Gerdau

Die Gemeinde mit ihren Ortsteilen steht für aktive Dorfgemeinschaften, die Traditionen pflegen. Die Orte sind geprägt von wuchtigen Bauernhäusern und mächtigen Hofeichen. So ist es auch nicht verwunderlich, dass der Ort Bohlsen den Titel „Golddorf“ im Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ errang.

 

 

 

Die Gerdau, ein idyllischer und natürlicher Heidefluss, zieht sich wie ein Band durch die Gemeinde. Feste wie der Gerdautaler Bauernmarkt, die Brühtrograllye, das Bohlsener Mühlenfest, der Flugtag in Barnsen und diverse Dorffeste locken Gäste aus nah und fern.

 

 

 

 

Sehenswert ist die St. Michaelis-Kirche im Herzen von Gerdau. Die Kirche ist auf den Grundmauern eines ehemaligen gotischen Backsteinbaues errichtet und 1890 renoviert worden.

Im Ortsteil Barnsen befindet sich ein Motor- und Segelflugplatz. Rundflüge sind bei schönem Wetter an fast jedem Wochenende möglich.

 

Kontakt

Touristinfo Suderburger Land
Räber Weg 4

29556 Hösseringen

Tel.: +49 (0) 5826 / 16 16

http://www.suderburgerland.de