Tourentipps fürs Rennrad

Radsportler in der "Clenzer Schweiz" Foto: C. HeinrichHier haben wir die schönsten Rennrad-Touren durch die Lüneburger Heide mit Wegebeschreibungen, gpx-Tracks und Wegekarte kostenlos zum Herunterladen bereitgestellt. Die einzelnen Strecken sind zwischen 59 km und 145 km lang und verlaufen durchweg auf asphaltierten Straßen und Wegen. Die Routen sind nicht markiert, können jedoch mit Hilfe der KFZ-Beschilderung und unseren Informationen problemlos gefahren werden. Erarbeitet wurden sie von aktiven Radsportlern der Region.

Einmal im Jahr werden die Strecken als geführte Tour angeboten (Gäste sind herzlich willkommen, Termine unter www.radsportteam.de).

Gut zu wissen: Da fast alle Rundtouren beim Bund Deutscher Radfahrer registriert wurden, können Inhaber einer RTF-Wertungskarte Punkte für die Jahreswertung erhalten.

 

Hundertwassertour (78,6 km)

Start: FELTA-Tankstelle, Celler Str. 25, 29525 Uelzen

Die knapp 79 km lange Rennradtour verläuft über weite Teile auf der Route der Deutschlandtour-Etappe Hamburg-Hannover, die im Jahr 2001 in Uelzen Station machte. Die „Bergwertung“ bei Velgen ist ebenso enthalten wie der Ort der damaligen Sprintwertung am Ortsausgang Ebstorf.

Eine landschaftlich schöne und vom Streckenprofil sehr abwechselungsreiche Strecke, bei der man sich zum Abschluß unbedingt einen Besuch des Uelzener "Hundertwasser-Bahnhofs" gönnen sollte.
 

QR Code der Hundertwasser RR TourDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Uhlenköpers Entdeckertour (76,4 km)

Start: FELTA-Tankstelle, Celler Str. 25, 29525 Uelzen

Den märchenhaften Hundertwasser-Bahnhof Uelzen, die Heideklöster in Medingen und Ebstorf, die Klein Bünstorfer Heide, die Jod-Sole-Therme in Bad Bevensen und das Museumsdorf Hösseringen - diese Strecke verbindet zahlreiche Ausflugsziele in der Heideregion Uelzen! 

Ein Highlight iauf dem Parcours ist der Stoppomat in Suderburg. Hier kann man auf einer 10km-Runde seine persönliche Bestzeit ermitteln und mit anderen Sportlern vergleichen!

 

 

QR Code Uhlenköpers EntdeckertourDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Ellerndorfer Heide-Tour (79,6 km)

Start: FELTA-Tankstelle, Celler Str. 25, 29525 Uelzen

Abgeschiedene Nebenstraßen, kleine Heidedörfer, eine sanftwellige Landschaft und am Wegesrand die traumhafte  Ellerndorfer Wacholderheide - diese Rennradtour eignet sich ebenso für sportliche Fahrer wie für Genießer.

Radsportgeschichte schrieb einst der kleine Ort Bardenhagen, wo sich noch in den 50er Jahren eine Trabrennbahn befand, auf der auch die ersten regionalen Radrennen in der Nachkriegszeit ausgetragen wurden.

 

 

QR Code der Ellerndorfer Heide TourDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>

 

 

Zur alten Grenze (72,6 km)

Start: FELTA-Tankstelle, Celler Str. 25, 29525 Uelzen

Die abwechselungsreiche, mit einigen Steigungen gespickte Tour führt durch viel Natur und auf verkehrsarmen Straßen zur ehemaligen deutsch-deutschen Grenze. Auf dem Rückweg kann man in Bokel das einstmals höchste Bauwerk Deutschlands, einen 1961 errichteten, 318 Meter hohen Sendemast bestaunen.

Im Kalten Krieg hatte der Mast die Aufgabe, die Fernsehversorgung im grenznahen Bereich sicherzustellen und sorgte dafür, dass auch DDR-Bürger in den Genuss westdeutscher Sendungen kamen.

 

QR Code Zur alten GrenzeDetailkarten der Strecke (ein Angebot von bikemap.net) <klick>

GPX-Datei zur Benutzung mit den meisten GPS-Geräten <klick>

KML-Datei zur Benutzung mit Google Earth <klick>

Ausführliche Tourenbeschreibung mit Karte <klick>