Wander- & Erlebnispfade

Wie fühlt es sich an, barfuß zu reisen? Seit wann wohnen Wasserbüffel in der Heide? Antworten liefern zahlreiche Themen- & Erlebnispfade der Region. Neben diesen stellen wir Ihnen hier ausgewählte Wanderwege mit Tipps für interessante Abstecher vor.

 

Bad Bevensen: Romantische Sängershöh

Entdeckern Sie die idyllische Tallandschaft der Ilmenau, gesäumt von Laub- und Nadelwaldungen.

Bad Bevensen: Durch Wald und Felder

Die Rundtour führt auf Waldwegen durch den mit Buchen und Eichen bewachsenen Staatsforst „Rießel“.

Bad Bevensen: Schöne Aussicht

Auf diser Rundtour passieren Wanderer die landschaftlichen Besonderheiten der Region um Bad Bevensen.

Bad Bevensen: Rollstuhlwanderweg

Auf einer Bank mitten im Wald sitzen, die gute Luft einatmen, einfach mal einen Waldspaziergang machen – dies alles ist nicht selbstverständlich für Menschen, die im Rollstuhl sitzen oder die eine Gehbehinderung haben.
In Bad Bevensen ist das anders.

Bad Bodenteich: Vierhundert-Wasser-Barfuß-Pfad

Auf dem Pfad zwischen ehemaliger Wasserburg und Robin-Hood-Castell in Bad Bodenteich lässt sich mit bloßen Füßen nachempfinden, wie „Schuhlose“ im Mittelalter reisten.

Bad Bodenteich: Naturlehrpfad Bodenteicher Heide

Am schönsten ist die Heide, wenn sie im Spätsommer im prächtigen Lila erblüht. Aber auch im Jahresverlauf bietet sie eine beeindruckende Kulisse.

Bad Bodenteich: Teicherlebnispfad

Auf der kleinen Kanutour im Kurpark am See kann man am, auf und im Wasser teils seltene Tiere und Pflanzen beobachten – ganz ohne nass zu werden.

Bad Bodenteich: Naturerlebnispfad Seewiesen

Hier wird die Geschichte von Natur und Landschaft dieses Gebietes und seinem Entstehen unter Einfluss des Menschen erzählt. Der Naturerlebnisweg verläuft entlang des ehemaligen Seeufers und mitten durch den ehemaligen See.

Bohlsen: "Golddörfer"-Wanderweg

Zwei der schönsten Dörfer Deutschlands durchwandern Sie auf dieser Rundtour – Bohlsen und Böddenstedt. Beide wurden in dem Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ mit der Goldmedaille ausgezeichnet.

Ebstorf: Schöpfungsweg

Das Kloster Ebstorf wird auf diesem Besinnungsweg, beginnend auf dem Domänenplatz in Ebstorf, mit dem Arboretum Melzingen verbunden. Der Wander- und Pilgerweg führt durch Wald und Flur vorbei an neun Tafeln zum Thema Schöpfung und endet im Arboretum in Melzingen.

Seiten