0

Merkliste

St.-Marien-Kirche Veerßen

Kirchstraße 9, 29525 Uelzen, Deutschland

Gegenüber der Einfahrt zum Gutshof liegt die Kirche, ein einschiffiger Backsteinbau wohl noch aus dem 14. Jahrhundert. Das Schiff hat einen Südeingang und hoch angesetzte, durch einen Pfosten unterteilte Fenster mit schönen Glasmalereien. Der Chor mit 5/10-Schluß ist mit einem Rippengewölbe überdeckt. Auch hier finden sich Kopfkonsolen. An der Südseite ist die Gruft der von Estorff angebaut, die bis zum 19. Jahrhundert durch einen Staffelgiebel gekrönt wurde. Das vor dem Westgiebel stehende Gerüst des Glockenstuhles (wohl 17. Jahrhundert) wurde im 18. Jahrhundert mit Fachwerkwänden umgeben. Zur Ausstattung gehört ein beachtenswerter Schnitzaltar (Anfang 16. Jahrhundert). Das Patronat über die Kirche übte bis 1792 das St. Michaelis-Kloster in Lüneburg aus. 

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
}
Das Kloster Medingen bei Bad Bevensen ist eines von sechs aktiven evangelischen Frauenklöstern in der Lüneburger Heide und der einzige Klosterneubau des Protestantismus in Norddeutschland. }

Kloster Medingen

Geschlossen (öffnet 14:00 Uhr)

Klosterweg 1, 29549 Bad Bevensen, Deutschland

Das Kloster Medingen bei Bad Bevensen ist eines von sechs aktiven evangelischen Frauenklöstern in der Lüneburger Heide und der einzige Klosterneubau des Protestantismus in Norddeutschland.

Church Landmark Or Historical Building Monastery

Historische Feldsteinkirche aus dem 14. Jahrhundert mit hölzernem Glockenturm und wertvoller Innenausstattung }

Dorfkirche Eimke

Öffnungszeiten

Twiete 1, 29578 Eimke, Deutschland

Historische Feldsteinkirche aus dem 14. Jahrhundert mit hölzernem Glockenturm und wertvoller Innenausstattung

Church Landmark Or Historical Building Monument

Gedenkstein für Johann Friedrich Schiller in Uelzen }
Blick auf den Kirchturm der St- Marien Kirche in der Hansestadt Uelzen }

St.-Marien-Kirche Uelzen

Geschlossen (öffnet 10:00 Uhr)

Pastorenstr. 2, 29525 Uelzen, Deutschland

Die 1292 geweihte, gotische St.-Marien-Kirche mit ihrem 86 Meter hohen Turm entstand zwischen dem 13. und 14. Jahrhundert.   

Church Landmark Or Historical Building

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen