0

Merkliste

Bronzezeitliche Grabanlage im Hafen von Uelzen

Bremer Straße, 29525 Uelzen, Deutschland

Ein Grabhügel im Uelzener Hafengebiet

Hier befinden sich Teile eines bronzezeitlichen Grabhügels, die nach der Ausgrabung 1972/1973 zur Veranschaulichung konserviert worden sind. Der Hügel enthielt 8 Bestattungen. Die Beisetzungen erfolgten in eingegrabenen Baumsärgen. Darauf wurde eine Erd- und Plaggenhügel mit unterschiedlichen Einbauten aus Steinen, Steinpackungen oder Holzkonstruktionen über der eigentlichen Bestattung aufgeschichtet. Man benutzte die Grabhügel von der ausgehenden Jungsteinzeit bis in die Eisenzeit und erweiterte sie oft.

unwegsam, nicht Rollstuhl geeignet

frei zugänglich

Features

h

Dogs allowed

Μ

Free of charge

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Da staunen nicht nur Technik-Fans: Rund 40 restaurierte Oldtimer-Trecker und zahlreiche Landmaschinen, dazu alte Mopeds, historische Haushaltsgeräte, Radios und Nähmaschinen hat Jürgen Scharnhop in seiner Sammlung zusammengetragen. }
Kranich in Nahaufnahme }

Naturschutzgebiet Lüderbruch und Schweimker Moor

Öffnungszeiten

Schützenstraße, 29394 Lüder, Deutschland

Das Schweimker Moor und der angrenzende Lüder Bruch zählen zu den bedeutendsten Kranichbrutplätzen in Niedersachsen.

Biotope Viewpoint

Nahaufnahme des Steinkreises, zu erkennen ist der ovale Verlauf der Grabanlage }

Großsteingrab Kahlstorf

Öffnungszeiten

An der Kreisstraße 51, 29559 Wrestedt, Deutschland

Die Großsteingrabanlage bei Kahlstorf stammt aus der Jungsteinzeit und ist somit rund 5.000 Jahre alt.

Landmark Or Historical Building

Landwehrreste neben der Straße in Form eines Sandwalls in Bewaldetem Gebiet }

Mittelalterliche Landwehren bei Schafwedel und Flinten

Öffnungszeiten

Eichenring, 29389 Bad Bodenteich, Deutschland

Reste mittelalterlicher Landwehren bei Schafwedel und Flinten

Landmark Or Historical Building

Dorfzentrum Lüder mit dem gepflasterten Kirchvorplatz auf dem sich der Stein befindet }

"Riese von Lüder"

Öffnungszeiten

Dorfplatz, 29394 Lüder, Deutschland

 34,2 Tonnen  schwerer Findling, der 1970 beim Bau des Elbe-Seitenkanals bei Lüder aus der Kanalsohle geborgen wurde. 

Monument

frisch gebackene Brotlaibe, die zum Auskühlen auf einem langen Tisch liegen }

historischer Steinbackofen Soltendieck

Öffnungszeiten

Hauptstraße, 29594 Soltendieck, Deutschland

Historischer Steinbackofen Soltendieck

Landmark Or Historical Building

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen