Heideblüte

Heideblüte

 

Die Heide blüht in der Regel in den Monaten August und September. Dann versprüht die einzigartige Landschaft der Lüneburger Heide ihren ganz besonderen Charme. Wenn das kräftige Lila von vielen Millionen Blüten das Grün der Wacholder und Kiefern und das silbrige Weiß der Birken betont, dann ist die hohe Zeit der Wanderer und Radfahrer. Planwagen und Kutschen ziehen über die gelbsandigen Wege, in der Ellerndorfer Wacholderheide blöken die Schnucken und über den sieben Heide-Juwelen der Region Uelzen liegt der herbsüße Duft sonnenwarmer Blüten.

 

HeidschnuckenUnser Tipp: In der Ellerndorfer Wacholderheide ist in den Monaten August und September der Schäfer mit seiner Heidschnuckenherde regelmäßig anzutreffen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie bei den

örtlichen Tourist-Informationen.

Heideblütenfest

Dieses Fest ist längst zu einer festen Institution geworden und findet immer am 1. Wochenende im September statt. Auf dem Festball am Abend wird die Heidekönigin gewählt. Mit viel Musik und Fröhlichkeit zieht der Festumzug durch das Dorf. Vorführungen der Schulkinder, Volkstanz – und Musikgruppen gestalten den weiteren Nachmittag.

Heideblütenbarometer

Hier finden Sie während der Blütezeit im August/Sepember täglich neue Bilder aus den Heideflächen, so dass Sie den Fortgang der Blüte per Internet verfolgen können.