Kirchen in und um Ebstorf

Ebstorf hat mit dem Heide-Kloster Ebstorf und dessen berühmter Weltkarte aus dem 13. Jahrhundert ein absolut lohnenswertes Ausflugsziel zu bieten. Ebenfalls sehenswert: Die St. Georgs-Kirche in Hanstedt mit einem Altarschrank von ca. 1460.

 

 

Ebstorf:
Klosterkirche und Konventsgebäude entstanden im 14. Jh. im Stil der norddeutschen Backsteingotik und sind noch vollständig erhalten. Den wuchtigen Glockenturm erbaute man rund 200 Jahre später.

Mehr zum Kloster Ebstorf erfahren Sie hier:

Kloster Ebstorf: hier klicken!

 

Hanstedt I:
St.-Georgs-Kirche, ev., einschiffige Feldsteinkirche, romanischer Baukern (Kirchenschiff um 980). Altarschrank von ca. 1460-1470 mit Marienkrönung, Aposteln und Heiligen.
Informationen: Tel.: 05822-15 53