0

Merkliste

Rausch und Freiheit. Sönke & Wotan Wilke Möhring präsentieren ihre Autobiografie

21335 Lüneburg, Bei der Lüner Mühle 

Gesprochene Sprachen:

Rausch und Freiheit
Über das Leben, die Nacht und das Brüdersein. Die Autobiografie

Zwei Schauspielstars in einer Doppel-Biografie über das Ausbrechen, Ankommen und Brudersein.

In einer mitreißenden Doppel-Biografie erzählen die Brüder gemeinsam ihr Leben samt aller Höhepunkte, Niederlagen, Brüche und Versöhnungen: Wie sie im Ratinger Hof den Deutschpunk miterfanden, wie sie in New York die Geburtsstunde der House-Musik erlebten und schließlich wie sie ins wilde Techno-Berlin der 1990er Jahre eintauchten. Ihr Buch ist nicht nur ein aufregender Trip durch die Popkultur, sondern vor allem die Geschichte zweier Brüder auf der Suche nach Freiheit und einem sinnerfüllten Leben.

Erstmals blicken Sönke und Wotan Wilke Möhring nach jahrzehntelanger Karriere in ihrer Autobiografie zurück auf ihre Karriere vor der Kamera und ihr Leben abseits des Scheinwerferlichts. Sie schildern ihre Schauspiel-Anfänge, zeichnen ihre ersten Film-Erfolge nach, beschreiben, was sie aus Niederlagen gelernt haben und wie sie ihren Platz im Leben gefunden haben. Immer im Zentrum der gemeinsamen Erzählung steht dabei auch ihre innige Beziehung als zwei Brüder, die gemeinsam aufwachsen, erwachsen und erfolgreich werden und sich in allen Lebenslagen aufeinander verlassen können.

Wotan Wilke Möhring (Jg. 1967) und sein Bruder Sönke (Jg. 1972) sind Schauspieler, Musiker und Synchronsprecher.

Wotan Wilke spielt den Tatort-Kommissar Thorsten Falke und ist regelmäßig in den größten deutschen Produktionen zu sehen, etwa in Das Experiment, Das perfekte Geheimnis, 25 km/h und Männerherzen.

Sönke gab sein Schauspiel-Debüt im Jahr 2003 und spielte anschließend unter anderem in Der Junge muss an die frische Luft und Zweiohrküken mit. Unter der Regie von Quentin Tarantino stand er für Inglourious Basterds vor der Kamera.


jetzt buchen

other

Kontakt

Hotel Bergström

Operator

21335 Lüneburg, Bei der Lüner Mühle 

https://www.bergstroem.de/lueneburg/hotel-bergstroem.php

Anfahrt

Navigation starten:

Karte

Karte wird geladen...

diese Seite teilen

Weitere Tipps in der Nähe

Lüneburger Genusstour ( Achtung, Sie benötigen ein Ticket vorab) Schon ab 10 Personen können Sie Ihre ganz persönliche Genusstour buchen. Wir bieten auch vegane Touren an. Gruppenanfragen senden Sie bitte direkt an lueneburgergenusstour@gmx.de Entdecken Sie die Geschmacks- und Sortenvielfalt Lüneburger Köstlichkeiten auf diesem einzigartig geführten kulinarischen Stadtrundgang. Genießen Sie die Geschmacksvielfalt und probieren Sie feinste Lüneburger Kaffee-, Tee, Käse-und Fleischsorten (auch vegetarisch oder vegan nach vorheriger Absprache möglich) sowie deliziöse Pralinen. Kehren Sie ein in eine historische Kaffeerösterei (es gibt auch eine Alternative für Nicht Kaffeetrinker) oder nehmen Sie an einer Tee-Verkostung teil. Während Sie durch die Stadt spazieren, erhalten Sie neben Tipps zu lokalen Rezepten und Spezialitäten auch geschichtliche Hintergrundinformationen zu den wichtigsten Plätzen von Lüneburg. Das Hauptmerkmal dieser Tour liegt allerdings auf dem Thema „Genuss“ und ist keine klassische Stadtführung. Ihr Tourguide wird Ihnen zusätzlich die Orte zeigen, an denen die Lüneburger Bevölkerung früher ihre Lebensmittel kaufte. – Tourstart: 11:50 Uhr – Tourende: ca. 15:00 Uhr – Tourende ist nicht am Startpunkt. – Wetter: Die Tour findet bei jedem Wetter statt, bitte kleiden Sie sich dem Wetter entsprechend. – Kleidung : bequeme Kleidung und Schuhe tragen – Leistung : 7 Kostproben ( eine davon ist flüssig) ersetzen keine Mahlzeit! – Mindesteilnehmerzahl sind 10 Personen, Maximum 16 – Sprache : Deutsch – Kostproben: Die meisten Kostproben werden im Stehen und nicht im Sitzen eingenommen. – Getränke: Sind nicht enthalten. Wir empfehlen eine kleine Flasche Wasser mitzunehmen. – Karten sind vom Umtausch und Rücknahme ausgeschlossen!!! – Änderungen vorbehalten.

ca. 0,0 km entfernt

Trip

21335 Lüneburg, Am Fischmarkt 

Genusstour durch Lüneburg

Fr., 14.10.2022 und weitere

buchen
Wie der historische Brand Europa veränderteEin welthistorisches Ereignis jährt sich zum 100. Mal: der Brand von Smyrna, dem heutigen Izmir, der legendären Hafenstadt des Osmanischen Reichs. Zehntausende Menschen kamen dabei 1922 ums Leben. Die blühende Metropole wurde völlig zerstört. Auf den türkisch-griechischen Krieg folgte ein Bevölkerungsaustausch, bei dem fast zwei Millionen Christen und Muslime aus ihrer Heimat fliehen mussten und der als Blaupause für alle ethnischen Säuberungen des 20. Jahrhunderts dienen sollte. Während der aktuellen Flüchtlingskrise reist Lutz C. Kleveman ein Jahr lang auf die griechischen Inseln und nach Izmir – über Grenzen und durch die Zeit. Dabei entdeckt er das historische Smyrna wieder, wo Griechen, Türken, Juden, Armenier, Europäer und Amerikaner einst friedlich zusammenlebten. Er lässt die kosmopolitische Metropole erzählerisch auferstehen und uns verstehen, wie es zur Katastrophe von 1922 kommen konnte. Einer Katastrophe, die Europa für immer verändern sollte.Zwei Fragen an Lutz C. Kleveman: Sie schreiben auch über die Folgen, die Smyrnas Untergang für Europa hatte. Welche waren das? Nach der gewaltsamen Zerstörung der Stadt 1922 vereinbarten die Türkei und Griechenland einen Bevölkerungsaustausch, bei dem Millionen Christen und Muslime aus ihrer Heimat vertrieben wurden. Diese staatlich organisierte Zwangsumsiedlung galt als Erfolg und diente als Vorbild für alle ethnischen Säuberungen und Deportationen im Europa des 20. Jahrhunderts. Smyrna war eine der ersten multiethnischen Städte, die national flurbereinigt wurden, gefolgt von europäischen Städten wie Triest, Lemberg, Prag, Odessa oder Breslau.Warum sollte man sich mit der Geschichte von Smyrna gerade jetzt befassen? Sehen Sie aktuelle Parallelen zu den damaligen Ereignissen? Mein Buch ist nicht nur ein erzählerisches Geschichtsbuch, sondern zugleich ein politisches Reisebuch, das auch von meinen Begegnungen im heutigen Izmir und auf den vorgelagerten griechischen Inseln erzählt. Dort spielt sich weiterhin, wie nach dem Brand von Smyrna 1922, eine große Flüchtlingskrise ab. Zugleich werden multiethnische Städte wie Smyrna heute wie damals von wiedererstarkten Nationalisten bedroht, die vermeintliche Fremde vertreiben wollen. Diese Geschichte darf sich nicht wiederholen.Lutz Kleveman hat Neuere Geschichte an der London School of Economics studiert und als Journalist u.a. für Die Zeit, Spiegel Online, Newsweek und den Daily Telegraph geschrieben. Er ist der Autor von »Der Kampf um das heilige Feuer«, »Kriegsgefangen« (2011) und »Lemberg. Die vergessene Mitte Europas«.

ca. 0,3 km entfernt

21335 Lüneburg, Bardowicker Straße 1

Lutz C. Kleveman liest aus "Smyrna in Flammen"

buchen
Lesung aus dem Roman

ca. 0,4 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Christian Meyer

Sa., 29.10.2022

Wir freuen uns Euch endlich wieder zu Dock of the Bay – Soul, Wein, Knisterboys – begrüßen zu können!  Probiert euch durch unser wechselndes Angebot offener Weine, während die Knisterboys* knisternde Funk & Soul Platten für Euch auflegen. Euch erwartet ein Abend kosmischer Schönheit.  Angedrehtes von der Platte – der Soul als Mutterschiff dieser extraterrestrischen Reise. Wer da nicht mit dem Füßchen wippt, hat die Musik nie geliebt.  *(bekannt aus Formaten wie „Grandmaster Schloch und Ein Keßler Buntes – Hits und Übergänge für alle“ oder „Betreutes Schwofen mit der Zeman Sound Experience und Lt. Cremant“)

ca. 0,4 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys

Wir freuen uns Euch endlich wieder zu Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys begrüßen zu können! Probiert euch durch unser wechselndes Angebot offener Weine, während die Knisterboys* knisternde Funk & Soul Platten für Euch auflegen. Euch erwartet ein Abend kosmischer Schönheit. Angedrehtes von der Platte – der Soul als Mutterschiff dieser extraterrestrischen Reise. Wer da nicht mit dem Füßchen wippt, hat die Musik nie geliebt. *(bekannt aus Formaten wie „Grandmaster Schloch und Ein Keßler Buntes - Hits und Übergänge für alle“ oder „Betreutes Schwofen mit der Zeman Sound Experience und Lt. Cremant“)

ca. 0,4 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys

Sa., 15.10.2022

Wir freuen uns Euch endlich wieder zu Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys – begrüßen zu können! Probiert euch durch unser wechselndes Angebot offener Weine, während die Knisterboys* knisternde Funk & Soul Platten für Euch auflegen. Euch erwartet ein Abend kosmischer Schönheit. Angedrehtes von der Platte – der Soul als Mutterschiff dieser extraterrestrischen Reise. Wer da nicht mit dem Füßchen wippt, hat die Musik nie geliebt. *(bekannt aus Formaten wie „Grandmaster Schloch und Ein Keßler Buntes - Hits und Übergänge für alle“ oder „Betreutes Schwofen mit der Zeman Sound Experience und Lt. Cremant“)

ca. 0,4 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys

Sa., 19.11.2022

Gregor McEwan ist “on the road again” um seinem Publikum die Frühlings- und Herbstsongs des brandneuen Albums “Four Seasons” vorzustellen. Aber natürlich dürfen auch Stücke der ersten drei Alben “Houses And Homes”, “Much Ado About Loving” und “From A To Beginning“ nicht fehlen, welche McEwan immer wieder Vergleiche mit internationalen Genre-Größen wie Glen Hansard, Damien Rice, City And Colour oder Noel Gallagher einbrachten. “… Gregor McEwan kann viel mehr als Folk. Er ist nicht der Folkbarde von nebenan, der mit seiner Gitarre jede verwaiste Bühne entert. Viel zu breit gefächert sind seine musikalischen Visionen. Große Liebeslieder!…“ (Rolling Stone)

ca. 0,4 km entfernt

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Gregor McEwan

Sa., 22.10.2022

HERR KÖNNIG SINGT Nostalgie-Melodien Freuen Sie sich auf einen musikalischen Ausflug in die Zeit der 20er, 30er & 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts, hingebungsvoll präsentiert von Herrn Könnig und seinem Pianisten Herrn Moldenhauer. Hören Sie Schlager, Tanzmusik und Filmmelodien längst vergangener Tage vereint mit Monokel, Taschenuhr und Sockenhaltern, dargeboten mit Charme und Witz. Nehmen Sie sich Zeit für diese besondere Reise und genießen Sie einen Abend voller alter, aber nicht vergessener Melodien.

ca. 0,4 km entfernt

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Herr Könnig singt

Fr., 04.11.2022

JONAS RUMP Buch: Nottuln – Traurige Geschichten aus einer traurigen Kleinstadt Nottuln, die westfälische Kleinstadt mit den gepflegtesten Hecken und dem traurigsten Gossip. Hinter den sauber verklinkerten Mauern der Einfamilienhäuser hören wir davon, wie eine missliche Begegnung zweier Nottulner in einem Gelsenkirchener Etablissement zum Mythos wird; wie Nottulns einzige Punkerin Waltraud vor dem Edeka-Center einen Unfall baut; wie deprimierend punktgenau Frau Obering ihren Schüler:innen die berufliche Zukunft vorhersagt; wie Kieferorthopädensohn Johannes Tedesco einem Warsteiner-Erben Saures gibt und der Gemeinderat Karl-Rudolf Hülsbeck sich von seinem lang gehegten Lebenstraum, einem Nottulner Skatepark, verabschieden muss. LEONHARD HIERONYMI Buch: Trance Es geht wieder los! In den Clubs wird wieder gefeiert, in Frankfurt wurde das weltweit erste Museum fur elektronische Musik eroffnet und der Sound von Trance erlebt ein absurdes Revival. Das Buch zum Sound der fruhen Neunziger Jahre heißt wie der Sound selbst: Trance. Die neue Veroffentlichung von Leonhard Hieronymi, ein wilder Hybrid aus personlich gefarbtem Essay und literarischem Sachbuch, spielt naturlich hauptsachlich in Frankfurt am Main, dem eigentlichen Ursprungsort deutscher Clubkultur. Hieronymi geht bei seiner literarischen Ankundigung wie alle guten Schriftsteller*innen radikal von sich selbst und seinem eigenen Aufwachsen aus. Das heißt: dieses Buch beginnt im Frankfurter Speckgurtel, in Oberursel, an einer integrierten Gesamtschule zu Beginn der Nullerjahre. Ausgehend von den großen Desillusionierungen seiner Generation (von Marilyn Manson bis zum Anschlag auf das World Trade Center), erzahlt Hieronymi wie seine friends und er das utopische Moment der Techno- und House-Kultur in Deutschland zunachst gerade verpassten. Uberhaupt hatte seine Klasse (die Jahrgange 87 und 88) die Genese aller Subkulturen des 20. Jahrhunderts gerade so verpasst. Und so blieben ihnen nur: die Filesharing-Tauschborsen und YouTube. Ausgehend von den Anfangen der Gratis-Verfugbarkeit aller Popkulturen erkundet Hieronymi selbstironisch (das es das noch gibt!) und maximal angreifbar die Techno-Geschichte. Er geht dafur, naturlich, zunachst zuruck zu Juan Atkins, Kevin Saunderson und Jeff Mills, den drei Schwarzen Mannern, die den Detroit Techno erfanden. Bekanntlich hatte das Trio hierfur einerseits den P-Funk von George Clinton und andererseits den radikal digital entschlackten Sound der drei Kraftwerk-Teutonen appropriiert. Es war die Goldene Zeit des Techno als Reflektion des post-industriellen Zeitalters. Kurz nachdem das Trio diesen utopischen Moglichkeitsraum geschaffen hatte, ging es dann zuruck nach Deutschland (und nach Ibiza), wo der afro-futuristische Detroit Techno seinerseits von hedonistischen weißen Burgi-Kids appropriiert wurde (»Kulturelle Aneignung. Das war alles, was wir hatten.«). Wie in der Folge Techno ausgehend von Frankfurter Clubs wie dem Omen zunachst den Underground eroberte, dann aber im Drogen-induzierten Poppertaumel ausgehohlt und zu einer explizit deutschen Erfolgsgeschichte gemacht wurde, erzahlt Leo Hieronymi in seinem neuen Buch aus der sicheren Distanz der Peripherie.

ca. 0,4 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Jonas Rump & Leonhard Hieronymi

Fr., 07.10.2022

4 Künstler*innen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Kleinkunst treten an einem Abend gegeneinander an, um herauszufinden, wer seine oder ihre Kunst am erfolgreichsten zu Geld machen kann. Jede:r hat 15 Minuten Zeit um das Publikum zu überzeugen. Am Ende stimmen die Zusehenden ab, welcher Beitrag ihnen am besten gefallen hat, indem sie Bargeld in die Sparschweine der Auftretenden werfen. Wer am Ende das meiste Geld im Schwein hat verlässt das Café mit dem Titel “Kapitalistenschwein des Abends” Musik trifft auf Poetry Slam, Comedy trifft auf Zauberei. Ausgehungerte Künstler:innen treffen auf Euren Applaus und Eure Brieftaschen. In Köln ist das Format bereits seit Jahren ein Erfolg. Jetzt treten Künstler:innen auch in Lüneburg um den Titel des “Kapitalistenschweins” an. Moderiert wird der Abend vom Hamburger Poetry Slammer Hannes Maaß.

ca. 0,4 km entfernt

ComedyEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Kunst gegen Bares

Mi., 09.11.2022

Stars, das sind immer die anderen – nie man selbst. Blickt man in den Spiegel oder auf die Altglasberge in der Küche, wundert das nicht wirklich. Allerdings sind doch gerade im Pop die Protagonisten auch nicht besser aufgestellt. Die haben bloß Photoshop und trinken ihre Chantré-Cola eben vom Fass. Letztlich ist der Unterschied zu einem selbst gar nicht so groß (und in Musik hat man vielleicht sogar selbst mal eine Drei oder besser). Es ist eben alles nur eine Frage des „Wie?“ Linus Volkmann verrät in seinem neuen Live-Programm, wie man selbst so fame wird, dass man von ihm dann verrissen werden kann. Nach „Die Beatles sind Idioten – Radiohead auch“ kommt nun: „SPRENGT DIE CHARTS! WIE WERDE ICH POPSTAR – UND WARUM?“ – Wie kommt man auch ohne Proben nach oben? – Wie überlebe ich ein Festival? – Wie werde ich trotz Chart-Hit nicht sofort Alkoholiker? – Wem verkaufe ich meine Hochzeitsfotos, wenn ich Lady Gaga oder Ryan Gossling heirate? Bunte, BILD-Zeitung oder doch lieber Bussi Bär? Ein heiterer Abend voller Wahn, Erkenntnisse und Entertainment.

ca. 0,4 km entfernt

ComedyEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Linus Volkmann

Fr., 21.10.2022

NACHDENKLICHE SPRÜCHE MIT BILDER Willy Nachdenklich Mit seiner Facebookseite „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“ hat Willy Nachdenklich innerhalb kürzester Zeit eine große Fangemeinde im Netz um sich geschart und medial immer wieder auf sich Aufmerksam gemacht. Mittlerweile hat der verbal Influencer zwei Bücher veröffentlicht und bei seiner erfolgreichen Lesetour ein neues Publikum für sich erobert. Mit seinem Debut „Schatz your Maus“ beweist Willy Nachdenklich jetzt sein Talent als Stand-up Comedian. Seichten Humor und vorhersehbare Witze sucht man hier allerdings vergebens. Denn seine Witze kommen nicht mit dem Dampfhammer daher, sondern fordern das Publikum und regen zum Nachdenken an. Nicht umsonst bezeichnet sich Willy Nachdenklich gern als selbsternannter Bürgermeister von Absurdistan und grenzt sich in seinem Programm klar vom Mainstream-Comedy ab. Getragen wird die Show von „Nachdenkliche Sprüche mit Bilder“-Elementen, witzigen Rap-Einlagen und einer Neuinterpretation des Kasperl-Theaters, die in dieser Form sicher noch nirgends zu sehen war.

ca. 0,4 km entfernt

ComedyEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Nachdenkliche Sprüche mit Bilder

Sa., 26.11.2022

Das Akronym FLINTA steht für „Frauen, Lesben, Intersexuelle-, Nicht-Binäre-, Transgender- und Agender-Personen“. Der Begriff dient der Sichtbarmachung von Geschlechtsidentitäten und eint somit alle Menschen, die von patriarchalen Strukturen betroffen sind – auch und gerade in der Punkszene. Letztere ist nämlich bis heute sehr männerdominiert, weshalb sie sich in puncto Machtgefüge nicht wirklich von der gern attackierten Mainstream-Gesellschaft unterscheidet. Doch viele FLINTA-Punx sind nicht mehr bereit, diese Zustände in der Szene zu akzeptieren – sie fordern lautstark mehr Reflexionsbereitschaft und das Recht auf Mitgestaltung ein. Oder wie es die beiden Herausgeberinnen Diana Ringelsiep und Ronja Schwikowski in ihrem Vorwort zu „PUNK as F*CK“ benennen: „Wir möchten Menschen eine Plattform geben, die es leid sind, in ihrem subkulturellen Umfeld bloß gesehen, aber nicht gehört zu werden.“ 50 beitragende FLINTA sprechen in „PUNK as F*CK“ über ihre individuellen Erfahrungen sowie ihren persönlichen Zugang zu Punk. Die Autor*innen berichten davon, was sie als FLINTA in der Szene erleben bzw. erleben mussten. Gleichzeitig gehen sie darauf ein, was ihnen Punk bedeutet und warum es sich aus ihrer Sicht für diese Subkultur zu kämpfen lohnt. Dabei herausgekommen sind 50 unterschiedliche Erfahrungsberichte, die einen unmittelbaren Einblick in den Alltag von FLINTA verschiedenster biografischer Hintergründe gewähren. Mit dabei sind Szeneakteuer*innen, Fanzine-Macher*innen, Punk-Fans und selbstverständlich Musiker*innen wie Saskia Lavaux von Schrottgrenze, Annette Benjamin von Hans-A-Plast oder Patti Patex. Aber auch Modesignerin Liza Sew, Autorin Veronika Kracher und die Bundestagsabgeordnete Tessa Ganserer kommen zu Wort.

ca. 0,4 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Punk as F*ck

Ein musikalisch-lyrisches Biotop  Der »Salon des Plantes« ist ein musikalisch, lyrisches Format, in dem die Poesie der Pflanzen in Kombination mit Klängen und Gesang in neuen Farben und Zusammensetzungen gezeigt und hörbar wird. Literatur und Poesie werden verwoben mit wissenschaftlichen Erzählungen über die Pflanzenwelt.   Es gibt sie – diese stillen grünen Lebewesen – seit 460 Millionen Jahren. Den Homo sapiens erst seit 300 Tausend. Nur 0,07 Prozent der gesamten Zeitspanne also, die die Pflanzen auf der Erde leben, leben wir gemeinsam mit ihnen hier. Was können wir von ihnen lernen?  Die Reise führt uns beispielsweise durch das Tschernobyl der Gegenwart und wir werden Zeuge dessen, wie sich die Pflanzen das hiesige Stück Erde zurückerobern und welche Überlebensmechanismen sie einsetzen, oder wie ein Wald unterirdisch durch ein Wurzelsystem verknüpft ist, dessen Struktur dem menschlichen Gehirn täuschend ähnlich sieht. Gesang und Erzählungen werden visuell mit Video- und Fotoprojektionen untermalt.  Mit ihren Texten und Liedern möchten die Künstlerinnen ein neues Bewusstsein für unsere grünen Mitbewohner in den Fokus bringen und laden zum Neu-Entdecken und Wahrnehmen ein.

ca. 0,4 km entfernt

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Salon des Plantes

Verajoy sind die beiden Musiker Maria Joy Stork und Claudio Vera Valladares. Beide widmen ihr Leben der Musik mit Leib und Seele. Die Wege der Deutschen aus dem Wendland und des Spaniers von der Ferieninsel Teneriffa kreuzten sich vor rund 10 Jahren zum ersten Mal in Barcelona. Dem Duo war sofort klar, dass sie dafür bestimmt waren ihren (musikalischen) Weg zusammen zu gehen. So haben sie bereits viele erfolgreiche Konzerte innerhalb Europas mit ihrer Band gespielt und waren auf verschiedensten Festivals zu Gast unter anderem dem Rudolstadt Festival und dem Jazz Roja Jazz Festival auf Teneriffa. In ihrer Musik kombinieren sie gekonnt sehr unterschiedliche Musikstile – wie Soul, Jazz, Blues und Elemente der spanischen Musik -, so dass eine harmonische und wirklich „soulige“ Mischung entsteht. Die Zuhörer sind immer im Bann der gefühlvollen, wahrlich beseelten Soulstimme Maria Joys und des vielseitigen, virtuosen Gitarrenspiels von Claudio Vera. Das lang erwartete Album des Musikduos Verajoy ist da! Aber das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt, denn es ist tatsächlich ein echtes Meisterwerk, das Fans von Soul & Jazz-Musik auf jeden Fall begeistern und faszinieren wird. Die Gründe dafür liegen auf der Hand: Das Duo konnte den bekannten spanischen Musikproduzenten Luis del Toro für die Produktion dieses in Madrid aufgenommenen Albums gewinnen. Im Laufe seiner Karriere hat Luis bereits erfolgreich mit zahlreichen internationalen Musikern wie Diego el Cigala oder Paquito de Rivera zusammengearbeitet und wurde sowohl mit einem Grammy als auch mit dem Goya ausgezeichnet – einem wichtigen spanischen Filmpreis. Mit dabei auf der Platte sind unter anderem internationale Künstler wie Bobby Martinez (Saxophonist von KC and the Sunshine Band, Gloria Estefan und Steve Wonder). Die Fans des Soul, Jazz, Blues Duos VeraJoy können sich also auf einen echten „musikalischen Genuss“ freuen!

ca. 0,4 km entfernt

MusicEvent

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Verajoy

Sa., 08.10.2022

Elektroakustische Musik: Karlheinz StockhausenCOSMIC PULSES Elektronische Musik (2007) 13. Stunde aus KLANGCOSMIC PULSES ist das Ergebnis des komplexen Experiments, gleichzeitig 192 Achtkanal-Bewegungen zu synchronisieren – was unmöglich erscheint. Aber ich habe es trotzdem versucht, indem ich geubt habe, nicht nur 24 Klangschichten mit individuellen Tempi, Lagen, Klangfarben, Dichtegraden, Klanggestalten gleichzeitig im Raum zu synchronisieren, sondern praktisch 24 oder mehr bewegliche Objekte (Monde? Planeten? Sonnen?). Fur mich ist eine musikalische Komposition zur vorubergehenden Vorbereitung fur solche zukunftigen Aufgaben geworden. Wir mussen auf diesem Planeten das lernen, was wir später einmal in unserem Universum machen mussen.(Karlheinz Stockhausen in: Artful Birds, Mai 2007)

ca. 0,4 km entfernt

Festival | MusicEvent

21335 Lüneburg, Glockenstraße 9

COSMIC PULSES - 48. Festival

Mo., 17.10.2022

Das könnte Dir auch gefallen

Seit 2000 bereichert 11 Freunde schon die nationale Fußballkultur mit Reportagen, Interviews und allerlei Klatsch und Tratsch. Das beliebte Magazin gibt’s jetzt nicht mehr nur in Papierform oder online, sondern auch als Lesereise. Mit erstklassigem Humor über nicht nur erstklassige Vereine und Fußballspieler, Spielerfrauen oder vergeigte Spiele gilt 11Freunde als bestes Fußballmagazin Deutschlands. Live und in Farbe kann man die beiden Redakteure Jens Kirschneck und Philipp Köster jetzt auf ihrer Lesereise erleben. „Lese“-Reise stimmt aber nur bedingt: Die beiden haben nicht nur Texte mit dabei, sondern würzen ihre Fußballgeschichten mit einer ordentlichen Prise Filmchen, die an Peinlichkeiten wohl alles zeigen, was es in den letzten Jahren auf und neben dem Spielfeld so gab. Kirschneck und Köster versprechen einen kuriosen Abend, der vom Leben mit dem Fußball erzählt. Als langjährige Journalisten wissen beide worauf es ankommt: Mit intelligentem Witz, urkomischen Einspielern und interessanten Diskussionen bieten diese beiden einen unterhaltsamen Abend rund um das Runde und das Eckige. Übrigens auch für Nicht-Fußballfans zu empfehlen!

21339 Lüneburg, Gut Wienebüttel 1

11 FREUNDE live - Köster & Kirschneck lesen vor und zeigen Filme

Fr., 11.11.2022

buchen
Moderation: Henrike Tönnes Deutsche Stimme: Wanja Mues Eine entsetzlich zugerichtete Frauenleiche - und Furcht ist nur der Anfang Machen Sie sich bereit für einen neuen, blutigen Fall vom LAPD Ultra Violent Crimes Unit. Detective Robert Hunter und sein Partner Garcia jagen einen perfiden Serienkiller. Die blutige Art des Tötens ist nicht das Einzige, was diesen Killer antreibt. Für ihn sind Angst, Schmerz und der Tod Teil einer Lektion. Und er ist der Lehrmeister.  Chris Carter ist Kriminalpsychologe, Musiker und Autor der gefeierten Hunter-Reihe. Wanja Mues, bekannt aus Ein Fall für zwei und begnadeter Hörbuchsprecher liest den deutschen Part. Die Sprecherin und Sängerin Henrike Tönnes moderiert.

21337 Lüneburg, August-Horch-Straße 24

13. Lüneburger Krimifestival! Chris Carter: Blutige Stufen

So., 06.11.2022

buchen
Verbringen Sie Halloween mit einem der unheimlichsten Kinofilme aller Zeiten  DON’T LOOK NOW – Die Dinge sind nicht so wie sie scheinen Laura und John reisen nach dem Tod ihrer kleinen Tochter Christine nach Venedig, sie wollen dort Abstand von dem traumatischen Ereignis gewinnen. Das trauernde Ehepaar wird dort jedoch immer stärker von unheimlichen Visionen heimgesucht. Während Wirklichkeit und surreale Wahrnehmung sich vermischen, rückt die Möglichkeit zur Umkehr für Laura und John zunehmend in die Ferne. Regisseur Nicolas Roeg inszeniert das Geschehen subtil und präzise, er zeigt die Lagunenstadt so ruhig und schön wie surreal und alptraumhaft-klaustrophobisch.  Wenn die Gondeln Trauer tragen (Großbritannien / Italien 1974) Regie: Nicolas Roeg Mit: Julie Christie, Donald Sutherland & Hilary Mason FSK: ab 16 Tickets exklusiv im SCALA
buchen
Kulinarische Lesung mit Martin Walker  Moderation und Deutsche Stimme: Sebastian Dunkelberg The Coldest Case führt uns in Périgord  Natürlich wird auch im 14. Fall des beliebtesten Chefs de police Frankreichs wieder vorzüglich gekocht, geschlemmt, geliebt und das Leben genossen. In Tête-à-Tête geht es um einen dreißig Jahre alten, nie aufgeklärten Mord, dem Bruno mit neuen Ermittlungsmethoden sein tödliches Geheimnis entlocken will. Martin Walker entführt uns seit 2009 gemeinsam mit seinem charismatischen Bruno jährlich hoch erfolgreich ins wunderschöne Périgord. Sebastian Dunkelberg, Schauspieler und Hörbuchsprecher aus Hamburg, liest und moderiert den kulinarischen Abend.  Bitte wählen Sie vor dem Kauf eine der Optionen

21365 Adendorf, Scharnebecker Weg 25

13. Lüneburger Krimifestival! Martin Walker: Tête-à-Tête Lesung mit Menü

So., 30.10.2022

buchen
Ein tödliches Geheimnis – in Blut geschrieben Eine Frau wird vermisst. Die Polizei findet im Obergeschoss ihres Hauses in Bad Soden den dementen Vater, verwirrt und dehydriert. Und in der Küche Spuren eines Blutbads. Die Ermittlungen führen Pia Sander und Oliver von Bodenstein zu dem renommierten Frankfurter Literaturverlag Winterscheid, wo die Vermisste Programmleiterin war. Ein weiterer Mord geschieht, was verbindet die beiden Opfer? Alle kennen und lieben Nele Neuhaus. Sie ist die erfolgreichste Krimiautorin Deutschlands. Ihre Bücher erscheinen in über 30 Ländern, die Fernsehfilme erreichen ein Millionenpublikum. Mit In ewiger Freundschaft feiern wir den 10. Fall des Ermittlerduos! In Kooperation mit dem Filmpalast Lüneburg Resttickets sind bei der LZ Veranstaltungskasse erhältlich

21337 Lüneburg, Fährsteg 1

13. Lüneburger Krimifestival! Nele Neuhaus: In ewiger Freundschaft

Mi., 26.10.2022

buchen
Nichts ist so grausam wie die Wirklichkeit In einfühlsamen Gesprächen mit Angehörigen und Opfern, Tätern und Ermittlern, mit Richtern, Forensikern, Medizinern und Traumaexperten spürt Romy Hausmann den Fragen hinter dem Offensichtlichen nach. Diese Gespräche verdichtet sie zu einer sehr persönlichen Tagebucherzählung über die Macht der Gefühle von Opfern und Hinterbliebenen, zerstörte Leben und den Versuch, einen Abschluss zu finden. Romy Hausmann eroberte mit ihrem sensationellen Thrillerdebüt Liebes Kind die Herzen der Krimifans, ihre Bücher erscheinen in 26 Ländern, die Filmrechte wurden hochkarätig verkauft.  In Kooperation mit der Dannacker & Laudien GmbH

21337 Lüneburg, August-Horch-Straße 24

13. Lüneburger Krimifestival! Romy Hausmann: True Crime. Der Abgrund in dir

Sa., 05.11.2022

buchen
Ein interaktives Escape Room-Leseerlebnis mit dem Podcast-Duo von Eyes in the Dark Im malerischen Heidelberg hatte es in den letzten acht Wochen mehrere Morde gegeben. Karina wundert sich seither über das merkwürdige Verhalten ihres Mannes Gustav. Als sie beschließt, in sein Büro zu schauen, will sie ihren Augen nicht trauen …  Die Podcasterinnen entführen Sie in eine Welt der Kriminalität und der Gewalt und stellen Ihre grauen Zellen auf eine harte Probe. Während der Veranstaltung lösen Sie mit Ihrem Smartphone die kniffligen Rätsel - und erst wenn die Denkaufgabe gelöst ist, erfahren Sie, wie es mit der Geschichte weitergeht.

21335 Lüneburg, Grapengießerstraße 4

13. Lüneburger Krimifestival! Sarah Fischer & Laura Regenauer: True Crime 2

Mo., 31.10.2022

buchen
Moderation: Margarete von Schwarzkopf Deutsche Stimme: Julia Nachtmann Für ihre Tochter würde eine Mutter alles tun. Wirklich alles?  Rizzoli & Isles - bekannt aus dem TV - sind zurück! Der brutale Mord an einer Bostoner Krankenschwester hält Detective Jane Rizzoli und Gerichtsmedizinerin Maura Isles in Atem. Der Frau wurde bei der Heimkehr der Schädel eingeschlagen. Hat sie einen Dieb überrascht oder hat jemand auf sie gewartet? Tess Gerritsen vereint wie keine Zweite erzählerisches Können, psychologisch ausgefeilte Charaktere und medizinisches Wissen. Die wunderbare Schauspielerin und Hörbuchsprecherin Julia Nachtmann liest den deutschen Part, die großartige Margarete von Schwarzkopf moderiert. Bei der LZ Veranstaltungskasse sind Resttickets erhältlich

21335 Lüneburg, Am Graalwall 12

13. Lüneburger Krimifestival! Tess Gerritsen: Mutterherz

Do., 03.11.2022

buchen
Nachrichtensprecherin kündigt ihre eigene Ermordung öffentlich an! Wenige Worte machen die aufstrebende Wiener Nachrichtensprecherin Nadine Just über Nacht berühmt: Vor laufender Kamera kündigt sie ihre Ermordung an – zwei Stunden später ist sie tot. Ebenso ergeht es dem Blogger Gunther Marzik. Die Medienwelt steht Kopf, online trendet der Hashtag #inkürzetot, Nachahmer-Beiträge und Memes fluten das Netz. Wie soll die junge Ermittlerin Fina Plank zwischen einer echten Spur, einem schlechten Scherz oder schlichtem Fake unterscheiden?  Ursula Poznanski stürmt mit ihren Thrillern für Jugendliche und Erwachsene regelmäßig die Bestsellerlisten, Erebos ist sogar Schullektüre. Jetzt startet sie mit Stille blutet eine neue Reihe um das fünfköpfige Team der Wiener „Mordgruppe“.  Bei der LZ Veranstaltungskasse sind Resttickets erhältlich

21335 Lüneburg, Am Graalwall 12

13. Lüneburger Krimifestival! Ursula Poznanski: Stille blutet

Fr., 04.11.2022

buchen
Moderation: Antje Deistler Deutsche Stimme: Julian Horeyseck Von Tel Aviv bis nach Paris, ein fesselnder Krimi vom Meister der unerwarteten Wendungen! Oberinspektor Avi Avraham hat mehr als genug Arbeit auf seinem Schreibtisch liegen. Prioritäten müssen also gesetzt werden und es wird schnell klar, dass der Fall eines verschwundenen Touristen mehr birgt, als anfangs ersichtlich war.  Dror Mishani hat sich der Tradition des literarischen Krimis verschrieben und kann getrost im gleichen Atemzug mit Simenon, Mankell, Dahl genannt werden. Internationale Verfilmungen seiner Romane sind in Vorbereitung. Julian Horeyseck, Schauspieler und fantastischer Hörbuchsprecher liest den deutschen Part. Die großartige Antje Deistler moderiert den Abend.

21339 Lüneburg, Am Wienebütteler Weg 1

3. Lüneburger Krimifestival! Dror Mishani: Vertrauen

Di., 01.11.2022

buchen
Nachts brennen in Berlin seit Monaten die Luxuskarossen.  Die Besitzer der Autos fühlen sich allein gelassen und gehen in ihrem Kiez gemeinsam auf »Bürgerstreife«, während der polizeiliche Staatsschutz linken Unrat wittert. Drei sehr unterschiedliche Menschen streifen mit unterschiedlichen Motiven durch die nächtliche, geheimnisvolle und brandgefährliche Hauptstadt. Lüneburger Heimspiel und Deutscher Krimipreis 2019 für Johannes Groschupf und Berlin Prepper! Als Reisejournalist war er für Die Zeit, FAZ und andere weltweit unterwegs. Ein Hubschrauberabsturz über der Sahara initiierte sein preisgekröntes Radio-Feature Der Absturz. Es folgten mehrere hocherfolgreiche Romane und Jugendbücher. Hyänen ist sein dritter Krimi.

21335 Lüneburg, Grapengießerstraße 4

3. Lüneburger Krimifestival! Johannes Groschupf: Hyänen

Mi., 02.11.2022

buchen
Axel Hackes Lesungen sind Unikate, kein Abend ist wie der andere. Da hockt nicht einer hintereinem Tisch mit Wasserglas und Lampe und trägt aus seinem neuen Buch vor, wie das üblich ist,nein, Hacke sitzt auf einem Stuhl, redet über das Leben, erzählt von seiner Arbeit und hat allesdabei, was er im Leben geschrieben hat, na gut, eine Menge von dem – und das ist sehr viel:tausende Exemplare seiner legendären Kolumnen aus dem Magazin der Süddeutschen Zeitung,darunter auch die ganz aktuellen der vergangenen Monate, dazu einen Stapel von Büchern, jeneszum Beispiel über den ebenso furiosen wie entspannt-witzigen Monolog des NachrufschreibersWalter Wemut, die großen Fragen unserer Existenz betreffend. Und natürlich geht es – in ersterLinie und sehr ausführlich – um sein allerneuestes Buch: „Im Bann des Eichelhechts und andereGeschichten aus Sprachland“, ein ebenso komisches wie verträumtes und versponnenesSprachspielbuch. So entsteht jeden Abend – wenn es gut geht (und meistens geht es doch gut) –ein neues kleines Lese-Kunstwerk, in dem die hergebrachten Trennungen von ernst undunterhaltsam nichts bedeuten, weil in so einem Abend alles drin ist, das Heitere, das Philosophischeund das brüllend Lustige. Man weiß nur vorher nie so genau: was?

21339 Lüneburg, Gut Wienebüttel 1

Axel Hacke - liest und erzählt

Mi., 16.11.2022

buchen
3 miese Kerle es sind ein wüstes Gespenst, ein dickes Ungeheuer und ein bleicher Nachtmahr erschrecken die vorbeikommenden Wanderer. Konrad will sie besiegen.

29525 Uelzen, An der St. Marienkirche 1

Bilderbuchkino „Drei miese, fiese Kerle“ von Paul Maar

Do., 06.10.2022 und weitere

Lesung aus dem Roman

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Christian Meyer

Sa., 29.10.2022

Er ist der Bad Boy der deutschen Zauberszene. Und warum? Weil er einfach anders ist: Schnell, spontan und unzensiert! Und das seit mittlerweile 15 Jahren.In seinem Jubiläumsprogramm vermischt Christopher Köhler die Grenzen zwischen Magie und Realität. Was lediglich eine Illusion zu sein scheint, kann sich in Wahrheit als harte Wirklichkeit entpuppen. Diese Show ist definitiv nichts für schwache Nerven! Im hohen Tempo wechseln sich Tricks, Stunts und lustige Interaktionen mit dem Publikum ab.Bei „Sex, Drugs & Kartentricks“ zeigt der Ausnahmekünstler, dass RocknRoll definitiv zu Magie passt. Machen Sie sich bereit für einen Abend, der bei Ihnen viele Fragen offenlassen wird: Hat er das wirklich getan? Und vor allem: WARUM hat er das getan?Erleben Sie Christopher Köhler LIVE und eine Show, die mit Sicherheit extremer, ekliger und lustiger ist als jede Zaubershow, die Sie bisher gesehen haben. Ob mit Rasierklingen, Paintball Pistolen, Nägeln oder unzähligen Glasscherben, mit allem weiß der Bad Boy of Magic sein Publikum bestens zu unterhalten.Während sich andere Zauberer noch die Haare frisieren und ihre Glitzerjacken anziehen, steht Köhler schon auf der Bühne und legt los.„Nichts für zarte Gemüter“ schrieb die Kölnische Rundschau über Christopher Köhlers Show. Wer also einen Zauberheini ohne Ecken und Kanten sehen will, ist hier definitiv falsch! Erleben Sie die wohl rockigste Magicshow Deutschlands ganz nah und unzensiert! Eben „RocknMagic“!

29525 Uelzen, Rosenmauer 9

Christopher Köhler - Sex, Drugs & Kartentricks

Sa., 10.06.2023

buchen
Das besondere Licht Afrikasmit Dr. Ebba KäseKenias unerschlossener Norden und altbekannte Nationalparks im Süden: Die Reise führt vom Turkana-See in die Maasai Mara.Frau Dr. Käses Diavortrag nimmt uns 2022 mit ins sonnige Kenia. Die Bilder sind von einer Reise im September 2021 und zeigen zum einen die Tierwelt in verschiedenen Nationalparks und bieten zum anderen einen Einblick in die Kultur der Völker am Turkana-See.Die Wiege der Menschheit, wie die Region auch genannt wird, ist eine erdgeschichtlich interessante Region, die touristisch kaum erschlossen ist. Hier entdeckte Leaky einst die Überreste des Homo habilis. Auch heute kann man dort an den steigenden Wasserspiegeln der Seen ablesen, wie die Erdkruste in Bewegung ist.Dieser Vortrag brinft das besondere Licht Afrikas in unsere graue Vorweihnachtszeit!

29451 Dannenberg (Elbe), Am Ostbahnhhof 1

Das besondere Licht Afrikas

Sa., 19.11.2022

Ob Klassik-Komposition, Chanson, Volkslied, Pop- oder Filmmusik – sofort fällt jeder und jedem eine eingängige Melodie ein, die man im Kopf summt und dann so schnell nicht mehr los wird – der Ohrwurm. Warum werden bestimmte Musikstücke zu einem Ohrwurm, andere nicht? Gibt es dafür ein Rezept? Neben der Vertrautheit und dem erst kürzlichen Hören spielen auch bestimmte Merkmale der Melodie eine wichtige Rolle. Besonders gut bleiben Songs mit einer auf- und absteigenden Tonfolge im Ohr, aber auch ungewöhnliche, wiederholte Tonsprünge können den Ausschlag geben. So finden sich in moderner Filmmusik immer wieder alte bewährte klassische Elemente und bestimmte Tonfolgen, auf die wir ansprechen. Erik Matz gibt einen spannenden Einblick in die Entstehung und Wirkung von Kompositionen – vom alten Meister bis zu aktuellen Filmmusiken.Dauer: 1 Stunde 15 Minuten ohne PauseERIK MATZTicket-Ermäßigungen:• Gruppen ab 10 Vollzahlern erhalten 1 Freikarte• Kulturkreismitglieder erhalten Sonderkonditionen• Rollstuhlfahrer mit B-Schein erhalten 1 Freikarte für die Begleitperson• Wahl-Abo Veranstaltung• Ticket PLUS - zusätzliche Freikarte für Besucher < 25 J.• nur buchbar unter info@kk-uelzen.de oder Touristinfo 0581-800 6172Abendkasse zzgl. 2,- / Ticket (außer Kulturkreis-Mitglieder)

29525 Uelzen, Herzogenplatz 2

Das Geheimnis des Ohrwurms

Fr., 10.02.2023

buchen
Man sagt ja: „Am Ende war es immer der Gärtner.“ Vergessen Sie den Mann mit dem grünen Daumen – bei unserem Krimidinner sind die Mordfälle wesentlich spannender und die Motive undurchsichtig bis zum Schluss. Je später der Abend, desto mehr steigt die Spannung und das Motiv des Täters setzt sich wie einzelne Puzzleteile zu einem Ganzen zusammen. Erleben Sie kriminellen Spaß bei einem unserer klassischen Krimistücke.Erleben sie einen Abend voller Intrigen, Rätseln und falscher Alibis gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten. Hier kommt jeder Feinschmecker-Detektiv von auf seine kosten.Beachten Sie auch unsere weiteren Kriminal Dinner Reihen: Das Kriminal Comedy Dinner, Das schwäbische Kriminal Dinner, Das Kriminal Mafia Dinner, Das Kriminal Impro Dinner, Das bayerische Kriminal Dinner, Das magische Kriminal Dinner, Das Mittelalter Kriminal Dinner.

29525 Uelzen, Friedensreich-Hundertwasser-Platz 1

Das Kriminal Dinner - Krimidinner für Jung und Alt

Fr., 27.01.2023 und weitere

Man sagt ja: „Am Ende war es immer der Gärtner.“ Vergessen Sie den Mann mit dem grünen Daumen – bei unserem Krimidinner sind die Mordfälle wesentlich spannender und die Motive undurchsichtig bis zum Schluss. Je später der Abend, desto mehr steigt die Spannung und das Motiv des Täters setzt sich wie einzelne Puzzleteile zu einem Ganzen zusammen. Erleben Sie kriminellen Spaß bei einem unserer klassischen Krimistücke.Erleben sie einen Abend voller Intrigen, Rätseln und falscher Alibis gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten. Hier kommt jeder Feinschmecker-Detektiv von auf seine kosten.Beachten Sie auch unsere weiteren Kriminal Dinner Reihen: Das Kriminal Comedy Dinner, Das schwäbische Kriminal Dinner, Das Kriminal Mafia Dinner, Das Kriminal Impro Dinner, Das bayerische Kriminal Dinner, Das magische Kriminal Dinner, Das Mittelalter Kriminal Dinner.

21335 Lüneburg, Hasenburg 1

Das Kriminal Dinner - Krimidinner für Jung und Alt

So., 04.12.2022 und weitere

Man sagt ja: „Am Ende war es immer der Gärtner.“ Vergessen Sie den Mann mit dem grünen Daumen – bei unserem Krimidinner sind die Mordfälle wesentlich spannender und die Motive undurchsichtig bis zum Schluss. Je später der Abend, desto mehr steigt die Spannung und das Motiv des Täters setzt sich wie einzelne Puzzleteile zu einem Ganzen zusammen. Erleben Sie kriminellen Spaß bei einem unserer klassischen Krimistücke.Erleben sie einen Abend voller Intrigen, Rätseln und falscher Alibis gepaart mit kulinarischen Köstlichkeiten. Hier kommt jeder Feinschmecker-Detektiv von auf seine kosten.Beachten Sie auch unsere weiteren Kriminal Dinner Reihen: Das Kriminal Comedy Dinner, Das schwäbische Kriminal Dinner, Das Kriminal Mafia Dinner, Das Kriminal Impro Dinner, Das bayerische Kriminal Dinner, Das magische Kriminal Dinner, Das Mittelalter Kriminal Dinner.

21394 Südergellersen, Hauptstraße 10

Das Kriminal Dinner - Krimidinner für Jung und Alt

Fr., 09.12.2022 und weitere

DIE EISKÖNIGIN Die spektakuläre Musik-Show auf Eis Mit großem Ensemble „Die Eiskönigin“ verzaubert mit diesem eindrucksvollen Show-Spektakel auf Eis wie bereits das Musical und die Filmvorlage jede Altersklasse! Und es gibt viel zu erleben: Großartige Pop-Songs, ein begeisterndes Ensemble aus Musical-Solisten, Eistänzern und Akrobaten sowie ein eindrucksvolles LED-Bühnenbild! Die Schwestern Elsa und Anna und ihren Gefährten begehen eine abenteuerliche Musik-Reise mit den Stars der deutschsprachigen Musicalszene, dem großen Schlittschuh-Ensemble sowie internationalen Akrobaten der Extraklasse. Endlich kommen die gefeierten Songs der weltweit erfolgreichsten Animationsfilme Eiskönigin 1 und Eiskönigin 2 auf die europäischen Bühnen. Und dies gleich in spektakulärer Form – auf Eis! Alle Songs live! Gänsehaut pur, wenn Elsa den absoluten Hit des Abends „Lass jetzt los!“ singt und dabei die Bühne und die riesige LED-Leinwand mit ihren magischen Kräften in ein Meer aus Eis und tiefblauen Kristallen verzaubert! Lustig, wenn Schneemann Olaf in „Im Sommer“ von Sonne und Strand träumt „mit einem Drink in der Hand und ganz knackig braun!“ Spektakulär, wenn sich Elsa und Anna mit den Trollen in „Willst du einen Schneemann bauen“ auf eine Schneeballschlacht einlassen oder Kristoff mit seinem geliebten Rentier Sven singt „Rentiere sind besser als Menschen!“ In dieser Show auf Eis folgen viele weitere Hits, darunter „Wo noch niemand war“, „Zeige dich“ und „Liebe öffnet Türen“. Die Musik- Show „Die Eiskönigin auf Eis“ entwickelt eine stimmliche, tänzerische akrobatische und märchenhafte Magie der Extraklasse. Zur vielfach ausgezeichneten Musik (darunter der begehrte Oscar für den besten Filmsong) zeigen Elsa, Anna sowie Olaf, Sven und Kristoff ein unterhaltsames Eis-Spektakel mit innovativer Bühnentechnik und großem Ensemble.

21335 Lüneburg, Universitätsallee 1

Die Eiskönigin - Die Musik-Show auf Eis

Mo., 13.02.2023

Provokant. Gruselig. Unfassbar. Spontan. Lustig. Magisch.Die Magier sind zurück! Seit 2017 ist Christopher Köhlers Erfolgskonzept auf den Bühnen Deutschlands unterwegs und kommt nun in der vierten Ausgabe auch in Ihre Nähe!Doch dieses Mal ist alles anders: Schon beim Betreten des Theatersaals wird dem Zuschauer ganz schnell klar: Das hier ist keine 08/15 Zauberdarbietung sondern eine ganz ungewöhnliche Magic- & Mystery-Show mit klarer Kante. Erleben Sie unheimliche und extreme Bühnenakte, die Sie so noch nie gesehen haben und aus guten Gründen weltweit nur von sehr wenigen Performern vorgeführt werden.Von provokant bis unfassbar ist in dieser Show alles möglich! Machen Sie sich gefasst auf eine Achterbahnfahrt der mitternachtsmagischen und gruseligen Unterhaltungskunst - ganz in der Tradition der amerikanischen Freak- und Sideshows.Die beiden Künstler Christopher Köhler und Lars Ruth präsentieren ihrem Publikum Nervenkitzel, Mysteriöses, Gruseliges und schaurig-schöne Magie auf den Bühnen der ganzen Nation. Die Enfants Terribles der deutschen Magieszene zeigen Ihnen, wie die Grenze zwischen Realität und Illusion ineinanderfließen, sich Geister auf der Bühne manifestieren und Gedanken auf unglaubliche Art und Weise gelesen werden. Die beiden Ausnahmekünstler beziehen das Publikum interaktiv in die Show mit ein und garantieren Gänsehaut- und Schockmomente, die Sie nie wieder vergessen wollen.Welcome to the Freakshow!DIE MAGIER-FREAKS sind:CHRISTOPHER KÖHLER ist

29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Straße 1

Die Magier - Die Freakshow Tour

Sa., 21.01.2023

buchen
Wir freuen uns Euch endlich wieder zu Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys begrüßen zu können! Probiert euch durch unser wechselndes Angebot offener Weine, während die Knisterboys* knisternde Funk & Soul Platten für Euch auflegen. Euch erwartet ein Abend kosmischer Schönheit. Angedrehtes von der Platte – der Soul als Mutterschiff dieser extraterrestrischen Reise. Wer da nicht mit dem Füßchen wippt, hat die Musik nie geliebt. *(bekannt aus Formaten wie „Grandmaster Schloch und Ein Keßler Buntes - Hits und Übergänge für alle“ oder „Betreutes Schwofen mit der Zeman Sound Experience und Lt. Cremant“)

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys

Sa., 15.10.2022

Wir freuen uns Euch endlich wieder zu Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys – begrüßen zu können! Probiert euch durch unser wechselndes Angebot offener Weine, während die Knisterboys* knisternde Funk & Soul Platten für Euch auflegen. Euch erwartet ein Abend kosmischer Schönheit. Angedrehtes von der Platte – der Soul als Mutterschiff dieser extraterrestrischen Reise. Wer da nicht mit dem Füßchen wippt, hat die Musik nie geliebt. *(bekannt aus Formaten wie „Grandmaster Schloch und Ein Keßler Buntes - Hits und Übergänge für alle“ oder „Betreutes Schwofen mit der Zeman Sound Experience und Lt. Cremant“)

21335 Lüneburg, Große Bäckerstraße 17a

Dock of the Bay - Soul, Wein, Knisterboys

Sa., 19.11.2022

Woher kommt unsere Liebe zum Meer und die ewige Sehnsucht nach einer Insel? Die Fähre braucht vom Festland eine Stunde auf die kleine Nordseeinsel, manchmal länger, je nach Wellengang. Hier lebt in einem der zwei Dörfer seit fast 300 Jahren die Familie Sander. Drei Kinder hat Hanne großgezogen, ihr Mann hat die Familie und die Seefahrt aufgegeben. Nun hat ihr Ältester sein Kapitänspatent verloren, ist gequält von Ahnungen und Flutstatistiken und wartet auf den schwersten aller Stürme. Tochter Eske, die im Seniorenheim Seeleute und Witwen pflegt, fürchtet die Touristenströme mehr als das Wasser, weil mit ihnen die Inselkultur längst zur Folklore verkommt.  Nur Henrik, der Jüngste, ist mit sich im Reinen. Er ist der erste Mann in der Familie, den es nie auf ein Schiff gezogen hat, nur immer an den Strand, wo er Treibgut sammelt. Im Laufe eines Jahres verändert sich das Leben der Familie Sander von Grund auf, erst kaum spürbar, dann mit voller Wucht. Klug und mit großer Wärme erzählt Dörte Hansen in ihrem lang erwarteten dritten Roman vom Wandel einer Inselwelt, von alten Gesetzen, die ihre Gültigkeit verlieren, und von Aufbruch und Befreiung. Dörte Hansen, geboren 1964 in Husum, arbeitete nach ihrem Studium der Linguistik als NDR-Redakteurin und Autorin für Hörfunk und Print. Ihr Debüt Altes Land wurde 2015 zum „Lieblingsbuch des unabhängigen Buchhandels“ und zum Jahresbestseller 2015 der SPIEGEL-Bestsellerliste. Ihr zweiter Roman Mittagsstunde erschien 2018, wurde wieder zum SPIEGEL-Jahresbestseller und mit dem Rheingau Literatur Preis sowie dem Grimmelshausen Literaturpreis ausgezeichnet. Mittagsstunde ist ab dem 22. September in den Lüneburger Kinos zu sehen.

21337 Lüneburg, Fährsteg 1

Dörte Hansen liest am 5.10.22 aus "Zur See"

Mi., 05.10.2022

buchen
Erich von Däniken - Geheimnisvolles Ägypten

29549 Bad Bevensen, Dahlenburger Straße 1

Erich von Däniken - Geheimnisvolles Ägypten

Sa., 12.11.2022