Museum Schliekau

Das Museum bietet u.a. zahlreiche Exponate und Informationen zur Vorgeschichte der Region im Vergleich mit Sammlungen aus Mexiko, Griechenland, Ägypten und anderen Ländern.

Neben naturgeschichtlichen Exponaten aus aller Welt und einer umfangreichen Mineralogieabteilung finden sich außerdem kleine Ausstellungen zu Waffen- und Handwerksgeschichte, Hauben und Trachten, Feuererzeugung und Beleuchtung sowie Musikinstrumente, Steingut und Porzellan, altes Zinn und Alltagsgegenstände.

Zusammengetragen wurden die Exponate von Eichinspektor Rudolf Schliekau. Seine Nachkommen machten sie der Öffentlichkeit zugänglich; heute gehört die Sammlung zu den größten Privatsammlungen Deutschlands.

Öffnungszeiten:
Führung montags 16:00 Uhr, von Mai bis Oktober. Gruppen nach Anmeldung.

Kontakt:

Museum Schliekau
Kurze Straße 4
29549 Bad Bevensen
Tel.: 05821-13 84