0

Merkliste

Hiking trip | Tourist trip | Trip

Exkursion ins Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe

21481 Schnakenbek,  

Gesprochene Sprachen:

Das Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe reicht über 5 Bundesländer bei einer Größe von 400 km.

Die Exkursion führt uns in den Schleswig-Holsteinischen Teil des länderübergreifenden Biosphärenreservats Flusslandschaft Elbe. Die Wanderung führt durch den Wald, entlang des Elbhanges mit seinen unterschiedlichen Waldgesellschaften. Das Gebiet ist zudem NSG und FFH-Gebiet und bietet vielen seltenen Tier- und Pflanzenarten Lebensraum. Der Revierförster und die Leiterin der Integrierten Station werden zu den Besonderheiten dieses Waldes, des Managements und der Bedeutung im Kontext des Biosphärenreservats Auskunft geben. Bitte festes Schuhwerk und witterungsangepasste Kleidung anziehen, sowie Sonnen- und Insektenschutz mitnehmen. Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr!

Kontakt

Elbtalaue Schnakenbek

Operator

21481 Schnakenbek, Sandkrug 

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

21.04. um 19.00 Uhr gemeinsamer Abend mit dem DRK Pastor Knigge berichtet über seine Zeit in Afrika.organisiert von den LandFrauenverein Artlenburg/ Avendorfim Schützenhof Meyer

ca. 1,0 km entfernt

21380 Artlenburg, Große Straße 22

LandFrauenabend mit dem DRK

15.09. um 19.00 Uhr gemeinsamer Abend mit dem DRK Hospiz St. Marianus, Bardowick Vortrag von Uwe Bührle / Pflegedienstleiter und unserer LandFrau Heidrun Kniggendorf / ehrenamtliche Mitarbeiterinim Gasthaus Nienau 

ca. 1,0 km entfernt

21380 Artlenburg, Große Straße 24

LandFrauenabend mit dem DRK

20.10. um 19.00 Uhr

ca. 1,0 km entfernt

21380 Artlenburg, Große Straße 24

LandFrauenabend mit Jörg Beck

Do., 20.10.2022

Do, 11.08.2022 um 19.00 Uhr Modenschau mit dem Modemobil und eigenen Models.organisiert von den LandFrauenverein Artlenburg/ Avendorfim Gasthaus Nienau

ca. 1,0 km entfernt

21380 Artlenburg, Große Straße 24

LandFrauenabend mit Modenschau

Der Kreisverband LandFrauen Lüneburg bietet an FR, 01.07. um 19.00 UhrLesung mit Oliver Lück „Gesichter Europas“ mit anschliessender Diskussion im Gasthaus Nienau;Jede/r ist herzlich eingeladen; nicht nur für LandFrauen.

ca. 1,0 km entfernt

21380 Artlenburg, Große Straße 24

Lesung mit Oliver Lück - LandFrauenverein

17.12. um 15.00 Uhr  Weihnachtsfeier, Gasthaus Nienau

ca. 1,0 km entfernt

Festival

21380 Artlenburg, Große Straße 24

Weihnachtsfeier der LandFrauenverein Artlenburg/ Avendorf

Sa., 17.12.2022

7. Hundebadetag im Freibad Lauenburg am 17.09.2022

ca. 3,4 km entfernt

Trip

21481 Lauenburg/Elbe, Am Freibad 13

Hundebadetag im Lauenburger Freibad

Margot Wegner liest im Himmelsgarten das Märchen von Oscar Wilde

ca. 3,6 km entfernt

21481 Lauenburg/Elbe, Lütauer Chaussee 2

Märchenlesung "Der glückliche Prinz"

Taschenlampenführung durch das Elbschifffahrtsmuseum Beim Schein der Taschenlampen erklärt der Museumsführer Kindgerecht das Leben an und mit der Elbe. Hat sich die lustige Person etwa bewegt? Gackert dort ein Huhn? Was ist da los Nachts im Museum? Bei diesem geführten Rundgang durch die Ausstellung des Elbschifffahrtsmuseum darf mit Taschenlampe entdeckt werden. Im Schein der Taschenlampen lässt sich die spannende Geschichte der Elbschifffahrt in neuem Licht entdecken. Taschenlampen bitte selbst mit bringen!Die Taschenlampenführung

ca. 4,0 km entfernt

Exhibition event | Tourist trip

21481 Lauenburg/Elbe, Elbstraße 59

Nachts im Museum

Fr., 18.11.2022

Das könnte Dir auch gefallen

Heide, Wacholder, HeidschnuckenFürstengrab und Wilseder BergEntdecken und genießen Sie die vielfältige Heide. Eine Kulturlandschaft, die über viele Jahrhunderte diese Gegend prägte. Vorbei an alten Eichen und mystischen Wacholderbüschen führt der Weg durch die Heide zum Fürstengrab und weiter zum höchsten Punkt der nordwestdeutschen Tiefebene, dem Wilseder Berg. Lassen Sie den weiten Fernblick auf sich wirken. Vielleicht begegnet uns eine Heidschnuckenherde!? In dem historischen Heidedorf Wilsede, mit seinen charakteristischen Steinmauern, rasten wir. Danach wandern wir auf einem anderen Weg zurück zum Ausgangspunkt.17,00 / Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Hiking trip | Tourist trip | Trip

29646 Bispingen, Bahnhofstraße 19

Heide, Wacholder, Heidschnucken

So., 09.10.2022 und weitere

Die Schleusengruppe Uelzen bestehend aus den Schleusen I und II liegt zwischen Uelzen und Wittingenbei bei Esterholz. Beide Schleusen sind neben dem Schiffshebewerk Lüneburg bei Scharnebeck zwei weitere imposante Abstiegsbauwerke des Elbe-Seitenkanals (ESK).Die Schleuse Uelzen  zählt, aufgrund der Hubhöhe von 23 m, seit 1973 zu den größten Binnenschifffahrtsschleusen Deutschlands.  Der Neubau der Schleuse Uelzen II hat seit 2006 die Leistung des Elbe-Seitenkanals entscheidend erhöht. Durch die zwei unabhängig voneinander arbeitenden Schleusen wird die Betriebssicherheit der Schleusengruppe dauerhaft gewährleistet.Erfahren Sie bei den Führungen weitere interessante Details dieser einmaligen technischen Bauwerke in der Lüneburger Heide. Für die Führung  ist zwingend eine Anmeldung erforderlich. Treffpunkt ist jeweils der Parkplatz  Gaststätte „Zur Esterholzer Schleuse“, vor der Informationstafel.  Kosten pro  Person: 3,- Euro, Kinder 1,50Gruppenanmeldungen außerhalb der festen Führungstermine sind jederzeit nach vorheriger Absprache möglich.Anmeldungen für die Fürhrungen an: Marita Wellmann, Tel. 05825/279, Gerd  Lindhorst, Tel. 05825/1526  oder die Kurverwaltung Bad Bodenteich, Tel. 05824/3543.Die derzeit geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind zwingend einzuhalten.

Hiking trip | Tourist trip | Trip

29559 Wrestedt, Esterholz 1

Schleusenführung

Sa., 08.10.2022

Den Sonntag einmal anders verbringen?Schnappen Sie sich Ihre Familie und fahren raus aufs Land! Mit Sicherheit ein unvergessliches Erlebnis für Groß und Klein!  Im März bietet Schäfer Rebre und auch im April interessierten Besuchern an, die Schnuckenherde und die Lämmer im Stall zu besuchen. Jeweils sonntags ab ?? Uhr sind Besucher herzlich willkommen. Dann gibt der Schäfer gerne Auskünfte und Einblicke in das Treiben im Schnuckenstall.
Im Frühtau zu BergeMorgenspaziergang durch die Heide mit Schlemmer-Frühstück in Wilsedeund Gipfel-Besteigung des Wilseder BergesNoch steht die Sonne recht tief. Tau liegt auf Heide und Gräsern. Gemütlich schlendern wir dem Schlemmer-Frühstück entgegen.Die morgendliche, noch nahezu unberührte Natur erfreut und erfrischt unsere Sinne.Tief atmen wir die frische Morgenluft in uns ein und lauschen dem Gesang der Vögel. Unterwegs halten wir Ausschau nach Heidschnucken.In Wilsede erwartet uns ein köstliches Schlemmer-Frühstück.Gestärkt machen wir uns an die Gipfelbesteigung des Wilseder Berges (169,2 m).Wir bestaunen den beeindruckenden Panoramablick und kehren auf einem anderen Weg zurück nach Undeloh.Unterwegs erfahren wir Wissenswertes über Pflanzen und Tiere, die Entstehung der Heide und über die Heidebauern.Erwachsene 58,- , Kinder (bis 12 Jahre) 36,-

Hiking trip | Tourist trip | Trip

21274 Undeloh, Wilseder Straße 24

Im Frühtau zu Berge

buchen
 Wanderer und Fans von Poetry-Slam - aufgepasst!Auf einer Rundwanderung durch die Borsteler Schweiz wird Sie nicht nur ein Gästeführer begleiten, auch eine Poetryslammerin, nämlich Thea Terjung, ist mit dabei. Bewegung und Unterhaltung in einer einzigen Veranstaltung - das ist doch mal etwas anderes!Treffpunkt: von Bispingen kommend kurz nach der scharfen Linkskurve rechts abbiegen und die schmale Straße hochfahren. Nach ca. 50 m den Parkplatz rechts wählen.Länge: ca. 3 kmDauer: ca. 2,5 Std.Anmeldung bei der Bispingen Touristik unter Tel.: 00495194 9879690 oder per E-Mail an info@bispingen-touristik.deErwachsene: 12,00 Kinder (10-17 J.): 8,00  
buchen
Auf Waldwegen durchs Wolfsrevier radeln. Dabei nach Spuren und Zeichen der Wölfe suchen, das Wolfsbiotop kennenlernen, alles über die Lebensweise unserer Wölfe erfahren und von spannenden Wolfsbegegnungen hören.

Begleitet wirst Du von dem erfahrenen Förster, Waldpädagogen und Wolfsberater Volker Einhorn, der seit 15 Jahren mit den Wölfen „Tür an Tür“ lebt.

 Anforderungen: normale körperliche Fitness Mitzubringen: eigenes Fahrrad Unterwegs ist Zeit für ein mitgebrachtes Picknick am Lagerfeuer,
 ein leckeres Wildwürstchen am Spieß gibt es von mir dazu!
 Länge der Tour ca. 12 km, 5 Std. weitere Informationen und Anmeldung unter www.wald-einhorn.de
buchen
Kurzbeschreibung: Kaum ein anderes Tier polarisiert seit seiner Rückkehr, nach gut 150 Jahren, so sehr wie der Vorfahre unseres treuesten Freundes, des Hundes. Doch welche Eigenschaften machen den Wolf eigentlich aus? Wo und wovon lebt dieses anpassungsfähige Säugetier? Wie sehen seine Spuren in der Landschaft aus? In der Mitmachaktion erfahren Groß und Klein spannende Details über die typischen Merkmale des Wolfes, seine Sinnesleistungen und das Leben im Rudel. Sie erkunden den Lebensraum von Canis Lupus, begeben sich auf Spurensuche und gießen einen Pfotenabdruck aus Gips als Erinnerung für zu Hause. Natürlich wird auch das Zusammenleben von Mensch und Tier thematisiert. Dauer: 2,5 Stunden Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 6 Jahre Teilnahmevoraussetzungen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, evtl. Pausenverpflegung Treffpunkt: Informationstresen Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstraße 10, 21354 Bleckede Kosten: Erwachsene 10,00 Euro, Kinder 8,00 Euro. Hinweis: Das Ticket für die Entdeckertour schließt den Besuch des Biosphaeriums am Veranstaltungstag mit ein. Anmeldung erforderlich unter: 05852-95 14 14 oder info@biosphaerium.de Veranstalter: Biosphaerium Elbtalaue, Tel.: 05852-9514-14, E-Mail: info@biosphaerium.de, Internet: www.biosphaerium.de

Hiking trip

21354 Bleckede, Schloßstraße 10

Bellos Urahn - Wölfe vor der Hautür

So., 16.10.2022

Erleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4.500 Jahre alten Hochmoores. Simone Groothuis, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Der Spaziergang dauert ca. 2,5 Std. Um Anmeldung wird gebeten unter 05051 - 9808298 oder auch gerne per Email: s.groothuis@t-online.de. Kurzfristige Anmeldungen sind möglich unter 0176- 32193820. Witterungsbedingte Kleidung und wasserfestes Schuhwerk sind zu empfehlen.

Hiking trip

29303 Bergen (Landkreis Celle), Becklinger Straße 2

Bergen. Das Mecklinger Moor - gestern - heute und morgen

Mo., 03.10.2022

Es handelt sich um einen Naturlehrpfad, bei dem es um etwas mehr geht als nur um einen Spaziergang. Da das Thema Bushcraft ist und dieses Thema sehr vielfältig ist, bleibt ein Aspekt erhalten. Es ist in der freien Natur, und während einiges davon als Überlebensthema daherkommt, kommt die Vielfältigkeit dadurch zustande, dass man erkennt, dass Botaniker, Geologen, Zoologen und andere mit dem Thema nicht überfordert sind.Wir werden die Grundlagen wie Unterstände und Feuer und, wenn es die Zeit erlaubt, auch andere praktische Fertigkeiten behandeln. Die Wanderung ist nicht weit, da wir an „Stationen“ anhalten werden, um die für das Buschhandwerk erforderlichen Fähigkeiten zu verbessern. Die Dauer ist ein Minimum von 3 Stunden, aber nicht mehr als 4. Der gewählte Ort ist nahe genug, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen, und isoliert genug, um Ihnen das Erlebnis im Freien zu ermöglichen. Was gibt es Schöneres als den Feiertag im Freien zu verbringen und dabei einige neue Fertigkeiten zu erlernen, die sich als nützlich erweisen könnten - nicht so sehr für eine Überlebenssituation, die für die meisten selten eintritt, aber für das Grillen und Basteln ganz sicher.

Hiking trip

29320 Südheide, Dicksbarg 46

BUSHCRAFT WANDERUNG MIT CLWYD OWEN

Mo., 03.10.2022 und weitere

buchen
Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger MoorErleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4500 Jahre alten Hochmoores.Ihr Guide - Simone Groothuis -, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Wie das Moor früher genutzt wurde und warum Moorschutz in der heutigen Zeit so wichtig ist.Erklimmen Sie den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm, genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft und lassen Sie sich von der vielfältigen Vogelwelt wie Kranich, Rohrweihe, Rotmilan und Seeadler verzaubern. Witterungsbedingte Kleidung und wasserfeste Schuhe sind zu empfehlen.Beginn. 14Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden.Treffpunkt: Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen (direkt an der B3), Preis: Erwachsene 10,- p.P., Kinder (ab 7 Jahre) 5,- p.P. Kontakt & Anmeldung: Simone Groothuis, Tel.: 0176 32193820, s.groothuis@t-online.de     Oder: (Mo.-Fr.) Tourist-Info Bergen, Tel.: 05051 47964, heike.thumann@bergen-online.deGästeführerin & Veranstalterin: Simone Groothuis - zertifizierte Natur- und LandschaftsführerinTermine: 17.April 2022 und 30.April 202215.Mai 2022, 26.Mai 2022, 05.Juni 2022 und 03. Oktober 2022 

Hiking trip

29303 Bergen (Landkreis Celle), Becklinger Straße 2

Das Becklinger Moor - gestern - heute und morgen

Mo., 03.10.2022

Biber sind ganz typisch für die Elbtalaue und faszinierende Lebewesen. Überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv, sind die größten Nagetiere Europas mit ihrem Körper perfekt an den Lebensraum Wasser angepasst. Sie können große Bäume fällen, Dämme sowie Biberburgen bauen und Wasserläufe aufstauen. Ihre extreme Spezialisierung ist einzigartig unter den Säugetieren. Als Landschaftsgestalter schaffen sie nicht nur sich, sondern auch vielen Pflanzen und Tieren einen geeigneten Lebensraum. Biber zeigen zudem ein sehr ausgeprägtes und beeindruckendes Familien- und Sozialleben. Dieses kann bei einer Einführung im Biberbau des Biosphaeriums beobachten werden, wo das Paar zum zweiten Mal in Folge Nachwuchs bekommen hat. Danach geht es gemeinsam ins Elbvorland. Dort wird der Lebensraum von Castor fiber erkundet und natürlich auf Spurensuche gegangen.  Dauer: ca. 3 Stunden Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren Besondere Teilnahmevoraussetzungen: festes Schuhwerk, wettertaugliche Kleidung, evtl. Pausenverpflegung Treffpunkt: Informationstresen Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstraße 10, 21354 Bleckede Kosten: Erwachsene 9,00 Euro, Kinder 7,00 Euro. Hinweis: Das Ticket für die Entdeckertour schließt den Besuch des Biosphaeriums am Veranstaltungstag mit ein. Anmeldung erforderlich unter: 05852-95 14 14 oder info@biosphaerium.de Veranstalter: Biosphaerium Elbtalaue, Tel.: 05852-9514-14,  E-Mail: info@biosphaerium.de, Internet: www.biosphaerium.de

Hiking trip

21354 Bleckede, Schloßstraße 10

Dem Biber auf der Spur

Sa., 08.10.2022

Zum Wechsel der Jahreszeiten werden wir uns den vier Elementen widmen und uns auf die Suche nach unserem ganz persönlichen „Kraftort“ begeben. Im Frühjahr wenden wir uns dem „Element Wind

Hiking trip

29328 Müden (Örtze), Hermannsburger Straße 20

Finde Deinen Ort der Kraft

So., 18.12.2022

buchen
Diese Pilzwanderung führt Sie, nur einige hundert Meter vom Heidschnuckenweg entfernt, durch die Wälder der Südheide. Unter sachkundiger Anleitung durch Gabriele Link, Natur- und Landschaftsführerin lernen sie heimische Pilzarten kennen. Die leckeren Speisepilze, die sich am Wegesrand, im lichten Wald und feuchten Moos oder unter alten Buchen und Eichen präsentieren, kommen in den Sammelkorb. Nach ca. 2,5  Stunden (5 km) Streifzug durch den Wald geht es zurück zum Ausgangspunkt, dem Landhotel Helms.Die Speisepilze werden für die Küche vorbereitet und anschließend vom Kuchenchef Alexander Helms verarbeitet. In gemütlicher Runde genießen Sie ein Zweigänge Menü, garniert mit allerlei Tipps zur Zubereitung und Verarbeitung von Pilzen. Termine 2022: 15.09., 22.09.,06.10.,13.10.,27.10. und auf AnfragePreise:  27,- p. P.; Kinder bis 12 Jahre 22,- (Getränke zum Pilzgericht werden separat berechnet)Wenn Sie dabei sein möchten, buchen Sie gleich hier. Treffpunkt: Landhotel Helms, Altensalzkoth 7, 29303 Bergen Teilnehmerzahl max. 15 Personen, bitte bis jeweils 2 Tage vor dem Termin anmelden. Kontakt und Anmeldung über Gabriele Link Tel. 05054 94070 oder Gabriele.Link@t-online.de Gästeführerin und Veranstalter ist die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin Gabriele LinkBitte bringen Sie für die spannende Tour durch den Wald festes Schuhwerk, einen Sammelkorb (keine Plastiktüte) und ein kleines Messer (Klappmesser) mit. Hinweis: Die Wanderung startet und endet am Parkplatz des Landhotels Helms. Empfohlen wird die Anreise mit dem Pkw, da noch eine kurze Strecke, ca. 4 km bis nach Kohlenbach mit dem PKW zurückgelegt werden muss. Sollten Sie mit dem Bus, CeBus Linie 200 ab Celle Schlossplatz, anreisen, wird eine Mitfahrgelegenheit möglich sein. Parkplätze sind am Landhotel Helms ausreichend vorhanden.

Hiking trip

29303 Bergen (Landkreis Celle), Altensalzkoth 7

Gefuhrte Pilzwanderung mit gemeinsamer Zubereitung und Pilzessen

Do., 06.10.2022 und weitere

buchen
Erleben Sie den Eintrieb einer Heidschnuckenherde auf dem Heidschnuckenhof Niederohe im Naturpark Südheide nahe Müden (Örtze). Die Oberoher Heide im Naturpark Südheide Die Oberoher Heide zählt zu den schönsten Heideflächen im Naturpark Südheide. Hier ist die Heidschnuckenherde von Schäfer Carl W. Kuhlmann vom nahegelegenen Heidschnuckenhof Niederohe unterwegs und pflegt die Heideflächen. Damit tragen die vierbeinigen Landschaftspfleger zum Erhalt der einzigartigen Kulturlandschaft Lüneburger Heide bei. Lesen Sie hier ein Interview mit Schäfer Carl W. Kuhlmann. Bei Wanderungen und Radtouren durch die Oberoher Heide, die wegen ihrer weiten Heideflächen auch die Große Heide genannt wird, können Sie die Herde und ihren Schäfer mit etwas Glück in der Heidelandschaft antreffen. Beim Heidschuckeneintrieb ist ein Treffen garantiert.Schnuckeneintrieb -  ein unvergessliches Erlebnis in der Lüneburger Heide Der Heidschnuckenhof Niederohe ist ein historischer Hof mit wunderschönen Stallungen und Gebäuden, die teils sogar unter Denkmalschutz stehen. Die Heidschnuckenhaltung hat eine lange Tradition auf dem Hof, die Heidschnucken werden in der für die Lüneburger Heide traditionellen Hütehaltung gehalten. Das heißt, dass die Heidschnucken  jeden Tag im Jahr über die Heideflächen im Naturpark Südheide ziehen. Am Nachmittag werden die Heidschnucken dann zurück in den heimischen Stall auf dem Heidschnuckenhof Niederohe eingetrieben. Bei diesem Schauspiel vor der Kulisse des wunderschönen regionaltypischen Heidehofs können Sie dabei sein! Parkmöglichkeiten gibt es direkt auf dem Heidschnuckenhof Niederohe. Tipp: Der Heidschnuckenhof Niederohe liegt nur etwa 1000 Meter vom Heidschnuckenweg entfernt. Wanderer auf dem Heidschnuckenweg können den Eintrieb also ganz einfach miterleben, sowohl auf dem Hauptweg (Etappe 10) als auch auf der Variante durch Oberohe. Lassen Sie sich dieses tolle Erlebnis nicht entgehen und seien Sie beim Eintrieb der Herde ganz nah dran an den Heidschnucken, dem Symboltier der Lüneburger Heide. Der unter Denkmalschutz stehende Heidschnuckenhof Niederohe befindet sich nur ca. 6,5 Kilometer vom malerischen Heideorf Müden entfernt.Termine: April bis Oktober, mittwochs und Juni – September, montags Beginn: 16:30 Uhr I Dauer: ca. 20 Minuten Treffpunkt: Heidschnuckenhof Niederohe, Niederohe 5, 29328 Faßberg Kontakt: Tourist-Information Müden (Örtze), Tel. 05053 989222 Veranstalter: Schäfer Carl Wilhelm KuhlmannDas Zuschauen beim Eintrieb der Herde ist kostenlos.