0

Merkliste

Länge

Dauer

Gesamter Aufstieg

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 16 Treffer

In der Urlaubsregion Ebstorf finden sich deutlich sichtbar in dem Wald nahe des Heidedorfes Bode gelegen, die Überreste einer Wall- und Burganlage. 

Landmark Or Historical Building

Burg Bode

29582 Hanstedt I, Burg Bode

In der Urlaubsregion Ebstorf finden sich deutlich sichtbar in dem Wald nahe des Heidedorfes Bode gelegen, die Überreste einer Wall- und Burganlage. 

Historischer Mittelpunkt Bad Bodenteichs im idyllischen  Ortszentrum mit Museen, Touristinfo, Veranstaltungen, Aktivitäten. Ausgangspunkt für Wandern, Radwandern und Walken.  

Landmark Or Historical Building

Burg Bodenteich

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Historischer Mittelpunkt Bad Bodenteichs im idyllischen  Ortszentrum mit Museen, Touristinfo, Veranstaltungen, Aktivitäten. Ausgangspunkt für Wandern, Radwandern und Walken.  

Das Burgmuseum befindet sich im früheren Amtshaus der Burg Bodenteich (13. Jh.). Neben Informationen zur Geschichte von Burg, Amt und Flecken Bodenteich werden u.a. ein Burgmodell, Ausgrabungsfunde aus dem Burgkeller  und der Nachbau eines  Richtstuhles  gezeigt. 

Museum

Burgmuseum Bad Bodenteich

geschlossen

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Das Burgmuseum befindet sich im früheren Amtshaus der Burg Bodenteich (13. Jh.). Neben Informationen zur Geschichte von Burg, Amt und Flecken Bodenteich werden u.a. ein Burgmodell, Ausgrabungsfunde aus dem Burgkeller  und der Nachbau eines  Richtstuhles  gezeigt. 

Eine Zeitreise ins Mittelalter ohne Zeitmaschine erleben Besucher der Veranstaltung  auf und um die Burg Bodenteich jeweils Ende April, Anfang Mai. Einer der Höhepunkte ist die Walpurgisfeier am 30. April. 

Event

Burgspektakel und Mittelalterlicher Markt

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Eine Zeitreise ins Mittelalter ohne Zeitmaschine erleben Besucher der Veranstaltung  auf und um die Burg Bodenteich jeweils Ende April, Anfang Mai. Einer der Höhepunkte ist die Walpurgisfeier am 30. April. 

Begib Dich auf eine spannende Zeitreise durch Heide, Altmark und Wendland!Der „Hanse Wendland Radweg“ führt Dich durch die beeindruckenden Landschaften der Altmark, des Wendlandes und der Lüneburger Heide. Auf meist abgeschiedenen Wegen durchquerst Du dichte Wälder und grüne Auen. Schatten spendende Straßenbaumalleen breiten ihr Blätterdach schützend aus und leiten Dich durch malerische Dörfer. Störche, Wildgänse und andere Wald- und Wiesenbewohner lassen sich vom Fahrrad aus beobachten.

Cycling trail

Der neue Hanse-Wendland-Radweg

Uelzen

10:55 h 642 hm 642 hm 164,3 km easy

Begib Dich auf eine spannende Zeitreise durch Heide, Altmark und Wendland!Der „Hanse Wendland Radweg“ führt Dich durch die beeindruckenden Landschaften der Altmark, des Wendlandes und der Lüneburger Heide. Auf meist abgeschiedenen Wegen durchquerst Du dichte Wälder und grüne Auen. Schatten spendende Straßenbaumalleen breiten ihr Blätterdach schützend aus und leiten Dich durch malerische Dörfer. Störche, Wildgänse und andere Wald- und Wiesenbewohner lassen sich vom Fahrrad aus beobachten.

Die Ebstorfer Weltkarte ist eine der größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Sie entstand um 1300 und zeigt die Welt auf fast 13m² und ist mit über 2300 Eintragungen die umfangreichste

Die Ebstorfer Weltkarte

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Die Ebstorfer Weltkarte ist eine der größten bekannten mittelalterlichen Weltdarstellungen. Sie entstand um 1300 und zeigt die Welt auf fast 13m² und ist mit über 2300 Eintragungen die umfangreichste "Mappa mundi", von der die Wissenschaft Kenntnis hat. Das Original, das vor 150 Jahren in einer alten Kammer gefunden wurde, verbrannte leider 1943 in Hannover im Staatsarchiv bei einem Luftangriff. Eine originalgetreue Kopie ist nun im Kloster Ebstorf in der Heideregion Uelzen im Rahmen einer Führung zu besichtigen.

Alle paar Jahre steht der Klosterflecken Ebstorf ganz im Zeichen eines mittelalterlichen Festes.

Festival

Ebstorfer mittelalterliches Klosterfest

Alle paar Jahre steht der Klosterflecken Ebstorf ganz im Zeichen eines mittelalterlichen Festes.

Schlicht gestalteter Altarraum der St. Michaelis-Kapelle in Müssingen mit mehreren Sitzreihen, Altar, Pult, an die Wand gemaltem Weihekreuz und einem Fenster.

Church

Feldsteinkapelle St. Michaelis

geschlossen

29594 Müssingen, Zur Kapelle 5A

Die etwas versteckt am nördlichen Ortstand liegende, aus dem 14. Jahrhundert stammende Feldsteinkapelle  St. Michaelis in Müssingen zählt zu den bedeutendsten  noch erhaltenen mittelalterlichen Bauwerken in der Heideregion Uelzen.

Im Klosterflecken Ebstorf, der in der Heideregion Uelzen liegt, befindet sich das fast 900 Jahre alte Kloster Ebstorf. Bekannt wurde es durch seine berühmte Ebstorfer Weltkarte, die größte bekannte erhaltene Weltdarstellung des Mittelalters, die Besucher im Rahmen einer Besichtigung erleben können. Vollständig erhalten ist die Anlage mit den Gebäuden aus dem 14. und 15. Jahrhundert, wie die große Klosterkirche, der eindrucksvolle Kreuzgang und die Propsteihalle. Viele Kunstschätze, beeindruckende Bauplastiken und Fenster erzählen von der langen Geschichte des inzwischen evangelischen Klosters. Konventualinnen und Äbtissin leben in einem Konvent zusammen. Führungen durch die Klosteranlagen und an der Weltkarte finden in der Zeit von April bis Oktober statt.

Landmark Or Historical Building | Monastery

Kloster Ebstorf

geschlossen

29574 Ebstorf, Kirchplatz 10

Im Klosterflecken Ebstorf, der in der Heideregion Uelzen liegt, befindet sich das fast 900 Jahre alte Kloster Ebstorf. Bekannt wurde es durch seine berühmte Ebstorfer Weltkarte, die größte bekannte erhaltene Weltdarstellung des Mittelalters, die Besucher im Rahmen einer Besichtigung erleben können. Vollständig erhalten ist die Anlage mit den Gebäuden aus dem 14. und 15. Jahrhundert, wie die große Klosterkirche, der eindrucksvolle Kreuzgang und die Propsteihalle. Viele Kunstschätze, beeindruckende Bauplastiken und Fenster erzählen von der langen Geschichte des inzwischen evangelischen Klosters. Konventualinnen und Äbtissin leben in einem Konvent zusammen. Führungen durch die Klosteranlagen und an der Weltkarte finden in der Zeit von April bis Oktober statt.

Reste Mittelalterlicher Landwehren bei Schafwedel und Flinten. 

Landmark Or Historical Building

Mittelalterliche Landwehren bei Schafwedel/Flinten

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

29389 Bad Bodenteich, Eichenring

Reste Mittelalterlicher Landwehren bei Schafwedel und Flinten. 

Außenansicht Kloster Medingen bei Sonne

Blog Posting

veröffentlicht am 26.04.2022

Nonnenkrieg und Reformation – Die Klöster Medingen und Ebstorf

Das Kloster Medingen ist eines von sechs heute noch aktiven Heideklöstern. Erfahre in diesem Beitrag mehr über die spannende Geschichte des Klosters und wie sich der Medinger Konvent über 30 Jahre lang der Anordnung des Landherrn widersetzte – im sogenannten „Nonnenkrieg“.

Das Robin Hood Castell ist eine nur für betreute Programme geöffneter Nachbau einer mittelalterlichen Ringburg mit eine Spielfläche. 

Playground

Robin Hood Castell

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße

Das Robin Hood Castell ist eine nur für betreute Programme geöffneter Nachbau einer mittelalterlichen Ringburg mit eine Spielfläche. 

Ein Kirchturm aus dem Mittelalter

Church | Landmark Or Historical Building | Monument

St. Remigius Kirche Suderburg

29556 Suderburg, An der Kirche 3

Ein Kirchturm aus dem Mittelalter

Die St.-Bartholomäus Kirche in Lüder wurde  im Jahr 1373 errichtet und fungierte als Wallfahrtskirche

Church

St.-Bartholomäus Kirche

29394 Lüder, Pastorenweg 1

Die St.-Bartholomäus Kirche in Lüder wurde  im Jahr 1373 errichtet und fungierte als Wallfahrtskirche

In Uelzens Innenstadt findet man noch heute Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung. 

Stadtmauer & Stadtgraben Uelzen

29525 Uelzen, Fritz-Röver-Straße

In Uelzens Innenstadt findet man noch heute Reste der mittelalterlichen Stadtbefestigung. 

Kostenloser Barfußpfad mit Startpunkt auf der ehemaligen Wasserburg Bodenteich.

Hiking trail

Vierhundert-Wasser-Barfuß-Pfad

geschlossen

Bad Bodenteich

0:30 h 9 hm 19 hm 0,6 km very easy

Kostenloser Barfußpfad mit Startpunkt auf der ehemaligen Wasserburg Bodenteich.