Suderburg

Das „Suderburger Land“ liegt im Südwesten der Heideregion Uelzen. Bei uns erwarten Sie attraktive Ausflugsziele in herrlichen Landschaften und romantischen Heidedörfern.

Die Ellerndorfer Wacholderheide mit einer Fläche von 70 ha ist die größte zusammenhängende Heidefläche in der Region Uelzen. Die Heidefläche wird durch eine der letzten großen Heidschnuckenherden gepflegt.

 

Auf dem 10 ha großen Gelände zeigt das Museumsdorf Hösseringen 27 historische Bauten. Hühner gackern, Gänse und Enten schnattern auf dem Dorfteich und auf der Heidefläche grasen die Heidschnucken. An den Aktionstagen hämmert der Schmied in seiner Schmiede, das Sägegatter rattert, die Dampfmaschine von 1913 treibt zuweilen den Dreschkasten an, in der blauen Scheune wird gesponnen und gewebt. Es sind auch ständig Ausstellungen zum Landleben der letzten 400 Jahre zu sehen. Der Landtagsplatz Hösseringen erinnert an die Lüneburger Landstände, die 1532 – 1652 im Schooten tagten.

 

 

Der Hardausee mit einer Wasserfläche von 80.000 qm ist ideal zum Baden, Tretbootfahren, Angeln oder zum Faulenzen in der Sonne.

 

 

Auf dem Wassererlebnispfad Hardautal können Sie ein richtiger Wasserexperte werden. Illustrierte Infotafeln und Spielstationen für Kinder finden Sie auf der 28 km langen Strecke, die auch in drei Rundwegen erwandert werden kann.

Der Waldgeschichtspfad Schooten zeigt an 12 Stationen mit Cartoons von Marunde viel Interessantes über den heimischen Wald. Die 3,2 km lange Strecke führt durch herrliche alte Buchenbestände und einen schönen Mischwald.

Herrliche Ausblicke genießen Sie vom Aussichtsturm Hösseringen in luftiger Höhe von 32 Metern.

 

St.-Remigius-Kirche, ev., kreuzförmiger Fachwerk-Saalbau (1753), romanischer Rundturm aus Feldstein (Rest einer alten Schutzburg). Barocker Kanzelaltar von 1751.
Informationen: 05826-2 67 o. 82 23



Kontakt

Touristinfo Suderburger Land
Räber Weg 4

29556 Hösseringen

Tel.: +49 (0) 5826 / 16 16

http://www.suderburgerland.de