Klöster

Die Heideklöster in Ebstorf und Medingen verbinden auf bemerkenswerte Weise Tradition und Moderne. Sie beherbergen beeindruckende Kunstschätze und ihre Bewohnerinnen haben erstaunliche Geschichten zu erzählen.

Kloster Ebstorf

Kloster Ebstorf gehört zu den sechs "Lüneburger Klöstern", die nach der Reformation (um 1528) evangelische Konvente wurden. Es beherbergt eine originalgetreue Kopie der berühmten Ebstorfer Weltkarte (13. Jahrhundert).

Kloster Medingen

Das Kloster Medingen präsentiert sich als schlossähnliches Gebäude im klassizistischen Stil mit barockem Kirchturm und eindrucksvoller Rundkirche. Zu seinen sakralen Kunstschätzen gehören auch Stickereien mit Flussperlen aus der Ilmenau.