0

Merkliste

MusicEvent

Bettina Russmann & Marcus Gnadt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Gesprochene Sprachen:

Das Pop-Up Duo besteht aus den beiden Hamburger Musikern Bettina Russmann (Saxophon) und Marcus Gnadt (Kontrabass). Mit Spielwitz und Spontanität präsentieren sie ihre Versionen von Jazz und Soul-Klassikern.

Die Sommermonate stehen bei uns im Zeichen der Hofkultur.
Atmosphärische Jazz- Pop- und Singer/Songwriter-Konzerte sorgen jeden Samstag für unvergessliche Abendstunden unter freiem Himmel.
Genießt einen leichten Sommerwein auf unserer Sonnenterrasse und lauscht den warmen Klängen unserer Hofmusik. Näher werdet ihr dem Mittelmeer in Lüneburg nicht kommen!

Nächste Termine

Sa.

27

Aug. 2022

16:00 Uhr

Eigenschaften

Features

Μ

Free of charge

Features event

Open-Air

Kontakt

Spätcafé im Glockenhof

Operator

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

https://imglockenhof.de

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Die Sehnsucht nach der Verbindung verschiedener Musikgenres verfolgt Daniel Benyamin schon seit Kindertagen. Die melancholischen Meisterwerke J. S. Bachs aus dem elterlichen Wohnzimmer verehrte er genauso wie obskure Wave-Bands, deren Platten er heimlich kaufen musste, da Rockmusik daheim verboten war. Bereits mit 12 Jahren manifestierte sich diese Verbindung aus Rebellion und Liebe in den großen, disharmonischen Melodien seiner ersten Punkband. Er verließ Schule und Zuhause mit 17 Jahren und begann mit seinen zahlreichen Bandprojekten zu touren.  Über 2000 Konzerte in 35 Ländern mit seinen Bands SEA + AIR und JUMBO JET, als Drummer der San Francisco Noise-Legende TOILING MIDGETS und Bassist von THE STROKES-Produzent Gordon Raphael, Touren mit unterschiedlichen Künstler*innen wie Sufjan Stevens, Whitney Houston und Jose Gonzales, tausende verkaufte Alben, 400 geschriebene Songs sowie diverse Filmsoundtracks von arte über Tatort und ein Top 50 Album später wagt Daniel Benyamin einen Neuanfang als Solokünstler.  Sein größter Erfolg dabei ist, dass er es wagt sich ganz in seiner Musik widerzuspiegeln und den Zuhörenden ein unverfälschtes Bild zu geben. Er folgt dem musikalischen Ruf seiner Seele, losgelöst von Mainstream und Erwartungen.  Er verarbeitete diese Neuerfindung, die durch den Lockdown 2020 eine neue Dimension bekam, indem er sich gleich ein neues eigenes Genre ausdachte: Naive Music.  Wie das klingt, lässt sich in dem am 25. Februar 2022 erscheinenden Solo Debütalbum Eral Fun hören. Dort verdichtet Daniel Benyamin seine Erfahrungen zu einer klaren, eigenen Stimme, die sich in ihrer Einzigartigkeit mit internationalen Künstler*innen wie Kate Bush, Prince, Prefab Sprout und Radiohead messen kann.  Hier zeigt er sich sowohl in Zerbrechlichkeit, als auch in den für ihn typischen energievollen Rhythmen und atmosphärischen, eingängigen Melodien. Sein Handwerk ist das große Songwriting der 70er und 80er. Kombiniert mit plastischen Synthieklängen und analog gespielten Instrumenten, wächst ein einzigartiger musikalischer Kosmos.  Sein langjähriger musikalischer Partner Zar Monta Cola, der Schlagzeug und Synthbass gleichzeitig spielt, ist mit von der Partie. Gemeinsam heben die beiden die Multiinstrumentalität von Sea + Air auf eine neue Ebene und klingen als Duo wie eine Stadionrockband.

ca. 0,0 km entfernt

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Daniel Benyamin - Sea+Air

Fr., 02.09.2022

Wir freuen uns Euch endlich wieder zu Dock of the Bay – Soul, Wein, Knisterboys – begrüßen zu können!  Probiert euch durch unser wechselndes Angebot offener Weine, während die Knisterboys* knisternde Funk & Soul Platten für Euch auflegen. Euch erwartet ein Abend kosmischer Schönheit.  Angedrehtes von der Platte – der Soul als Mutterschiff dieser extraterrestrischen Reise. Wer da nicht mit dem Füßchen wippt, hat die Musik nie geliebt.  *(bekannt aus Formaten wie „Grandmaster Schloch und Ein Keßler Buntes – Hits und Übergänge für alle“ oder „Betreutes Schwofen mit der Zeman Sound Experience und Lt. Cremant“)

ca. 0,0 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys

Sa., 03.09.2022

Kunst gegen Bares Musik trifft auf Poetry Slam, Comedy trifft auf Zauberei.  4 Künstler*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Kleinkunst treten an einem Abend gegeneinander an, um herauszufinden, wer seine oder ihre Kunst am erfolgreichsten zu Geld machen kann. Jede*r hat 15 Minuten Zeit um das Publikum zu überzeugen. Am Ende stimmen die Zusehenden ab, welcher Beitrag ihnen am besten gefallen hat, indem sie Bargeld in die Sparschweine der Auftretenden werfen. Wer am Ende das meiste Geld im Schwein hat verlässt das Café mit dem Titel “Kapitalistenschwein des Abends”  Musik trifft auf Poetry Slam, Comedy trifft auf Zauberei. Ausgehungerte Künstler*innen treffen auf Ihren Applaus und Ihre Brieftaschen.  In Köln ist das Format bereits seit Jahren ein Erfolg. Jetzt treten Künstler*innen auch in Lüneburg um den Titel des “Kapitalistenschweins” an. Moderiert wird der Abend von Hamburger Poetry Slammer Hannes Maaß.

ca. 0,0 km entfernt

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Kunst gegen Bares

Mi., 14.09.2022

Eine spontane Songidee beim Geschirrspülen, ein hektischer Griff zum Notizbuch, eine schnelle Audioskizze und in Gedanken schon beim Artwork: Inspiration kommt unangekündigt und das hält die 25-jährige Songwriterin Laura Auer-Grumbach in Bewegung. Ihre Songs dokumentieren, kommunizieren, reflektieren und stellen dabei manchmal mehr Fragen als sie beantworten. Lauringer funktioniert sowohl auf intimen Konzertabenden, die die gebürtige Grazerin alleine mit Gitarre und Klavier bestreitet, als auch zusammen mit ihrer Band, wo der lebendige und eigensinnige Charakter der Musik zum Vorschein kommt. Ihr Sound ist geprägt von Indie-Pop-Ikonen wie Maggie Rogers, HAIM und Lana del Rey. Mit Selbstironie und Nonchalance nimmt sie ihr Publikum in den Arm, füttert sie mit selbstgemachten Cookies und erzählt dabei von verlorenen Freundschaften, elektrisierenden Begegnungen und tiefsitzenden Mitte-20-Unsicherheiten.  Die Sommermonate stehen bei uns im Zeichen der Hofkultur. Atmosphärische Jazz-, Pop- und Singer/Songwriter-Konzerte sorgen jeden Samstag für unvergessliche Abendstunden unter freiem Himmel. Genießt einen leichten Sommerwein auf unserer Sonnenterrasse und lauscht den warmen Klängen unserer Hofmusik. Näher werdet ihr dem Mittelmeer in Lüneburg nicht kommen!

ca. 0,0 km entfernt

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Lauringer

Sa., 13.08.2022

Das Hamburger Duo „Memory Lane“ spielt eine Mischung aus Jazz-, Latin- und Popsongs. Mit Saxophon, Gitarre und Gesang begleiten die beiden Musiker bereits seit Jahren sowohl private Veranstaltungen als auch öffentliche Events. Freut euch auf einen „trip down memory lane“ mit einem fröhlichen, sommerlichen Soundtrack zum Entspannen.  Die Sommermonate stehen bei uns im Zeichen der Hofkultur. Atmosphärische Jazz-, Pop- und Singer/Songwriter-Konzerte sorgen jeden Samstag für unvergessliche Abendstunden unter freiem Himmel. Genießt einen leichten Sommerwein auf unserer Sonnenterrasse und lauscht den warmen Klängen unserer Hofmusik. Näher werdet ihr dem Mittelmeer in Lüneburg nicht kommen!

ca. 0,0 km entfernt

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Memory Lane

Sa., 20.08.2022

Ich darf wieder auftreten! Keiner weiß wie lange, keiner weiß wie oft. Aber wenn ich schon wieder auf Tour gehe, dann möchte ich möglichst viel Spaß mit dem Publikum haben. Und was ist dafür besser geeignet, als jeden Abend möglichst viel Neues und Einzigartiges zu erschaffen.  Natürlich wird es Teile geben, die einstudiert sind, die Highlights jedes Abends nehme ich ja mit, aber jeder Auftritt wird individuell sein, mit Themen aus dem Publikum und über das Publikum. Mit Fragen, die ihr stellen könnt und Momenten, die es so nie wieder geben wird und natürlich Hinnerk Köhn.  Auf jeden Fall wird es lustig und politisch und böse und geil. Was hab‘ ich, was die Henne macht? Bock, Bock, Bock, Freund:innen!

ca. 0,0 km entfernt

ComedyEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Moritz Neumeier - Improvisiert.

Do., 08.09.2022

Ein musikalisch-lyrisches Biotop  Der »Salon des Plantes« ist ein musikalisch, lyrisches Format, in dem die Poesie der Pflanzen in Kombination mit Klängen und Gesang in neuen Farben und Zusammensetzungen gezeigt und hörbar wird. Literatur und Poesie werden verwoben mit wissenschaftlichen Erzählungen über die Pflanzenwelt.   Es gibt sie – diese stillen grünen Lebewesen – seit 460 Millionen Jahren. Den Homo sapiens erst seit 300 Tausend. Nur 0,07 Prozent der gesamten Zeitspanne also, die die Pflanzen auf der Erde leben, leben wir gemeinsam mit ihnen hier. Was können wir von ihnen lernen?  Die Reise führt uns beispielsweise durch das Tschernobyl der Gegenwart und wir werden Zeuge dessen, wie sich die Pflanzen das hiesige Stück Erde zurückerobern und welche Überlebensmechanismen sie einsetzen, oder wie ein Wald unterirdisch durch ein Wurzelsystem verknüpft ist, dessen Struktur dem menschlichen Gehirn täuschend ähnlich sieht. Gesang und Erzählungen werden visuell mit Video- und Fotoprojektionen untermalt.  Mit ihren Texten und Liedern möchten die Künstlerinnen ein neues Bewusstsein für unsere grünen Mitbewohner in den Fokus bringen und laden zum Neu-Entdecken und Wahrnehmen ein.

ca. 0,0 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Salon des Plantes

Sa., 17.09.2022

Nora Bossong im Gespräch mit Martina Sulner Die Generation der 40-Jährigen schickt sich an, in unserem Land das Ruder zu übernehmen, mitten in einer ausgeprägten Krisenzeit. Nach dem Fall der Mauer und dem Ende des Kalten Krieges dachten viele, die großen existenziellen Fragen seien entschieden, es ginge nur noch um den Feinschliff des guten Lebens. Wie begegnen Sie den massiven Herausforderungen unserer Zeit: Finanzkrise, Ungleichheit, Fluchtbewegungen, Demokratiefeindlichkeit, Klimawandel …? Können sie ihrer Verantwortung gerecht werden? Oder liegt die Hoffnung eher auf den nachfolgenden Generationen, wie der um Greta Thunberg? Nora Bossong, geboren 1982 in Bremen, lebt als freie Schriftstellerin in Berlin. Sie veröffentlicht Romane, Essays und Gedichte und meldet sich regelmäßig zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen zu Wort. Ihr Roman „Schutzzone“ stand 2019 auf der Longlist des Deutschen Buchpreises. Bossong wurde vielfach ausgezeichnet, zuletzt mit dem Thomas-Mann-Preis (2020) und dem Joseph-Breitbach-Preis (2020). Eintritt: 10,- / 7,- erm. Veranstaltungsort: Heinrich-Heine-Haus Veranstalter: Literaturbüro Lüneburg

ca. 0,0 km entfernt

21335 Lüneburg, Glockenstraße 9

Was uns bewegt: "Die Geschmeidigen"

Das lange Warten hat  ein Ende: Nach zwei Jahren Pause feiert die beliebte Nacht der Clubs am 28. Mai 2022 ihr langersehntes Comeback, dieses Mal als Frühjahrsedition. Gemeinsam mit Lüneburgs Bars und Clubs freuen wir uns auf eine der ersten lauen Sommernächte des Jahres. Das Schöne: Dieses Mal darf sowohl drinnen als auch draußen gefeiert und getanzt werden. Wie es sich für eine Lüneburger Nacht der Clubs gehört, natürlich mit einer ordentlichen Portion guter Live-Musik auf den Ohren. Denn auch die Bands und Künstler:innen können es nach der langen Zwangspause kaum erwarten, euch wieder mächtig einzuheizen. Von Rock und Pop über Soul und Blues bis hin zu R‘n‘B und Jazz ist wieder für jedes Musik-Herz etwas dabei.

ca. 0,1 km entfernt

21335 Lüneburg, Am Sande 

Nacht der Clubs

Das könnte Dir auch gefallen

Bundespolizeiorchester Hannover traditionell wieder mit Open Air in Bad Bodenteich Am Freitag, d. 26. August wird die Formation "Bohemian Border Busters" des Bundespolizeiorchesters Hannover wieder  mit einem Konzert auf dem Hof der Burg Bodenteich zu Gast  sein. Beginn ist um 17.00 Uhr. Für die Veranstaltungen sind in jedem Fall  Platzkarten notwendig, die kostenlos über die Kurverwaltung Bad Bodenteich erhältlich sind. Tel 05824/3539 oder e Mail tourismus@sg-aue.de. Es wird um Verständnis gebeten, das maximal 2 Karten an eine Person abgegeben werden.  Sollte es Restkarten geben, werden diese am Veranstaltungstag am Einlass ebenfalls kostenlos abgegeben.  Abschließend noch ein wichtiger Hinweis: Der Eintritt für diesesKonzert  ist zwar frei, allerdings wird um großzügige Spenden für die Stiftung unverschuldet in Not geratener Polizeibeamte und für  den Förderkreis Burg Bodeneich e.V.  gebeten.    

MusicEvent

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Benefizkonzert auf Burg Bodenteich

Fr., 26.08.2022

Eine spontane Songidee beim Geschirrspülen, ein hektischer Griff zum Notizbuch, eine schnelle Audioskizze und in Gedanken schon beim Artwork: Inspiration kommt unangekündigt und das hält die 25-jährige Songwriterin Laura Auer-Grumbach in Bewegung. Ihre Songs dokumentieren, kommunizieren, reflektieren und stellen dabei manchmal mehr Fragen als sie beantworten. Lauringer funktioniert sowohl auf intimen Konzertabenden, die die gebürtige Grazerin alleine mit Gitarre und Klavier bestreitet, als auch zusammen mit ihrer Band, wo der lebendige und eigensinnige Charakter der Musik zum Vorschein kommt. Ihr Sound ist geprägt von Indie-Pop-Ikonen wie Maggie Rogers, HAIM und Lana del Rey. Mit Selbstironie und Nonchalance nimmt sie ihr Publikum in den Arm, füttert sie mit selbstgemachten Cookies und erzählt dabei von verlorenen Freundschaften, elektrisierenden Begegnungen und tiefsitzenden Mitte-20-Unsicherheiten.  Die Sommermonate stehen bei uns im Zeichen der Hofkultur. Atmosphärische Jazz-, Pop- und Singer/Songwriter-Konzerte sorgen jeden Samstag für unvergessliche Abendstunden unter freiem Himmel. Genießt einen leichten Sommerwein auf unserer Sonnenterrasse und lauscht den warmen Klängen unserer Hofmusik. Näher werdet ihr dem Mittelmeer in Lüneburg nicht kommen!

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Lauringer

Sa., 13.08.2022

Das Hamburger Duo „Memory Lane“ spielt eine Mischung aus Jazz-, Latin- und Popsongs. Mit Saxophon, Gitarre und Gesang begleiten die beiden Musiker bereits seit Jahren sowohl private Veranstaltungen als auch öffentliche Events. Freut euch auf einen „trip down memory lane“ mit einem fröhlichen, sommerlichen Soundtrack zum Entspannen.  Die Sommermonate stehen bei uns im Zeichen der Hofkultur. Atmosphärische Jazz-, Pop- und Singer/Songwriter-Konzerte sorgen jeden Samstag für unvergessliche Abendstunden unter freiem Himmel. Genießt einen leichten Sommerwein auf unserer Sonnenterrasse und lauscht den warmen Klängen unserer Hofmusik. Näher werdet ihr dem Mittelmeer in Lüneburg nicht kommen!

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Memory Lane

Sa., 20.08.2022

Nach der Zwangspause möchten wir am Sonntag dem 21.08.2022 nach dem Müdener Markt unser Fischerfest durchführen! Dieses ist für uns nicht nur das erste Fest seit Jahren, sondern wir möchten mit euch dabei auch unser 50. JÄHRIGES VEREINS BESTEHEN nachholen! Damit es auch alle genießen können, gibt es für die kleinen eine Hüpfburg, für die größeren schnupperangeln und für die ganz grossen geräucherte Forelle und frisch gezapftes Bier! Wir bieten natürlich auch wieder herzhaft gegrilltes vom Holzkohle Grill und Pommes an! Am frühen Nachmittag gibt es wieder ein Kaffee und Kuchen Buffet. Ein Rundgang um den wunderschönen Heidesee ist ebenfalls sehr zu empfehlen. Desweiteren wird es wie immer die Modellbootausstellung geben und zustäzlich wird dieses Jahr der Deutsche-Amateur-Radio-Club Faßberg dabei sein. Das Fest beginnt mit dem Entenrennen um 11 Uhr an der an der Wietzebrücke. Vor Ort gibt es noch die Möglichkeit für kurz entschlossene Enten zu erwerben.. Ansonsten werden diese verkauft bei: Touristeninfo Müden, Tante Hanna, Pressefachgeschäft Peters, Bäckerei Hoffmann, Findefuchs und Gasthaus Heidesee. Das Fest findet wie üblich im Anschluss am Vereinsheim in Müden, Salzmoor 36, statt.  Ganz besonders möchten wir uns an dieser Stelle bei unseren Sponsoren bedanken !!! Fahrrad Sandau, Hoffmanns Bäckerei, Anglersteg Celle, Tante Hanne, Ole Müllern Schün, Sroft Fishing Lines, Arcticsilver Innovations AS, Angelschein.de, Friseur Fönix, Wildpark Müden, Tierpark Nindorf, Krombacher, Findefuchs, Eisdiele Hermannsburg, Waldschwimmbad Herrenbrücke, Schwimmbad Celle, Ohlendorfs Gasthaus, Sparkasse Celle Gifhorn Wolfsburg, Gutshof Örtzetal, Hoffmanns Bachhaus, Kletterwald Lüneburg, Trampolinpark Bispingen, Südsee Camp, Piguin Bowling, Bootsverlei Reineke, Blütezeit Faßberg, Miniatur Wunderland sowie Fisch&Fang

Festival

Salzmoor 36

Fischerfest 2022

So., 21.08.2022

Improvisieren: Heutzutage eine Spezialität, früher vollkommen normal, insbesondere in Jazz und Barock. Diese Stile über die Improvisation zu verbinden, ist das Ziel des Projektes. Jazz Standards, ostinate Bässe, alte Melodien, neue Ideen. Teils an Werken von Komponisten wie Henry Purcell oder Johnny Mercer orientiert, teils frei improvisiert, entsteht im Laufe einer Woche ein buntes Programm. Neben intensiver Probenarbeit steht auch eine Impro-Session in der Lüneburger Innenstadt an einem Nachmittag auf dem Plan. Am Wochenende sind zwei Konzerte vorgesehen. Das zweite Konzert findet am Sonntag um 17 Uhr im St. Nikolaihof Bardowick statt.   Bjarne Mitwollen – Gitarre, Tasten, Percussion Luis Weber – Violoncello Lukas Stoffregen – Gesang, Tasten, Percussion

MusicEvent

21394 Kirchgellersen, Südergellerser Straße 1

jazz baroQue – Improvisations

Sa., 20.08.2022

Improvisieren: Heutzutage eine Spezialität, früher vollkommen normal, insbesondere in Jazz und Barock. Diese Stile über die Improvisation zu verbinden, ist das Ziel des Projektes. Jazz Standards, ostinate (durchlaufende) Bässe, alte Melodien, neue Ideen. Teils an Werken von Komponisten wie Henry Purcell oder Johnny Mercer orientiert, teils frei improvisiert entsteht im Laufe einer Woche ein buntes Programm. Neben intensiver Probenarbeit steht auch eine Impro-Session in der Lüneburger Innenstadt an einem Nachmittag auf dem Plan. Am Wochenende sind zwei Konzerte vorgesehen. Das erste Konzert findet am Samstag, den 20.08. um 19 Uhr in der St. Laurentiuskirche Kirchgellersen statt.  Bjarne Mitwollen – Gitarre, Tasten, Percussion Luis Weber – Violoncello Lukas Stoffregen – Gesang, Tasten, Percussion

MusicEvent

21357 Bardowick, St. Nikolaihof 

jazz baroQue – Improvisations

So., 21.08.2022

Kurkonzertsaison 2022 in Bad Bodenteich Ob piano oder forte – Töne sagen mehr als Worte.  Deswegen finden die Bad Bodenteicher Kurkonzerte wieder jeden Sonntag von Juli bis September jeweils von 11 – 12 Uhr in der Musikmuschel im Kurpark am See statt. Der Eintritt ist wie üblich kostenfrei. Den Start machen am 3. Juli die Lokalmatadoren „Guitarman & Bass“, die mit Evergreens, Country & Oldies das Publikum auf die Saison einstimmen.  

MusicEvent

29389 Bad Bodenteich, Gartenstraße 29

Kurkonzerte im Kurpark am See, Bad Bodenteich

So., 14.08.2022 und weitere

LAUENBURG ROCKT! im Fürstengarten mit den Bands

MusicEvent

21481 Lauenburg/Elbe, Fürstengarten 23

LAUENBURG ROCKT! im Fürstengarten

Fr., 09.09.2022

Das KM550 ist ein neues Festival in und mit Bleckede und steht für echte Begegnungen. Der Ort, gelegen am 550. Elbkilometer und umgeben von traumhafter Landschaft, bietet den idealen Raum für Kreativität und künstlerische Erlebnisse fernab der großen Metropolen.  Erleben Sie #klangvollmittendrin die erste Festival-Auflage vom 26. bis 28. August 2022, wenn Bleckede in sommerlicher Idylle zum Klingen kommt.  Mit der gefeierten Mezzosopranistin Marie Henriette Reinhold beginnt der Sonntag mit einer moderierten Lied-Matinee im Schlosssaal. Gemeinsam mit der Pianistin Nina Gurol erklingen Kunstlieder von Robert Schumann, Fanny Hensel und Pauline Viardot.

MusicEvent

21354 Bleckede, Schloßstraße 10

Lieder-Matinee: KM550 – #klangvollmittendrin in Bleckede

So., 28.08.2022

Zwanzig Minuten Musik am Abend eines Sommertages 5. August: Zierlicher Barock (Jan Kukureit, Orgel) 12. August: Hirtenwonne (Jan Kukureit, Orgel) 19. August: Abendsegen (Remigius-Chor)

MusicEvent

29556 Suderburg, An der Kirche 3

Musik für Spaziergänger

Fr., 12.08.2022 und weitere

Von Mittelalter bis Moderne - mit Elementen aus Spirituals, Klassik und Pop Sine Nomine wurde 1988 von James Wild aus Mitgliedern der nationalen Chororganisation „Sing for Pleasure“ des Vereinigten Königreiches gegründet. Ziel der Gründung des Chores war es, eine Gruppe von Sängerinnen und Sängern zusammenzubringen, die mit nur vier Probenwochenenden pro Jahr ein hohes Niveau erreichen und die gerne auf Tournee gehen, sowohl in Großbritannien als auch im Ausland. Seitdem wuchs der Chor an und mittlerweile reisen Sängerinnen und Sänger aus dem ganzen Land zu den Proben an.Die Chormitglieder verbringen ein Wochenende damit, zu proben und gemeinsame Zeit zu verbringen, was seinen Höhepunkt dann in einem Konzert am Samstagabend oder Sonntagmittag hat. Der Chor ist vielleicht insofern einzigartig, als er einen hohen Anteil an Sängerinnen und Sänger umfasst, die selbst Chorleitungen sind. Einige haben sich selbst einen Namen gemacht, indem sie ihre eigenen preisgekrönten Chöre leiten.Der Chor spielt ein abwechslungsreiches Repertoire mit Musik für jeden Geschmack – von Motetten und Madrigalen aus dem 16. Jahrhundert über mehrstimmige Lieder aus dem 19. und 20. Jahrhundert bis hin zu Spirituals, klassischem Repertoire, Close Harmony, populären Stücken und afrikanischem Repertoire. Der Chor hatte das Privileg, mit bekannten Chorkomponisten und Dirigenten wie Jonathan Rathbone und Bob Chilcott zusammenzuarbeiten, hat eine CD mit Kompositionen von Alan Bullard für Oxford University Press aufgenommen und neue Musik in Auftrag gegeben.Der Chor ist an vielen verschiedenen Orten im Vereinigten Königreich aufgetreten, darunter York, London, Oxford, Newcastle, Scunthorpe, Birmingham, Warwick und Manchester. Zu den hochkarätigen Konzerten gehörten The Sage, Gateshead und das Worcester Three Choirs Festival. Sine Nomine wurde viermal eingeladen, Gastchor beim renommierten Prestige Festival zu sein und Uraufführungen mehrerer neuer Werke durchzuführen, die speziell für den Chor in Auftrag gegeben wurden.Der Chor hat viele Auslandstourneen unternommen - nach Belgien, Norwegen, Kanada, Frankreich, Schweiz, Tschechien, Italien, Deutschland, Österreich, Polen, Spanien und Portugal.Eintritt frei.Es wird um Spenden gebeten für: Stiftung Hof Schlüter (Ukraine-Hilfe), Lüneburger Tafel e. V.
Sommer-Musik in Bispinger KirchenJahresprogramm 2022 Freitag, 17. Juni, 19.30 Uhr

MusicEvent

29646 Bispingen, Hauptstraße / Töpinger Straße 

Sommer-Musik in Bispinger Kirchen

Fr., 12.08.2022 und weitere

Musik mit Herrn Könnig und Fredric Rooter Jazz SocietyDieser Sonntag steht im Zeichen der Musik. Zwischen 13:00 und 17:00 Uhr (mit kleinen Pausen) gibt es musikalische Unterhaltung in Bad Bevensen.  Lassen Sie sich von Herr Könnig singt entführen in die musikalisch-nostalgische Welt der 1920er und 1930er Jahre. Herr Könnig bringt, begleitet von einem Pianisten Tanzmusik und Film-Melodien von damals zu Gehör. Stets passend gekleidet, mit Monokel, Taschenuhr und Sockenhaltern, begleitet er die Zuhörer stilecht auf diese musikalische Reise.Die Frederic Rooters Jazz Society wurde vor über 50 Jahren von Lehrern der Fritz- Reuter-Schule als fast reine Kollegiumsband gegründet und wurde mit den Jahren Kult in Bad Bevensen und im Landkreis Uelzen.Sie spielt in der für den New Orleans-und Dixielandstil typischen Besetzung mit Trompete (Hans-Henning Möller), Klarinette und Saxophon (Gerd Jungermann), Posaune (Matthias Torp), Gitarre und Banjo (Hartmut Wingert), Klavier (Dr. Manfred Peter), Bass (Jens Balzerreit) und Schlagzeug (Andreas Schenkies).

MusicEvent

29549 Bad Bevensen, Lüneburger Straße 2

Sommer-Sonntage: Musik im Städtchen

So., 21.08.2022

  Das langjährig eingespielte Ensemble „emBRASSment“ aus Leipzig gastiert am Sonntag, 21. August 2022 um 18 Uhr in der Klosterkirche Ebstorf mit einem musikalischen Heimspiel. Kaum eine deutsche Stadt ist so reich an Musiktradition und -schätzen wie Leipzig. Die fünf Musiker des Ensembles präsentieren neben Musiktitanen wie Johann Sebastian Bach und Richard Wagner auch weniger bekannte Komponisten ihrer Heimatstadt. Besonders erwähnenswert seien hier die Werke der aktuellen Leipziger Hochschullehrer Rolf v. Nordenskjöld und David Timm. Frühe Bläsermusik von Johann Hermann Schein und Johann Gottfried Reiche gehört ebenso in dieses Programm wie die Musik von den Prinzen. Freuen Sie sich auf ein ganz besonderes Konzerterlebnis in der schönen Klosterkirche. Der Eintritt zum Konzert ist frei

MusicEvent

29574 Ebstorf, Kirchplatz 3

Sommerliche Abendmusik

So., 21.08.2022

ALBERS AHOI! auf dem Dorffest in ScharnebeckIm Rahmen des Dorffestes der Gemeinde Scharnebeck am 21. August 2022 tritt Albers Ahoi! um 18 Uhr als fulminanter Abschluss des Festes im Innenhof des Rathauses der Gemeinde Scharnebeck (Bardowicker Str. 2) auf.Diese Band macht mächtig Spaß und strotzt vor guter Laune! Mit Albers Ahoi! kommt frischer Wind aus dem Hafen Hamburgs. Das Quintett interpretiert in ungewöhnlicher Besetzung maritime Lieder, alte Gassenhauer und Chansons ganz neu.In einer Formation, die an eine Marching Band erinnert, laden die fünf Männer in Matrosenhosen ihr Publikum auf eine musikalische Reise von Hamburg nach Haiti ein.Den roten Faden bilden dabei die witzigen Anekdoten, die mit viel Humor und Poesie sowie stets einem Augenzwinkern serviert werden. Das Seemannsgarn und die Fülle an musikalischen Finessen machen das Programm generationsübergreifend zu einem kurzweiligen Erlebnis.Von Salzburg bis nach Sylt haben sich die musikalischen Seemänner weit über die Grenzen Hamburgs zu einem Geheimtipp entwickelt. Immer nah am Publikum entführt ihr facettenreiches Repertoire über die Gebrüder Wolf und Heidi Kabel zu ihrem Namensgeber Hans Alber. Passend zu seinem 130. Geburtstag präsentieren die waschechten Hamburger mit viel Lebenslust und Herzblut ihr neues Programm „Und über uns der Himmel“.Gute-Laune-Musik zum Schunkeln, Lachen und Träumen! Eintritt: 10 EuroReservierungen unter 04136 / 907 7514 oder per Mail unter ling@scharnebeck.de möglich

MusicEvent

21379 Scharnebeck, Bardowicker Straße 2

ALBERS AHOI! auf dem Dorffest in Scharnebeck

So., 21.08.2022

Schröders Garten Freiluftbühne: Achtung BabyAchtung Baby heißt es seit knapp 20 Jahren deutschlandweit sowohl auf den großen Bühnen als auch in den Clubs, wenn es um eine Tributeshow für die irische Band U2 geht. Benannt nach dem siebten Studioalbum ihrer Vorbilder nimmt Achtung Baby die Konzertbesucher mit auf eine Reise durch die fast 40 Jahre andauernde Erfolgsstory der vier Iren aus Dublin. Angelehnt an die enorme Multimediashow, welche U2 den Spitzenplatz als weltweit erfolgreichste Band in der Konzertszene einbrachte, werden auch die vier Lüneburger der Band Achtung Baby bisweilen von einer eigens kreierten Video-Show unterstützt.Diese führten sie z.B. bei Auftritten für Deutschlands grötes Internetfanportal u2Tour.de in 2005 sowie dem Nokia New Years Eve 2006 und der offiziellen Release-Party von Universal Music zum neuen U2 Album am 26.02.2009 auf. Doch ist diese Show nicht nur größeren Bühnen allein vorbehalten, sondern vielmehr auch in den Livemusikclubs direkt zu erleben.Größtes Anliegen der vier Lüneburger, allesamt mit dem Sound von U2 aufgewachsen, ist und bleibt es dabei, das Gefühl, den Sound und die Seele der Musik der vier Iren zu transportieren. Dies vom New Wave und Punk geprägten Beginn in den späten 70er Jahren, zu hören in “I Will Follow” oder “Out Of Control”, über die Zeit des Aufruhrs und des politischem Engagements der 80er Jahre, welche in einem Höhepunkt des bis zu diesem Zeitpunkt größten Rockfestivals der Geschichte dem Live Aid Festival 1985 mit Titeln wie “Bad” und “Sunday Bloody Sunday” gipfelten, bis zur heute gigantisch anmutenden 360 Grad Multimedia-Show unterstrichen mit Songs wie “Beautiful Day”, “Magnificient”.Selbstverständlich bekommt der Konzertbesucher auch viele weitere große Hits von “One” über “Where The Streets Have No Name” bis hin zu “With Or Without You” gefühlvoll und “hautnah” geboten – ein Ausblick auf die kommende Songs Of Experience Tour mit Songs aus dem gleichnamigen Album darf natürlich auch nicht fehlen. So wird der eingeschworene U2-Fan sich im Konzert “daheim” fühlen und derjenige, welcher bis dato die Hits vornehmlich aus Radio und TV kannte, viele neue Facetten der Musik von Bono, The Edge, Adam Clinton und Larry Mullen entdecken und vielleicht ein zukünftiger U2, oder aber auch Achtung Baby Fan werden. Also: Achtung Baby!Achtung Baby sind: Nobo (Micha Van De Weg) vocals The Fake (Carsten Stiehr) Gitarre Mad M Clinton (Andreas Hellwig) Bass Marry Lullen terciero (Henning Thomsen) Drums

MusicEvent

21335 Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72

Schröders Garten Freiluftbühne: Achtung Baby

Fr., 09.09.2022

buchen
Schröders Garten Freiluftbühne: Berge (Duo-Show)In Marianne Neumann und Rocco Horn haben sich zwei Menschen gefunden, die einen ähnlichen Blick auf die Welt haben: Das, was die Welt bewegt, was sie zerstört und was dringend zu erhalten ist an Werten und Wahrhaftigkeiten, all dies sprechen sie in ihren Songs an. Nach ihrem Debütalbum ,Keine Spur’, mit dem die Berliner bereits in der Szene auf sich aufmerksam machen konnten, folgte 2015 „Vor uns die Sinnflut”. Insbesondere die Single ,10.000 Tränen’, ein berührendes Stück über Tierschutz und die moralische Zweifelhaftigkeit moderner Massentierhaltung, fand breiten Anklang, avancierte nach und nach zu einem viralen Hit und steht aktuell bei Youtube bei über fünf Millionen Plays. Die Konzerte zu diesem Album gerieten in der Folge immer größer und euphorischer.Am 16.09. spielen Berge als Duo auf unserer Freiluftbühne, Ihre Konzerte zeugen von einer Manifestation des Positiven.

MusicEvent

21335 Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72

Schröders Garten Freiluftbühne: Berge (Duo-Show)

Fr., 16.09.2022

buchen
Schröders Garten Freiluftbühne: Maeckes & die GitarreNachdem die Maeckes-Gitarrenkonzerte bisher ausschließlich in Theatern, Kinos, Kirchen oder auch mal im Club stattfanden, ist es Zeit etwas Neues zu wagen: Maeckes & die Gitarre, Open-Air-Sommer 2022. Die Gitarrenkonzerte lebten bisher vor allem davon, dass Maeckes weder ein Virtuose an der Gitarre noch der größte Sänger war. Doch Zeiten ändern dich. Maeckes hat Gesangsunterricht genommen und auch an der Gitarre ist er inzwischen kein Anfänger mehr. Und noch etwas ist anders: Gitarrenkonzerte im Sommer? Open Air? Womöglich auch noch im Sitzen? Normalerweise spielt der doch mit seiner Band, den Katastrophen? Das soll gehen? Die Antwort ist: „Ja!” und „Geil!“. Denn was sich nämlich ganz und gar nicht ändert: Ein Maeckes-Gitarrenkonzert ist immer etwas ganz Besonderes. Unfassbar witzig, beängstigend ernst und in den richtigen Momenten auch ein bisschen traurig. Es ist nah, privat, ruhig, ehrlich, inszeniert, magisch, dumm und intelligent. Kein Gitarrenkonzert ist wie das andere. Und wer weiß – vielleicht gibt’s trotzdem auch einen kleinen Ausflug in die Partykirche. Es ist ja immerhin Sommer.

MusicEvent

21335 Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72

Schröders Garten Freiluftbühne: Maeckes & die Gitarre

Mi., 21.09.2022

buchen
Mit „Wenn jetzt Sommer wär” landete Pohlmann 2006 einen echten Sommerhit. Seitdem kennt den Künstler wohl jeder hierzulande. Der Wahlhamburger ist heute fester Bestandteil der deutschsprachigen Musikszene ohne sich dabei auf die ständige Jagd nach dem nächsten Hit zu machen. Stattdessen Beständigkeit, tiefsinnige Texte, charmante Kompositionen auf der Gitarre. Und obwohl er mit seinen Songs das Publikum zum Nachdenken anregen will, ist der Singer-Songwriter trotz aller Tiefgründigkeit immer noch der Frontmann, der mit Witz in seinen Live-Shows auf der Bühne ein wirklich gutes Lebensgefühl vermittelt, denn „das Leben ist zu seltsam, als dass es keinen Spaß machen dürfte!Am 02.09.2022 präsentieren wir Euch Pohlmann erstmals live auf unserer Freiluftbühne. Corona Regeln in Schröders Garten:Regel 1: Wir verkaufen lediglich ganze Tische für bis zu 6 Personen. Ob du alleine oder mit 5 weiteren Freund*innen kommst, ist dir überlassen. Der Pro-Kopf-Preis wird demnach günstiger, je mehr ihr seid. 6 Personen ist Maximum. KEINE AUSNAHME! Regel 2: Jeder anwesende Haushalt muss sich am Tisch mit Name, Anschrift und Telefonnummer für eine potenzielle Rückverfolgung registrieren. Regel 3: Jede Gruppe (=Tisch) hat sich an den vorgegebenen Mindestabstand von 1,5m zu anderen Gruppen (=Tischen) zu halten. Die Tische dürfen nicht versetzt oder zusammengeschoben werden.Inklusive Tischservice: Speisen und Getränke können vor und während der Veranstaltung direkt am Tisch bestellt werden. (Keine Selbstbedienung, damit es nicht zu Warteschlangen am Tresen kommt.)

MusicEvent

21335 Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72

Schröders Garten Freiluftbühne: Pohlmann (solo)

Fr., 02.09.2022

buchen
Einlass: 14 Uhr Beginn: 15 Uhr+++ Veranstaltung wurde verschoben vom 29. August 2020 und vom 04.07.2021 +++ Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit +++ UNTER MEINEM BETT – IN DEINER STADT 2022Endlich wieder coole Lieder von Deutschlands beliebtesten Singer/Songwritern: Die neue „Unter meinem Bett“ Platte ist erschienen! Nach inzwischen schon vier sehr erfolgreichen Alben erscheint nun das fünfte, welches Kinder und Eltern wieder gleichermaßen begeistern wird. Die Lieder sind mal frech und laut, mal leise und tiefsinnig – und dabei immer einfallsreich und überraschend anders! Mit dabei sind diesmal: Pohlmann, Sebastian Block, Oliver Minck, Gereon Klug & Andreas Dorau, Neufundland u. v. m.„Unter meinem Bett“ aus dem Hause Oetinger ist mittlerweile aus keinem Kinderzimmer mehr wegzudenken.2022 geht „Unter meinem Bett“ auch wieder auf Tour, die großartige UMB-Liveband und viele tolle Gastsänger präsentieren ihre Songs live. Wir freuen uns „Unter meinem Bett“ live in Schröders Garten präsentieren zu können. Ein Konzerterlebnis für alle Altersklassen! Live mit dabei: Moritz Krämer, Francesco Wilking, Alin Coen, Martha Wilking, Sven van Thom, Andreas Dorau, Deniz Jaspersen und Bernd Begemann. Kinder unter 3 Jahren (am Veranstaltungstag) können die Veranstaltung kostenfrei besuchen.Kindern empfehlen wir das Tragen eines Kapselgehörschutzes. Eltern haben eigenverantwortlich auf das Wohl Ihrer Kinder zu achten!

MusicEvent

21335 Lüneburg, Vor dem Roten Tore 72

Schröders Garten Freiluftbühne: Unter meinem Bett

So., 04.09.2022

buchen
Es gibt wenige Künstler, denen ein vergleichbar guter Ruf vorauseilt, wie dies bei der Simon & Garfunkel Revival Band der Fall ist. Wo Sie auch auftreten, hinterlassen die sympathischen Vollblutmusiker ein begeistertes Publikum und überschwängliche Kritiken. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire, wie die mitreißende „Cecilia“. Einfach nur Nachspielen reicht da nicht! Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötigt man auch erstklassige Musiker. Michael Frank Gesang & Gitarre, Guido Reuter Gesang, Geige, Flöte und Klavier, begleitet von Sebastian Fritzlar an Gitarre, - Klavier, - Trommel & Bass, Sven Lieser an der Gitarre sowie Mirko Sturm an den Percussion und am Schlagzeug, schaffen den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation so authentisch, dass das Publikum in einen regelrechten Sog zwischen Ihre sehr rhythmischen und den gefühlvollen Nummern gerät. Mit Ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen Sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen. Allein die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmenden Stimmlagen sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten. Die instrumentalen Fertigkeiten der Musiker sind ebenso beeindruckend, wie Ihre Bühnenpräsenz. Sie zeigen eine perfekte Show, ohne dass Sie große Showeffekte nötig haben.
Es gibt wenige Künstler, denen ein vergleichbar guter Ruf vorauseilt, wie dies bei der Simon & Garfunkel Revival Band der Fall ist.Wo Sie auch auftreten, hinterlassen die sympathischen Vollblutmusiker ein begeistertes Publikum und überschwängliche Kritiken. Traumhafte, leidenschaftliche Balladen wie „Scarborough Fair“ oder „Bright Eyes“, Klassiker wie „Mrs. Robinson“, „The Boxer“ oder „The Sound of Silence“ gehören ebenso fest zum umfangreichen Repertoire, wie die mitreißende „Cecilia“.Einfach nur Nachspielen reicht da nicht!Um das Musikgefühl und die vielen kleinen musikalischen Raffinessen zu erwecken, benötigt man auch erstklassige Musiker.Michael Frank Gesang & Gitarre, Guido Reuter Gesang, Geige, Flöte und Klavier, begleitet von Sebastian Fritzlar an Gitarre, - Klavier, - Trommel & Bass, Sven Lieser an der Gitarre sowie Mirko Sturm an den Percussion und am Schlagzeug, schaffen den Seiltanz aus vollendetem Cover und eigener Interpretation so authentisch, dass das Publikum in einen regelrechten Sog zwischen Ihre sehr rhythmischen und den gefühlvollen Nummern gerät. Mit Ihren bis ins kleinste Detail abgestimmten Gesangs- und Instrumentaldarbietungen lassen Sie die Grenze zwischen Original und Kopie verschwimmen.Allein die mit den Originalen nahezu perfekt übereinstimmenden Stimmlagen sind dabei an Authentizität kaum zu überbieten. Die instrumentalen Fertigkeiten der Musiker sind ebenso beeindruckend, wie Ihre Bühnenpräsenz. Sie zeigen eine perfekte Show, ohne dass Sie große Showeffekte nötig haben.

MusicEvent

21335 Lüneburg, Uelzener Straße 45

Simon & Garfunkel Revival Band - Sommer Open Air

Fr., 12.08.2022

Das KM550 ist ein neues Festival in und mit Bleckede und steht für echte Begegnungen. Der Ort, gelegen am 550. Elbkilometer und umgeben von traumhafter Landschaft, bietet den idealen Raum für Kreativität und künstlerische Erlebnisse fernab der großen Metropolen.  Erleben Sie #klangvollmittendrin die erste Festival-Auflage vom 26. bis 28. August 2022, wenn Bleckede in sommerlicher Idylle zum Klingen kommt.  In guter Erinnerung an den „Musikalischen Frühling Bleckede“ von 1975 bis 2007 endet das Festival am Sonntag mit einer Sommerserenade im Schlosshof. Unter freiem Himmel hören Sie das Violinkonzert von Jean Sibelius‘, gespielt von dem US-amerikanischen Geiger William Overcash sowie Franz Schuberts große C-Dur Symphonie.
buchen
Das Fürstengartenfest mit Europas bester AC/DC-Tribute Band

Festival | MusicEvent

21481 Lauenburg/Elbe, Fürstengarten 23

Lauenburger Fürstengarten-Fest

Sa., 10.09.2022

 Willkommen!Adventsmarkt auf der historischen Stadtinsel in Hitzacker Klar, auf den Knecht Ruprecht ist Verlass!!! Und das schon seit einem viertel Jahrhundert. Den 8. Dezember 2018 hat er sich fest im Kalender eingetragen.Er hat sie schon alle begleitet:Die Eiskönigin in ihrer frostig glitzernden Robe. Hänsel und Gretel auf dem mutigen Weg von der Hexe weg. Den stolzen Nussknacker. Da gab es Scharen von Engeln, große und kleine. Engel sind ja alterslos. Dasselbe gilt für die rotbemützten Zwerge, die hier eine lange Tradition haben. Sterntaler, die mehr Goldtaler ausgaben als einnahmen. Sternsinger mit Gefolge. Frau Holle, die den Platz in Federn hüllte.Die Heiligen 3 Könige, in prachtvollen Gewändern. Noch heute sind sie in einem Büchlein über die Inselstadt zu bewundern.Ob wir davon einige der Figuren in Ruprechts Begleitung wiedersehen?Die heimelige Atmosphäre zieht sich rund um die Tanne auf dem Markt. Auch in Elb- und Zollstraße verteilen sich die Holzbuden und Scherenstände, in denen traditionsgemäß Kunsthandwerk angeboten wird. Niemand muss mit leerem Magen heimgehen: Für allerlei köstliche Spezialitäten, heiße und kalte Getränke ist gesorgt. Wo immer es möglich ist, wird eine wärmende Feuerstelle betrieben.Apropos: Das liebgewonnene Stockbrotfeuer neben der kleinen Schafherde ist ja besonders beliebt. Und dahinter führt wieder der verwunschene „Apfelgang“ rüber zum Kindergarten, wo die Kleinsten mit Kakao und Plätzchen die Näschen aufwärmen können – gibt’s da auch wieder Märchen zu belauschen? Vielen Dank an alle, die durch ihre tatkräftige Unterstützung den diesjährigen Adventsmarkt unterstützt haben! 

Event

29456 Hitzacker (Elbe), Zollstraße / Elbstraße 

Adventsmarkt Hitzacker (Elbe)

Sa., 03.12.2022