0

Merkliste

Hiking trip

Wanderung in die Heideblüte

29578 Eimke, Twiete 1

Gesprochene Sprachen:

Am Samstag, dem 20. August lädt der Tourismusverein Suderburger Land zur „Wanderung in die Heideblüte“ ein. Wanderführerin Martina Borchardt führt uns von Eimke aus durch Feld und Flur bin in die Ellerndorfer Heide. Hier wandern wir hangaufwärts und genießen am Rastpunkt „Schöne Aussicht“ einen herrlichen Blick über die blühende Heidefläche. Vielleicht haben wir Glück und treffen die große Schnuckenherde an. Start ist um 11 Uhr an der Kirche Eimke, hier wird die Vorsitzende des Tourismusvereins Suderburger Land, Christine Kohnke-Löbert, eine Einführung zur Eimker Dorfkirche und den hölzernen Glockenturm geben. 

Die Wanderung endet gegen 16 Uhr wieder in Eimke. Es können verschieden lange Strecken gewandert werden, angeboten werden 13 und 18 Kilometer. Zur besseren Planung ist um Anmeldung unter info@suderburgerland.de oder per Tel. 0162 7162307 gebeten. 

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Essen in der Nähe

Imbiss, Kaffee und Kuchen und allerhand Heidespezialitäten.

ca. 3,0 km entfernt

Kiosk im Schafstall Ellerndorfer Wacholderheide

jetzt geöffnet (bis 17:00 Uhr)

29578 Eimke, Ellerndorfer Wacholderheide

Imbiss, Kaffee und Kuchen und allerhand Heidespezialitäten.

Food Establishment

ca. 7,2 km entfernt

Gasthaus Wellmann

jetzt geöffnet (bis 21:00 Uhr)

29581 Gerdau, Hauptstraße 9

Restaurant

Im Heidedorf Schatensen ist das Gasthaus Wischof beheimatet, in dem Gäste eine gut bürgerliche regionale Küche genießen können. Auf Hausmannskost wird ebenso viel Wert gelegt wie auf saisonale Gerichte zur Spargel- Matjes- und der Wildzeit. 

ca. 7,5 km entfernt

Wischofs Gasthaus, Schatensen

geschlossen

29565 Wriedel, Wulfsoder Straße 18

Im Heidedorf Schatensen ist das Gasthaus Wischof beheimatet, in dem Gäste eine gut bürgerliche regionale Küche genießen können. Auf Hausmannskost wird ebenso viel Wert gelegt wie auf saisonale Gerichte zur Spargel- Matjes- und der Wildzeit. 

Bar or Pub

In der Heide-Bäckerei Meyer auf dem Kiebitzkamp erhalten Sie ab 6:00 Uhr (Sonntag ab 7:00 Uhr) frische Backwaren, und köstliche Kaffeespezialitäten.

ca. 9,4 km entfernt

Bäckerei Meyer - Filiale Ebstorf

geschlossen

29574 Ebstorf, Kiebitzkamp 1

In der Heide-Bäckerei Meyer auf dem Kiebitzkamp erhalten Sie ab 6:00 Uhr (Sonntag ab 7:00 Uhr) frische Backwaren, und köstliche Kaffeespezialitäten.

bakery

In angenehmen Ambiente erwartet Sie das Asia Restaurant Halong Bay im Klosterflecken Ebstorf.

ca. 9,6 km entfernt

Halong Bay - Asia Restaurant

jetzt geöffnet (bis 15:00 Uhr)

29574 Ebstorf, Uelzener Straße 32

In angenehmen Ambiente erwartet Sie das Asia Restaurant Halong Bay im Klosterflecken Ebstorf.

Asian

Restaurant

Im Herzen des Klosterfleckens Ebstorf finden Sie mediterranes Flair im Eiscafé Aldo. Nach italienischen Rezepten hergestellte Eiskreationen, hausgemachte Torten und leckere Kaffeespezialitäten laden zu Entspannung und Genuß ein. 

ca. 9,7 km entfernt

Eiscafé Aldo

geschlossen

29574 Ebstorf, Lüneburger Straße 5

Im Herzen des Klosterfleckens Ebstorf finden Sie mediterranes Flair im Eiscafé Aldo. Nach italienischen Rezepten hergestellte Eiskreationen, hausgemachte Torten und leckere Kaffeespezialitäten laden zu Entspannung und Genuß ein. 

Cafe Or Coffee Shop E-Bike charging station Ice Cream Shop

Unterkünfte in der Nähe

ca. 2,4 km entfernt

Heidehof Carstens

29578 Wichtenbeck, Wiesenweg 1

FȚȚȚ

Holiday home

Weitere Tipps in der Nähe

Verkauf von Fruchtsäften und Wein.

ca. 0,1 km entfernt

(Kopie) (Kopie) (Kopie)

geschlossen

29578 Eimke, Salzwedeler Straße 16

Verkauf von Fruchtsäften und Wein.

Direct marketer Farm Shop

Spätestens seit der gelungenen Walt Disney-Verfilmung ist Sir Rudyard Kiplings Dschungelbuch aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. In seiner fantastischen Version erzählt das Theater Lichtermeer die abenteuerliche Geschichte des kleinen Mogli, der als Menschenkind von Wölfen im indischen Dschungel großgezogen wurde. Als der Tiger Shir Khan zurück in den Dschungel kommt, wird Mogli zur Gefahr für das ganze Wolfsrudel und soll deshalb zurück zu Seinesgleichen, ins Dorf der Menschen gebracht werden. Es beginnt eine spannende Reise durch den Dschungel und Mogli begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen, hinterlissssstigen, skurrilen Bewohnern des Dschungels: Balu, dem Bären, Baghira, dem Panther, Kaa, der Schlange, der vergesslichen Affenbande und natürlich Shir Khan.Begleiten Sie das Musical-Ensemble des Theaters Lichtermeer auf eine abenteuerliche Reise, humorvoll gespielt und gemischt mit Tanz und Gesang, verfeinert mit fantasievollen Schattenspielen und Handpuppen.Das Tourneetheater wurde 2013 von Andre Hajda und Timo Riegelsberger in Itzehoe gegründet und erschafft seither Musicalerlebnisse für die ganze Familie. Mittlerweile sahen über 400.000 Kinder und Erwachsene in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz die Abenteuer von „Peter Pan“, „Mogli“, Robin Hood“, „Jim Knopf“, sowie „Der kleine Drache Kokosnuss“ und „Jan & Henry“.Empfohlen für kleine und große Zuschauer ab 4 Jahren. Pressestimmen:“Es war einfach die richtige Mischung: Leidenschaftliche Spielfreude, Abenteuer und Dramatik, tolle Musik und Gesangspassagen und eine wirklich hinreißende Ausstattung.”(Augsburger Allgemeine)“Gespannt verfolgten Kinder, Eltern und Großeltern die musikalische Jagd durch den Urwald. Mit Tanz und Gesang, Schattenspielen und Handpuppen erweckt das Ensemble den indischen Dschungel zum Leben und sorgte von Beginn an für Spannung”(Märkische Allgemeine)Inszenierung und Musik: Timo RiegelsbergerEine Theater Lichtermeer Produktion

ca. 0,2 km entfernt

Das Dschungelbuch

29578 Eimke, Dorfstraße 6

Spätestens seit der gelungenen Walt Disney-Verfilmung ist Sir Rudyard Kiplings Dschungelbuch aus keinem Kinderzimmer wegzudenken. In seiner fantastischen Version erzählt das Theater Lichtermeer die abenteuerliche Geschichte des kleinen Mogli, der als Menschenkind von Wölfen im indischen Dschungel großgezogen wurde. Als der Tiger Shir Khan zurück in den Dschungel kommt, wird Mogli zur Gefahr für das ganze Wolfsrudel und soll deshalb zurück zu Seinesgleichen, ins Dorf der Menschen gebracht werden. Es beginnt eine spannende Reise durch den Dschungel und Mogli begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen, hinterlissssstigen, skurrilen Bewohnern des Dschungels: Balu, dem Bären, Baghira, dem Panther, Kaa, der Schlange, der vergesslichen Affenbande und natürlich Shir Khan.Begleiten Sie das Musical-Ensemble des Theaters Lichtermeer auf eine abenteuerliche Reise, humorvoll gespielt und gemischt mit Tanz und Gesang, verfeinert mit fantasievollen Schattenspielen und Handpuppen.Das Tourneetheater wurde 2013 von Andre Hajda und Timo Riegelsberger in Itzehoe gegründet und erschafft seither Musicalerlebnisse für die ganze Familie. Mittlerweile sahen über 400.000 Kinder und Erwachsene in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz die Abenteuer von „Peter Pan“, „Mogli“, Robin Hood“, „Jim Knopf“, sowie „Der kleine Drache Kokosnuss“ und „Jan & Henry“.Empfohlen für kleine und große Zuschauer ab 4 Jahren. Pressestimmen:“Es war einfach die richtige Mischung: Leidenschaftliche Spielfreude, Abenteuer und Dramatik, tolle Musik und Gesangspassagen und eine wirklich hinreißende Ausstattung.”(Augsburger Allgemeine)“Gespannt verfolgten Kinder, Eltern und Großeltern die musikalische Jagd durch den Urwald. Mit Tanz und Gesang, Schattenspielen und Handpuppen erweckt das Ensemble den indischen Dschungel zum Leben und sorgte von Beginn an für Spannung”(Märkische Allgemeine)Inszenierung und Musik: Timo RiegelsbergerEine Theater Lichtermeer Produktion

Do., 29.12.2022

TheaterEvent

buchen
Eine Operndiva, ein Kammersänger der seine beste Zeit hinter sich gelassen hat und eine attraktive Akkordeonspielerin blicken verklärt auf die große Zeit der 20Jahre in Deutschland zurück. Mit großen Stimmen und viel Pathos gelingt ihnen das nur bedingt, da sich ihr „Faktotum“ immer wieder in die Show einmischt und dem geneigten Publikum recht freimütig seine ganz eigene Sicht der heilen UFA – Film - Welt mitteilt. Ein nicht ganz konfliktfreier Theaterabend !Erleben Sie die Premiere vom „Weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin…“ exklusiv in der Kulisse.Es werden für Sie die Schlager aus der großen Zeit des UFA Films gesungen, Texte rezitiert von Tucholsky, Morgenstern und anderen Literaten der schönen zwanziger -, dreißiger - und auch vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts. In Kostümen der großen „UFA Zeit“, in kleine, inszenierte Spielsequenzen und Lieder zum Mitsingen gegliedert und mit lustigen, nachdenklichen, aber nie langweiligen Geschichten und Gedichten kombiniert. Viele Menschen erinnern sich an diese Melodien, können sie mitsingen, vertraute Texte mitsprechen. Vor ihren Augen entstehen die Bilder der großen Filme, die sie in ihrer Jugend gesehen und geliebt haben. Schauspieler wie Heinz Rühmann, Hildegard Knef und andere Stars werden wieder lebendig. Bei aller nostalgischen Verklärung der

ca. 0,2 km entfernt

Weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin...

29578 Eimke, Dorfstraße 6

Eine Operndiva, ein Kammersänger der seine beste Zeit hinter sich gelassen hat und eine attraktive Akkordeonspielerin blicken verklärt auf die große Zeit der 20Jahre in Deutschland zurück. Mit großen Stimmen und viel Pathos gelingt ihnen das nur bedingt, da sich ihr „Faktotum“ immer wieder in die Show einmischt und dem geneigten Publikum recht freimütig seine ganz eigene Sicht der heilen UFA – Film - Welt mitteilt. Ein nicht ganz konfliktfreier Theaterabend !Erleben Sie die Premiere vom „Weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin…“ exklusiv in der Kulisse.Es werden für Sie die Schlager aus der großen Zeit des UFA Films gesungen, Texte rezitiert von Tucholsky, Morgenstern und anderen Literaten der schönen zwanziger -, dreißiger - und auch vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts. In Kostümen der großen „UFA Zeit“, in kleine, inszenierte Spielsequenzen und Lieder zum Mitsingen gegliedert und mit lustigen, nachdenklichen, aber nie langweiligen Geschichten und Gedichten kombiniert. Viele Menschen erinnern sich an diese Melodien, können sie mitsingen, vertraute Texte mitsprechen. Vor ihren Augen entstehen die Bilder der großen Filme, die sie in ihrer Jugend gesehen und geliebt haben. Schauspieler wie Heinz Rühmann, Hildegard Knef und andere Stars werden wieder lebendig. Bei aller nostalgischen Verklärung der "goldenen zwanziger Jahre" wird aber auch an das drohende, über allem schwebende Ungeheuer der Nazi - Diktatur erinnert. Besonders vor dem Hintergrund unserer heutigen bedrückenden Zeit, geprägt durch Kriegsangst und dem Blick auf eine ungewissen Zukunft unsere Zivilisation sollen die Lieder und Texte unseres Programms in ihrer hohen Qualität zur Nachdenklichkeit anregen, aber auch zur Zuversicht auf Kommendes ermutigen.Regie: Harald SchandryMusik: Nastja SchkinderKostüme: Sabine MechSopran: Laura SchandryBariton: Tilman BirschelAkkordeon: Nastja SchkinderSprache: Harald SchandryGefördert durch: Region Hannover, Kulturbüro der Stadt Hannover, Stiftung Kuturregion-Hannover

Fr., 02.12.2022

TheaterEvent

buchen
Eine Operndiva, ein Kammersänger der seine beste Zeit hinter sich gelassen hat und eine attraktive Akkordeonspielerin blicken verklärt auf die große Zeit der 20Jahre in Deutschland zurück. Mit großen Stimmen und viel Pathos gelingt ihnen das nur bedingt, da sich ihr „Faktotum“ immer wieder in die Show einmischt und dem geneigten Publikum recht freimütig seine ganz eigene Sicht der heilen UFA – Film - Welt mitteilt. Ein nicht ganz konfliktfreier Theaterabend !Erleben Sie die Premiere vom „Weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin…“ exklusiv in der Kulisse.Es werden für Sie die Schlager aus der großen Zeit des UFA Films gesungen, Texte rezitiert von Tucholsky, Morgenstern und anderen Literaten der schönen zwanziger -, dreißiger - und auch vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts. In Kostümen der großen „UFA Zeit“, in kleine, inszenierte Spielsequenzen und Lieder zum Mitsingen gegliedert und mit lustigen, nachdenklichen, aber nie langweiligen Geschichten und Gedichten kombiniert. Viele Menschen erinnern sich an diese Melodien, können sie mitsingen, vertraute Texte mitsprechen. Vor ihren Augen entstehen die Bilder der großen Filme, die sie in ihrer Jugend gesehen und geliebt haben. Schauspieler wie Heinz Rühmann, Hildegard Knef und andere Stars werden wieder lebendig. Bei aller nostalgischen Verklärung der

ca. 0,2 km entfernt

Weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin...

29578 Eimke, Dorfstraße 6

Eine Operndiva, ein Kammersänger der seine beste Zeit hinter sich gelassen hat und eine attraktive Akkordeonspielerin blicken verklärt auf die große Zeit der 20Jahre in Deutschland zurück. Mit großen Stimmen und viel Pathos gelingt ihnen das nur bedingt, da sich ihr „Faktotum“ immer wieder in die Show einmischt und dem geneigten Publikum recht freimütig seine ganz eigene Sicht der heilen UFA – Film - Welt mitteilt. Ein nicht ganz konfliktfreier Theaterabend !Erleben Sie die Premiere vom „Weil ich so stürmisch und so leidenschaftlich bin…“ exklusiv in der Kulisse.Es werden für Sie die Schlager aus der großen Zeit des UFA Films gesungen, Texte rezitiert von Tucholsky, Morgenstern und anderen Literaten der schönen zwanziger -, dreißiger - und auch vierziger Jahre des letzten Jahrhunderts. In Kostümen der großen „UFA Zeit“, in kleine, inszenierte Spielsequenzen und Lieder zum Mitsingen gegliedert und mit lustigen, nachdenklichen, aber nie langweiligen Geschichten und Gedichten kombiniert. Viele Menschen erinnern sich an diese Melodien, können sie mitsingen, vertraute Texte mitsprechen. Vor ihren Augen entstehen die Bilder der großen Filme, die sie in ihrer Jugend gesehen und geliebt haben. Schauspieler wie Heinz Rühmann, Hildegard Knef und andere Stars werden wieder lebendig. Bei aller nostalgischen Verklärung der "goldenen zwanziger Jahre" wird aber auch an das drohende, über allem schwebende Ungeheuer der Nazi - Diktatur erinnert. Besonders vor dem Hintergrund unserer heutigen bedrückenden Zeit, geprägt durch Kriegsangst und dem Blick auf eine ungewissen Zukunft unsere Zivilisation sollen die Lieder und Texte unseres Programms in ihrer hohen Qualität zur Nachdenklichkeit anregen, aber auch zur Zuversicht auf Kommendes ermutigen.Regie: Harald SchandryMusik: Nastja SchkinderKostüme: Sabine MechSopran: Laura SchandryBariton: Tilman BirschelAkkordeon: Nastja SchkinderSprache: Harald SchandryGefördert durch: Region Hannover, Kulturbüro der Stadt Hannover, Stiftung Kuturregion-Hannover

Fr., 02.12.2022

TheaterEvent

buchen
Lebensmittelgeschäft und DHL-Paketshop in Eimke

ca. 0,2 km entfernt

Heidjer Frischmarkt Eimke

geschlossen

29578 Eimke, Dorfstraße 1

Lebensmittelgeschäft und DHL-Paketshop in Eimke

Grocery store

Das könnte Dir auch gefallen

Eine Wanderung durch Moor, Wald und am WasserDas letzte Eis ist längst geschmolzen und zurück blieb die traumhafte Landschaft der Lüneburger Heide. Viele Bäche und kleine Flüsse formten in der Südheide das Urstromtal der Örtze. Der Heide echtester Fluss, wie ein Dichter die Örtze einmal beschrieb. Noch heute zählt die Örtze zu den artenreichsten Flüssen in Norddeutschland.Landschaftlich abwechslungsreich präsentiert sich das Urstromtal. Über sieben Brücken durchwandern Sie mit der Natur-und Landschaftsführerin Gabriele Link die Moore und den Wald.Pfade, die sich am Wasser entlang schlängeln gewähren Einblicke auf die wildromantische Örtze. Mit etwas Glück lässt sich der Eisvogel beobachten oder sagt noch ein Fischotter guten Tag?Hinweise:Bringen Sie ihr Picknick mit oder bestellen Sie ein Lunchpaket im Café Up de Sülten. Das Lunchpaket wird Ihnen zum Picknickplatz geliefert.Infos und Termine für die Winterwanderung08. Januar und 05. Februar 2022Weitere Wanderungen:12.03.2022,09.04.2022,08.05.2022,11.06.2022,09.07.2022,13.08.2022,10.09.2022,08.10.2022,12.11.2022,10.12.2022•Beginn: 10Uhr•Dauer: 5 Stunden•Preis: 12,- p. P.; Kinder bis 12 Jahre 8,-•Treffpunkt: Café Up de Sülten, Am Damm 1A, 29303 Bergen OT Sülze, Tel. 05054 3299795•Anmeldung/Kontakt: Gabriele Link, Tel. 05054 94070, E-Mail: Gabriele.Link@t-online.d
buchen
Biber sind ganz typisch für die Elbtalaue und faszinierende Lebewesen. Überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv, sind die größten Nagetiere Europas mit ihrem Körper perfekt an den Lebensraum Wasser angepasst. Sie können große Bäume fällen, Dämme sowie Biberburgen bauen und Wasserläufe aufstauen. Ihre extreme Spezialisierung ist einzigartig unter den Säugetieren. Als Landschaftsgestalter schaffen sie nicht nur sich, sondern auch vielen Pflanzen und Tieren einen geeigneten Lebensraum. Biber zeigen zudem ein sehr ausgeprägtes und beeindruckendes Familien- und Sozialleben. Dieses können wir gemeinsam bei einer Einführung im Biberbau des Biosphaeriums beobachten, wo das Paar Ende Mai 2021 Nachwuchs bekommen hat. Danach geht es gemeinsam ins Elbvorland. Dort wird der Lebensraum von Castor fiber erkundet und natürlich auf Spurensuche gegangen.  Dauer: ca. 3 Stunden Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren Besondere Teilnahmevoraussetzungen: Mund-Nasen-Bedeckung, festes Schuhwerk, wettertaugliche Kleidung, evtl. Pausenverpflegung Treffpunkt: Informationstresen Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstraße 10, 21354 Bleckede Kosten: Erwachsene 9,00 Euro, Kinder 7,00 Euro. Hinweis: Das Ticket für die Entdeckertour schließt den Besuch des Biosphaeriums am Veranstaltungstag mit ein. Anmeldung erforderlich unter: 05852-95 14 14 oder info@biosphaerium.de Veranstalter: Biosphaerium Elbtalaue, Tel.: 05852-9514-14,  E-Mail: info@biosphaerium.de, Internet: www.biosphaerium.de

Entdeckertouren 2022: Dem Biber auf der Spur

21354 Bleckede, Schloßstraße 10

Biber sind ganz typisch für die Elbtalaue und faszinierende Lebewesen. Überwiegend dämmerungs- und nachtaktiv, sind die größten Nagetiere Europas mit ihrem Körper perfekt an den Lebensraum Wasser angepasst. Sie können große Bäume fällen, Dämme sowie Biberburgen bauen und Wasserläufe aufstauen. Ihre extreme Spezialisierung ist einzigartig unter den Säugetieren. Als Landschaftsgestalter schaffen sie nicht nur sich, sondern auch vielen Pflanzen und Tieren einen geeigneten Lebensraum. Biber zeigen zudem ein sehr ausgeprägtes und beeindruckendes Familien- und Sozialleben. Dieses können wir gemeinsam bei einer Einführung im Biberbau des Biosphaeriums beobachten, wo das Paar Ende Mai 2021 Nachwuchs bekommen hat. Danach geht es gemeinsam ins Elbvorland. Dort wird der Lebensraum von Castor fiber erkundet und natürlich auf Spurensuche gegangen. Dauer: ca. 3 Stunden Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahren Besondere Teilnahmevoraussetzungen: Mund-Nasen-Bedeckung, festes Schuhwerk, wettertaugliche Kleidung, evtl. Pausenverpflegung Treffpunkt: Informationstresen Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstraße 10, 21354 Bleckede Kosten: Erwachsene 9,00 Euro, Kinder 7,00 Euro. Hinweis: Das Ticket für die Entdeckertour schließt den Besuch des Biosphaeriums am Veranstaltungstag mit ein. Anmeldung erforderlich unter: 05852-95 14 14 oder info@biosphaerium.de Veranstalter: Biosphaerium Elbtalaue, Tel.: 05852-9514-14, E-Mail: info@biosphaerium.de, Internet: www.biosphaerium.de

Hiking trip

Wer hat ihn nicht schon einmal elegant am Himmel segeln sehen, den Rotmilan. Der heimliche Wappenvogel Deutschlands ist gut erkennbar an seinem rostroten Gefieder und vor allem an seinem großen, gegabelten Schwanz.  Nirgendwo auf der Welt kommt er häufiger vor als in Deutschland und so ist der Rotmilan, als typischer Bewohner der offenen Landschaft, auch in der abwechslungsreich strukturierten Elbtalaue zu finden. Diese bietet dem Fundstückliebhaber und zahlreichen Greifvogelkollegen einen Lebensraum, den sie auf einer Exkursion mit einem erfahrenen Landschaftsführer erkunden. Neben hoffentlich zahlreichen Vogelbeobachtungen erfahren sie Geschichten zur Lebensweise und zu den Gefährdungen dieser Artengruppe. Ebenso wird versucht nach 20 Jahre Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, eine erste Bilanz zur Entwicklung der Natur unter dem Aspekt Greifvögel zu ziehen.  Doch bevor sie im Gelände Ausschau halten, gibt es zum Start Einblicke zur Gabelweihe im Biosphaerium. Die Wanderausstellung „ROTMILAN – LAND ZUM LEBEN“ informiert über den prägnanten Greifvogel, seine Situation in Deutschland, seine Gefährdungsfaktoren und natürlich über die Arbeit im Verbundprojekt zur Bestandsverbesserung.  Dauer: ca. 3 Stunden  Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahre  Besondere Teilnahmevoraussetzungen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Fernglas (wenn möglich), evtl. Pausenverpflegung  Treffpunkt: Informationstresen Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstraße 10, 21354 Bleckede  Anmeldung erforderlich unter: 05852-95 14 14 oder info@biosphaerium.de  Veranstalter: Biosphaerium Elbtalaue, Tel.: 05852-9514-14, E-Mail: info@biosphaerium.de

Exkursion: Rotmilane und andere Greifvögel in der Elbtalaue

21354 Bleckede, Schloßstraße 10

Wer hat ihn nicht schon einmal elegant am Himmel segeln sehen, den Rotmilan. Der heimliche Wappenvogel Deutschlands ist gut erkennbar an seinem rostroten Gefieder und vor allem an seinem großen, gegabelten Schwanz. Nirgendwo auf der Welt kommt er häufiger vor als in Deutschland und so ist der Rotmilan, als typischer Bewohner der offenen Landschaft, auch in der abwechslungsreich strukturierten Elbtalaue zu finden. Diese bietet dem Fundstückliebhaber und zahlreichen Greifvogelkollegen einen Lebensraum, den sie auf einer Exkursion mit einem erfahrenen Landschaftsführer erkunden. Neben hoffentlich zahlreichen Vogelbeobachtungen erfahren sie Geschichten zur Lebensweise und zu den Gefährdungen dieser Artengruppe. Ebenso wird versucht nach 20 Jahre Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue, eine erste Bilanz zur Entwicklung der Natur unter dem Aspekt Greifvögel zu ziehen. Doch bevor sie im Gelände Ausschau halten, gibt es zum Start Einblicke zur Gabelweihe im Biosphaerium. Die Wanderausstellung „ROTMILAN – LAND ZUM LEBEN“ informiert über den prägnanten Greifvogel, seine Situation in Deutschland, seine Gefährdungsfaktoren und natürlich über die Arbeit im Verbundprojekt zur Bestandsverbesserung. Dauer: ca. 3 Stunden Zielgruppe: Erwachsene, Kinder ab 10 Jahre Besondere Teilnahmevoraussetzungen: festes Schuhwerk, wetterangepasste Kleidung, Fernglas (wenn möglich), evtl. Pausenverpflegung Treffpunkt: Informationstresen Biosphaerium Elbtalaue, Schlossstraße 10, 21354 Bleckede Anmeldung erforderlich unter: 05852-95 14 14 oder info@biosphaerium.de Veranstalter: Biosphaerium Elbtalaue, Tel.: 05852-9514-14, E-Mail: info@biosphaerium.de

Hiking trip

An einem lauwarmen Sommerabend auf den Spuren der Fledermäuse unterwegs zu sein, ist etwas Besonderes: Wenn die letzten Strahlen der untergehenden Sonne die Landschaft in ein mildes Licht tauchen und die aufsteigende Dämmerung die klaren Konturen von Wald, Wiese und Bachufer allmählich auflösen, dann ist Ausflugszeit. Die ersten Fledermäuse tauchen auf. Sie sind gegen den hellen Abendhimmel noch gut zu erkennen, doch nach und nach kommen weitere vorbei und es wird schwieriger, sie vor dem dunklen Waldrand im Blick zu behalten. Auch im lichten Wald und am Gewässer fliegen sie nun und sie sind nur zu erkennen, wenn wir ihre Rufe hörbar machen …  Ein besonderes Naturerlebnis für Groß und Klein mit Einblick in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse. Möchten Sie gern bei dieser beeindruckenden Tour dabei sein, dann buchen Sie hier.Eine Fledermausführung mit dem Waldpädagogen Clwyd Owen.Infos und Termine 2022:30.06. um 21:00 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg07.07. um 21:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle14.07. um 20:30 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.21.07. um 20:30 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg28.07. um 20:30 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle04.08. um 20:00 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.11.08. um 19:30 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg18.08. um 19:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle Fällt leider aus!25.08. um 19:00 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.Dauer: ca. 2 Stunden, Kontakt: Tourist-Info Hermannsburg, Tel. 05052 - 6574 Gästeführer: Clwyd OwenBitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten und TreffpunkteHinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Fledermausführung: Auf den Spuren der Fledermäuse

29320 Hermannsburg (Südheide), Schlüpker Weg 

An einem lauwarmen Sommerabend auf den Spuren der Fledermäuse unterwegs zu sein, ist etwas Besonderes: Wenn die letzten Strahlen der untergehenden Sonne die Landschaft in ein mildes Licht tauchen und die aufsteigende Dämmerung die klaren Konturen von Wald, Wiese und Bachufer allmählich auflösen, dann ist Ausflugszeit. Die ersten Fledermäuse tauchen auf. Sie sind gegen den hellen Abendhimmel noch gut zu erkennen, doch nach und nach kommen weitere vorbei und es wird schwieriger, sie vor dem dunklen Waldrand im Blick zu behalten. Auch im lichten Wald und am Gewässer fliegen sie nun und sie sind nur zu erkennen, wenn wir ihre Rufe hörbar machen …  Ein besonderes Naturerlebnis für Groß und Klein mit Einblick in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse. Möchten Sie gern bei dieser beeindruckenden Tour dabei sein, dann buchen Sie hier.Eine Fledermausführung mit dem Waldpädagogen Clwyd Owen.Infos und Termine 2022:30.06. um 21:00 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg07.07. um 21:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle14.07. um 20:30 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.21.07. um 20:30 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg28.07. um 20:30 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle04.08. um 20:00 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.11.08. um 19:30 Uhr  Hermannsburg Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg18.08. um 19:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze), alte Mühle Fällt leider aus!25.08. um 19:00 Uhr  Hermannsburg Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.Dauer: ca. 2 Stunden, Kontakt: Tourist-Info Hermannsburg, Tel. 05052 - 6574 Gästeführer: Clwyd OwenBitte beachten Sie die unterschiedlichen Anfangszeiten und TreffpunkteHinweis: Bitte informieren Sie sich über den aktuellen Status dieser Veranstaltung sowie die geltenden Hygienevorschriften direkt auf der Webseite des Veranstalters.

Hiking trip

buchen
An einem lauwarmen Sommerabend auf den Spuren der Fledermäuse unterwegs zu sein, ist etwas Besonderes: Wenn die letzten Strahlen der untergehenden Sonne die Landschaft in ein mildes Licht tauchen und die aufsteigende Dämmerung die klaren Konturen von Wald, Wiese und Bachufer allmählich auflösen, dann ist Ausflugszeit. Die ersten Fledermäuse tauchen auf. Sie sind gegen den hellen Abendhimmel noch gut zu erkennen, doch nach und nach kommen weitere vorbei und es wird schwieriger, sie vor dem dunklen Waldrand im Blick zu behalten. Auch im lichten Wald und am Gewässer fliegen sie nun und sie sind nur zu erkennen, wenn wir ihre Rufe hörbar machen …  Ein besonderes Naturerlebnis für Groß und Klein mit Einblick in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse. Möchten Sie gern bei dieser beeindruckenden Tour dabei sein, dann buchen Sie hier. Eine Fledermausführung mit dem Waldpädagogen Clwyd Owen. Infos und Termine 2022:30.06. um 21:00 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg07.07. um 21:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze)14.07. um 20:30 Uhr  Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.21.07. um 20:30 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg28.07. um 20:30 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze)04.08. um 20:00 Uhr  Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.11.08. um 19:30 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg18.08. um 19:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze) Fällt leider aus!25.08. um 19:00 Uhr  Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.01.09. um 18:30 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker WegDauer: ca. 2 Stunden, Kontakt: Tourist-Info Hermannsburg, Tel. 05052 - 6574, Gästeführer: Clwyd Owen  

Fledermausführung: Auf den Spuren der Fledermäuse

29328 Müden (Örtze), Unterlüßer Straße 5

An einem lauwarmen Sommerabend auf den Spuren der Fledermäuse unterwegs zu sein, ist etwas Besonderes: Wenn die letzten Strahlen der untergehenden Sonne die Landschaft in ein mildes Licht tauchen und die aufsteigende Dämmerung die klaren Konturen von Wald, Wiese und Bachufer allmählich auflösen, dann ist Ausflugszeit. Die ersten Fledermäuse tauchen auf. Sie sind gegen den hellen Abendhimmel noch gut zu erkennen, doch nach und nach kommen weitere vorbei und es wird schwieriger, sie vor dem dunklen Waldrand im Blick zu behalten. Auch im lichten Wald und am Gewässer fliegen sie nun und sie sind nur zu erkennen, wenn wir ihre Rufe hörbar machen …  Ein besonderes Naturerlebnis für Groß und Klein mit Einblick in die geheimnisvolle Welt der Fledermäuse. Möchten Sie gern bei dieser beeindruckenden Tour dabei sein, dann buchen Sie hier. Eine Fledermausführung mit dem Waldpädagogen Clwyd Owen. Infos und Termine 2022:30.06. um 21:00 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg07.07. um 21:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze)14.07. um 20:30 Uhr  Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.21.07. um 20:30 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg28.07. um 20:30 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze)04.08. um 20:00 Uhr  Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.11.08. um 19:30 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker Weg18.08. um 19:00 Uhr  Tourist-Information Müden (Örtze) Fällt leider aus!25.08. um 19:00 Uhr  Kreuzung Sägenförth/Missionsstr.01.09. um 18:30 Uhr  Parkplatz Haus Hogrefe, Ende Schlüpker WegDauer: ca. 2 Stunden, Kontakt: Tourist-Info Hermannsburg, Tel. 05052 - 6574, Gästeführer: Clwyd Owen  

Hiking trip

buchen
Der Heidschnuckenweg feiert 2022 seinen 10. Geburtstag. Aus diesem Anlass wird jeden Monat eine der neuen Heideschleifen mit kleiner Geburtstagsüberraschung vorgestellt. In der alphabetischen Reihenfolge sind wir mittlerweile beim Buchstaben R angelangt. Und so  ist am Samstag, den 13. August 2022 die Heideschleife Radenbachtal an der Reihe. Diese Heideschleife ist mit 20,6 km eine der längsten Rundwanderwege am Heidschnuckenweg. Der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Detlef Grimm wird Sie auf einer Strecke von ca. 11 km durch prächtige Heidelandschaft über den Wilseder Berg nach Wilsede führen. Wem dieser Abschnitt der Heideschleife zu lang ist, biegt schon vor den Wilseder Berg ab und kehrt mit Roswitha Lippeck über den Jacobusweg Lüneburger Heide zurück nach Undeloh. Diese Strecke ist ca. 6 km lang und auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Informationen im Überblick: Termin: 13. August 2022 Uhrzeit: 14:00 - 18:00 Uhr (kurze Tour Rückkehr ca. 16:30 Uhr) Länge: 11 km, kurze Tour: 6 km (gut für Familien geeignet) Gästeführer: Detlef Grimm und Roswitha Lippeck Preis/ Person: Erwachsene: 12 €, Schüler: 8 € (Barzahlung direkt vor Tourbeginn) Anmeldung: über Detlef Grimm (0151 26581568, info@undeloh-und-umzu.de oder hier per Online-Buchungsmöglichkeit)   Veranstalter: Detlef Grimm Treffpunkt: Wanderparkplatz Undeloh Mitbringen: Getränk, Snack, Wetterschutz

Geführte Eröffnungswanderung auf der Heideschleife Radenbachtal - mit einer Überraschung für die Teilnehmenden

21274 Undeloh, Wilseder Straße 24

Der Heidschnuckenweg feiert 2022 seinen 10. Geburtstag. Aus diesem Anlass wird jeden Monat eine der neuen Heideschleifen mit kleiner Geburtstagsüberraschung vorgestellt. In der alphabetischen Reihenfolge sind wir mittlerweile beim Buchstaben R angelangt. Und so  ist am Samstag, den 13. August 2022 die Heideschleife Radenbachtal an der Reihe. Diese Heideschleife ist mit 20,6 km eine der längsten Rundwanderwege am Heidschnuckenweg. Der zertifizierte Natur- und Landschaftsführer Detlef Grimm wird Sie auf einer Strecke von ca. 11 km durch prächtige Heidelandschaft über den Wilseder Berg nach Wilsede führen. Wem dieser Abschnitt der Heideschleife zu lang ist, biegt schon vor den Wilseder Berg ab und kehrt mit Roswitha Lippeck über den Jacobusweg Lüneburger Heide zurück nach Undeloh. Diese Strecke ist ca. 6 km lang und auch für Familien mit Kindern gut geeignet. Informationen im Überblick: Termin: 13. August 2022 Uhrzeit: 14:00 - 18:00 Uhr (kurze Tour Rückkehr ca. 16:30 Uhr) Länge: 11 km, kurze Tour: 6 km (gut für Familien geeignet) Gästeführer: Detlef Grimm und Roswitha Lippeck Preis/ Person: Erwachsene: 12 €, Schüler: 8 € (Barzahlung direkt vor Tourbeginn) Anmeldung: über Detlef Grimm (0151 26581568, info@undeloh-und-umzu.de oder hier per Online-Buchungsmöglichkeit)   Veranstalter: Detlef Grimm Treffpunkt: Wanderparkplatz Undeloh Mitbringen: Getränk, Snack, Wetterschutz

Hiking trip

buchen