Wander- & Erlebnispfade

Wie fühlt es sich an, barfuß zu reisen? Seit wann wohnen Wasserbüffel in der Heide? Antworten liefern zahlreiche Themen- & Erlebnispfade der Region. Neben diesen stellen wir Ihnen hier ausgewählte Wanderwege mit Tipps für interessante Abstecher vor.

 

Lintzel: Blauer Waldlehrpfad

Folgt man den blauen Schildern durch den Lintzeler Wald, gelangt man zu waldgeschichtlich interessanten oder besonders romantischen Flecken.

Bad Bodenteich: "Büffeltour"

Auf einem Bio-Betrieb bei Bad Bodenteich leben mächtige Wasserbüffel, die sich dank ihrer genügsamen Art in der Heide wohl fühlen.

Suhlendorf: "Ilkenberg" - der "Heilige Berg"

Diese Wanderung führt zu einer vorchristlichen Kultstätte, dem „Heiligen Berg“. Das heutige Geländedenkmal erlangte seine kulturhistorische Bedeutung als frühe Versammlungs- bzw. Opferstätte.

Uelzen: Wildgatter im Stadtwald

Dieser Erlebnisspaziergang führt vorbei an Uelzens liebevoll gehegten, naturnahen Mini-Zoo. Der Uelzener Uhu gehört genauso dazu wie Schwarz-, Dam- und Rehwild.

Uelzen: Historische Stätten an der Wipperau

Diese Wanderung beginnt gewissermaßen an der „Keimzelle“ der Stadt Uelzen, im „Historischen Zentrum“ Oldenstadt. Der ca. 8 km lange Weg ist sowohl historisch als auch landschaftlich sehr reizvoll.

Uelzen: Romantische Auenwanderung

Auf idyllischen Waldwegen, durch Auen und Felder erkunden Sie auf 10 km einen Teil des artenreichen Naturschutzgebiets „Ilmenau und Nebenbäche“.

Uelzen: Auf Pirschpfaden den Stadtwald erleben

Breite Forstwege und schmale Pirschpfade leiten Sie durch den abwechslungsreichen Uelzener Stadtforst.

Seiten