0

Merkliste

Dieser Platz ist bisher ein echter „Geheimtipp“, denn die Falterwiese und das „Stonehenge für Eidechsen“, sind nicht nur ein wichtiger Lebensraum für zahlreiche Pflanzen und Tiere, sondern gleichzeitig ein äußerst liebe- und phantasievoll gestalteter Kunstgarten. 

Das weitläufige Areal, 2007 als Ausgleichfläche im Rahmen der Flurbereinigung angelegt, ist mit seinem Mosaik aus Kleinstbiotopen zum sicheren Rückzugsort für Insekten, Reptilien und verschiedene Vogelarten in der offenen Landschaft geworden. Geprägt durch einen reich strukturierten Kräutersaum ist der Halbtrockenrasen eingerahmt von kunstvoll gestalteten Feldsteinhaufen, Erdhügeln und trockenen Sandmulden.

Farbige Weidepfähle markieren die miteinander vernetzten Biotope und machen auf den trockenen Lebensraum der Hohen Heide aufmerksam. Verschlungene Wege, zahllose Steinpyramiden und in die Landschaft gestellte Türen öffnen den Blick auf die Natur.

In den Sommermonaten verfärbt sich die Grasfläche rotbraun. Zusammen mit violett blühenden Wiesenflockenblumen prägen anspruchsvolle Gräser wie der Rot- oder Schafschwingel das Landschaftsbild. Viele Schmetterlingsarten sind auf der blütenreichen Fläche zu entdecken. Ein auffälliger Falter ist der Schwalbenschwanz, der regelmäßig im Wiesengebiet anzutreffen ist.

Anfang September endet der „Schmetterlingssommer“ mit der jährlichen Wiesenmahd. Die letzten Sonnenstrahlen im Herbst genießen die gut getarnten Zauneidechsen, die sich mit vielen anderen Tieren den trocken-warmen Lebensraum teilen. Gezielte Maßnahmen bei der Biotopgestaltung haben erreicht, dass sich die gefährdeten Zauneidechsen im ganzen Wiesenareal ausgebreitet haben und mit etwas Glück zu entdecken sind. 

Naturwege, nur zum Teil kinderwagentauglich

Features

Bus station nearby

Food brought in allowed

h

Dogs allowed

Parkplatz

Parkplätze vorhanden

Kleine Parkbucht auf der gegenüberliegenden Straßenseite

Navigation starten:

diese Seite teilen

Das könnte Dir auch gefallen

"Das könnte Dir auch gefallen" überspringen
Kranich in Nahaufnahme }

Naturschutzgebiet Lüderbruch und Schweimker Moor

Öffnungszeiten

Schützenstraße, 29394 Lüder, Deutschland

Das Schweimker Moor und der angrenzende Lüder Bruch zählen zu den bedeutendsten Kranichbrutplätzen in Niedersachsen.

Biotope Viewpoint

Naturschutzgebiet südöstlich von Bad Bodenteich nahe der Ortschaft Langenbrügge }

Naturschutzgebiet Langenbrügger Moor

Öffnungszeiten

Langenbrügger Moorgraben, 29394 Lüder, Deutschland

Naturschutzgebiet südöstlich von Bad Bodenteich nahe der Ortschaft Langenbrügge

Landmark Or Historical Building

Da staunen nicht nur Technik-Fans: Rund 40 restaurierte Oldtimer-Trecker und zahlreiche Landmaschinen, dazu alte Mopeds, historische Haushaltsgeräte, Radios und Nähmaschinen hat Jürgen Scharnhop in seiner Sammlung zusammengetragen. }
Wohnmobilstellplatz in Verlängerung des Wochenmarktplatzes }

Wohnmobil-Stellplatz Bad Bodenteich

Jetzt geöffnet (bis 22:00 Uhr)

Burgstraße 8, 29389 Bad Bodenteich, Deutschland

Wohnmobilstellplatz in Verlängerung des Wochenmarktplatzes

RVPark

Hausgarten des Brümmerhofes im Museumsdorf Hösseringen, Blick auf das Haupthaus von 1644 }

(Kopie)

Geschlossen

Am Landtagsplatz 2, 29556 Hösseringen, Deutschland

Ländliche Kulturgeschichte im Freilichtmuseum der Lüneburger Heide hautnah erleben!

Event venue Monument Museum

Tretboot fahrende Familie auf dem See im Kurpark im Hintergrund die Kirchturmspitze }

Kurpark am See

Öffnungszeiten

Gartenstraße, 29389 Bad Bodenteich, Deutschland

Mit Tretboot- und Kanuverleih, Angelmöglichkeit, Cross-Golf, Minigolfplatz, Spiel- und Bolzplatz, Grillplatz, Boule-Anlage, Freischach, Kneippanlagen, Kiosk und Seeparkterrasse

Event venue Park

Zu "Das könnte Dir auch gefallen" zurückspringen