0

Merkliste

Zielgruppen

Ihre Suche ergab 15 Treffer

Abendführung im Reich der MarderSpannende Fackelwanderung für die ganze Familie im OTTER-ZENTRUMIm Dunkeln ist bekanntermaßen gut munkeln. Auch die nachtaktiven Marder fangen in der Dunkelheit so richtig an, zu munkeln und werden aktiv. Wir begleiten die OTTER-Lotsen auf ihrer letzten Fütterungsrunde, bei der noch eine kleine Nachtmahlzeit verteilt wird. Dabei werden die Lebensräume von Fischotter, Baummarder und Co. erkundet, denn im Schein von Fackeln und Taschenlampen können die scheuen Raubtiere besonders gut beobachtet werden. Auf diesem Erlebnisrundgang für die ganze Familie wird Wissenswertes und Lustiges aus dem Leben der Tiere berichtet. Ein Blick hinter die Kulissen, in die „Schlafzimmer“ der Hermeline und eine exklusive Frettchen-Präsentation runden das interessante Programm ab.Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Fr., 31.03.2023 und weitere

Abendführung - Im Reich der Marder

29386 Hankensbüttel, Sudendorfallee 1

Abendführung im Reich der MarderSpannende Fackelwanderung für die ganze Familie im OTTER-ZENTRUMIm Dunkeln ist bekanntermaßen gut munkeln. Auch die nachtaktiven Marder fangen in der Dunkelheit so richtig an, zu munkeln und werden aktiv. Wir begleiten die OTTER-Lotsen auf ihrer letzten Fütterungsrunde, bei der noch eine kleine Nachtmahlzeit verteilt wird. Dabei werden die Lebensräume von Fischotter, Baummarder und Co. erkundet, denn im Schein von Fackeln und Taschenlampen können die scheuen Raubtiere besonders gut beobachtet werden. Auf diesem Erlebnisrundgang für die ganze Familie wird Wissenswertes und Lustiges aus dem Leben der Tiere berichtet. Ein Blick hinter die Kulissen, in die „Schlafzimmer“ der Hermeline und eine exklusive Frettchen-Präsentation runden das interessante Programm ab.Die Veranstaltung ist barrierefrei.

Bus trip Hiking trip Trip

Fünf Kinosäle mit je 54-320 Plätzen. Getränke, Snacks, Popcorn und mehr im Foyer.

Central-Theater Uelzen

29525 Uelzen, Bahnhofstraße 7

Fünf Kinosäle mit je 54-320 Plätzen. Getränke, Snacks, Popcorn und mehr im Foyer.

Cinema

Kommen Sie mit auf eine faszinierende Wanderung im Naturpark Südheide!Auf einem der schönsten Abschnitte des Heidschnuckenweges geht es durch die Misselhorner Heide und das Tiefental. Die Gästeführerin zeigt Ihnen wunderschöne Ausblicke über die Heidelandschaft und gibt Ihnen Einblicke in die Historie der Kulturlandschaft Lüneburger Heide, ihre geologische Entstehung und die besondere Tier- und Pflanzenwelt.Sie treffen auch auf eine Herde vierbeiniger Landschaftspfleger – die Heidschnucken –, die sich gern von Ihnen bei der „Arbeit“ im Naturschutzgebiet beobachten lassen. Genießen Sie mit Gleichgesinnten die einzigartige Landschaft, die Ruhe und die nachweislich gute Luft.Infos und Terminesamstags:  6.8., 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., 10.9.2022Beginn: 14 UhrDauer: 3,5 - 4 Stunden

Das Heidepanorama mit allen Sinnen erleben - Geführte Wanderung in der Misselhorner Heide

29320 Hermannsburg (Südheide), Misselhorn 

Kommen Sie mit auf eine faszinierende Wanderung im Naturpark Südheide!Auf einem der schönsten Abschnitte des Heidschnuckenweges geht es durch die Misselhorner Heide und das Tiefental. Die Gästeführerin zeigt Ihnen wunderschöne Ausblicke über die Heidelandschaft und gibt Ihnen Einblicke in die Historie der Kulturlandschaft Lüneburger Heide, ihre geologische Entstehung und die besondere Tier- und Pflanzenwelt.Sie treffen auch auf eine Herde vierbeiniger Landschaftspfleger – die Heidschnucken –, die sich gern von Ihnen bei der „Arbeit“ im Naturschutzgebiet beobachten lassen. Genießen Sie mit Gleichgesinnten die einzigartige Landschaft, die Ruhe und die nachweislich gute Luft.Infos und Terminesamstags:  6.8., 13.8., 20.8., 27.8., 3.9., 10.9.2022Beginn: 14 UhrDauer: 3,5 - 4 Stunden

Hiking trip

buchen
KOSTENLOSES FERIENANGEBOT für Schulklassen 2-4 oder 5-7. Auf Waldwegen durchs Wolfsrevier radeln. Dabei nach Spuren und Zeichen der Wölfe suchen, das Wolfsbiotop kennenlernen, alles über die Lebensweise unserer Wölfe erfahren, und mittags am Lagerfeuer von spannenden Wolfsbegegnungen hören. Und natürlich gemeinsam jede Menge Spaß haben! Begleitet wirst Du vom Förster, Waldpädagogen und Wolfsberater Volker Einhorn (Waldpädagogigzentrum Oerrel/ Niedersächsische Landesforsten), der seit 15 Jahren mit den Wölfen „Tür an Tür“ lebt, seinem Hund Barak sowie der erfahrenen Umweltpädagogin, Wolfsberaterin und Jägerin Ulrike Kruse. Zum Mitbringen: Fahrrad, geeignete Kleidung, Wasserflasche, Imbiss für die Mittagspause am Feuer, Sitzkissen Anforderungen: normale körperliche Fitness und „Geländegängkeit“ erforderlich. - Die Teilnahme ist kostenlos, verbindliche Anmeldung ist erforderlich - Die Kinder müssen gebracht und abgeholt werden

Den Wölfen auf der Spur: Fahrradexkursion durchs Wolfsrevier

29565 Wriedel, Am Forsthaus 

KOSTENLOSES FERIENANGEBOT für Schulklassen 2-4 oder 5-7. Auf Waldwegen durchs Wolfsrevier radeln. Dabei nach Spuren und Zeichen der Wölfe suchen, das Wolfsbiotop kennenlernen, alles über die Lebensweise unserer Wölfe erfahren, und mittags am Lagerfeuer von spannenden Wolfsbegegnungen hören. Und natürlich gemeinsam jede Menge Spaß haben! Begleitet wirst Du vom Förster, Waldpädagogen und Wolfsberater Volker Einhorn (Waldpädagogigzentrum Oerrel/ Niedersächsische Landesforsten), der seit 15 Jahren mit den Wölfen „Tür an Tür“ lebt, seinem Hund Barak sowie der erfahrenen Umweltpädagogin, Wolfsberaterin und Jägerin Ulrike Kruse. Zum Mitbringen: Fahrrad, geeignete Kleidung, Wasserflasche, Imbiss für die Mittagspause am Feuer, Sitzkissen Anforderungen: normale körperliche Fitness und „Geländegängkeit“ erforderlich. - Die Teilnahme ist kostenlos, verbindliche Anmeldung ist erforderlich - Die Kinder müssen gebracht und abgeholt werden

Hiking trip

buchen
Angelehnt an das berühmte Fest in Hannover „Kleines Fest im Großen Garten“ feiert der Klosterflecken sein Kleinkunstfest im Domänenpark.

Ebstorfer Kleinkunstfest im Domänenpark

Angelehnt an das berühmte Fest in Hannover „Kleines Fest im Großen Garten“ feiert der Klosterflecken sein Kleinkunstfest im Domänenpark.

Festival

Alle paar Jahre steht der Klosterflecken Ebstorf ganz im Zeichen eines mittelalterlichen Festes.

Ebstorfer mittelalterliches Klosterfest

Alle paar Jahre steht der Klosterflecken Ebstorf ganz im Zeichen eines mittelalterlichen Festes.

Festival

Der ErlebnisBauernhof Constien bietet einen natürlichen Land-Erlebensraum, Kontakt zu Tieren, Infos und praktische Aktionen auf dem Acker, Spiele & Abenteuer, Toben in der Strohhüpfburg und vieles mehr!

Erlebnisbauernhof Constien

29581 Gerdau, Kattenstrasse 1

Der ErlebnisBauernhof Constien bietet einen natürlichen Land-Erlebensraum, Kontakt zu Tieren, Infos und praktische Aktionen auf dem Acker, Spiele & Abenteuer, Toben in der Strohhüpfburg und vieles mehr!

Farm Offer

Vom 14. bis 20.08.2022 fährt der Samtgemeindejugendring mit dem Kreisjugendring nach Binz. Nähere Informationen entnimmst Du bitte dem Foto.

Fahrt nach Binz - Samtgemeindejugendring Gellersen u. Kreisjugendring

21391 Reppenstedt, Dachtmisser Straße 1

Vom 14. bis 20.08.2022 fährt der Samtgemeindejugendring mit dem Kreisjugendring nach Binz. Nähere Informationen entnimmst Du bitte dem Foto.

Trip

Herzlich willkommen im Handwerksmuseum-Suhlendorf!Das Handwerksmuseum-Suhlendorf ist ein Museum, welches die Vielfältigkeit des traditionellen Handwerks zeigt. Das Museum ist barrierefrei und sehr familienfreundlich. 

Handwerksmuseum Suhlendorf

geschlossen

29562 Suhlendorf, Mühlenweg 15

Herzlich willkommen im Handwerksmuseum-Suhlendorf!Das Handwerksmuseum-Suhlendorf ist ein Museum, welches die Vielfältigkeit des traditionellen Handwerks zeigt. Das Museum ist barrierefrei und sehr familienfreundlich. 

Museum

Sei es als besondere Urlaubsüberraschung oder als außergewöhnliche Idee für den nächsten Kindergeburtstag - eine Eselwanderung durch das schöne Gerdautal ist immer ein tolles Erlebnis!

Mit dem Langohr durchs Gerdautal

Sei es als besondere Urlaubsüberraschung oder als außergewöhnliche Idee für den nächsten Kindergeburtstag - eine Eselwanderung durch das schöne Gerdautal ist immer ein tolles Erlebnis!

Hiking trip

Die von der Kreisgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) eingerichtete Natur-Erlebnis-Stätte (NEST) bietet Alt und Jung ganzjährig die Möglichkeit, die Natur auf einem ca. 2.500 m² großen Gelände mit allen Sinnen zu erleben. 

NABU Natur-Erlebnis-Stätte (NEST)

29525 Uelzen, Auf dem Diek 3

Die von der Kreisgruppe des Naturschutzbundes (Nabu) eingerichtete Natur-Erlebnis-Stätte (NEST) bietet Alt und Jung ganzjährig die Möglichkeit, die Natur auf einem ca. 2.500 m² großen Gelände mit allen Sinnen zu erleben. 

Nature information

Die Natur bezaubert uns das ganze Jahr hindurch, jeden Tag in neuer Weise. Am Sammatzer Naturtag wollen wir sie gemeinsam mit euch noch einmal umfassender erleben. Freut auch auf: ‹Blüte und Schmetterling› — Spaziergang durch die Sammatzer Gärten, zu charakteristischen Orten, Pflanzen und Tieren; mit Wahrnehmungsübungen. Ausflug in die nähere Umgebung bis zur Elbe – wir ‹erlaufen› uns die charakteristische Landschaft und Natur um Sammatz. Entdeckungsreise ins Reich der Natur: Pflanzen- und Tierstudien unter dem Mikroskop und da, wo sie wachsen und leben. Immer dabei: die Möglichkeit, auch praktisch mitzuhelfen und das Angebot, die leckeren Produkte kennenzulernen, die die Sammatzer Natur uns in ihrer Fülle schenkt.Ein buntes Rahmenprogramm mit Unterhaltung, Leckereien sowie speziellen Erlebnisangeboten für Kinder rundet den Naturtag ab.

Sammatzer Naturtag

29490 Neu Darchau, Im Dorfe 11

Die Natur bezaubert uns das ganze Jahr hindurch, jeden Tag in neuer Weise. Am Sammatzer Naturtag wollen wir sie gemeinsam mit euch noch einmal umfassender erleben. Freut auch auf: ‹Blüte und Schmetterling› — Spaziergang durch die Sammatzer Gärten, zu charakteristischen Orten, Pflanzen und Tieren; mit Wahrnehmungsübungen. Ausflug in die nähere Umgebung bis zur Elbe – wir ‹erlaufen› uns die charakteristische Landschaft und Natur um Sammatz. Entdeckungsreise ins Reich der Natur: Pflanzen- und Tierstudien unter dem Mikroskop und da, wo sie wachsen und leben. Immer dabei: die Möglichkeit, auch praktisch mitzuhelfen und das Angebot, die leckeren Produkte kennenzulernen, die die Sammatzer Natur uns in ihrer Fülle schenkt.Ein buntes Rahmenprogramm mit Unterhaltung, Leckereien sowie speziellen Erlebnisangeboten für Kinder rundet den Naturtag ab.

Hiking trip

Ein traditionsreiches Fest, dass über drei Tage im herrlichen Ambiente des Kurparks im Herzen des Flecken  Bad Bodenteich gefeiert wird. 

Seeparkfest

erstellt am 03.11.2021

29389 Bad Bodenteich, Gartenstraße 28

Ein traditionsreiches Fest, dass über drei Tage im herrlichen Ambiente des Kurparks im Herzen des Flecken  Bad Bodenteich gefeiert wird. 

Article

Die Insektenwelt – bei allein 350.000 Käferarten weltweit ein unüberschaubar riesiger Teil unserer Natur. Das Besondere an ihr: Sie bleibt uns fast überall verborgen. Manchmal flattert ein Schmetterling vorbei, stört eine Fliege oder sticht uns eine Mücke – aber wie diese für die gesamte Ökologie entscheidend wichtigen Tiere leben, wissen wir in der Regel nicht. Und da verpassen wir was! Denn das Leben der Insekten ist nicht nur faszinierend vielfältig, es ist immer noch in weiten Teilen unbekannt und wird erst gerade erforscht. Die vierteilige Vortragsreihe mit Diaprojektion greift spannende Insektenexemplare heraus und schildert ihre oft verblüffenden Lebensweisen. Nach einer ca. 45-minütigen Darstellung ist noch genug Zeit, um Fragen zu beantworten und ins Gespräch zu kommen. Thema dieses letzten Vortrages der Reihe sind die Libellen. Die Libelle ist in vieler Hinsicht das perfekte Insekt. Wer hat nicht schon über ihren wunderbaren Körperbau, ihre Eleganz und Schönheit gestaunt. Die kaum menschenscheuen Tiere setzen sich auf die Hand, können auf der Stelle schweben und blitzschnell zum Fang ansetzen. Wie die glänzenden Flugkünstler zu den erfolgreichsten Jägern des Tierreichs werden, und anderes mehr erfahrt ihr in diesem Vortrag.

Spaziergang durch die Insektenwelt IV – Libellen

29490 Neu Darchau, Im Dorfe 11

Die Insektenwelt – bei allein 350.000 Käferarten weltweit ein unüberschaubar riesiger Teil unserer Natur. Das Besondere an ihr: Sie bleibt uns fast überall verborgen. Manchmal flattert ein Schmetterling vorbei, stört eine Fliege oder sticht uns eine Mücke – aber wie diese für die gesamte Ökologie entscheidend wichtigen Tiere leben, wissen wir in der Regel nicht. Und da verpassen wir was! Denn das Leben der Insekten ist nicht nur faszinierend vielfältig, es ist immer noch in weiten Teilen unbekannt und wird erst gerade erforscht. Die vierteilige Vortragsreihe mit Diaprojektion greift spannende Insektenexemplare heraus und schildert ihre oft verblüffenden Lebensweisen. Nach einer ca. 45-minütigen Darstellung ist noch genug Zeit, um Fragen zu beantworten und ins Gespräch zu kommen. Thema dieses letzten Vortrages der Reihe sind die Libellen. Die Libelle ist in vieler Hinsicht das perfekte Insekt. Wer hat nicht schon über ihren wunderbaren Körperbau, ihre Eleganz und Schönheit gestaunt. Die kaum menschenscheuen Tiere setzen sich auf die Hand, können auf der Stelle schweben und blitzschnell zum Fang ansetzen. Wie die glänzenden Flugkünstler zu den erfolgreichsten Jägern des Tierreichs werden, und anderes mehr erfahrt ihr in diesem Vortrag.

buchen
Den Wildbienen auf der Spur! Im Sammatzer Wildbienen-Monitoring wurden bereits über 100 Wildbienenarten gesichtet. Kommt mit hinaus in die Natur und lernt die Vielfalt der zunächst unscheinbaren Garten- und Wiesenbewohner kennen. Geführt von einer erfahrenen Biologin lernt ihr Wohnorte, Lebensräume und Nahrungspflanzen dieser oft ganz unbekannten Tiere kennen und erfahrt mehr über die hochspezifischen Lebensweisen verschiedener regionaler Wildbienen-Arten.ERSATZTERMIN: Bei schlechtem Wetter weichen wir mit unserer Exkursion auf Samstag, 20. August aus. Die Info findet ihr 3 Tage vor Event-Beginn auf dieser Seite.Der Exkursionstag ist Teil des Projekts ‹Wildbienen-Monitoring Sammatz›, in dem wir Forschung und Praxis zum Thema Wildbienenschutz verbinden wollen.

Wildbienen-Exkursion

29490 Neu Darchau, Im Dorfe 11

Den Wildbienen auf der Spur! Im Sammatzer Wildbienen-Monitoring wurden bereits über 100 Wildbienenarten gesichtet. Kommt mit hinaus in die Natur und lernt die Vielfalt der zunächst unscheinbaren Garten- und Wiesenbewohner kennen. Geführt von einer erfahrenen Biologin lernt ihr Wohnorte, Lebensräume und Nahrungspflanzen dieser oft ganz unbekannten Tiere kennen und erfahrt mehr über die hochspezifischen Lebensweisen verschiedener regionaler Wildbienen-Arten.ERSATZTERMIN: Bei schlechtem Wetter weichen wir mit unserer Exkursion auf Samstag, 20. August aus. Die Info findet ihr 3 Tage vor Event-Beginn auf dieser Seite.Der Exkursionstag ist Teil des Projekts ‹Wildbienen-Monitoring Sammatz›, in dem wir Forschung und Praxis zum Thema Wildbienenschutz verbinden wollen.

Hiking trip

buchen