0

Merkliste

Bus trip | Trip

Fahrt mit dem Bispinger Heide-Express

29646 Bispingen, Bahnhofstraße 19

Gesprochene Sprachen:

Besonders geeignet für:

Family Kids Seniors

 

Das besondere Erlebnis 



Ausflugsfahrt mit dem historischen Bispinger Heide-Express von Bispingen und Soltau nach Lüneburg.

Steigen Sie ein zu einem gemütlichen Schienenbummel mit dem Oldtimerzug des Heide-Expresses. Die kraftvolle Diesellokomotive mit ihren Waggons führt Sie vorbei an idyllischen Orten von Lüneburg über Amelinghausen und Steinbeck nach Bispingen.

Neu in diesem Jahr: besuchen Sie mit dem Heide-Express auch den schönen Urlaubsort Soltau. Natürlich steht Ihnen der Heide-Express auch für die Fahrt von Soltau über Bispingen nach Amelinghausen bis Lüneburg zur Verfügung.

Der legendäre historische Zug pendelt für Sie in diesem Jahr jeden Mittwoch vom 20. Juli bis 7. September.

Bummeln Sie durch die zauberhaften Gassen, stöbern Sie in den vielen verschiedenen Läden oder machen Sie sich auf zu einer Besichtigungstour in unseren Urlaubsorten.

Ideen für einen Tag in Lüneburg: Die Lüneburger Stadtführer zeigen Ihnen die schönsten Ecken der Salz- und Hansestadt. Anmeldung und Start ist in der Tourist-Information im Rathaus, Am Markt (Dauer 1,5 Stunden). Oder bestaunen Sie eines der ältesten und schönsten Rathäuser Norddeutschlands und erleben Sie über 700 Jahre Geschichte. 

Weitere Informationen und Fahrkarten erhalten Sie bei der Bispingen Touristik unter Tel.: 05194 9879690, per E-Mail an info@bispingen-touristik.de oder gleich hier Ihr Ticket online reservieren: https://s.et4.de/-jY-c

Hier finden Sie die Abfahrtszeiten.

Preise: Bispingen - Lüneburg (Hin- und Rückfahrt):

Tageskarte Erwachsener (ohne ErlebnisCard): 16,50
Tageskarte Erwachsener (mit ErlebnisCard): 14,50

Tageskarte Kind (4 - 15 Jahre) / (ohne ErlebnisCard): 9,00
Tageskarte Kind (4 - 15 Jahre) / (mit ErlebnisCard): 7,00

Tageskarte Familie* (ohne ErlebnisCard): 38,00
Tageskarte Familie* (mit ErlebnisCard): 34,00

*Familie: 2 Erwachsene + 2 Kinder (4 - 15 Jahre)


Preise: Soltau - Bispingen (Hin- und Rückfahrt):

Tageskarte Erwachsener (ohne ErlebnisCard): 9,00
Tageskarte Erwachsener (mit ErlebnisCard): 8,00

Tageskarte Kind (4 - 15 Jahre) / (ohne ErlebnisCard): 5,00
Tageskarte Kind (4 - 15 Jahre) / (mit ErlebnisCard): 4,00

Tageskarte Familie* (ohne ErlebnisCard): 22,00
Tageskarte Familie* (mit ErlebnisCard): 18,00


Preise: Soltau - Lüneburg (Hin- und Rückfahrt)

Tageskarte Erwachsener (ohne ErlebnisCard): 24,00
Tageskarte Erwachsener (mit ErlebnisCard): 22,00

Tageskarte Kind (4 - 15 Jahre) / (ohne ErlebnisCard): 10,00
Tageskarte Kind (4 - 15 Jahre) / (mit ErlebnisCard): 8,00

Tageskarte Familie* (ohne ErlebnisCard): 54,00
Tageskarte Familie* (mit ErlebnisCard): 46,00

 


jetzt buchen

other

Kontakt

Treffpunkt: Bispingen Touristik

Operator

29646 Bispingen, Bahnhofstraße 19

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Über das Fürstengrab zum Wilseder BergEntdecken und genießen Sie die vielfältige Heide. Eine Kulturlandschaft, die über viele Jahrhunderte diese Gegend prägte. Vorbei an alten Eichen und mystischen Wacholderbüschen führt der Weg durch die Heide zum Fürstengrab und weiter zum höchsten Punkt der nordwestdeutschen Tiefebene, dem Wilseder Berg. Den Mittelpunkt des Naturparks Lüneburger Heide bildet der 169,2 m hohe Wilseder Berg. Er ist damit auch die höchste Erhebung der nordwestdeutschen Tiefebene. Vom Gipfel mit seinem Markstein erblickt man eine weite Wald- und Heidelandschaft. Bei klarer Sicht erkennt man die Spitzen der Hamburger und Lüneburger Kirchtürme.Lassen Sie den weiten Fernblick auf sich wirken. Vielleicht begegnet uns eine Heidschnuckenherde!?In dem historischen Heidedorf Wilsede, mit seinen charakteristischen Steinmauern, rasten wir. Danach wandern wir auf einem anderen Weg zurück zum Ausgangspunkt.Beginn:          10:00 UhrDauer:            ca. 6,5 Stunden, Strecke ca. 14 kmPreis:              17,00 / Person (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)ErlebnisCard:  Ermäßigung: 1,00 / PersonTreffpunkt:       Niederhaverbeck, 29646 Bispingen, OT NiederhaverbeckInfo:                 Festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung wird empfohlen!                       Anmeldung erforderlich: Tel.: +494132 1367, Mobil: +49176 96605887, Mail: wolf.kolterm.08@gmail.comGästeführer (Veranstalter): Wolfgang Koltermann (Zertifizierter Natur-Landschaftsführer)17,00 Person / Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

ca. 0,0 km entfernt

Heide, Wacholder, Heidschnucken

29646 Bispingen, Bahnhofstraße 19

Über das Fürstengrab zum Wilseder BergEntdecken und genießen Sie die vielfältige Heide. Eine Kulturlandschaft, die über viele Jahrhunderte diese Gegend prägte. Vorbei an alten Eichen und mystischen Wacholderbüschen führt der Weg durch die Heide zum Fürstengrab und weiter zum höchsten Punkt der nordwestdeutschen Tiefebene, dem Wilseder Berg. Den Mittelpunkt des Naturparks Lüneburger Heide bildet der 169,2 m hohe Wilseder Berg. Er ist damit auch die höchste Erhebung der nordwestdeutschen Tiefebene. Vom Gipfel mit seinem Markstein erblickt man eine weite Wald- und Heidelandschaft. Bei klarer Sicht erkennt man die Spitzen der Hamburger und Lüneburger Kirchtürme.Lassen Sie den weiten Fernblick auf sich wirken. Vielleicht begegnet uns eine Heidschnuckenherde!?In dem historischen Heidedorf Wilsede, mit seinen charakteristischen Steinmauern, rasten wir. Danach wandern wir auf einem anderen Weg zurück zum Ausgangspunkt.Beginn:          10:00 UhrDauer:            ca. 6,5 Stunden, Strecke ca. 14 kmPreis:              17,00 / Person (Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen)ErlebnisCard:  Ermäßigung: 1,00 / PersonTreffpunkt:       Niederhaverbeck, 29646 Bispingen, OT NiederhaverbeckInfo:                 Festes Schuhwerk und witterungsgerechte Kleidung wird empfohlen!                       Anmeldung erforderlich: Tel.: +494132 1367, Mobil: +49176 96605887, Mail: wolf.kolterm.08@gmail.comGästeführer (Veranstalter): Wolfgang Koltermann (Zertifizierter Natur-Landschaftsführer)17,00 Person / Mindestteilnehmerzahl: 10 Personen

Hiking trip

 Unkraut – von wegen!Wildkräuter haben es in sich!Begleiten Sie die Heilpraktikerin Iris Schneider auf einer Wanderung durch Wald und Wiesen und lernen Sie von unserer Expertin verschiedene Wildkräuter und Bäume kennen.Viele Pflanzen werden fälschlicherweise als lästiges „Unkraut“ angesehen. Ihre heilende Wirkung auf Körper und Geist und der unverwechselbare Geschmack in Salaten oder Tees ist vielen nicht bekannt. Unsere Kräuterführerin vermittelt Ihnen interessante Informationen über die verschiedenen Eigenschaften der Kräuter und deren Verarbeitung. Dabei findet man nicht nur die wahrscheinlich bekanntesten Wildkräuter, wie zum Beispiel Brennnesseln und Löwenzahn entlang des Weges. Halten Sie einfach die Augen offen, lassen Sie sich überraschen und wenn Sie mögen, probieren Sie! Die Wanderung wird ca. 2 Stunden dauern. Bitte denken Sie an ausreichend Flüssigkeit (Kräuter machen durstig) und festes Schuhwerk. Mindestteilnehmerzahl: 5 VollzahlerKinder bis 13 Jahre zahlen nichts, aber dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Start/ Ziel: Parkplatz Sportplatz Bispingen (Töpinger Straße, 29646 Bispingen) Bitte rechtzeitig vorher anmelden bei der Bispingen Touristik unter Tel.: 05194 9879690 oder per E-Mail an info@bispingen-touristik.de. Sie planen einen individuellen Termin für sich und Ihre Gruppe? Sprechen Sie uns gerne an!Preis pro Person: 12,50 Euro Kinder bis einschließlich 13 Jahre frei (Teilnahme nur in Begleitung eines Erwachsenen). ErlebnisCard-Ermäßigung: 1,00 pro Person. 

ca. 1,1 km entfernt

Wildkräuterwanderung

29646 Bispingen, Töpinger Straße 

 Unkraut – von wegen!Wildkräuter haben es in sich!Begleiten Sie die Heilpraktikerin Iris Schneider auf einer Wanderung durch Wald und Wiesen und lernen Sie von unserer Expertin verschiedene Wildkräuter und Bäume kennen.Viele Pflanzen werden fälschlicherweise als lästiges „Unkraut“ angesehen. Ihre heilende Wirkung auf Körper und Geist und der unverwechselbare Geschmack in Salaten oder Tees ist vielen nicht bekannt. Unsere Kräuterführerin vermittelt Ihnen interessante Informationen über die verschiedenen Eigenschaften der Kräuter und deren Verarbeitung. Dabei findet man nicht nur die wahrscheinlich bekanntesten Wildkräuter, wie zum Beispiel Brennnesseln und Löwenzahn entlang des Weges. Halten Sie einfach die Augen offen, lassen Sie sich überraschen und wenn Sie mögen, probieren Sie! Die Wanderung wird ca. 2 Stunden dauern. Bitte denken Sie an ausreichend Flüssigkeit (Kräuter machen durstig) und festes Schuhwerk. Mindestteilnehmerzahl: 5 VollzahlerKinder bis 13 Jahre zahlen nichts, aber dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen teilnehmen. Start/ Ziel: Parkplatz Sportplatz Bispingen (Töpinger Straße, 29646 Bispingen) Bitte rechtzeitig vorher anmelden bei der Bispingen Touristik unter Tel.: 05194 9879690 oder per E-Mail an info@bispingen-touristik.de. Sie planen einen individuellen Termin für sich und Ihre Gruppe? Sprechen Sie uns gerne an!Preis pro Person: 12,50 Euro Kinder bis einschließlich 13 Jahre frei (Teilnahme nur in Begleitung eines Erwachsenen). ErlebnisCard-Ermäßigung: 1,00 pro Person. 

Das könnte Dir auch gefallen

Fällt Ihren Kindern, Enkeln, Nichten und Neffen oder vielleicht sogar Ihnen selbst das Warten auf den Weihnachtsmann auch immer soooooo schwer? Dann haben wir da was für Sie:Der HEIDE-EXPRESS fährt am 24. Dezember mit Ihnen von Lüneburg nach Boltersen und wieder zurück!Los geht es in Lüneburg (Bahnhof, Gleis 4) um 13:00 Uhr, 14:30 Uhr und um 16:00 Uhr. Die Fahrten dauern jeweils etwa eine Stunde. Zustiege sind auch unterwegs möglich.Fahrplan Von Lüneburg nach BoltersenLüneburg ab 13:00 14:30 16:00  (DB, Gleis 4) Erbstorf ab   13:11 14:41 16:11 Scharnebeck ab 13:17 14:47 16:17 Rullstorf ab   13:20 14:50 16:20 Boltersen an 13:25 14:55 16:25Von Boltersen nach Lüneburg Boltersen ab  13:30 15:00 16:30 Rullstorf ab    13:35 15:05 16:35 Scharnebeck ab 13:38 15:08 16:38 Erbstorf ab    13:44 15:14 16:44 Lüneburg an 13:55 15:25 16:55 (DB, Gleis 4)In unserem Triebwagen wird eine weihnachtliche Atmosphäre herrschen und es werden Getränke verkauft. Läuten Sie doch das Weihnachtsfest mit einer schönen Museumsbahnfahrt ein.Reservierungen sind online möglich. Alternativ steht Ihnen die Touristinformation in Bleckede unter der Telefonnummer (05852) 951 414 zur Verfügung. Natürlich ist auch jederzeit ein Zugstieg ohne Reservierung möglich, Sie erhalten Ihre Fahrkarte dann direkt im Zug bei unserem freundlichen Schaffner.Wichtige Regelungen, die in unseren Zügen und auf unseren Bahnsteigen zu beachten sind:wir empfehlen das Tragen einer mdeizinischen oder FFP2-Maskeverzichten Sie auf eine Mitfahrt, wenn sich Krankheitsanzeichen zeigen - Ihnen entstehen natürlich keine Kosten!unsere Museumsfahrzeuge sind nicht barrierefrei. Ein Zustieg ist nur selbstständig über Stufen möglich.

Heiligabendfahrt mit der Museumsbahn HEIDE-EXPRESS ab Lüneburg

21337 Lüneburg, Bahnhofstraße 10

Fällt Ihren Kindern, Enkeln, Nichten und Neffen oder vielleicht sogar Ihnen selbst das Warten auf den Weihnachtsmann auch immer soooooo schwer? Dann haben wir da was für Sie:Der HEIDE-EXPRESS fährt am 24. Dezember mit Ihnen von Lüneburg nach Boltersen und wieder zurück!Los geht es in Lüneburg (Bahnhof, Gleis 4) um 13:00 Uhr, 14:30 Uhr und um 16:00 Uhr. Die Fahrten dauern jeweils etwa eine Stunde. Zustiege sind auch unterwegs möglich.Fahrplan Von Lüneburg nach BoltersenLüneburg ab 13:00 14:30 16:00  (DB, Gleis 4) Erbstorf ab   13:11 14:41 16:11 Scharnebeck ab 13:17 14:47 16:17 Rullstorf ab   13:20 14:50 16:20 Boltersen an 13:25 14:55 16:25Von Boltersen nach Lüneburg Boltersen ab  13:30 15:00 16:30 Rullstorf ab    13:35 15:05 16:35 Scharnebeck ab 13:38 15:08 16:38 Erbstorf ab    13:44 15:14 16:44 Lüneburg an 13:55 15:25 16:55 (DB, Gleis 4)In unserem Triebwagen wird eine weihnachtliche Atmosphäre herrschen und es werden Getränke verkauft. Läuten Sie doch das Weihnachtsfest mit einer schönen Museumsbahnfahrt ein.Reservierungen sind online möglich. Alternativ steht Ihnen die Touristinformation in Bleckede unter der Telefonnummer (05852) 951 414 zur Verfügung. Natürlich ist auch jederzeit ein Zugstieg ohne Reservierung möglich, Sie erhalten Ihre Fahrkarte dann direkt im Zug bei unserem freundlichen Schaffner.Wichtige Regelungen, die in unseren Zügen und auf unseren Bahnsteigen zu beachten sind:wir empfehlen das Tragen einer mdeizinischen oder FFP2-Maskeverzichten Sie auf eine Mitfahrt, wenn sich Krankheitsanzeichen zeigen - Ihnen entstehen natürlich keine Kosten!unsere Museumsfahrzeuge sind nicht barrierefrei. Ein Zustieg ist nur selbstständig über Stufen möglich.

Sa., 24.12.2022

Bus trip Trip

buchen
Der Nikolaus fährt mit dem HEIDE-EXPRESS wieder auf der Bleckeder Kleinbahn. Und wir bringen Sie und Ihre Kinder genau dorthin.Versprochen: Bei unseren traditionellen Nikolausfahrten steigen unterwegs der Nikolaus und seine Helfer ein und verteilen Geschenke an die Kinder im Zug. Genießen Sie mit Ihrer Familie die zweistündige Fahrt in unserem geheizten Museumszug. Dabei bringen wir Sie in unseren festlich geschmückten Waggons in weihnachtliche Stimmung. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.Unser Nikolaus-Express startet am 26. und 27 November sowie am 18. Dezember in Lüneburg (DB, Gleis 4) um 14:40 Uhr. Am 27. November gibt es einen zusätzliche Fahrt um 10:40. Die Fahrten dauern jeweils etwa zwei Stunden und enden wieder in Lüneburg.Die Fahrt kostet für Kinder (1-14 Jahre) und Erwachsene 14,00 EUR pro Person (inkl. Reservierung und Geschenk für die Kinder, ggf. zzgl. einer Vorverkaufsgebühr). Kinder unter 1 Jahr fahren kostenlos mit, haben allerdings keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz und eine eigene Geschenketüte.Wichtige Regelungen, die in unseren Zügen und auf unseren Bahnsteigen zu beachten sind:Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maskeverzichten Sie auf eine Mitfahrt, wenn sich Krankheitsanzeichen zeigen - Ihnen entstehen natürlich keine Kosten!Die Fahrkarten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.Auch unsere Vorverkaufsstellen bieten Ihnen Tickets für diese Fahrt:Tourist-Information Lüneburg am Rathaus Am Markt Telefon 0800 2205 005Tourist-Information Scharnebeck Adendorfer Str. 46 Telefon (04136) 9077 500Tourist-Information Bleckede im Biosphaerium Schlossstr. 10 Telefon (05852) 951 414Tourist-Information Winsen im Marstall  Schlossplatz 11  Telefon (04171) 668 075Luhe Reisen Winsen  Deichstr. 11 Telefon (04171) 610 31Soltau Touristik  Am Alten Stadtgraben 3 Telefon (05191) 828 282

Nikolausfahrt mit dem HEIDE-EXPRESS ab Lüneburg

21337 Lüneburg, Bahnhofstraße 10

Der Nikolaus fährt mit dem HEIDE-EXPRESS wieder auf der Bleckeder Kleinbahn. Und wir bringen Sie und Ihre Kinder genau dorthin.Versprochen: Bei unseren traditionellen Nikolausfahrten steigen unterwegs der Nikolaus und seine Helfer ein und verteilen Geschenke an die Kinder im Zug. Genießen Sie mit Ihrer Familie die zweistündige Fahrt in unserem geheizten Museumszug. Dabei bringen wir Sie in unseren festlich geschmückten Waggons in weihnachtliche Stimmung. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.Unser Nikolaus-Express startet am 26. und 27 November sowie am 18. Dezember in Lüneburg (DB, Gleis 4) um 14:40 Uhr. Am 27. November gibt es einen zusätzliche Fahrt um 10:40. Die Fahrten dauern jeweils etwa zwei Stunden und enden wieder in Lüneburg.Die Fahrt kostet für Kinder (1-14 Jahre) und Erwachsene 14,00 EUR pro Person (inkl. Reservierung und Geschenk für die Kinder, ggf. zzgl. einer Vorverkaufsgebühr). Kinder unter 1 Jahr fahren kostenlos mit, haben allerdings keinen Anspruch auf einen eigenen Sitzplatz und eine eigene Geschenketüte.Wichtige Regelungen, die in unseren Zügen und auf unseren Bahnsteigen zu beachten sind:Wir empfehlen das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maskeverzichten Sie auf eine Mitfahrt, wenn sich Krankheitsanzeichen zeigen - Ihnen entstehen natürlich keine Kosten!Die Fahrkarten sind ausschließlich im Vorverkauf erhältlich.Auch unsere Vorverkaufsstellen bieten Ihnen Tickets für diese Fahrt:Tourist-Information Lüneburg am Rathaus Am Markt Telefon 0800 2205 005Tourist-Information Scharnebeck Adendorfer Str. 46 Telefon (04136) 9077 500Tourist-Information Bleckede im Biosphaerium Schlossstr. 10 Telefon (05852) 951 414Tourist-Information Winsen im Marstall  Schlossplatz 11  Telefon (04171) 668 075Luhe Reisen Winsen  Deichstr. 11 Telefon (04171) 610 31Soltau Touristik  Am Alten Stadtgraben 3 Telefon (05191) 828 282

So., 18.12.2022

Bus trip Trip

buchen
Nächtliche Pirsch ins Reich der MarderSpannende Fackelwanderung für die ganze Familie im OTTER-ZENTRUMAm Freitag, den 08. April und am Mittwoch, den 13. April 2022 öffnet das OTTER-ZENTRUM seine Pforten von 19:30 – 22:00 Uhr und lädt zu einem exklusiven Familienerlebnis ein. Die Abenddämmerung ist die beste Zeit, um den nachtaktiven und geheimnisvollen Mardern in aller Ruhe auf die Spur zu kommen. Bei einer nächtlichen Pirsch durch die Reviere von Fischotter, Baummarder & Co. begleiten die Gäste die Otter-Lotsen auf der letzten Futterrunde. Sie erfahren im Schein von Fackeln und Taschenlampen spannende Einzelheiten aus dem Leben der Tiere, ihre individuellen Eigenarten und weshalb noch eine letzte Ration „Beschäftigungsfutter“ verteilt wird. „Neben den Tierbeobachtungen sind die Blicke hinter die Kulissen spannende Erlebnisse. So werfen die Teilnehmenden beispielsweise einen Blick in die ‚Wohnzimmer‘ der Hermeline und schnuppern am ‚Parfüm‘ der Iltisse. Insbesondere für die Kinder hat dieser abendliche Entdeckungsspaziergang während der Ferien einen besonderen Reiz“, berichtet Thomas Lucker, der pädagogische Leiter des OTTER-ZENTRUMs.Wichtig:Anmeldung bis 05.04.2022 bzw. 09.04.2022 unter Tel: 05832-9808-20. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl wird Ihre Anmeldung erst beim Eingang des Teilnahmebeitrags gültig. Bitte beachten Sie die Überweisungsdauer. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und Taschenlampe.Dies ist eine Sonderveranstaltung. Die normalen Tickets und Freikarten für das OTTER-ZENTRUM haben keine Gültigkeit. Teilnahme nur bei Voranmeldung und Vorabüberweisung (siehe unten). Es gelten Sonderpreise: Kinder (bis 17 Jahre) 10,00 € Erwachsene 14,00 €Mitglieder erhalten 10 % Rabatt. Aktion Fischotterschutz e.V. Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg IBAN DE13 2695 1311 0016 3105 00 BIC NOLADE21GFW 

Abendführung - Nächtliche Pirsch

29386 Hankensbüttel, Sudendorfallee 1

Nächtliche Pirsch ins Reich der MarderSpannende Fackelwanderung für die ganze Familie im OTTER-ZENTRUMAm Freitag, den 08. April und am Mittwoch, den 13. April 2022 öffnet das OTTER-ZENTRUM seine Pforten von 19:30 – 22:00 Uhr und lädt zu einem exklusiven Familienerlebnis ein. Die Abenddämmerung ist die beste Zeit, um den nachtaktiven und geheimnisvollen Mardern in aller Ruhe auf die Spur zu kommen. Bei einer nächtlichen Pirsch durch die Reviere von Fischotter, Baummarder & Co. begleiten die Gäste die Otter-Lotsen auf der letzten Futterrunde. Sie erfahren im Schein von Fackeln und Taschenlampen spannende Einzelheiten aus dem Leben der Tiere, ihre individuellen Eigenarten und weshalb noch eine letzte Ration „Beschäftigungsfutter“ verteilt wird. „Neben den Tierbeobachtungen sind die Blicke hinter die Kulissen spannende Erlebnisse. So werfen die Teilnehmenden beispielsweise einen Blick in die ‚Wohnzimmer‘ der Hermeline und schnuppern am ‚Parfüm‘ der Iltisse. Insbesondere für die Kinder hat dieser abendliche Entdeckungsspaziergang während der Ferien einen besonderen Reiz“, berichtet Thomas Lucker, der pädagogische Leiter des OTTER-ZENTRUMs.Wichtig:Anmeldung bis 05.04.2022 bzw. 09.04.2022 unter Tel: 05832-9808-20. Aufgrund der begrenzten Teilnehmeranzahl wird Ihre Anmeldung erst beim Eingang des Teilnahmebeitrags gültig. Bitte beachten Sie die Überweisungsdauer. Mitzubringen sind wetterangepasste Kleidung, festes Schuhwerk und Taschenlampe.Dies ist eine Sonderveranstaltung. Die normalen Tickets und Freikarten für das OTTER-ZENTRUM haben keine Gültigkeit. Teilnahme nur bei Voranmeldung und Vorabüberweisung (siehe unten). Es gelten Sonderpreise: Kinder (bis 17 Jahre) 10,00 € Erwachsene 14,00 €Mitglieder erhalten 10 % Rabatt. Aktion Fischotterschutz e.V. Sparkasse Gifhorn-Wolfsburg IBAN DE13 2695 1311 0016 3105 00 BIC NOLADE21GFW 

Bus trip Hiking trip Trip