Rund um Bad Bevensen

Jod-Sole-Therme Bad Bevensen (Foto: (c) BBM/image-foto.de)Der beschauliche Kurort Bad Bevensen bietet seinen Gästen durch die Jod-Sole-Therme vielfältige Gesundheits-angebote und  hervor-ragende Bedingungen für einen aktiven Urlaub und die Erhaltung ihrer körperliche Fitness. Ein weitläufiger Kurpark verbindet das Kurviertel mit der Altstadt und ist Ausgangspunkt für schöne Spaziergänge, beispielsweise zum nahen Kloster Medingen. Ausgedehnte Wälder, die Klein Bünstorfer Heide, das Tal der Ilmenau und der Elbe-Seitenkanal laden dazu ein, die sanfthügelige Landschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden.

 

 

Tourenlogo Wald und mehrWald und mehr (39,3 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke Wald und mehrWeite Ausblicke über Felder und Wiesen öffnen den Blick in die leicht hügelige Landschaft. Das naturnah bewirtschaftete Gebiet des Forsts Wiebeck wird durchquert (ca. 4 km Waldweg), ein Trecker- und Heimatmuseum, eine Swingolf-Anlage, ein Baumkletterpfad, Kurpark und Jod-Sole-Therme liegen am Weg. Etwas Besonderes sind die steinzeitlichen „Königsgräber“ von Haaßel. Kulturinteressierte sollten Zeit für die Kirche in Altenmedingen und für die Privatmuseen in Himbergen und Bad Bevensen einplanen.
Leider ist der o.g. Waldweg aktuell in einem so schlechten Zustand, dass wir Ihnen eine der anderen Rundtouren empfehlen. Wir arbeiten daran, die Route zu verlegen.

 

QR Code Wald und mehrDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Logo Heide und mehrHeide und mehr (24,8 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke der Tour Heide und mehrEine Rundtour durch idyllische Bauerndörfer, Felder, Wald- und Auenlandschaften, die nicht nur zur Heideblüte Spaß macht! Spannende Einblicke in die Geschichte bieten die Hügelgräberfelder Im Bereich der Klein Bünstorfer Heide und der Addenstorfer Heide. Das kleine Schulmuseum in Seedorf und das Kloster Medingen sind weitere lohnenswerte Stationen. Ein paar kurze Steigungen (bis 5%) sind zu bewältigen, und wegen der offenen Landschaft sollten Sie die Fahrtrichtung der Rundtour dem Wind anpassen.

 

 

QR Code Heide und mehrDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Logo Kleine LandpartieKleine Landpartie (30,1 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke Kleine LandpartieStattliche Bauernhäuser, knorrige Dorfeichen und viel Natur. Bei dieser Fahrt über Land gibt es viel zu entdecken. Die schöne Umgebung, in der sich Felder, Wiesen und Wälder abwechseln, ist ideal für eine gemütliche Fahrradtour. Ein besonderes Erlebnis ist die Fahrt durch den Wiebeck, ein großes, naturnahes Laub- und Nadelwaldgebiet (witterungasabhängig ist der ca. 4 km lange Waldweg an einigen Stellen nur mäßig befahrbar). Der Besuch des Trecker- und Heimatmuseums in Niendorf I ist zu empfehlen.
Leider ist der o.g. Waldweg aktuell in einem so schlechten Zustand, dass wir Ihnen eine der anderen Rundtouren empfehlen. Wir arbeiten daran, die Route zu verlegen.

 

 

QR Code Kleine LandpartieDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Logo Grosse Landpartie*** Große Landpartie (41,45 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke Grosse LandpartieDörfer mit über 1000jähriger Geschichte, alte Kirchen, liebevoll gestaltete Privatmuseen, und mehrere Naturschutzgebiete – diese abwechselungsreiche Rundtour zeigt die Vielfalt der Region. Kulturinteressierte sollten in Altenmedingen (Kirche), Himbergen (Museum) oder am Ende der Tour in Bad Bevensen (Museum und Kirche) einen Aufenthalt einplanen (Öffnungszeiten: Tel. 05821/570). Naturliebhaber wird das Rotbauchunken-Vorkommen bei Almstorf und das Kammolch-Biotop bei Oetzendorf interessieren.

 

QR Code Grosse LandpartieDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Logo Alte Schaetze tolle PlaetzeAlte Schätze, tolle Plätze (20,5 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke Alte Schätze tolle PlätzeDurch den „Langen Grund“, in dem der Lüneburger Kirchenräuber Nickel List der Sage nach vom Blitz getroffen wurde, geht es nach Altenmedingen. Die dortige Kirche St. Mauritius war einst Zwischenstation des Klosters Medingen. Einige Kilometer entfernt bieten die steinzeitlichen „Königsgräber“ bei Haaßel, das Heimat- und Treckermuseum in Niendorf I und die malerische Dorfkapelle in Gollern weitere interessante Ausflugsziele. Eine kurze, leicht zu fahrende Rundtour auf durchweg asphaltierten Wegen.

 

 

QR Code Alte Schaetze tolle PlaetzeDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Logo Kloester und mehrKlöster und mehr (40,9 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke Kloester und mehrEntdecken Sie die beiden Heideklöster Medingen und Ebstorf (Öffnungszeiten bitte vorab erfragen) und erfahren Sie die landschaftliche Vielfalt der Region. Sanfte Hügel, die im Zuge der letzten Eiszeit entstandenen, erlauben den Blick auf Felder und Wiesen. Waldgebiete, die Auenlandschaft der Ilmenau und zwei Heideflächen liegen am Weg. Eine Vielzahl von Hofläden und Cafés laden zur Rast ein. Unser Tipp: der Biobauernhof Ellenberg in Barum mit seiner Vielfalt unterschiedlicher Kartoffelsorten.

 

 

QR Code Kloester und mehrDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Logo Salz und mehrSalz und mehr (67,7 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke Salz und mehrMittelalterliche Fachwerkbauten, imposante Kirchen, spannende Museen und die Heideklöster von Medingen und Lüneburg – für kulturinteressierte Radler bietet diese weitestgehend asphaltierte Rundtour eine Vielzahl von Zielen. Wer sich alles intensiver anschauen möchte, teilt die Strecke in zwei Tagesetappen – die gute Bahnanbindung mit Haltepunkten in Bad Bevensen, Bienenbüttel und der Salzstadt Lüneburg macht’s möglich. Ohne Pausen benötigen Radwanderer vier bis fünf Stunden für die gesamte Tour.

Bitte beachten Sie, dass diese Route im Landkreis Lüneburg noch nicht beschildert werden konnte!

QR Code Salz und mehrDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Logo Vitalheidetour NordVitalheide-Tour Nord (42,0 km)

Start: Uelzen (Bahnhofsvorplatz), Friedensreich-Hundertwasser-Platz 1, 29525 Uelzen

Strecke der Vitalheide-Tour NordÜber meist gut befahrbare Feld- und Waldwege und kleine Straßen gelangen Sie zur Radwegekirche Barum und zu einem idyllischen Rastplatz an der Klein Bünstorfer Heide. Ein Besuch des "Hundertwasser-Bahnhofs" Uelzen oder ein Rundgang entlangs des "Wegs der Steine" lässt Sie den Alltagsstress vergessen. Für weitere Zwischenstopps sind der etwas versteckt liegende Jastorfer See (zum Beobachten seltener Wasservögel) und der Oldenstädter See (zum Baden oder Rasten) zu empfehlen.

 

 

QR CodeDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Übersichtskarte der Tour zum Ausdrucken <klick>

 

 

Logo Wasser und Waelder*** Wasser und Wälder (55,7 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Strecke Wasser und WaelderKleine Teiche, die seltenen Tierarten wie Rotbauchunken oder Kammmolchen Lebensraum bieten, das Vogelschutzgebiet „Jastorfer See“, das Naturwaldreservat „Lohn“ und die Klein Bünstorfer Heide liegen an der Strecke dieser schönen Rundtour. Infotafeln helfen Ihnen, die zum Teil versteckt liegenden Naturschönheiten zu entdecken. Um die scheuen Wasserbewohner nicht zu stören, sollten Sie ein Fernglas mitnehmen. In Bad Bevensen laden die Jod-Sole Therme und der Baumkletterpfad TreeTrek zum Besuch ein.

 

QR Code Wasser und WälderDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Übersichtskarte der Tour zum Ausdrucken <klick>

 

 

Logo Zeit fuer mich TourZeit-für-mich-Tour (51,4 km)

Start: Medingen (Gustav Stresemann Institut), Klosterweg 4, 29549 Bad Bevensen

Strecke Zeit fuer mich TourAbschalten, innehalten, sich vom Fahrtwind den Kopf frei blasen lassen – wo kann man dies besser als auf dem Fahrrad? Einige kurze Steigungen sind auf der landschaftlich reizvollen Strecke zu bewältigen – ideal, um sich vom Alltagsstress abzulenken! Oben angekommen, kann man stolz auf seine Leistung sein und sich an der Natur erfreuen. Viele kleine Dörfer, die man durchquert, vermitteln neue Eindrücke – und bei einer Rast, zum Beispiel in einem gemütlichen Café, sind alle Sorgen vergessen!

 

 

QR Code Zeit fuer mich TourDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Übersichtskarte der Tour zum Ausdrucken <klick>

 

 

Logo Berg und TalBerg und Tal (46,4 km)

Start: Bad Bevensen (Neptunbrunnen), Dahlenburger Straße 1, 29549 Bad Bevensen

Logo Berg und TalIn der Eiszeit formte sich die sanfthügelige Landschaft des „Uelzener Beckens“, die auf dieser Rundtour durchquert wird. Die Klein Bünstorfer Heide (mit dem größten bronzezeitlichen Gräberfeld Europas), kleine Kirchen und Kapellen bieten sich für einen Zwischenstopp an. In Rosche lohnt sich ein Besuch der St. Johannis-Kirche, die am 14. September 1862 im Beisein des Königs Georg V. geweiht wurde. Überwiegend gute Asphaltwege, auch wenig befahrene Landstraßen ohne Radweg, kurze Abschnitte mit Feld- und Waldwegen.

 

QR Code Berg und TalDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Übersichtskarte der Tour zum Ausdrucken <klick>