Lüder

Das Schweimker Moor mit seiner seltenen Flora und Fauna bildet nicht nur die Wasserscheide zwischen Aller und Elbe sondern bietet auch fantastische Möglichkeiten für eine geführte Wanderung oder eine organisierte Planwagenfahrt.

 

Lüder, das alte "Ylutherum" erscheint bereits im Jahre 1006 in einer Urkunde, durch welche Kaiser Heinrich der II. dem Kloster Ullissen (Oldenstadt, Uelzen) den Besitz des Dorfes bestätigt. Ca. 300 Jahre später hat sich der Name Ylutherum in "Ludere" verändert.

Im Jahr 2006 feierte Lüder sein 1.000-jähriges Jubiläum.

 

Ca. 1000 Eichen innerhalb des Dorfes sorgen heute für ein "natürliches" Erscheinungsbild und Ambiente. Neben Gasthof- Pensions- und Bauernhof -Übernachtungsmöglichkeiten finden Urlauber hier auch die Gelegenheit, im Heu zu schlafen.

 

 

Sehenswert ist die St.-Bartholomäus-Kirche, eine ursprüngliche Wallfahrtskirche (1373). Der Westturm stammt aus dem Jahr 1434, der Altar aus dem 17. Jahrhundert.

 

Kontakt

Kurverwaltung und Touristinformation Bad Bodenteich
Burgstraße 8
29389 Bad Bodenteich

Tel.: +49 (0) 5824 / 35 39
Fax: +49 (0) 5824 / 33 08


http://www.bad-bodenteich.de