Uelzen: Auf Pirschpfaden den Stadtwald erleben

Breite Forstwege und schmale Pirschpfade leiten Sie durch den abwechslungsreichen Uelzener Stadtforst. Neben der "Steinkiste",den schön gelegenen "Neuen Teichen" und den "Fischerhof-Teichen" toßen Sie auch auf die "Mergelkuhle". Ein Wildgehege mit Rehen, Mufflons, Wildschweinen, Ziegen und den Uelzener Uhus liegt auf dem Weg und lädt zur Rast ein. Ab Wanderparkplatz "Fischerhof" oder Parkplatz "Klinikum" ca. 9,5 km / ca. 2,5 Stunden.

 

Länge: ca. 9,5 km

Dauer: ca. 2,5 Stunden

Für Familien geeignet: ja

Für Schulklassen geeignet: ja

Markierter Weg: ja

Führungen: nein

Ausgangspunkt: Parkplatz am Klinikum oder Jugendherberge Fischerhof

Information: Stadt- und Tourist-Information Uelzen, Herzogenplatz 2, 29525 Uelzen, Tel.: 0581-800-6172, www.uelzen.de

 

Der besondere Tipp:

Bronzezeitliche „Steinkiste“ im Stadtwald

Der besondere Tipp:

Fischerhofteiche mit Grillhütte

Der besondere Tipp:

Mergelkuhle (bis ins 19. Jhd. wurde Mergel abgebaut und als Dünger verwendet)

 

Materialien zur Tour:
Laden Sie hier die Karte und den gpx-track zur Tour "Auf Pirschpfaden den Stadtwald erleben" herunter:

Auf Pirschpfaden den Stadtwald erleben, Karte (2,03 mb)     PDF-download

Auf Pirschpfaden den Stadtwald erleben, gpx-track (55,1 kb)     GPX-download