0

Merkliste

Landmark Or Historical Building

Hügelgräberfeld Addenstorfer Heide

29585 Jelmstorf, Addenstorfer Heide

Zwischen Bad Bevensen und Bienenbüttel befindet sich die ca. 10 ha große Addenstorfer Heide mit einem Hügelgräberfeld aus der älteren Bronzezeit (ca. 1500 v. Chr.). Anhand von Modellen wird über den Bau von Hügelgräbern und über den Totenkult der Bronzezeit informiert.

In der Lüneburger Heide sind tausende von Grabhügeln erhalten, Grablegen vergangener Generationen. Dazu gehört auch das Hügelgräberfeld in der Addenstorfer Heide mit noch 45 Hügeln, die im Wald und Heide auszumachen sind. Viele wurden durch die Kultivierung der umliegenden Äcker zerstört.
 

Wie alt sind die Gräber in der Addenstorfer Heide?

Die meisten Gräber werden der älteren Bronzezeit um 1500 v. Chr. zugeordnet. Meist wurde der Leichnam in Särgen aus Holz begraben. Mit einer Veränderung des Glaubens geht um 1000 v. Chr. die Einführung der Brandbestattung einher („Urnenfelderkultur“ der jüngeren Bronzezeit); in die bestehenden Hügelgräber wurden nun Urnen nachträglich eingesetzt.
 

Wie ist ein Hügelgrab aufgebaut?

1974/75 fanden archäologische Untersuchungen an Grabhügeln in der Addenstorfer Heide statt. Eine ganze Gräberfolge war im Grabhügel Nr. 24 nachzuweisen. Bestattung 1 war leicht in den Boden eingetieft, mit Heideplaggen überdeckt (Hügel 1) und mit einem Kranz von Steinen eingefasst (Steinkranz 2). Der Tote lag in einem hölzernen Sarg; im Sarg befanden sich auch Bronzegegenstände

  • ein Absatzbeil,
  • eine Nadel,
  • ein Dolch,
  • ein Niet sowie
  • ein kleines Tongefäß und
  • vier Pfeilspitzen aus Feuerstein

Diese Funde deuten auf eine Männerbestattung hin.

Ein zweiter Baumsarg wurde später in den Hügel eingegraben und mit Steinen festgekeilt (Bestattung 2). Nach Erweiterung des Grabhügels (Hügel 2, Steinkranz 1) kamen sechs weitere Bestattungen hinzu, die Beinringe, Lanzenspitzen und sogar ein Bronzeschwert enthielten.
 

Totenkult der Bronzezeit

Zum Totenbrauch gehörten auch die Gräber und Totenhäuser der Bronzezeit. Unser Modell, das Du vor den Hügelgräbern erkennst, orientiert sich an den Ausgrabungsbefunden bronzezeitlicher Siedlungen vom Bargroosterveld in den Niederlanden der Zeit um 1250 v. Chr.


Der Grundriss des sogenannten „Kultgebäudes“ ähnelt dem des Totenhauses von Eitzen stark. Es bestand in Drenthe aus Holzpfählen, deren Giebelenden vermutlich mit hornförmig geschnittenen Holzenden verziert waren. Die Hornenden erinnern an die Hornsymbole der Mittelmeerkulturen und der mitteleuropäischen Urnenfelderkultur in der Zeit des Trojanischen Krieges. Das Modell gibt den Befund von Eitzen verkleinert wieder. Bitte stelle Dir das Totenhaus doppelt so groß vor.

Die Grabhügel der Bronzezeit waren mit Steinkreisen, Gräben und Pfostensetzungen umgeben. Ihre Funktion ist nicht sicher geklärt. Vielleicht haben sie einen heiligen Grabbezirk abgegrenzt.

Im Modell ist deutlich zu erkennen, dass der Addenstorfer Grabhügel in mehreren Phasen aufgebaut wurde. Die ältesten Bestattungen erfolgten ebenerdig in Baumsärgen, die jüngsten sind Urnenbestattungen direkt unter der Hügeloberfläche.
 

    

 

 

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Das Wiesencafé der Familie Haram im Heidedorf Oldendorf II ist seit 1997 beliebtes Ziel für ein Kaffeetrinken in heimeliger Atmosphäre.  Es bietet ganzjährig hauseigene Kuchen- und Tortenkreationen sowie Kaffee- und Teespezialitäten an. Im Sommer lädt die Sonnenterrasse und ein kleiner Biergarten zum Verweilen ein.E-Bikefahrer können kostenlos eine Ladestation benutzen.

ca. 3,8 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

geschlossen

29587 Natendorf, Oldendorf II

Wiesencafé Hof Haram, Oldendorf II

Kulinarischer Genuss in gemütlichem Ambiente - 

ca. 4,5 km entfernt

Restaurant

Öffnungszeiten

29553 Bienenbüttel, Uelzener Straße 18

Restaurant und Hotel "zur alten Wassermühle

German

Eiscafé Fabrizio Im Ortskern von Bienenbüttel

ca. 4,7 km entfernt

Ice Cream Shop

29553 Bienenbüttel, Bahnhofstraße 11

Eiscafé Fabrizio

Traditionelles Gasthaus im Bienenbütteler Ortsteil Edendorf

ca. 5,9 km entfernt

Food Establishment

29553 Bienenbüttel, Hufeisenstraße 2

Gasthaus & Pension "zur Eiche

German, Regional

Regionale Esskultur mit frischen und einheimischen Produkten

ca. 6,1 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 11:00 Uhr)

29549 Bad Bevensen, Kirchenstraße 6

Restaurant ANNO 1825

German

Lokale und internationale Köstlichkeiten

ca. 6,3 km entfernt

Restaurant

geschlossen (öffnet 12:00 Uhr)

29549 Bad Bevensen, Zur Amtsheide 4

Restaurant im VitalHotel Ascona

German

Forellenhof mit Angelteichen im Bienenbütteler Ortsteil Grünhagen

ca. 6,5 km entfernt

Fishing | Food Establishment

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

29553 Bienenbüttel, Lüneburger Straße 6

Forellenhof Püchert

Das Gasthaus Lüllau ist ein Bierlokal, in dem der Gast auch kleine Gerichte wie belegte Brote und Currywurst bekommt.

ca. 9,3 km entfernt

Bar or Pub

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 15

Gasthaus Lüllau

German

In unmittelbarer Nähe zum Kloster Ebstorf erwartet Sinja´s Café Am Kloster seine Gäste mit hauseigenen Torten und besonderen Kaffeespezialitäten.

ca. 9,3 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop

jetzt geöffnet (bis 18:00 Uhr)

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 14

Sinja´s Café Am Kloster

Im Zentrum von Ebstorf finden Sie das griechische Spezialitätenrestaurant Xenios. Die reichhaltige Karte bietet eine traditionelle mediterrane Küche. 

ca. 9,3 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 7a

Xenios - griechische Spezialitäten in Ebstorf

Greek

Das Gasthaus

ca. 9,5 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Hauptstraße 42

Gasthaus "Zum Unteren Krug" Ebstorf

German, Regional

Im Herzen des Klosterfleckens Ebstorf finden Sie mediterranes Flair im Eiscafé Aldo. Nach italienischen Rezepten hergestellte Eiskreationen, hausgemachte Torten und leckere Kaffeespezialitäten laden zu Entspannung und Genuß ein. 

ca. 9,6 km entfernt

Cafe Or Coffee Shop | E-Bike charging station | Ice Cream Shop

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 5

Eiscafé Aldo

In angenehmen Ambiente erwartet Sie das Asia Restaurant Halong Bay im Klosterflecken Ebstorf.

ca. 9,7 km entfernt

Restaurant

geschlossen

29574 Ebstorf, Uelzener Straße 32

Halong Bay - Asia Restaurant

Asian

Unterkünfte in der Nähe

Zentrale, helle und gemütliche Ferienwohnung in Bienenbüttel

ca. 4,0 km entfernt

Holiday home

29553 Bienenbüttel, Am Feuerwehrhaus 3

Ferienwohnung Klimsa

ca. 4,5 km entfernt

Hotel

29553 Bienenbüttel, Uelzener Str. 18

Zur alten Wassermühle

Zentral im Kern Bienenbüttels gelegenes Pensionshaus

ca. 4,5 km entfernt

Pension

29553 Bienenbüttel, Uelzener Straße 7

Pension Heidehof

ca. 4,9 km entfernt

Holiday house

29553 Bienenbüttel, Lindenstraße 20

Haus Fritz

ca. 5,0 km entfernt

Holiday house

29553 Bienenbüttel, Birkenweg 5

Am Krumm-Bach

ca. 5,0 km entfernt

Holiday home

29549 Bad Bevensen, Am Britzenberg 35

Ferienwohnung Wendt

Komfortabler Stellplatz mit Ver- und Entsorgung unweit des Ortskerns und direkt an der Ilmenau gelegen.

ca. 5,1 km entfernt

RVPark

29553 Bienenbüttel, Niendorfer Straße 11

Wohnmobilstellplatz Bienenbüttel

ca. 5,3 km entfernt

Holiday home

29549 Bad Bevensen, Haydnstr. 4

Ferienwohnung Noack

buchen

ca. 5,4 km entfernt

Holiday home

29549 Bad Bevensen, Johann-Sebastian-Bach-Str. 9

Ferienwohnung Machate

buchen
​Seit 1935 familienfreundliches Gast- und Pensionshaus. Zwei Zimmer mit Dusche/WC und 1 Ferienwohnung stehen den Gästen zur Verfügung. Idyllischer Garten lädt zum Entspannen und Plaudern ein. Familien mit Kindern sind jederzeit besonders herzlich willkommen.

ca. 5,6 km entfernt

Holiday rooms

29553 Bienenbüttel, Beverbecker Straße 7

Pension Meyer

ca. 5,8 km entfernt

Holiday home

29549 Bad Bevensen, Rosengarten 9a

Ferienwohnung Marie

buchen
Uriges Gasthaus im Ortsteil Edendorf

ca. 5,9 km entfernt

Inn

29553 Bienenbüttel, Hufeisenstraße 2

Zur Eiche

ca. 5,9 km entfernt

Holiday home

29549 Bad Bevensen, Lindenstraße 13a

Ferienwohnung Lindenstraße

buchen

ca. 6,0 km entfernt

Hotel

29549 Bad Bevensen, Am Klaubusch 11

țțț

Hotel Ilmenautal

buchen

ca. 6,1 km entfernt

Holiday home

29549 Bad Bevensen, Eckermannstr. 1

Ferienwohnungen Klar-Dubois

buchen

ca. 6,1 km entfernt

Holiday home

29549 Bad Bevensen, An der Aue 4

Ehlers Ferienwohnungen

buchen

ca. 6,2 km entfernt

Hotel

29549 Bad Bevensen, Sebastian-Kneipp-Str. 3

țțț|Gțțț

Hotelpension Marie-Luise

buchen

ca. 6,2 km entfernt

Hotel

29549 Bad Bevensen, Zur Amtsheide 9

țțțț

Hotel Sonnenhügel

buchen

Weitere Tipps in der Nähe

Zwischen Bad Bevensen und Bienenbüttel befindet sich die ca. 10 ha große Addenstorfer Heide. 

Empfehlung

Geotope

29585 Jelmstorf, Addenstorfer Heide

Addenstorfer Heide

ca. 3,3 km entfernt

Nordic walking trail

Bienenbüttel

Gelb (1) - Puls-Weg

0:00 h 59 hm 58 hm 5,6 km easy

Bei dieser Strecke können die wechselnden reizvollen Kontraste von ausgedehnten Wäldern, alten Fahrstraßen, Geest und Moor sowie Anhöhen und Auentälern der Landschaft links und rechts der Ilmenau erlebt werden.

ca. 3,6 km entfernt

Nordic walking trail

Bad Bevensen

Strecke Nr. 13

0:00 h 159 hm 161 hm 13,2 km difficult

Erleben Sie das beliebte Wandergebiet „Buchholz“ im nördlichen Anschluss der Ortschaft „Bruchtorf“ bis hin zum Elbe-Seitenkanal in seiner ganzen Vielfalt.

ca. 3,6 km entfernt

Nordic walking trail

Bad Bevensen

Strecke Nr. 9

0:00 h 112 hm 105 hm 9,6 km moderate

Aussteigen und sofort wohlfühlen: in Bienenbüttel ist die Welt noch in Ordnung. 

ca. 4,6 km entfernt

City

29553 Bienenbüttel, Marktplatz 1

(Kopie)

Auf dieser Rundtour sieht man noch ihre Spuren: Hügelgräber aus der Bronzezeit zeugen davon, dass die sanft hügelige Landschaft schon früh ein beliebter Siedlungsraum war.

ca. 4,7 km entfernt

Cycling trail

Bienenbüttel

BI2 Hügelgräbertour

1:23 h 173 hm 168 hm 21,0 km very easy

KLANG(K)REISE – Ostinati, Grounds und Tänze vom Mittelalter bis heuteTänzerisch humorvoll präsentiert das Blockflötenensemble TriTonus Hamburg eine Klangreise durch Klangkreise: Die drei Musikerinnen Cathérine Dörücü, Friederike Harms und Hjördis Neumann lassen auf immer wiederkehrenden Bassmodellen beschwingte Farbflächen und Klangformen erklingen, welche beflügelte Lebensfreude förmlich erwecken lassen. „Wir stehen an einem Ende, wir sind ein Anfang“ – so formulierte es der Lyriker Christian Morgenstern und dies wird im Konzert mehr als spürbar werden: Jedes Ende einer Phrase ist auch ein Neuanfang, jede Wiederholung einer Passage bietet neue Möglichkeiten der Gestaltung. Dabei werden bekannte Ostinati und Grounds der Renaissance und des Barocks wie La Follia oder die Passacaglia, aber auch mittelalterliche Tänze und Estampiten zu Gehör gebracht. Neben Musik von Purcell, Gastoldi, van Eyck, Ortiz u.a. werden auch zwei moderne Werke für Blockflöte erklingen. Das Trio wird für die Konzerte ca. zwanzig Blockflöten verschiedenster Bauarten zwischen 20cm und 2m Größe mit im Gepäck haben – die  kreisförmige Wiederkehr von Elementen wird demnach voller Überraschungen für den bzw. die Hörer:in sein.Das Hamburger Blockflötentrio wurde bereits mehrfach für seine Leistungen ausgezeichnet. Es gewann den  Masefield-Wettbewerb für innovative Konzertideen und gehörte zu den Finalisten des Wettbewerbes um den Alte Musik-Förderpreis des Saarländischen Rundfunks. Zudem wurde es von der Yehudi-Menuhin-Stiftung Live Music Now gefördert. TriTonus Hamburg gründete sich im Jahr 2010 aus Studentinnen der Blockflötenklasse von Prof. Peter Holtslag (Hochschule für Musik und Theater Hamburg) und konzertiert seitdem regelmäßig deutschlandweit.

ca. 4,7 km entfernt

MusicEvent

29549 Bad Bevensen, Klosterweg 1

Musikalischer Sommer: TriTonus Hamburg

Sa., 15.10.2022

Hinrich Alpers, KlavierSheila Arnold, KlavierBernd Goetzke, KlavierSonntraud Speidel, KlavierStefan Hempel,ViolineStephan Picard, ViolineErik Schumann, ViolineAndreas Willwohl, ViolaStudierende, das Kammerorchester

ca. 4,7 km entfernt

MusicEvent

29549 Bad Bevensen, Klosterweg 1

Sommerakademie-Abschlusskonzert I

Fr., 22.07.2022

buchen
Alsterfleetfahrt

ca. 4,7 km entfernt

Bus trip | Trip

29553 Bienenbüttel, Bahnhofstraße 1

Landfrauenverein Melbeck

Di., 09.08.2022

Erlebe die Wälder und Auenlandschaften längs des Heideflusses Ilmenau, hübsche Dörfer mit alten Bauernhäusern und städtisches Flair in der malerischen Salzstadt Lüneburg.

ca. 4,7 km entfernt

Cycling trail

Bienenbüttel

BI3 Stadt Land Fluss

3:30 h 284 hm 290 hm 50,4 km difficult

Erleben Sie das beliebte Wandergebiet „Buchholz“ im nördlichen Anschluss der Ortschaft „Bruchtorf“ wird bis hin zum Elbe-Seitenkanal in seiner ganzen Vielfalt (für diese Runde gibt es mit Strecke Nr. 9 auch eine 1,8 km kürzere Alternative).

ca. 4,7 km entfernt

Nordic walking trail

Bad Bevensen

Strecke Nr. 4

0:00 h 83 hm 81 hm 5,9 km moderate

Für gut trainierte Nordic Walker wird diese Strecke empfohlen. Die Strecken Nr. 9 und 10 wurden auf Grund Ihrer Attraktivität mit einer Abzweigung um ein paar Kilometer erweitert.

ca. 4,7 km entfernt

Nordic walking trail

Bad Bevensen

Strecke Nr. 11

0:00 h 119 hm 117 hm 10,4 km difficult

Durch den Wald zum Kloster Medingen

ca. 4,7 km entfernt

Hiking trail

Bad Bevensen

Durch Wald und Felder

2:90 h 110 hm 108 hm 8,7 km easy

Walken Sie durch das beliebte Wandergebiet „Buchholz“ vorbei am „Hohen Feld“ bis nach Bruchtorf (für diese Runde gibt es mit Strecke Nr. 9 auch eine 4,4 km kürzere Alternative).

ca. 4,7 km entfernt

Nordic walking trail

Bad Bevensen

Strecke Nr. 7

0:00 h 102 hm 100 hm 8,7 km moderate

Das könnte Dir auch gefallen

Unter Wald haben sich manchmal Reste alter Felder, sogenannte “Wölb- oder Hochäcker”, erhalten. Sie sind meist schwer zu erkennen und zeichnen sich als wellenartige Gebilde mit “Berg” und “Tal” im Gelände ab. Hier in Oldenstadt wird es sich um Relikte solcher Strukturen handeln. Direkt benachb...

Landmark Or Historical Building

29525 Uelzen, Haspelweg (nahe dem Rauchhaus im Oldenstädter Landesforst)

Wölbäcker bei Oldenstadt

Das soll eine Burg sein?Diese Frage stellt sich vermutlich jeder, der die Woltersburg zum ersten Mal besucht. Eine Burg ist ja nach landläufiger Meinung eher ein festes Gebäude aus Steinen, mit Zinnen, Türmen und einer Zugbrücke. All dies finden wir bei der Woltersburg nicht, trotzdem nennen Archäologen diese Anlage

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

29525 Uelzen, Woltersburger Mühle 1

Burganlage Woltersburg

Reste Mittelalterlicher Landwehren bei Schafwedel und Flinten. 

Landmark Or Historical Building

jetzt geöffnet (bis 23:45 Uhr)

29389 Bad Bodenteich, Eichenring

Mittelalterliche Landwehren bei Schafwedel/Flinten

Die Großsteingrabanlage bei Kahsltorf stammt aus  der Jungsteinzeit und ist somit rund 5.000 Jahre

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

29559 Wrestedt, An der Kreisstraße 51

Großsteingrab Kahlstorf

Inmitten der ehemaligen Melzinger Heide liegt ein großer Granitstein, der im Volksmund

Monument

29593 Schwienau, Melzinger Heide

Opferstein Melzingen

In der Urlaubsregion Ebstorf finden sich deutlich sichtbar in dem Wald nahe des Heidedorfes Bode gelegen, die Überreste einer Wall- und Burganlage. 
Historischer Mittelpunkt Bad Bodenteichs im idyllischen  Ortszentrum mit Museen, Touristinfo, Veranstaltungen, Aktivitäten. Ausgangspunkt für Wandern, Radwandern und Walken.  

Landmark Or Historical Building

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Burg Bodenteich

Die Statue der Wassergottheit mit Dreizack im Kurpark Bad Bevensen

Landmark Or Historical Building

29549 Bad Bevensen, Brückenstraße

Neptun-Brunnen

Ehemalige Wassermühle im Dorf der 1.000 Eichen, Lüder.
Die alte Wassermühle im Herzen der Gemeinde ist als

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

29559 Wrestedt, Zur alten Mühle 1

Wassermühle Wieren

Die alte Wassermühle in Wieren fungierte seinerzeit u.a. auch als Sägemühle und Elektrizitätswerk

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

Zur Alten Mühle 1 Wieren, Zur Alten Mühle 1

Wassermühle Wieren

Historischer Steinbackofen Soltendieck

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

29594 Soltendieck, Hauptstraße

Alter Steinbackofen Soltendieck

Fachwerkzeile in der Lüneburger Straße in Uelzens Innenstadt
Gut erhaltenes Bürgerhaus mit gotischer Giebelfassade
Die Wassermühle “Kroetzmühle” 

Landmark Or Historical Building

Öffnungszeiten

29559 Wrestedt, Kroetzmühle 8

Kroetzmühle

Das im Norden gelegene „Lüneburger Tor“ wird im Jahre 1327 als erstes Stadttor Uelzens erwähnt. Es sicherte und öffnete die Stadt in Richtung der Fernwege nach Hamburg und Lübeck sowie in den hansischen Ostseeraum.    
Man muss schon genau hinsehen, um die „Mäusetwiete“ zu finden. Aber es lohnt sich, denn an der rechten Seite des Durchgangs, von der Lüneburger Straße kommend, steht Uelzens ältestes Fachwerkhaus.   
Der Ratsteich entstand am Ende des 30-jährigen Krieges durch die Anstauung eines Ilmenauarms. Die seichten Kaskaden führen zum Ablauf des Armes unter der Gudesbrücke durch. Die angrenzende Ratsteichwiese wird gerne zum Spielen genutzt.

Landmark Or Historical Building

29525 Uelzen, Hammersteinplatz/Gudesstraße

Ratsteich

Auf dem Herzogenplatz, halb umrahmt von der Sitzgelegenheit „Bürgerforum“, befindet sich das Uelzener Stadtrelief. Das kunstvolle, originalgetreue Werk aus Goldbronze zeigt die Stadt Uelzen vor dem verheerenden Brand 1646.  

Landmark Or Historical Building

29525 Uelzen, Herzogenplatz zur Fritz-Röver-Straße

Stadtrelief