Bad Bevensen: Rollstuhlwanderweg

Auf einer Bank mitten im Wald sitzen, die gute Luft einatmen, einfach mal einen Waldspaziergang machen – dies alles ist nicht selbstverständlich für Menschen, die im Rollstuhl sitzen oder die eine Gehbehinderung haben.

In Bad Bevensen ist das anders. In unmittelbarer Nähe des barrierefreien Hotels Gästehaus Bad Bevensen der Fürst Donnersmarck-Stiftung gibt es einen Waldweg, auf dem auch Rollstuhlfahrer oder Gäste mit Rollator mitten in den Wald gelangen. Viele Bänke säumen den Weg, damit auch genügend Möglichkeiten zum Ausruhen bestehen.

Der ansprechend gestaltete Weg schlängelt sich direkt vom Gästehaus durch den Wald indurch bis zum Elbe-Seitenkanal, wo man große Frachtschiffe auf dem Weg nach Lüneburg oder Uelzen beobachten kann.

 

Länge: ca. 700 m

Dauer: ca. 30 Minuten

Für Familien geeignet: ja

Für Schulklassen geeignet: ja

Markierter Weg: ja

Führungen: nein

Ausgangspunkt: Gästehaus Bad Bevensen der Fürst Donnersmarck-Stiftung

Information: 05821-959-0

 

Materialien zur Tour:
Laden Sie hier die Karte und den gpx-track zur Tour "Rollstuhlwanderweg“ herunter:

Rollstuhlwanderweg, Karte (542 kb)     PDF-download

Rollstuhlwanderweg, gpx-track (10,1 kb)     GPX-download