Kirchen, Klöster & Kapellen

Das religiöse Weltbild der Heidjer dokumentieren mächtige Kirchen und alte Kapellen. Die zwei Heideklöster der Region – Kloster Ebstorf und Kloster Medingen – verbinden auf bemerkenswerte Weise Tradition und Moderne. Sie beherbergen beeindruckende Kunstschätze und ihre Bewohnerinnen haben erstaunliche Geschichten zu erzählen.

 

In fast jedem Ort der Region stehen Kirchen oder Kapellen. Alle mit ihren ganz besonderen Eigenarten und Kostbarkeiten: hölzerne Glockentürme, frei stehende Fachwerktürme, Feldsteingemäuer, prächtige Schnitzaltare, wertvolle Flügelaltare, Taufsteine, farbige Glasfenster und vieles andere mehr.

 

Der ein oder andere kleine Superlativ findet sich in der Region Uelzen: einziger erhaltener barocker Taufengel im Kreis Uelzen (Marienkirche Molzen), einer der ältesten hölzernen Glockenstühle Niedersachsens (St. Georgs-Kapelle Groß Liedern) oder ein seltenes Beispiel für eine gemalte gotische Bretterdecke (Alte Dorfkapelle Stöcken).

Mehr zu Kirchen, Klöstern & Kapellen: hier klicken!