0

Merkliste

Hiking trip

Nachtwanderung bei Vollmond in der Sudermühler Heide

21272 Egestorf, Zur Dorfeiche 

Gesprochene Sprachen:

Besonders geeignet für:

Family Kids

Erleben Sie bei dieser Wanderung mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Friedhild Riebesehl die urige Schönheit dieser Heideflächen mit ihren Wacholderbüschen. Vom Parkplatz aus geht es auf Wanderwegen direkt hinein in die abwechslungsreiche Landschaft. Genießen Sie die Auszeit und lauschen den Erklärungen der Gästeführerin über die Entstehung der Heide und der Heidebauernwirtschaft. Bei klarem Wetter zieht der Sternenhimmel über Sie hinweg und der Mondaufgang in seiner Einmaligkeit wird sich Ihnen zeigen. Wie weit der Mond von der Erde entfernt ist und wie er entstand, dass erzählt auch Ihnen Frau Riebesehl.
Zur Strecke:
ca. 6-7 km lang ohne große Höhenunterschiede.
Nehmen Sie sich für die Wanderung ein Getränk mit und zur Sicherheit eine Taschenlampe.
Für die unebenen, naturnahen Heidewege sollten Sie festes Schuhwerk anziehen.
Hunde sind, an der kurzen Leine geführt, herzlich willkommen.
Preise: Kinder 8,00 Euro, Erwachsene 12,00 Euro
Anmeldung:
Frau Fridhild Riebesehl unter Mail f.l.riebesehl@outlook.de

Kontakt

Treffpunkt: Waldparkplatz Zur Dorfeiche

Operator

21272 Egestorf, Zur Dorfeiche 

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Morgenspaziergang durch die Heide mit Schlemmer-Frühstück in Wilsede und Gipfel-Besteigung des Wilseder BergesNoch steht die Sonne recht tief. Tau liegt auf Heide und Gräsern. Gemütlich schlendern wir dem Schlemmer-Frühstück entgegen. Die morgendliche, noch nahezu unberührte Natur erfreut und erfrischt unsere Sinne. Tief atmen wir die frische Morgenluft in uns ein und lauschen dem Gesang der Vögel. Unterwegs halten wir Ausschau nach Heidschnucken. In Wilsede erwartet uns ein köstliches Schlemmer-Frühstück. Gestärkt machen wir uns an die Gipfelbesteigung des Wilseder Berges (169,2 m). Wir bestaunen den beeindruckenden Panoramablick und kehren auf einem anderen Weg zurück nach Undeloh. Unterwegs erfahren wir Wissenswertes über Pflanzen und Tiere, die Entstehung der Heide und über die Heidebauern.

ca. 2,1 km entfernt

Hiking trip

21274 Undeloh, Wilseder Straße 23

Im Frühtau zu Berge

Sa., 20.08.2022 und weitere

 Geführte Tour - Zweibeiner und Vierbeiner erhalten die HeideDer Weg führt Sie vom Heide-ErlebnisZentrum ins Tal des Radenbaches und zu den Weidegründen der Dülmener Wildpferde und Wilseder Roten. Wie Mensch und Tier im Naturschutz in der Lüneburger Heide seit eh und je zusammenarbeiten, ist das zentrale Thema dieser Tour.Beginn: 10.00 UhrDauer: ca. 2 StundenPreis: Um eine Spende für den Verein Naturschutzpark Lüneburger Heide zum Erhalt der Heide wird gebeten.Treffpunkt: Heide-ErlebnisZentrum, Wilseder Straße  23, 21274 UndelohUm eine Spende für den Verein Naturschutzpark zum Erhalt der Heide wird gebeten. 

ca. 2,1 km entfernt

Tourist trip | Trip

21274 Undeloh, Wilseder Straße 23

Zweibeiner und Vierbeiner erhalten die Heide

Fr., 26.08.2022

Im Frühtau zu BergeMorgenspaziergang durch die Heide mit Schlemmer-Frühstück in Wilsedeund Gipfel-Besteigung des Wilseder BergesNoch steht die Sonne recht tief. Tau liegt auf Heide und Gräsern. Gemütlich schlendern wir dem Schlemmer-Frühstück entgegen.Die morgendliche, noch nahezu unberührte Natur erfreut und erfrischt unsere Sinne.Tief atmen wir die frische Morgenluft in uns ein und lauschen dem Gesang der Vögel. Unterwegs halten wir Ausschau nach Heidschnucken.In Wilsede erwartet uns ein köstliches Schlemmer-Frühstück.Gestärkt machen wir uns an die Gipfelbesteigung des Wilseder Berges (169,2 m).Wir bestaunen den beeindruckenden Panoramablick und kehren auf einem anderen Weg zurück nach Undeloh.Unterwegs erfahren wir Wissenswertes über Pflanzen und Tiere, die Entstehung der Heide und über die Heidebauern.Erwachsene 58,- , Kinder (bis 12 Jahre) 36,-

ca. 2,2 km entfernt

Hiking trip | Tourist trip | Trip

21274 Undeloh, Wilseder Straße 24

Im Frühtau zu Berge

Sa., 20.08.2022 und weitere

buchen
Im Frühtau zu Berge Morgenspaziergang durch die Heide mit Schlemmer-Frühstück in Wilsede  und Gipfel-Besteigung des Wilseder Berges   Noch steht die Sonne recht tief. Tau liegt auf Heide und Gräsern. Gemütlich schlendern wir dem Schlemmer-Frühstück entgegen.  Die morgendliche, noch nahezu unberührte Natur erfreut und erfrischt unsere Sinne.  Tief atmen wir die frische Morgenluft in uns ein und lauschen dem Gesang der Vögel. Unterwegs halten wir Ausschau nach Heidschnucken.  In Wilsede erwartet uns ein köstliches Schlemmer-Frühstück.  Gestärkt machen wir uns an die Gipfelbesteigung des Wilseder Berges (169,2 m).  Wir bestaunen den beeindruckenden Panoramablick und kehren auf einem anderen Weg zurück nach Undeloh.  Unterwegs erfahren wir Wissenswertes über Pflanzen und Tiere, die Entstehung der Heide und über die Heidebauern.

ca. 2,2 km entfernt

EventMovedOnline

Hiking trip

21274 Undeloh, Wilseder Straße 24

Im Frühtau zu Berge

Sa., 20.08.2022 und weitere

Bei Einbruch der Dämmerung beginnt die beschauliche Wanderung am Ortsrand von Undeloh. Unser Rundweg führt ein schönes Stück auf dem berühmten Heidschnuckenweg, Etappe 4, entlang. Der Pfad schlängelt sich anfangs vorbei am Heidberg durch das beschauliche Radenbachtal bevor die ausgedehnte Heidefläche sich für uns öffnet.  Auf halber Strecke machen wir eine Pause. Jeder wird hier, so wie er mag, Gelegenheit haben den Mondaufgang zu genießen und wissenswertes über den (Voll)Mond zu erfahren. Bestimmt

ca. 2,2 km entfernt

Hiking trip

21274 Undeloh, Wilseder Straße 24

Vollmondwanderung

buchen
Mitten im Naturschutzgebiet liegt  die Undeloher Heide mit dem Radenbachtal – ein wahres Kleinod in der Lüneburger Heide.

ca. 2,2 km entfernt

Geotope

21274 Undeloh, Undeloher Heide

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

Die Autorin Elke Stoll und der Heidefotograf Dennis Karjetta kombinieren Lesung mit Fotopräsentation. Autorin Elke Stoll präsentiert Ausschnitte aus ihren beiden Büchern „Das Schneewittchen-Symdrom“ und „Vom Glück, 70 zu sein“. Untermalt wird die Lesung mit passenden Fotos aus dem umfangreichen Portfolio von Dennis Karjetta. Dennis Karjetta wird auf der Veranstaltung sein neues Buch „Calluna - Eine Reise durch die blühende Lüneburger Heide“ und seine Landschaftskalender für das Jahr 2023 präsentieren.  • Wer oder was ist Calluna? • Weshalb ist die Heide zu jeder Jahreszeit interessant? • Was haben Wespen und Wölfe gemeinsam? • Welche heidetypischen Untermieter stören die Nachtruhe? • Was für Fundsachen kann es im Büsenbachtal geben? • Welchen besonderen Reiz hat der Totengrund?

ca. 2,3 km entfernt

21274 Undeloh, Wilseder Straße 2

Heide und mehr...

Ein spannender Märchenabend für Erwachsene am Lagerfeuer  Mit der Schauspielerin Janette Rauch, bekannt aus der Serie

ca. 3,4 km entfernt

21272 Egestorf, Ahornweg 9

Märchen und Sagen aus der Lüneburger Heide

Sa., 20.08.2022

Mysterien – Die Rosenkranz-Sonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber Duo: Iris Maron – Violine; Klaus Westermann – Cembalo Sonntag, 4. September . 17 Uhr In der St. Stephanus-Kirche . Egestorf Sudermühler Weg 1 . Parkplätze an der Kirche

ca. 3,5 km entfernt

MusicEvent

21272 Egestorf, Sudermühler Weg 1

Mysterien – Die Rosenkranz-Sonaten

So., 04.09.2022

buchen

Das könnte Dir auch gefallen

Auf Waldwegen durchs Wolfsrevier radeln. Dabei nach Spuren und Zeichen der Wölfe suchen, das Wolfsbiotop kennenlernen, alles über die Lebensweise unserer Wölfe erfahren und von spannenden Wolfsbegegnungen hören.

Begleitet wirst Du von dem erfahrenen Förster, Waldpädagogen und Wolfsberater Volker Einhorn, der seit 15 Jahren mit den Wölfen „Tür an Tür“ lebt.

 Anforderungen: normale körperliche Fitness Mitzubringen: eigenes Fahrrad Unterwegs ist Zeit für ein mitgebrachtes Picknick am Lagerfeuer,
 ein leckeres Wildwürstchen am Spieß gibt es von mir dazu!
 Länge der Tour ca. 12 km, 5 Std. weitere Informationen und Anmeldung unter www.wald-einhorn.de
buchen
Der Wolf galt lange Zeit als ausgestorben in Deutschland. Nun ist er in Niedersachsen wieder heimisch geworden. Kommen Sie mit mir auf eine Tour rund um den Wolf. Eine Führung mit Informationen und Fakten über den Wolf. Ich möchte Ihnen viele Infos auf sachlicher Basis vermitteln. Diese Wanderung ist für alle Waldspaziergänger und Hundebesitzer gedacht, die sich Gedanken um den Wolf machen. Hunde sind nur an der Leine erlaubt.

Hiking trip

21376 Gödenstorf, Lübberstedter Straße 

Auf den Spuren des Wolfes

So., 11.09.2022

Themenführungen durch die Bodenteicher HeideErfahren Sie in der Bodenteicher Heide Interessantes über die Geschichte der Kulturlandschaft und entdecken Sie die außergewöhnliche Flora und Fauna dieser Region. Die ausgebildete Wladpädagogin Ulrike Witte-Spohr nimmt die  „Kleinen und Großen“ Teilnehmer auf  eine „HeideRalley“ der etwas anderen  Art an die Hand und wird die typischen  Bewohner der Heide vorstellen. Ganz nebenbei können die Teilnehmer  das Bad Bodenteicher Heidjerdiplom absovieren.Mindestteilnehmerzahl sind 8 Personen.Eine Anmeldung ist zwingend unter  Kurverwaltung Bad Bodenteich,  Tel. 05824 3539, tourismus@sg-aue.de erforderlich.Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind  einzuhalten.

Hiking trip

29389 Bad Bodenteich, Celler Weg 

Heiderallye in Bad Bodenteich

Sa., 03.09.2022

Erleben Sie den Eintrieb der Heidschnucken- und Schafherde in ihren Stall direkt an der Misselhorner Heide im Naturpark Südheide nahe Hermannsburg. Die Misselhorner Heide gehört zweifellos zu den schönsten Heideflächen im Naturpark Südheide. Eine Herde aus Heidschnucken und Schafen ist hier im Einsatz und pflegt die Heide. Unsere vierbeinigen Landschaftspfleger tragen auf diese Weise zum Erhalt unserer einzigartigen Kulturlandschaft bei. Für Besucher der Lüneburger Heide ist es einer der Höhepunkte, eine Herde in der weiten Heidelandschaft anzutreffen. Mit etwas Glück, ist die Herde bei Wanderungen und Radtouren in der Misselhorner Heide zu beobachten.  Schnuckeneintrieb -  das besondere Erlebnis in der Lüneburger Heide Ein ganz besonderes Erlebnis ist der Eintrieb der Herden in ihre Höfe. Der Schafstall der Herde befindet sich nur 250 Meter vom Wanderparkplatz Misselhorner Heide entfernt, der Weg vom Parkplatz zum Schafstall ist ausgeschildert. Beim Schnuckeneintrieb können Sie beobachten, wie die Schäferin oder der Schäfer die Herde nach der fleißigen Arbeit in der Heide in ihren Stall treibt. Dort wartet ein sicherer, trockener und kuscheliger Schafstall auf die Heidschnucken und Schafe sowie leckeres Heu. Erleben Sie einen unvergesslichen Moment in Ihrem Urlaub in der wunderschönen Misselhorner Heide im Naturpark Südheide.  Der Schafstall liegt nur wenige Meter vom Heidschnuckenweg entfernt, so dass Heidschnuckenweg-Wanderer den Eintrieb wunderbar in ihre Wanderung integrieren können. Folgen Sie einfach der Beschilderung am Parkplatz Misselhorner Heide.Wann gehen die Schnucken in den Stall?Termine: dienstags bis donnerstags von April bis Mitte OktoberUhrzeit: ca. 17:00 UhrBitte beachten Sie: Parken ist nur auf dem Parkplatz Misselhorner Heide möglich. Wenn Sie Ihren Hund mitbringen, führen Sie ihn bitte an der Leine, damit sich die Herde nicht erschrickt.Das Zuschauen beim Eintrieb der Herde ist kostenlos. Anfahrtsbeschreibung Parkplatz

Hiking trip

29320 Hermannsburg (Südheide), Lotharstraße 

Schnuckeneintrieb in der Misselhorner Heide

Di., 23.08.2022 und weitere

Sternenspaziergang Die Tage sind wieder länger, und am dunklen Himmel über der Göhrde sind nun die Frühlingsboten zu sehen.Der Sternenfreund Michail Schütte erklärt auf einem ca. 1,5-stündigem Spaziergang durchs Göhrdetal die jahreszeitlichen Sternbilder, den Tierkreis und den Lauf der Planeten.Der Treffpunkt ist am Naturum Göhrde, Anmeldung bitte per E-Mail (gruenholz@gruenholz.info) Die Veranstaltung findet nur bei klarem Himmel statt.  

Hiking trip

29473 Göhrde, König-Georg-Allee 5

Sternenspaziergang

Sa., 27.08.2022 und weitere

Waldführung mit anschließendem Ausklang im ELBKANTINCHENZur besten Stunde des Tages auf der Suche nach Ruhe und Entspannung. Lassen Sie sich überraschen von Waldgeräuschen, Walddüften und Waldgeschichten. Anschließend genießen Sie die untergehende Sonne bei einem Gläschen im ELBKANTINCHEN und freuen sich über einen herzhaften Imbiss. Teilnahme nur mit Anmeldung möglich, Teilnehmerzahl ist begrenzt!Anmeldung und Kartenverkauf: Tourist-Info Geesthacht 0 41 52 - 83 62 58 oder touristinfo@geesthacht.de 

Hiking trip

21502 Geesthacht, Strandweg 1

Waldführung mit der Försterin

Sa., 10.09.2022

Es erwartete Sie eine faszinierende Wanderung rund um das Quellengebiet der Wümme, weite offene Heide- und Graslandschaften mit nur wenig moderaten Steigungen. Eine wunderschöne Birkenallee leitet die Wanderer vom Tütsberg in Richtung Norden, in die Ausläufer der Osterheide. Dauer: 3 Stunden, Länge: 10 Km, Kosten: 12 EUR, Kinder zahlen 8 EUR. Eine Anmeldung in der Schneverdingen Touristik oder unter 05193 93800 ist erforderlich.

Hiking trip

29640 Schneverdingen, Hof Tütsberg 

Wanderung entlang der Heideschleife am Tütsberg

Sa., 12.11.2022

buchen
Wanderung Heideschleife TütsbergEs erwartete Sie eine faszinierende Wanderung rund um das Quellengebiet der Wümme, weite offene Heide- und Graslandschaften mit nur wenig moderaten Steigungen. Eine wunderschöne Birkenallee leitet die Wanderer vom Tütsberg in Richtung Norden, in die Ausläufer der Osterheide. Dauer: 3 Stunden, Länge: 10 Km, Kosten: 12 EUR, Kinder zahlen 8 EUR. Eine Anmeldung in der Schneverdingen Touristik oder unter 05193 93800 ist erforderlich.Preis Erwachsene: 12.00 EuroPreis Kinder: 8,00 Euro

Hiking trip

29640 Schneverdingen, Hof Tütsberg 

Wanderung entlang der Heideschleife am Tütsberg

Sa., 12.11.2022

Auch in der Lüneburger Heide leben einige Sagen-Gestalten. Die Walpurgis-Nacht ist vorbei. Die Hexe Xenia lädt euch ein, zu einer kleinen Rund-Tour durch die Heide. Dort treffen wir ein paar Freunde von ihr. Aber keine Angst, es sind alles gute Freunde. Und sie erzählen dann Geschichten aus ihrem Leben. Lasst uns in diese geheimnisvolle Welt eintauchen und entdecken. Eine Wanderung für Jung und Alt, es gibt für jeden etwas zu erleben.

Hiking trip

29646 Bispingen, Borstel in der Kuhle 5

Durch den Nebelwald mit Hexa Xenia

Geführte Einbaumexkursion mit Andrea Menzel (Zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin)Einzigartig in ganz Norddeutschland können Sie eine Exkursion in einem prähistorischen Wasserfahrzeug, dem Einbaum, erleben. Die zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin nimmt Sie mit in die bunte Vielfalt der Auenlandschaft. Ausgerüstet mit Feldstechern, Schwimmwesten und Paddeln gleiten die Exkursionsteilnehmer lautlos über den Hitzacker-See. Eine Gabelweihe zieht majestätisch ihre Kreise, Storch Adebar ist zurück von seinem langen Weg aus Afrika und Biber bauen fleißig an ihrer Burg. Im Biosphärenreservat „Niedersächsische Elbtalaue“ gibt es viele Tiere zu beobachten.Kosten: Erwachsene 27,50 ; Kinder 20,00 , Mindestbetrag 75,00 (inkl. Eintritt in das Freilichtmuseum)Anmeldung bis 4 Tage vor der Veranstaltung im Archäologischen Zentrum HitzackerWeitere Termine auch nach Vereinbarung möglich!Info: 05862/ 6794, www.archaeo-centrum.de

Hiking trip | Trip

29456 Hitzacker (Elbe), Elbuferstraße 2-4

Geführte Einbaumexkursion

Unter dem Motto “Was wächst denn da am Wegesrand” treffen sich die Teilnehmer mit Ulrike Witte-Spohr auf dem Hof der Burg Bodenteich. Bei der Führung begeben sich die Teilnehmer  in die Seewiesen und  begutachten den kleinen Kräutergarten auf der Burg Bodenteich.Treffpunkt ist der Burghof der Burg Bodenteich. Eine Anmeldung unter 05824/3539 oder über tourismus@sg-aue.de ist zindend  erforderlich. Die Kosten betragen für Erwachsene 10,- Euro und für Kinder bis 14 Jahre 8,- Euro.  Mindestteilnehmer: 8 Pers., max. 20 Pers.!Die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln sind zwingend einzuhalten.

Hiking trip

29389 Bad Bodenteich, Burgstraße 8

Kräuterführung ab der Burg Bodenteich

Zusammen mit Waldpädagogin Ulrike Witte-Spohr erleben die Teilnehmer den Wald im Wandel der Jahreszeiten. Frisches Grün im Frühjahr, Pilze und bunte Blätter im Herbst. Groß und Klein erfahren bei dieserFührung u.a., warum sich Blätter färben und wie sich Tiere und Pflanzen auf den Winter einstellen.Treffpunkt ist um 14.00 Uhr,  Parkplatz an der Oberschule in Bad Bodenteich, am Kiebitzberg. Bitte denken Sie an festes Schuhwerk und Insektenschutz! Eine Anmeldung unter 05824/3539 oder über tourismus@sg-aue.de ist erforderlich. Die Kosten betragen für Erwachsene 7,- Euro  und für Kinder bis 14 Jahre 5,- Euro. Mindestteilnehmer: 8 Pers., max.  20 Pers.!Die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsbestimmunen sind zwingend einzuhalten.

Hiking trip

29389 Bad Bodenteich, Kiebitzberg 14

Waldpädagogische Führung

Wanderung Heideschleife MisselhornIn diesem Jahr feiert der „Heidschnuckenweg“ seinen 10. Geburtstag. Das lieben wir doch alle, wer Geburtstag hat bekommt auch Geschenke. Ein besonderes Geschenk ist die Heideschleife in derMisselhorner Heide, die schenken wir heute dem Heidschnuckenweg. Die Natur‐ und Landschafsführerin Gabriele Link nimmt sie mit auf diese Geburtstags‐ Wanderung in die „Misselhorner Heide“. Auf sandigen Pfaden führt die 8,1 km lange Strecke vom Wanderparkplatz auf der Heideschleife zurück zum Ausgangspunkt. Weiter Blick über die angrenzenden Wälder in Richtung Nordwesten bis zum Falkenberg. Mit 150 m einer der höchsten Berge der Lüneburger Heide und höchster Punkt der Südheide. Mit einer kleinen kulinarischen Überraschung endet diese Wanderung.Kommen Sie doch einfach mit und  entdecken Sie gemeinsam mit Gabriele Link die Natur und Kulturlandschaft der Südheide .Wann? Am Samstag, 14.05.2022 · Beginn: 14 Uhr | Dauer: 3,5 Std. · Preis: Erwachsene 12,‐ p.P. | Kinder (bis 12 Jahre) 8,‐ p.P. ·  bis 2 Tage vor Termin anmelden · Treffpunkt: Wanderparkplatz Misselhorner Heide · Kontakt: Gabriele Link, Tel. 05054 94070 ‐ E‐Mail: Gabriele.Link@t‐online.de · Gastefuhrerin : Gabriele Link · Veranstalter: Gabriele Link – zertifizierte Natur‐ und Landschaftsführerin

Hiking trip

29320 Hermannsburg (Südheide), Misselhorn 

Wanderung Heideschleife Misselhorner Heide

buchen
Die Natur bezaubert uns das ganze Jahr hindurch, jeden Tag in neuer Weise. Am Sammatzer Naturtag wollen wir sie gemeinsam mit euch noch einmal umfassender erleben. Freut auch auf: ‹Blüte und Schmetterling› — Spaziergang durch die Sammatzer Gärten, zu charakteristischen Orten, Pflanzen und Tieren; mit Wahrnehmungsübungen. Ausflug in die nähere Umgebung bis zur Elbe – wir ‹erlaufen› uns die charakteristische Landschaft und Natur um Sammatz. Entdeckungsreise ins Reich der Natur: Pflanzen- und Tierstudien unter dem Mikroskop und da, wo sie wachsen und leben. Immer dabei: die Möglichkeit, auch praktisch mitzuhelfen und das Angebot, die leckeren Produkte kennenzulernen, die die Sammatzer Natur uns in ihrer Fülle schenkt.Ein buntes Rahmenprogramm mit Unterhaltung, Leckereien sowie speziellen Erlebnisangeboten für Kinder rundet den Naturtag ab.

Hiking trip

29490 Neu Darchau, Im Dorfe 11

Sammatzer Naturtag

Sa., 27.08.2022

Salzsieder, Torfstecher, Schmiede und Stellmacher, Salzschreiber und Salzfahrer und viele mehr prägten 500 Jahre das Leben im Heidedorf Sülze. Zwanzig Generationen haben in und um Sülze für die Salzgewinnung gearbeitet. Obwohl die Saline vor rund 150 Jahren aufgegeben wurde, sind auch heute noch die Spuren dieser Epoche zu finden; allerdings nicht auf den ersten Blick!Entdecken Sie mit der waschechten Sülterin und zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Gabriele Link die Schätze dieses Wirtschaftszweiges in der einzigartigen Kulturlandschaft im Naturpark Südheide.Mit Eindrücken und Einblicken in den Soletransport, die Gradierung und das Salzsieden führt der Weg von den Modellen der Salzgewinnung zum ehemaligen Standort des Gradierwerkes, zum Kokturhof, dem heutigen Kathof und endet am Salinenhaus. Hier rundet die Ausstellung zur letzten Epoche der Salzgewinnung in Sülze den Spaziergang ab. Infos und Termine für 2022: Termine: sonntags vom 07.08. - 25.09.2022 und auf AnfrageBeginn: 11 UhrDauer: ca. 1,5 StundenPreis: 7,00 (inkl. 3,00 für den Erhalt und die Weiterentwicklung der Salinenausstellung)Treffpunkt: Am Salinenbach 1A, 29303 Bergen OT SülzeKontakt, Anmeldung & Gästeführerin: Gabriele Link, Tel. 05054 / 94070, Gabriele.Link@t-online.de

Hiking trip

29303 Bergen (Landkreis Celle), Am Salinenbach 

Ausgerechnet Sülze – eine Saline auf Wanderschaft

So., 21.08.2022 und weitere

buchen
Es handelt sich um einen Naturlehrpfad, bei dem es um etwas mehr geht als nur um einen Spaziergang. Da das Thema Bushcraft ist und dieses Thema sehr vielfältig ist, bleibt ein Aspekt erhalten. Es ist in der freien Natur, und während einiges davon als Überlebensthema daherkommt, kommt die Vielfältigkeit dadurch zustande, dass man erkennt, dass Botaniker, Geologen, Zoologen und andere mit dem Thema nicht überfordert sind.Wir werden die Grundlagen wie Unterstände und Feuer und, wenn es die Zeit erlaubt, auch andere praktische Fertigkeiten behandeln. Die Wanderung ist nicht weit, da wir an „Stationen“ anhalten werden, um die für das Buschhandwerk erforderlichen Fähigkeiten zu verbessern. Die Dauer ist ein Minimum von 3 Stunden, aber nicht mehr als 4. Der gewählte Ort ist nahe genug, um einen einfachen Zugang zu ermöglichen, und isoliert genug, um Ihnen das Erlebnis im Freien zu ermöglichen. Was gibt es Schöneres als den Feiertag im Freien zu verbringen und dabei einige neue Fertigkeiten zu erlernen, die sich als nützlich erweisen könnten - nicht so sehr für eine Überlebenssituation, die für die meisten selten eintritt, aber für das Grillen und Basteln ganz sicher.

Hiking trip

29320 Südheide, Dicksbarg 46

BUSHCRAFT WANDERUNG MIT CLWYD OWEN

Mo., 03.10.2022 und weitere

buchen
Naturkundlicher Spaziergang durch das Becklinger MoorErleben Sie bei einem naturkundlichen Spaziergang einen Teil des etwa 4500 Jahre alten Hochmoores.Ihr Guide - Simone Groothuis -, zertifizierte Natur- und Landschaftsführerin, erklärt Ihnen anschaulich und erlebnisorientiert diese sensible Landschaft mit ihrer einzigartigen Flora und Fauna. Wie das Moor früher genutzt wurde und warum Moorschutz in der heutigen Zeit so wichtig ist.Erklimmen Sie den 2013 errichteten Heinrich-Eggers-Aussichtsturm, genießen Sie die Ruhe und Ungestörtheit der Moorlandschaft und lassen Sie sich von der vielfältigen Vogelwelt wie Kranich, Rohrweihe, Rotmilan und Seeadler verzaubern. Witterungsbedingte Kleidung und wasserfeste Schuhe sind zu empfehlen.Beginn. 14Uhr Dauer: ca. 2,5 Stunden.Treffpunkt: Imbiss am Funkturm, Becklinger Str. 2, 29303 Bergen OT Wardböhmen (direkt an der B3), Preis: Erwachsene 10,- p.P., Kinder (ab 7 Jahre) 5,- p.P. Kontakt & Anmeldung: Simone Groothuis, Tel.: 0176 32193820, s.groothuis@t-online.de     Oder: (Mo.-Fr.) Tourist-Info Bergen, Tel.: 05051 47964, heike.thumann@bergen-online.deGästeführerin & Veranstalterin: Simone Groothuis - zertifizierte Natur- und LandschaftsführerinTermine: 17.April 2022 und 30.April 202215.Mai 2022, 26.Mai 2022, 05.Juni 2022 und 03. Oktober 2022 

Hiking trip

29303 Bergen (Landkreis Celle), Becklinger Straße 2

Das Becklinger Moor - gestern - heute und morgen

Mo., 03.10.2022

Zum Wechsel der Jahreszeiten werden wir uns den vier Elementen widmen und uns auf die Suche nach unserem ganz persönlichen „Kraftort“ begeben. Im Frühjahr wenden wir uns dem „Element Wind

Hiking trip

29328 Müden (Örtze), Unterlüßer Straße 5

Finde Deinen Ort der Kraft

Fr., 23.09.2022

buchen
Zum Wechsel der Jahreszeiten werden wir uns den vier Elementen widmen und uns auf die Suche nach unserem ganz persönlichen „Kraftort“ begeben. Im Frühjahr wenden wir uns dem „Element Wind

Hiking trip

29328 Müden (Örtze), Hermannsburger Straße 20

Finde Deinen Ort der Kraft

So., 18.12.2022

buchen
An einem lauwarmen Sommerabend auf den Spuren der Fledermäuse unterwegs zu sein, ist etwas Besonderes: Wenn die letzten Strahlen der untergehenden Sonne die Landschaft in ein mildes Licht tauchen und die aufsteigende Dämmerung die klaren Konturen von Wald, Wiese und Bachufer allmählich auflösen, dann ist Ausflugszeit. Die ersten Fledermäuse tauchen auf. Sie sind gegen den hellen Abendhimmel noch gut zu erkennen, doch nach und nach kommen weitere vorbei und es wird schwieriger, sie vor dem dunklen Waldrand im Blick zu behalten. Auch im lichten Wald und am Gewässer fliegen sie nun und sie sind nur zu erkennen, wenn wir ihre Rufe hörbar machen …  Ein besonderes Naturerlebnis für Groß und Klein mit Einblick in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse. Möchten Sie gern bei dieser beeindruckenden Tour dabei sein, dann buchen Sie hier.Eine Fledermausführung mit dem Waldpädagogen Clwyd Owen.Infos und Termine 2022:30.06. um 21:00 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg07.07. um 21:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle14.07. um 20:30 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.21.07. um 20:30 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg28.07. um 20:30 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle04.08. um 20:00 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.11.08. um 19:30 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg18.08. um 19:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle Fällt leider aus!25.08. um 19:00 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.Dauer: ca. 2 Stunden, Kontakt: Tourist-Info Hermannsburg, Tel. 05052 - 6574 Gästeführer: Clwyd OwenBitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten und TreffpunkteHinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Hiking trip

29320 Hermannsburg (Südheide), Schlüpker Weg 

Fledermausführung: Auf den Spuren der Fledermäuse

Do., 25.08.2022 und weitere

buchen