Unsere Radwegweisung

Rund 1300 Standorte umfasst die 2015 nach den Empfehlungen des ADFC neu errichtete Radwegweisung in der Heideregion Uelzen. Armwegweiser, wie im obenstehenden Bild, zeigen die Entfernung zwischen zwei Orten an. Piktogramme vor dem Ortsnamen weisen auf touristische Ziele, z.B. einen Bahnhof oder eine Badestelle hin.

Piktogramme hinter dem Ortsnamen informieren beispielsweise über Abschnitte mit schlechter Wegstrecke, mit höherer Verkehrsbelastung, über Steigungen oder über landschaftlich schönere (aber längere) Alternativrouten (Baumsymbol).

Unter den Armwegweisern befinden sich Routenplaketten, die eine Rundtour oder einen Fernradweg kennzeichnen. Folgen Sie dem Routenlogo ihrer Tour.

 

ZwischenwegweiserDort, wo keine anderen Routen abzweigen, wird die Fahrtrichtung mit Zwischenwegweisern angezeigt, die nur das Fahrradsymbol und einen Richtungspfeil beinhalten.

Als Ausnahme von dieser Regel gibt es derzeit auf der Trasse des Ilmenauradwegs noch einige Zwischenwegweiser, die zusätzlich mit den Routenlogos der hier verlaufenden Fernradwege gekennzeichnet sind. Diese Schilder werden zur Radsaison 2016 ausgetauscht.

Auf jedem Schilderpfosten finden Sie einen Aufkleber, der die Standortnummer und die Koordinaten angibt. Sie können diese Informationen bei Unfällen nutzen, um der Notrufzentrale (Tel. 112) Ihre Position durchzugeben.

Sollte mit der Radwegweisung oder den Wegen etwas nicht in Ordnung sein, so teilen Sie uns dies bitte mit (Tel. 05 81-7 30 40) und nennen Sie dabei die Standortnummer.

Ein Formular zur Mängelmeldung erhalten Sie auch in allen Touristinformationen des Landkreises Uelzen oder hier <klick>.

Unsere Radwege werden mindestens zweimal jährlich kontrolliert. Außerdem werden wir bei der Qualitätssicherung von einigen ehrenamtlichen Radwegpaten unterstützt. Falls Sie auch Interesse an einer solchen Tätigkeit haben, sprechen Sie uns gern an. Was es dabei zu tun gibt und worauf Sie achten müssen, steht in unserem "Leitfaden für Radwegpaten", den Sie <hier> herunterladen können (einen Ausdruck und weitere Informationen erhalten Sie in unserer Geschäftsstelle).