.-Marien-Kirche mit ihrem 86 Meter hohen Turm entstand zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert.   

Church | Landmark Or Historical Building

St.-Marien-Kirche Uelzen

geschlossen

29525 Uelzen, Pastorenstr. 2

Die 1292 geweihte, gotische St.-Marien-Kirche mit ihrem 86 Meter hohen Turm entstand zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert.   

Klassizistische Saalkirche aus dem 18. Jahrhundert

Church

St.-Petri-Kirche Bad Bodenteich

geschlossen

29389 Bad Bodenteich, Hauptstraße 13

Klassizistische Saalkirche aus dem 18. Jahrhundert