Jod-Sole-Therme Bad Bevensen

Bei einem Solegehalt von 3% ist das Wasser in den Freibecken ganzjährig 32°C warm – gerade bei Minusgraden in der Luft ein unvergleichliches Erlebnis! Whirlpool, Bodensprudler, Nackenduschen, Strömungskanal oder Sprudelliegen sorgen für Entspannung und Wohlbefinden.

Etwas ruhiger geht es in dem 200 Quadratmeter großen Hallenbecken zu: im 32°C warmen Wasser können Sie Ihre Runden schwimmen oder von den Massagedüsen Ihre Muskeln lockern lassen.

Das Gesundheitsbecken wurde komplett erneuert. Neben einem Champagnersprudel, Bodenblubbern und einer Sprudelplatte gibt es jetzt auch in diesem Becken in den Rand eingelassene Massagedüsen.

Der gesamte Bereich erhielt ein neues Lichtkonzept, das für Wärme und Wohlbefinden sorgt. Die gläsernen Außenwände lassen sich bei geeigneter Witterung auch öffnen.

Dieses Becken soll auch künftig schwerpunktmäßig für Gruppentherapien genutzt werden. Während der Umbauphase des Hallenbades ist der attraktive neue Bereich aber vermehrt für alle Badegäste der Jod-Sole-Therme geöffnet.

"Balneum" wird die römisch-finnische Saunalandschaft genannt, in der man die Zeit verschwitzen kann. Zwei Jod-Sole-Dampfräume, zwei Sanarien und eine finnische Sauna sind in dem architektonisch ansprechenden Achteck, in dessen Mitte sich das Tauchbecken befindet, untergebracht.

Im großen Saunagarten sind zwei finnische Blockhaussaunen, eine Kräuter-Blockhaussauna sowie ein großzügiges Tauchbecken zu finden. Die Saunalandschaft, die ohne Aufpreis benutzt werden kann, ist direkt mit den Hallen- und Freibecken der Badelandschaft verbunden.

 

Kontakt

Bad Bevensen Marketing GmbH

Dahlenburger Straße 1
29549 Bad Bevensen

Tel.: +49 (0) 5821 / 976830
Fax: +49 (0) 5821 / 9768325


http://www.bad-bevensen.de