0

Merkliste

Cycling trail

FR Weser-Harz-Heide-Radweg (Nebenroute)

5:30 h 2161 hm 2286 hm 417,8 km moderate

Hankensbüttel

Karte wird geladen...

Die Nebenroute des Weser-Harz-Heide-Radwegs führt über kleine Straßen und Dörfer über Hankensbüttel, Suderburg, den Klosterflecken Ebstorf und Deutsch Evern nach Lüneburg.
Naturliebhaber finden auf der Nebenroute des Weser-Harz-Heide-Radwegs eine schöne Streckenvariante, die u.a. den Süsing, ein großräumiges Waldgebiet, durchquert. Mehrere, teils sehr alte Dörfer liegen auf der Route, die größtenteils auf kleinen Nebenstraßen, Wirtschafts- und Waldwegen verläuft. Neben Suderburg (u.a. Radwegekirche St. Remigius mit historischem Glockenturm, um 1000 n. Chr.) lohnen sich Zwischenstopps im Klosterflecken Ebstorf (Heidekloster mit größter illustrierter Weltkarte des Mittelalters) und in Hanstedt I (historische Wassermühle und Kirche St. Jakobi, eine neugotische Backsteinkirche mit Lang- und Querhaus aus dem Jahr 1881/82).

Tipps und weitere Informationen

Von Suderburg sind es nur wenige Kilometer Umweg nach Hösseringen, wo ein spannendes Museumsdorf auf Dich wartet. Auf dem Weg kommst Du auch am Hardausee vorbei, wo Du im Sommer baden und Treetboot fahren kannst. Folge ab Suderburg einfach der Beschilderung des Ilmenauradwegs.

Karte

Karte wird geladen...

Tourinfra Höhenprofil

Tour-Infos

Dauer: ca. 5:30 h

Aufstieg: 2161 hm

Abstieg: 2286 hm

Länge der Tour: 417,8 km

Höchster Punkt: 632 m

Differenz: 621 hm

Niedrigster Punkt: 11 m

Difficulty

moderate

Panoramic view

moderate

Saisonale Eignung

geeignet witterungsbedingt nicht geeignet unbekannt

JAN

FEB

MRZ

APR

MAI

JUN

JUL

AUG

SEP

OKT

NOV

DEZ

Eigenschaften

Features trail

Long distance biking trail

Rest point

Open

Anfahrt

Navigation starten:

Downloads

Tourinfo PDF
GPX Track

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen